[Happy-End] Luzie ist weg

Diskutiere [Happy-End] Luzie ist weg im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich habe so ein dermaßen schlechtes Gewissen und mache mir solche Sorgen. Wir hatten heute morgen eigentlich einen Termin zur Kastration...

Onna

Registriert seit
30.09.2007
Beiträge
14
Gefällt mir
0
Hallo,

ich habe so ein dermaßen schlechtes Gewissen und mache mir solche Sorgen. Wir hatten heute morgen eigentlich einen Termin zur Kastration. Ich also Luzie in die Transportbox gesteckt. Sie hat so panisch geschrien und total gespeichelt. Ich hab darum die Box oben ein ganz kleines Stück aufgemacht um sie zu streicheln, ich saß auf dem Beifahrersitz
und die Autotür war noch auf. So schnell wie Luzie gegen den Deckel gesprungen und weggerannt ist konnte ich gar nicht gucken.

Jetzt ist sie seit heute morgen 8.00 weg. Autos gibts hier quasi nicht. Wir haben unsere 'nächsten' Nachbarn gefragt, waren heute in 4 Kellern. Sind mit der Leckerli-Dose rasselnd hier durch die Gegend gelaufen. Immer wieder gerufen. Aber nichts.

Ich mache mir solche Vorwürfe. Sie ist auch keine erfahrene Freigängerin; wir wollten Luzie erst rauslassen, wenn sie kastriert ist. Noch dazu ist sie so klein, 5 1/2 Monate, wer weiß, wie lange sie, falls sie irgendwo eingesperrt ist, ohne Nahrung auskommt. Ich habe jetzt gerade ein Suchplakat entworfen, das werde ich morgen früh direkt aufhängen gehen.

Es ist einfach so schrecklich zu wissen, dass sie gerade irgendwo eingesperrt ist, furchtbar leidet und ich daran schuld bin. Oder dass sie womöglich 'frei' ist, aber den Weg zurück nicht findet.

Hat noch jemand einen Tipp für mich? Und besteht eine reelle Chance, dass sie selbst nach Hause findet?

Vielen Dank fürs Lesen. Anna
 
22.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Fellnasen

Registriert seit
28.01.2007
Beiträge
3.084
Gefällt mir
2
Ach du Schreck 8O .
Wenn sie keine erfahrene Freigängerin ist, wird sie sich sicherlich in der nächstbesten "Gelegenheit" versteckt haben und ängstlich sein.

Habt ihr Büsche und Hecken in der Nähe? Wenn ja, leuchte die mal mit einer Taschenlampe an...Katzenaugen reflektieren so gut im Dunkeln...und gaaanz ruhig und nicht zu laut rufen...

Ich hoffe ihr findet sie schnell...Däumchen sind gedrückt...

::w Tüss,
Tina mit den Fellnasen
 

Hummelkatze

Guest
hallo Onna

ich habe dir grade eine Private Nachricht geschickt - ruf sie mal ab bitte
 

betti

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
992
Gefällt mir
1
Guten Morgen Anna,

ist denn deine Luzie wieder da?
Sie ist bestimmt nicht weit weggelaufen, ich drück euch ganz toll die Daumen!
 

Bettina_K

Registriert seit
17.02.2007
Beiträge
810
Gefällt mir
0
Hallo Anna,

na, gibt´s was Neues???? Hoffentlich nur gute Nachrichten......ich drück euch weiter die Daumen!!!
 

palette

Registriert seit
17.06.2007
Beiträge
224
Gefällt mir
0
Ich drücke dir fest die Daumen, dass sie bald wieder zu Hause ist!!!
 

Bine67

Registriert seit
02.10.2005
Beiträge
288
Gefällt mir
0
Gibt es was neues von Luzie? Ist sie vielleicht schon wieder da?

LG Sabine
 

Onna

Registriert seit
30.09.2007
Beiträge
14
Gefällt mir
0
Es ist (fast) alles gut!!!

Hallo Ihr Lieben,

nach einem Suchmarathon gestern nacht und heute bin ich jetzt vor eine halben Stunde nach Hause gekommen... Mit Luzie!!

