[Happy End] Paulchen ist weg

Diskutiere [Happy End] Paulchen ist weg im Suchmeldungen Forum im Bereich Initiative vermisste Katzen; Hallo, seit dem 04.04.18 um 4.30 Uhr ist Paulchen verschwunden. Ich habe ihn auf den Tag genau vor 9 Wochen aufgenommen. Er ist ein 11-jähriger...

Cindy.H

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
58
Gefällt mir
0
Hallo,
seit dem 04.04.18 um 4.30 Uhr ist Paulchen verschwunden. Ich habe ihn auf den Tag genau vor 9 Wochen aufgenommen. Er ist ein 11-jähriger Kater, der
mich über den Verlust meines 17 Jahre alten Kater Henry hinwegtrösten sollte.
Hat bis
zum 03.04.18 auch prima geklappt. Doch nun ist alles anders.
Ich mache mir große Sorgen, weil ich nicht weiss was mit ihm passiert ist ::?. Tasso, Findefix und die umliegenden Tierheime sind informiert. Plakate
sind aufgehangen und gleich werde ich noch ein paar Flyer in den Nachbarstraßen verteilen. Er ist gechipt, tätowiert und kastriert.
Paulchen wollte gerne nach draußen und er ist ein paar Tage zuvor auch
schon für ca. 15 Min. in den Garten gegangen. Kam aber auf mein Rufen immer
wieder zurück.
Was ist bloß passiert. Kann es sein, dass er versucht zu seinem bisherigen
Frauchen zurück zu gehen? Die wohnt aber 70 km von hier entfernt. Drückt mit bitte die alle Daumen, das ich ihn bald wieder bekomme.
LG Cindy
 
06.04.2018
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: [Happy End] Paulchen ist weg . Dort wird jeder fündig!
Leira

Leira

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
1.546
Gefällt mir
0
Hallo,

Du hast ja schon sehr viel unternommen, um Deinen Kater zu finden. Hast Du auch mit den Nachbarn in der unmittelbaren Umgebung persönlich gesprochen? Vielleicht ist er irgendwo im Keller eingesperrt. Das passiert sehr oft.

Ich hoffe, dass Paulchen den Weg nach Hause findet.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.101
Gefällt mir
769
Oder im Gartenhaus oder Schuppen bei dem Wetter.
 

Cindy.H

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
58
Gefällt mir
0
Hallo,
ja, ich habe meine direkten Nachbarn schon informiert. Eine Nachbarin, die täglich mit ihrem Hund spazieren geht, hält Ausschau und befragt auch andere
Hundebesitzer, die ihr auf dem Spaziergang begegnen.::l
Ich habe ja die Befürchtung, das er sich wieder auf die Rückreise gemacht hat
und nun von Ostfriesland Richtung Wilhelmshaven (70 km) unterwegs ist. Obwohl die nette Dame von TASSO das für fast ausgeschlossen hält.
Laut der früheren Besitzerin (er lebte dort mit einem dominanten Kater und einem Hund) sei er von dem anderen Kater gemobbt worden und sollte nun einen Einzelplatz bekommen - er war aber in seinen 11 Jahren niemals als Einzelkatze gehalten worden. Vielleicht hat er doch Heimweh bekommen?
Was meint ihr? Gibt es Fälle in denen Katzen über so weite Strecken ihr
altes zu Hause wieder finden? :cry:
LG und schönes Wochenende
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.101
Gefällt mir
769
Ich hab 20 Jahre Tierschutz hinter mir.
Da erlebt man die dollsten Dinge

Viele Menschen melden die Tiere nicht und behalten due einfach. Ich rate dann immer dazu, den Katzen eine chronische Krankheit anzudichten und das auf die Aushänge zu schreiben.

Vor ein paar Wochen rief Sonntags abends eine Frau an. Ihr war sechs Wochen vorher eine Katze zugelaufen und die müsse jetzt weg. Sie brachte sie am nächsten Tag. Die Katze wsr tätowiert, ich habe Tasso verständigt und hatte eine Stunde später eine völlig in Tränen aufgelöste Besitzerin da sitzen, die überall gesucht hatte und vor Freude nicht wusste wohin.

