[Happy End!!!] Kater kommt nicht mehr nach Hause

Diskutiere [Happy End!!!] Kater kommt nicht mehr nach Hause im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; Ich oute mich als stille Mitleserin, und ich schicke ein großes Hoffnungspaket und Pfoten und firstDaumen werden auch gedrückt. Im Phantasialand...

Wie lange sind Freigänger bei milden Temperaturen unterwegs?

  • Freigänger

    Stimmen: 0 0,0%
  • Kater kommt wieder

    Stimmen: 0 0,0%
  • Geduld haben

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
Eldarion

Eldarion

Moderator
Registriert seit
28.06.2005
Beiträge
24.854
Gefällt mir
417
Ich oute mich als stille Mitleserin, und ich schicke ein großes Hoffnungspaket und Pfoten und
Daumen werden auch gedrückt. Im Phantasialand ist er, da hat er natürlich viel Platz und Abwechslung und wenn es da auch noch Futterstellen in der Nähe gibt, zieht es ihn wohl eher nicht nach Hause.

Trotzdem hoffe ich sehr, dass Du ihn bald wieder bei Dir hast.

Liebe Grüße

Gaby
 
Ellen Bo

Ellen Bo

Registriert seit
15.11.2020
Beiträge
46
Gefällt mir
23
Ich glaube, dass Oskar die neue Situation mit dem Freund meiner Tochter stört. Er war von klein an eigentlich nur mit mir und meinem Mann zusammen. Meine Tochter war in der Abiphase und nur zu Hause zum lernen. Danach nur unterwegs. Seit ca zwei Monaten ist ihr Freund mehr oder weniger hier Dauergast und meine Tochter "zeigt" Oska) gerne. Ich habe so soft mit ihr geschimpft, weil sie ihn mehr oder weniger geweckt hatte. Dann immer dieses hochheben wie ein Baby. Katzen wollen nicht in der Luft schweben grrrr. Eine Nachbarin erzählte mir, dass sie beobachtet wie meine Tochter mit Freunden im Garten war und Oskar wohl mit Gewalt auf einen Baum setzen wollten. Der arme Kerl hatte aber keine Lust.......Wenn ich das nur früher gewusst hätte. Habe viel im Netz über Tierpsychologie nachgelesen. Oskar war jdie Woche vor dem Verschwinden nicht mehr richtig hungrig, noch nicht mal bei seinen Leckerchen. Dann habe ich in der Woche alleine täglich mindestens zwei Geschenke (Mäuse) bekommen. Das soll wohl das Bemühen der Katze sein oder das schlechte Gewissen, da sie einen neune Futternapf haben. Ich denke da kommt viel zusammen. Aber wenn ich meinen Oskar wieder habe, wird sich einiges ändern. Nach einer Eingewöhnung wieder zu Hause kriegt er seien Katzenklappe. Denn das hat ihn auch gestört. Es war eigentlich immer jemand zu Hause, aber er hatte sich auch schon mal beklagt, wenn er nicht raus konnte. Na ja, hoffentlich ist er bald zu Hause. Ich hoffe es so-
 
Ellen Bo

Ellen Bo

Registriert seit
15.11.2020
Beiträge
46
Gefällt mir
23
Im Phantasialand gibt es extra keine Futterstellen. Das hat mir der Mitarbeiter gesagt. Die sind über jede Katze froh die Mäuse frisst. Die vermutliche Futterstelle ist ca 400-500 Meter vom Phantasialand bei einem Ptivatmenschen.........
 
Ellen Bo

Ellen Bo

Registriert seit
15.11.2020
Beiträge
46
Gefällt mir
23
Morgen sind es 14 Tage....es wird etwas ungemütlicher draussen. Ich hoffe er kommt bald oder ich kann ihn locken.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.003
Gefällt mir
742
Gucke auch immer wieder rein. Was für ein Drama...
 

helemena

Registriert seit
19.11.2020
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Ich kann gut nachvollziehen wie sie sich führen... Bei meinen Eltern zuhause gab es Silvester mal eine "panne" in der Kommunikation und die Katze war um Mitternacht draußen. Danach war sie 2,5 Wochen weg, wahrscheinlich weil sie sich so erschreckt hat. Sie ist aber zum Glück zurück gekommen, schreckt aber jetzt bei jedem kleinen mucks hoch. Teilweise reicht schon ein Feuerwerk im TV und sie verkriecht sich unterm Sofa. Bleibe stark, er kommt bestimmt wieder nach Hause
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.576
Gefällt mir
2.723
Ich hatte so gehofft, dass Oskar inzwischen wieder zuhause ist.
Scheint ja wirklich so, als ob ihn zuhause etwas gestört hätte und er sich deshalb nach einem neuen Platz umschaut. Ich hoffe, er kommt bald wieder!
Und vielleicht würde es ihm ja helfen, einen Katzenkumpel zuhause zu haben?
 