Ich war heute mittag in einer Arztpraxis hier in der Nähe. Die Arzthelferin sagte mir, dass letzte Nacht eine kleine Katze von der Feuerwerhr aus dem Keller der Praxis befreit wurde. Ich also wieder beim Tierheim angerufen: "Ja, hier ist eine kleine schwarz-weiße Katze. Die liegt gerade unter dem Messer und wird kastriert" 8O

Gut, wir wollten sie sowieso (gestern) kastrieren lassen, aber irgendwie fand ich das schon heftig... Ich hatte da ja schon angerufen und Luzie (mit Foto) als vermisst gemeldet. Und ich finde, die hätten mich schon mal vorher anrufen können. Sie ist jetzt an einem Tag kastriert, 4 fach geimpft, entfloht und entwurmt worden. Impfen, entflohen und entwurmen wäre völlig unnötig gewesen, wenn sie nur einmal kurz in ihre Vermisstenmeldungen geguckt hätten... Ich finde das einfach sehr viel für so ein kleines Kätzchen an einem Tag.

Nun ja. Eigentlich will ich mich gar nicht ärgern. Ich freu mich unglaublich dass sie wieder da ist!! Ich bin total erleichtert. Sie liegt jetzt auf meinem Schoß und schläft ihre Narkose aus... Das fühlt sich so gut an! Ich bin so froh, dass sie jemand im Keller entdeckt bzw gehört hat. Ich darf gar nicht denken, was gewesen wäre wenn nicht...

Vielen Dank Euch allen fürs Mitfiebern. Vor allem an Dich Hummelkatze, für das Gespräch letzte Nacht.

Glückliche, erleichterte Grüße, Anna
 

Hummelkatze

Guest
liebe Anna

ich bin froh, wenigstens hier eine gute Nachricht lesen zu können. Ist ja echt heftig, daß da nicht mitgedacht wurde. Die arme Kleine, was sie alles hinter sich bringen mußte.

Mal nen dicken Erholungsknuddler rüberschieb zu dem Mäusken

HappyEnd ist Volker gemeldet
 

Fellnasen

Registriert seit
28.01.2007
Beiträge
3.084
Gefällt mir
2
Puh...schön das es Entwarnung gibt...aber die Maus hat ja alles "mitgenommen" was ging...hui....heftig. 8O

Komisches TH, guggen noch nicht mal in die Vermisstenliste und hauen gleich "voll" rein...:?

Gute Besserung an das Mäusgen...schön dass ihr sie wieder habt...

::w Tüss,
Tina mit den Fellnasen
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
*Yupiduuuuuuuuuuhuhuuuu* ::bg ::bg ::bg

puuuuuh Luzie hat ja das absolut -volle Programm- abbekommen:?
nichts desto trotz... das TH hat meiner Meinung nach richtig gehandelt, meist sind sie doch sowieso überbelastet:( und dann wird das "nötigste veranlasst"... ich finde das vollkommen in Ordnung!

Die Süße wird sich bestimmt schnell erholen, dank Deiner Fürsorge...

Hauptsache Du hast die Kleine wieder und Morgen sieht die Welt schon wieder viel, viel besser aus.

erleichterte Grüße
Margit mit Bonnie
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Schön das die Maus so schnell wieder zu Hause ist.

Den Hammer hat aber ja wohl das TH gebracht.

Dir hätten sie mehreren Stunden Sorgen ersparen können und der kleinen Maus auch so Einiges.
 

Bine67

Registriert seit
02.10.2005
Beiträge
288
Gefällt mir
0
Juchuuuuuuu, solche Nachrichten liebe ich ::bg Ich freue mich riesig mit dir, das deine kleine Luziemaus wieder bei dir ist. ::bg

Aber ihr hattet auch riesiges Glück, dass Luzie jetzt nicht in irgendeiner kleinen Box im TH sitzt. Bloß gut, dass du in der Arztpraxis nachgefragt hast und den entscheidenden Tipp gekriegt hast. Es wäre ja gar nicht auszudenken, wenn es anders gekommen wäre.