Ein Kater im Bekanntenkreis ist mit 5 Jahren verschwunden.
12 Jahre später kam ein Anruf aus dem Nachbarort, man hätte da einen sehr abgemagerten Kater aufgefunden.
Moritz war da 17 Jahre alt, die Besitzer waren überglücklich. Er war aber durch das harte Leben sehr krank und starb drei Monate später. Wo er gewesen ist weiß kein Mensch.
Es waren nur 5 km und er hat den Weg nach Hause wohl nicht mehr gefunden.

Ich habe mal einen meiner Pflegekatet vermittelt, der aber lieber bei mir geblieben wäre. Nach 14 Tagen in seinem neuen Zuhause, Luftlinie 3 km, ist er dort abgehauen und hst sich auf den Weg zu mir zurück gemacht. Zwei Wochen war er nicht auffindbar.
Ich habe dann Aushänge gemacht und ihm Epilepsie angehängt und eine Belohnung ausgesetzt. Einen Tag später bekam ich einen Anruf. Die Familie wohnte 500 m bon mir entfernt, er hatte wohl die Orientierung verloren.
Felix hatte dann noch 11 glückliche Jahre bei mir und ist nie wieder abgehauen.

Katzen gehen manchmal seltsame Wege.
Krank schreiben ist immer eine gute Idee.
 

Cindy.H

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
58
Gefällt mir
0
Hallo,
na dann will ich mal hoffen, das ihn jemand findet oder bei sich aufgenommen hat. Im Flyer, den ich gestern in der Nachbarstraße verteilt habe, habe ich
den Tip mit dem Krankschreiben - hatte ich vorher schon bei euch gelesen -
handschriftlich vermerkt (das er dringend seine Medikamente benötigt).
Heute und morgen habe ich eine Anzeige mit Foto in der regionalen Zeitung
aufgegeben. Da wusste ich aber noch nichts von der "Krankschreibung" :-(.
Ich werde nochmal bei TASSO und Findefix fragen, ob sie die Suchplakate
ändern können und nochmals bei Facebook und Twitter veröffentlichen.
Irgendjemand muss doch etwas von ihm gesehen haben ::?
Ich halte euch weiter auf dem laufenden.
LG Cindy
 

Cindy.H

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
58
Gefällt mir
0
Hallo zusammen, mein Paulchen ist immer noch verschwunden :cry:. Frau, die
ein paar Straßen weiter wohnt, hatte ihn bei sich in der Garage gesehen, wußte aber nicht, das er vermisst wurde.
Meine Aushänge beim hiesigen E-Center wurden bislang alle wieder von
beiden "schwarzen" Brettern entfernt. Ich habe daraufhin bei der Information nachgefragt, aber die nette Dame sagte mir, dass die Aushänge nach 4 Wochen vom Personal entfernt würden. Solange ist Paulchen ja noch gar nicht
vermisst. Sie empfahl mir, die TASSO Suchmeldung noch mal wieder aufzuhängen. Also habe ich gestern vormittag nochmal wieder 2 Suchmeldungen aufgehängt. Heute morgen habe ich durch die Eingangstür
gesehen, dass die Suchmeldung schon wieder säuberlich abgenommen wurde.
:x Habt ihr das auch schon gehabt? Morgen Mittag hänge ich wieder 2 Suchmeldungen auf :-(
LG
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.101
Gefällt mir
769
Wann ist er denn gesehen worden?
Dann lebt er ja Gott sei Dank noch.

Die Suchmeldungen ab zu nehmen ist echt das letzte...:twisted:
 

Cindy.H

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
58
Gefällt mir
0
Paulchen wurde in der Woche gesehen, in der er auch verschwand - also
in der Zeit vom 04.04.-08.04.18 ::?. Seitdem nicht mehr :cry:.
Er fehlt mir sehr.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.101
Gefällt mir
769
Irgendwo muss er ja sein. ::w

Hast Du mal Futter raus gestellt und geschaut ob er nachts kommt und frisst?
 