Martina59

Martina59

Registriert seit
10.02.2020
Beiträge
313
Gefällt mir
279
Und vielleicht würde es ihm ja helfen, einen Katzenkumpel zuhause zu haben?
Ja, das könnte ich mir auch gut vorstellen. Viele Menschen denken das brauchen sie nicht wenn sie nach draußen gehen, aber jemand hat hier mal geschrieben, dass Katzen draußen eher wenige Freundschaften schließen weil sie mit Revier verteidigen beschäftigt sind.
Und Katzen sind absolut keine Einzelgänger, auch wenn das oft noch so angenommen wird.
Ich habe ja keine Erfahrung mit Freigängern, aber vorstellen kann ich mir das schon.
Und zu Hause ist es doch mit einem Kumpel noch mal so schön
 
Ellen Bo

Ellen Bo

Registriert seit
15.11.2020
Beiträge
46
Gefällt mir
23
Das mit dem Katzenkumpel habe ich mir auch schon überlegt. Genauso wie mit der Katzenklappe. Die denke ich mal braucht er dann........Er kann alles von mir haben. Hauptsache er kommt zurück. Morgen bzw. Samstag sind es zwei Wochen seit seinem Verschwinden.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.339
Gefällt mir
2.560
Ich finde es ist eine mega Erleichterung das er definitiv am Leben ist! Das freut mich extrem...
Evtl. mit einer Futterfalle von einer Tierschutzorga einfangen?
Oder eben doch doch versuchen, ihn über die Tierkommunikatorin nach Hause zu bekommen. Das kann funktionieren!
Warst du denn mittlerweile auch schon mal nachts unterwegs? Ich finde so 21 Uhr noch zu früh...
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.576
Gefällt mir
2.723
Oder eben doch doch versuchen, ihn über die Tierkommunikatorin nach Hause zu bekommen. Das kann funktionieren!
Würde ich als Möglichkeit auch ins Auge fassen.
Eine Bekannte von mir ist Reiki-Meisterin und hat Corona-bedingt dieses Jahr Fern-Reiki versucht. Als meine Moppel am 4.Tag immer noch nicht heimgekommen war, hat sie Kontakt mit ihr aufgenommen. Sie hat mir danach ihre Bild-Eindrücke erzählt, wo meine Moppel sich aufhält und das es ihr gut geht. Beim Kontakt hat sie Moppel übermittelt, doch bitte heimzukommen, da ich mir so große Sorgen mache. Kurz danach stand Moppel vor unserer Tür ::l Meine Motzi bekommt bei Krankheit jetzt auch immer Fern-Reiki.

Wenn du ungefähr weißt, wo sich Oskar aufhält und dort nachts nach ihm rufst, sollte er doch eigentlich zu dir kommen:unsure:
 