Knuddel und verwöhne sie jetzt erst mal so richtig. Die kleine Maus hat es nach all den Strapazen so sehr verdient und du natürlich auch ::bg

LG Sabine
 

S.trolchi

Registriert seit
21.09.2006
Beiträge
573
Gefällt mir
0
Schön, daß die kleine Maus wieder zuhause ist.:lol:
 

Onna

Registriert seit
30.09.2007
Beiträge
14
Gefällt mir
0
Danke Euch allen! Ja, ich freu mich auch immer noch.. Und hab mir heute erstmal Uni-frei genommen. Sie spaziert hier inzwischen auch wieder (etwas benommen) rum.
nichts desto trotz... das TH hat meiner Meinung nach richtig gehandelt, meist sind sie doch sowieso überbelastet:-( und dann wird das "nötigste veranlasst"... ich finde das vollkommen in Ordnung!
Nein, das finde ich nicht. Luzies Vermisstenanzeige mit Foto + Hinweis, dass sie geimpft und entwurmt ist lag schon beim Tierheim. Ich verstehe, dass das Tierheim seine Vorsichtsmaßnahmen hat und finde das auch gut.

Luzie stand allerdings schon gestern im Internet unter den 'abzugebenden Katzen', sie hatten also Zeit, sie zu fotografieren, einen kleinen Text zu schreiben und ins Internet zu stellen. In der Zeit hätten sie auch ganz kurz meine Suchmeldung abgleichen können und Luzie damit einiges ersparen können (wie gesagt, Kastration + 4fach Impfung + Entwurmung + Frontline-Entflohung an einem Tag und das bei einer 5,5 Monate alten Katze). Die Tierarztrechnung, die ich gestern begleichen musste, betrug dann €273,80.

Mir war das egal, ich war einfach nur froh, dass sie wieder da ist (und das bin ich immer noch!). Aber für mich ist klar, dass ich mir aus diesem Tierheim keine Katze holen werde.

Liebe Grüße, Anna mit schlafender Luzie
 

betti

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
992
Gefällt mir
1
Ich freu mich für dich, dass du deine Süße wieder hast ::bg !!
Nein, was das TH gemacht hat, find ich auch nicht ok! Ich hoffe ja, das ist nicht repräsentativ für alle TH :roll: , dann wärs ja vollkommen sinnlos, sein vermisstes Tier dort zu melden, wenn so schlampig mit den Infos umgegangen wird.
Wenn du nicht nachgefragt hättest ... womöglich hätte sich das TH gar nicht bei dir gemeldet und die Kleine einfach weitervermittelt 8O , unausdenkbar!
 
PurzelFeli

PurzelFeli

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
830
Gefällt mir
3
.

Luzie stand allerdings schon gestern im Internet unter den 'abzugebenden Katzen', sie hatten also Zeit, sie zu fotografieren, einen kleinen Text zu schreiben und ins Internet zu stellen.
Das ist ja die Höhe8O ...für mich wieder eine Bestätigung, dass viele Katzen aus dem Grunde nicht wieder zu ihren Besitzern zurück finden. :cry:
 

Hathor

Registriert seit
14.11.2005
Beiträge
142
Gefällt mir
1
Aus meiner Zeit im Tierheim glaube ich aber zu wissen, das es Fristen gibt für die Abgabe von Fundtieren. 8O Ich finde das schon auch arg und habe selber schon im Tierheim mitgearbeitet, normalerweise kommen die Tiere erstmal in Quarantäne für eine gewisse Zeit, und nach (glaube ich) 14 Tagen, wenn sich kein Besitzer gemeldet hat dürfen sie die Tiere in die Vermittlung geben.

Hmm, nun wie auch immer, ich freu mich für Dich das die Kleine wieder da ist und schicke ein paar Erholungsknuddler rüber.