Struppienchen

Struppienchen

Registriert seit
18.08.2014
Beiträge
180
Gefällt mir
0
Wenn jemand immer wieder die Plakate abnimmt, scheint es ja fast so als ob derjenige deinen Paulchen gefunden hat und ihn auf gar keinen Fall hergeben will :cry: Schlimm sowas :cry:

Auf den Plakaten hattest du ihn jetzt "krankgeschrieben"?
 

Cindy.H

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
58
Gefällt mir
0
Hallo,

ich habe Paulchen "krankgeschrieben" - die Tipps habe ich schon hier im
Forum gelesen.
Nun habe ich mir eine Wildkamera gekauft, die morgen gestartet wird.
Dann werde ich Feuchtfutter nach draußen stellen. Im Moment steht
nur Trofu draußen. Da es aber die letzten Nächte hier geregnet hat,
kam natürlich kein Tier vorbei. :-(
Ich habe auch noch gelesen, dass man den Inhalt des Staubsaugerbeutels im Garten verteilen soll. Das werde ich morgen oder übermorgen machen, wenn das Wetter wieder besser wird. Dann wird auch ein von mir getragenesTop auf die Terrasse gelegt. ;-)
Irgendwann muss er ja mal reagieren.

LG
Cindy
 
Apropo

Apropo

Registriert seit
06.03.2017
Beiträge
443
Gefällt mir
16
Leira

Leira

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
1.546
Gefällt mir
0
Daumen sind gedrückt.
Ich hoffe, dass Paulchen seinen Weg nach Hause finden wird!
 

Cindy.H

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
58
Gefällt mir
0
Hallo, nach meinem Post auf Facebook bleiben die Suchplakate nun hängen.
Wenigstens das klappt.
Gleich werde ich die Heimwegschleppe machen. Mal schaun was das bringt.:unsicher:
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.101
Gefällt mir
769
Mensch der muss doch irgendwo sein...
 

Cindy.H

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
58
Gefällt mir
0
Paulchen ist eine "Frauenkatze". Er kuschelt sofort drauf los::l.
Vielleicht hat ihn ja tatsächlich jemand aufgenommen. Tagsüber wollte er bei uns auch nicht nach draußen und vielleicht wird er Nachts auch nicht raus-
gelassen ::?.
Ich gebe die Hoffnung nicht auf :x:x:x, denn ich würde auch allzu gerne eine
Erfolgsgeschichte bei TASSO bekannt geben ;-).

Vielen Dank für die aufmunternde Worte und allen ein schönes, sonniges
Wochenende ::wgelb
 

zouzounaki

Gast
Vielleicht hat ihn ja tatsächlich jemand aufgenommen. Tagsüber wollte er bei uns auch nicht nach draußen und vielleicht wird er Nachts auch nicht raus-
gelassen ::?.
Ich gebe die Hoffnung nicht auf :x:x:x, denn ich würde auch allzu gerne eine
Erfolgsgeschichte bei TASSO bekannt geben ;-).
Trotz Aushang und FB: Die Tierärzte Deiner Stadt wissen Bescheid?
Suchmeldung und Dringlichkeit, wie schnell Paulchen Medi benötigt und dann in dem Fall hoffen, dass die "Finder" ihn schnell vorstellen.
 

Cindy.H

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
58
Gefällt mir
0
Paulchen ist wieder da

Hallo ::wgelb,
ich möchte es Euch auch nicht vorenthalten:
Paulchen ist am 26.05.2018 nach 7,5 Wochen Ungewissheit wieder zu Hause :give_heart2:.
Eine Nachbarin aus der Straße gegenüber hatte in fotografiert als er bei deren Katze nach Futter schnorte. Er hat sich wohl die ganze Zeit auf den Grundstücken in der Straße dort, die durch einen Graben von unserer Straße getrennt sind, aufgehalten - wurde aber erst jetzt gesichtet. Zum Glück hatte ich dort Flyer verteilt und die Nachbarin konnte sich daran erinnern.