Ellen Bo

Ellen Bo

Registriert seit
15.11.2020
Beiträge
46
Gefällt mir
23
Die mir vorgeschlagene Tierkommunikatorin hat leider keine Möglichkeit mit einen Termin einzuräumen. Schade.....ich hatte so gehofft, dass das klappt.
Da muss ich mir eine andere suchen. Ich denke auch, dass Oskar kommt, wenn ich in seiner Nähe bin. Nur ich weiss ja nicht wo genau er ist. Ich werde gegen späten Vormittag noch einmal ins Phantasialand gehen und ihn rufen. Er wurde dort ja gestern Mittag gesehen. Und wirklich auch später am Aben d losziehen. Ansonsten hoffe ich auf die Hilfe der netten Damen. Wegen der Futterfalle werde ich meinen TA anrufen, der sehr engagiert im Tierschutz arbeitet und Katzen zur Vermittlung bzw. Kastration fängt. Vielleicht kriege ich dort ja noch einen Tipp.
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.394
Gefällt mir
764
Eine Nachbarin erzählte mir, dass sie beobachtet wie meine Tochter mit Freunden im Garten war und Oskar wohl mit Gewalt auf einen Baum setzen wollten. Der arme Kerl hatte aber keine Lust.......Wenn ich das nur früher gewusst hätte. Habe viel im Netz über Tierpsychologie nachgelesen. Oskar war jdie Woche vor dem Verschwinden nicht mehr richtig hungrig, noch nicht mal bei seinen Leckerchen. Dann habe ich in der Woche alleine täglich mindestens zwei Geschenke (Mäuse) bekommen. Das soll wohl das Bemühen der Katze sein oder das schlechte Gewissen, da sie einen neune Futternapf haben. Ich denke da kommt viel zusammen. Aber wenn ich meinen Oskar wieder habe, wird sich einiges ändern.
Na da hat deine Tochter ja was schönes angerichtet, so jung ist sie ja nicht mehr.
Ich hoffe du hast später am Abend mehr Glück oder eben mit der Lebendfalle,
drücke weiterhin fest die Daumen, das Oskar bald wieder daheim ist.
::w
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.189
Gefällt mir
4.098
Wegen der Futterfalle werde ich meinen TA anrufen, der sehr engagiert im Tierschutz arbeitet und Katzen zur Vermittlung bzw. Kastration fängt. Vielleicht kriege ich dort ja noch einen Tipp
Das ist eine gute Idee, ich denke das es sehr erfolgversprechend sein kann …… überhaupt, wenn du dann sein Lieblingsleckerli in die Falle gibst.

Allerdings musst du dann sehr häufig gucken gehen, damit er in der Kälte nicht zu lange darin gefangen sitzen muss...…. oder evtl. andere Katzen oder Tiere dort eingesperrt bleiben.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.141
Gefällt mir
1.141
Ich drücke die Daumen dass dein süßer Oskar bald wieder zu Hause ist. Ich hätte wenn du Interesse hast noch eine Adresse für dich. Mit Phantasialand schließe ich mal drauf das du aus Brühl kommst.
 
Ellen Bo

Ellen Bo

Registriert seit
15.11.2020
Beiträge
46
Gefällt mir
23
Ok, danke
 
Ellen Bo

Ellen Bo

Registriert seit
15.11.2020
Beiträge
46
Gefällt mir
23
So meine Lieben, die Story geht weiter. Oskar wurde ja im Phantasialand gesehen und die engagierte Tierfreundin hat sich sehr bemüht. Gestern Nacht hat auch der Werkschutz in seinem Nachtdienst nach Oskar gesucht. Heut war sie dann mit einer Wärmebildkamera an der besagten Stelle, hat aber nichts feststellen können. D.h. er steckt nicht fest oder so. Das war ja wieder meine nächste Sorge.

Heute habe ich dann einen Anruf bekommen, dass Oskar in der anderen Richtung an der schon einmal erwähnten Pferdekoppel gesehen wurde. Das war auch vor drei Tagen. Angeblich ist er der Dame um die Beine geschlichen. Die dachte er hätte Hunger. Eigentlich kann ich mir das bei Oskar nicht so vorstellen, aber sie hat ihn auf dem Foto erkannt. Demnach läuft Oskar hier in einem max. Kreis von 800 Metern um unser Haus. Die Aufnahmen auf der Wildtierkamera haben Oskar auch nicht gezeigt.
Die Besitzer der Pferdekoppel habe ich heute zufällig getroffen. Sie werden jetzt dort ihre Futterfalle aufstellen. Dort sind sehr viele Katzen, die von Tierschützern gefüttert werden. Vielleicht findet Oskar das da ganz toll.
Die Falle werden ich und die Besitzerin jeden Tag zwei mal kontrollieren, falls die falsche Katze drin sitzt. Das ist ja mal ein Hoffnungsschimmer. Im Phantasialand wird die Falle Montag aufgestellt.
Ich denke es geht ihm noch ganz gut. Die Futterquelle für Igel gibt es nicht mehr, da diese schon im Winterquartier sind.

Ich denke, der genießt die Zeit noch draußen und stromert. Ich hätte ihn aber lieber zu Hause..........