Liebe Grüße
Hathor
 

Onna

Registriert seit
30.09.2007
Beiträge
14
Gefällt mir
0
Aus meiner Zeit im Tierheim glaube ich aber zu wissen, das es Fristen gibt für die Abgabe von Fundtieren. 8O
Mir wurde gesagt, dass ich als Besitzer 6 Monate lang das Recht habe, meine Katze aus der neuen Familie rauszuholen, aber eine Frist zur Abgabe gibt es wohl nicht... Aber Du hast Recht, wie auch immer, es ist gut, dass sie wieder da ist.
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Wieso musstest du die TA-Rechnung begleichen?

Gut die Kastration könnte man drüber reden, hattest du eh´vor.

Aber alle anderen Pöstchen würde ich abziehen. Die waren überflüssig.
Da deine Vermisstenmeldung bereits vorlag hätte das TH einfach dort nur nachschauen brauchen.

Mal von den Kosten abgesehen: Vielleicht arbeitet dieses TH in Zukunft ordentlicher, wenn sie auf solchen Kosten sitzenbleiben.
 
Thema:

[Happy-End] Luzie ist weg

[Happy-End] Luzie ist weg - Ähnliche Themen

  • [Happy End] Kater schon wieder weg :(

    [Happy End] Kater schon wieder weg :(: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe auch schon im Forum verschiedene Beiträge zu meinem Thema gelesen, aber so richtig weiter gekommen bin...
  • [Happy End] Ältere Wohnungskatze nach kontrolliertem Freigang verschwunden

    [Happy End] Ältere Wohnungskatze nach kontrolliertem Freigang verschwunden: Hallo zusammen, Ich bin so verzweifelt :-( Meine geliebte Alma ist seit Sonntag wie vom Erdboden verschluckt. Wir wohnen seit 2 Jahren in einem...
  • [Happy End] - Kater seit Stunden weg

    [Happy End] - Kater seit Stunden weg: Hallo, wir haben unter anderem einen Bengalen, Sultan. 5 Jahre alt, kastriert. Er lebt mit unseren anderen beiden in unserem Haus. Alle sind...
  • [Happy End] Katze wurde gejagt - jetzt ist sie verschwunden

    [Happy End] Katze wurde gejagt - jetzt ist sie verschwunden: Hallo zusammen, es tut mir leid, dass ich dieses Forum schon wider mit meinen Sorgen quälen muss, aber ich bin mit den Nerven am Ende und muss...
  • [Happy End] Wohnungskatze entlaufen

    [Happy End] Wohnungskatze entlaufen: Hallo an alle ::knuddel ich benötige heute dringend den Rat von Euch katzenerfahrenen Forumsmitgliedern... Wir wissen hier gerade nicht weiter :|...
  • [Happy End] Wohnungskatze entlaufen - Ähnliche Themen

  • [Happy End] Kater schon wieder weg :(

    [Happy End] Kater schon wieder weg :(: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe auch schon im Forum verschiedene Beiträge zu meinem Thema gelesen, aber so richtig weiter gekommen bin...
  • [Happy End] Ältere Wohnungskatze nach kontrolliertem Freigang verschwunden

    [Happy End] Ältere Wohnungskatze nach kontrolliertem Freigang verschwunden: Hallo zusammen, Ich bin so verzweifelt :-( Meine geliebte Alma ist seit Sonntag wie vom Erdboden verschluckt. Wir wohnen seit 2 Jahren in einem...
  • [Happy End] - Kater seit Stunden weg

    [Happy End] - Kater seit Stunden weg: Hallo, wir haben unter anderem einen Bengalen, Sultan. 5 Jahre alt, kastriert. Er lebt mit unseren anderen beiden in unserem Haus. Alle sind...
  • [Happy End] Katze wurde gejagt - jetzt ist sie verschwunden

    [Happy End] Katze wurde gejagt - jetzt ist sie verschwunden: Hallo zusammen, es tut mir leid, dass ich dieses Forum schon wider mit meinen Sorgen quälen muss, aber ich bin mit den Nerven am Ende und muss...
  • [Happy End] Wohnungskatze entlaufen

    [Happy End] Wohnungskatze entlaufen: Hallo an alle ::knuddel ich benötige heute dringend den Rat von Euch katzenerfahrenen Forumsmitgliedern... Wir wissen hier gerade nicht weiter :|...
  • Top Unten