Wir haben uns dann auf der rückwärtigen Seite des Grundstücks mit Hilfe von schütteln der Trofu-Dose und Rufen nochmals auf die Suche gemacht. Und siehe da, nach ca. 30 Minuten hat er sich getraut und kam langsam und miauend auf mich zu. Er war sehr ängstlich und wog nur noch 3,2 kg. Sein Hunger hat ihn sicherlich ermutigt, sich zu zeigen (wie oft hatte ich dort schon zu Beginn seines Verschwindens gerufen!!!).
Nun sind wir alle happy ::l.
Vielen Dank für Eure Anteilnahme und Mutmachen während der Zeit in der er
verschwunden war.


Cindy
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.101
Gefällt mir
769
Er ist am 26.5. schon wieder nach Hause gekommen?
Wir haben jetzt Ende Juni. :roll:

Schön, dass er wieder da ist.
 
Thema:

[Happy End] Paulchen ist weg

[Happy End] Paulchen ist weg - Ähnliche Themen

  • [Happy End] Kater verschwunden

    [Happy End] Kater verschwunden: Hallo, ich bin völlig verzweifelt. Unser Kater Henry (1,5 Jahre) ist seit fast 24 Std. spurlos verschwunden. Er ist gestern morgen um 6 Uhr raus...
  • [Happy End] Kater vermutlich gestohlen, was tun?

    [Happy End] Kater vermutlich gestohlen, was tun?: Seit Mitte Juni kam der Kater meines Onkels Mio nicht von seinem Freigang zurück. Im Verdacht steht nun eine Frau eine Straße weiter, den Kleinen...
  • [Happy End] Unsere Juno ist aus der Urlaubsbetreuung weggelaufen....was kann ich tun?

    [Happy End] Unsere Juno ist aus der Urlaubsbetreuung weggelaufen....was kann ich tun?: Hallo! Ich bräuchte dringend Hilfe! Unsere 4 Jahre alte Katze ist am Samstag, direkt am ersten Tag ,aus der Urlaubsbetreuung abgehauen:((((( Ich...
  • {Happy End] Kätzin in Neulußheim entlaufen!

    {Happy End] Kätzin in Neulußheim entlaufen!:
  • [Happy End] schwarzer Kater vermisst

    [Happy End] schwarzer Kater vermisst: unser kater ist gestern abend in 52353 düren gegen 20 Uhr 30 entlaufen er ist schwarz hört auf den namen romio bitte um hinweise tel 01633149119
  • Ähnliche Themen
  • [Happy End] Kater verschwunden

    [Happy End] Kater verschwunden: Hallo, ich bin völlig verzweifelt. Unser Kater Henry (1,5 Jahre) ist seit fast 24 Std. spurlos verschwunden. Er ist gestern morgen um 6 Uhr raus...
  • [Happy End] Kater vermutlich gestohlen, was tun?

    [Happy End] Kater vermutlich gestohlen, was tun?: Seit Mitte Juni kam der Kater meines Onkels Mio nicht von seinem Freigang zurück. Im Verdacht steht nun eine Frau eine Straße weiter, den Kleinen...
  • [Happy End] Unsere Juno ist aus der Urlaubsbetreuung weggelaufen....was kann ich tun?

    [Happy End] Unsere Juno ist aus der Urlaubsbetreuung weggelaufen....was kann ich tun?: Hallo! Ich bräuchte dringend Hilfe! Unsere 4 Jahre alte Katze ist am Samstag, direkt am ersten Tag ,aus der Urlaubsbetreuung abgehauen:((((( Ich...
  • {Happy End] Kätzin in Neulußheim entlaufen!

    {Happy End] Kätzin in Neulußheim entlaufen!:
  • [Happy End] schwarzer Kater vermisst

    [Happy End] schwarzer Kater vermisst: unser kater ist gestern abend in 52353 düren gegen 20 Uhr 30 entlaufen er ist schwarz hört auf den namen romio bitte um hinweise tel 01633149119
  • Schlagworte

    vermisste katzen ostfriesland

    ,

    katze zum erbrechen bringen

    Top Unten