Werde weiter berichten. Danke euch allen für die Tipps und eure Anteilnahme. Es ist im Moment nicht so schön für mich.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
7.199
Gefällt mir
1.411
Das glaube ich dir gern, dass du dein Katerle lieber wieder zu Hause haben möchtest.

Bisher hast du nur die Aussagen der Leute, die ihn gesehen haben und anhand des Fotos wiedererkannt haben?
Verwechslung ausgeschlossen?

Ich mag dir die Hoffnung in keinster Weise schmälern, im Gegenteil, ich würde mich ganz arg freuen,
nur finde ich es halt sehr ungewöhnlich, das der Bub rumstromert ohne auch nur zu Hause vorbei zu schauen,

meine Freigänger sind seit ein paar Tagen überwiegend im Haus,
so toll ist das Wetter draussen auch nicht mehr,
normalerweise sehe ich Maddy nur zum Fressen und von ca 16.00 bis 19.00 Uhr,
jetzt geht sie kaum noch raus und schläft viel (macht sie in jedem Winter)

Ich drück die Daumen


.
 
Thema:

[Happy End!!!] Kater kommt nicht mehr nach Hause

[Happy End!!!] Kater kommt nicht mehr nach Hause - Ähnliche Themen

  • [Happy End] Kater schon wieder weg :(

    [Happy End] Kater schon wieder weg :(: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe auch schon im Forum verschiedene Beiträge zu meinem Thema gelesen, aber so richtig weiter gekommen bin...
  • [Happy End] - Kater seit Stunden weg

    [Happy End] - Kater seit Stunden weg: Hallo, wir haben unter anderem einen Bengalen, Sultan. 5 Jahre alt, kastriert. Er lebt mit unseren anderen beiden in unserem Haus. Alle sind...
  • Mein Kater ist weg! [Happy end]

    Mein Kater ist weg! [Happy end]: Hallo! Ich habe hier schon soviel gelesen, wenn ich Probleme mit meinen Katern hatte. Hat mir oft geholfen! Heute habe ich mich endlich...
  • [Happy End] Nele traut sich nicht mehr heim :,-(

    [Happy End] Nele traut sich nicht mehr heim :,-(: Liebe Netzkatzen, Ich wende mich nun an euch, in der Hoffnung Tipps, Erfahrungen oder einfach ein wenig Zuspruch zu bekommen. Es geht um meine...
  • [Happy End] Ältere Wohnungskatze nach kontrolliertem Freigang verschwunden

    [Happy End] Ältere Wohnungskatze nach kontrolliertem Freigang verschwunden: Hallo zusammen, Ich bin so verzweifelt :-( Meine geliebte Alma ist seit Sonntag wie vom Erdboden verschluckt. Wir wohnen seit 2 Jahren in einem...
  • Ähnliche Themen
  • [Happy End] Kater schon wieder weg :(

    [Happy End] Kater schon wieder weg :(: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe auch schon im Forum verschiedene Beiträge zu meinem Thema gelesen, aber so richtig weiter gekommen bin...
  • [Happy End] - Kater seit Stunden weg

    [Happy End] - Kater seit Stunden weg: Hallo, wir haben unter anderem einen Bengalen, Sultan. 5 Jahre alt, kastriert. Er lebt mit unseren anderen beiden in unserem Haus. Alle sind...
  • Mein Kater ist weg! [Happy end]

    Mein Kater ist weg! [Happy end]: Hallo! Ich habe hier schon soviel gelesen, wenn ich Probleme mit meinen Katern hatte. Hat mir oft geholfen! Heute habe ich mich endlich...
  • [Happy End] Nele traut sich nicht mehr heim :,-(

    [Happy End] Nele traut sich nicht mehr heim :,-(: Liebe Netzkatzen, Ich wende mich nun an euch, in der Hoffnung Tipps, Erfahrungen oder einfach ein wenig Zuspruch zu bekommen. Es geht um meine...
  • [Happy End] Ältere Wohnungskatze nach kontrolliertem Freigang verschwunden

    [Happy End] Ältere Wohnungskatze nach kontrolliertem Freigang verschwunden: Hallo zusammen, Ich bin so verzweifelt :-( Meine geliebte Alma ist seit Sonntag wie vom Erdboden verschluckt. Wir wohnen seit 2 Jahren in einem...
  • Top Unten