[Happy End] Cesara spurlos verschwunden

Diskutiere [Happy End] Cesara spurlos verschwunden im Suchmeldungen Forum im Bereich Initiative vermisste Katzen; Hallo liebe Katzenfreunde, nun reihe ich mich auch unter die sich sorgenden und vermissenden Katzenbesitzer. Seit dem 1.06.17 vermissen wir...

cesara

Registriert seit
04.06.2017
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hallo liebe Katzenfreunde,
nun reihe ich mich auch unter die sich sorgenden und vermissenden Katzenbesitzer.

Seit dem 1.06.17 vermissen wir unsere Cesara. Eine Exotic Shorthair mit „blauer“ Fellfarbe, gechipt, bei Tasso registriert und im rechten Ohr tätowiert.
Sie ist eigentlich eine
Hauskatze, allerdings durfte sie in einen abgegrenzten Gartenbereich, aus dem sie es nun irgendwie geschafft hat, zu entwischen. Doch selbst wenn sie damals mal entwischt war, so ist sie doch immer ziemlich schnell, nach mindestens einer Viertelstunde, wieder zurückgekehrt. Dieses mal war es aber nicht mehr so.

Nun ist es schon 4 Tage her. Suchzettel verteilt, Plakate aufgehangen, Nachbarn informiert, Polizei angerufen, jede Nacht mehrmals gesucht und mit ihrem Essen geklappert – nichts.

Jetzt habe ich von der Heimwegschleppmethode gelesen. Dort geht es darum, mit einem Kleidungsstück der Bezugsperson Fährten zu ziehen. Hat hier jemand Erfahrung damit gemacht?

Und wie sieht es mit Spürhunden aus? Hat es nach 4 Tagen, in denen es sehr viel geregnet hat, überhaupt noch Sinn, einen Spürhund auf sie anzusetzen?
 
Zuletzt bearbeitet:
04.06.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: [Happy End] Cesara spurlos verschwunden . Dort wird jeder fündig!
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.101
Gefällt mir
769
Lann sie orgendwo eingesperrt sein oder bei fremden Menschen im Haus? Ist sie sehr zigänglich?
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
8.618
Gefällt mir
1.855
Wie schaut es denn aus?


Ich vermute mal, deine Süße ist noch nicht wieder da.

Gerade weil sie keine Freigängerin ist könnte es sein, dass sie vor dem Regen Unterschlupf gesucht hat.

Ich hoffe, Cesara findet nach Hause.


Alles Liebe,
Liz
 

cesara

Registriert seit
04.06.2017
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Leider immer noch keine Spur von ihr und wir haben absolut keine Idee, wo sie stecken könnte.::?
Kommt auf den Menschen an, bei manchen ist sie sehr distanziert und bei anderen wiederum kommt sie auch schonmal näher heran.
Aber sie ist sehr neugierig. Könnte also sein, dass sie irgendwo hineingeklettert ist, aber dann müsste zufällig derjenige um die Uhrzeit noch wachgewesen sein, um sie dann aus Versehen einzuschließen...

Vielleicht ist sie in den nahegelegenen, ca. 200m entfernten Wald gelaufen? Wir haben hier sonst fast nur abgezäunte Grundstücke, kaum "freie" Grünflächen. Irgendein Nachbar hätte sie also schon längst finden müssen.

Wie sie sich wohl in dieser ganzen Zeit versorgt? Mäuse fangen kann sie nämlich, das hat sie uns mehrfach mit ihren "Opfergaben" bewiesen.:lol: Nur essen wollte sie sie nie..

Wohne leider nicht mehr zu Hause, werde aber demnächst noch paar mehr Suchflyer verteilen und mal im Wald nach ihr suchen.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.101
Gefällt mir
769
Am besten abends wenn es ruhiger wird mit der Taschenlampe in den Wald gehen.
 
Mohrle

Mohrle

Registriert seit
08.04.2013
Beiträge
2.360
Gefällt mir
4
Sie ist ja wohl eine kleine Schönheit , könnte sie gestohlen worden sein?
ist der Gartenteil leicht zugänglich und wie ist die Möglichkeit mit
einem Fahrzeug nahe heranzufahren ?

Leider kommt auch sowas bei Rassekatzen im Freigang vor * seufz*
 
Mohrle

Mohrle

Registriert seit
08.04.2013
Beiträge
2.360
Gefällt mir
4
Schade , daß Cesara sich nicht meldet ::?

Sie hat scheints wohl nichts zu berichten ;-)
 

cesara

Registriert seit
04.06.2017
Beiträge
4
Gefällt mir
0
An diese Möglichkeit haben wir auch schon gedacht, wobei hier nachts keine Menschenseele anzutreffen ist und auch kaum Autos unterwegs sind.
Unser Garten ist auch für Außenstehende eigentlich schwer zugänglich.
Könnte natürlich sein, dass sie jetzt im Nachhinein jemand gefunden und mitgenommen hat. Für den Fall bleibt es nur zu hoffen, dass derjenige auf unseren Finderlohn anspringt.
Sie jetzt noch nachträglich krankzuschreiben, wäre, denke ich, nicht mehr so glaubhaft.

Jetzt hat auch noch anscheinend jemand alle unsere Suchplakate abgerissen.
Ich würde am liebsten alle wieder neu aufhängen, doch meine Eltern haben jetzt Angst, eine Anzeige zu bekommen.

Bin erst morgen wieder zu Hause und werde abends direkt mal in den Wald gehen..
 
lemmicat

lemmicat

Registriert seit
07.08.2015
Beiträge
1.447
Gefällt mir
32
Das tut mir so leid! Habe 2 Freigänger und das wäre mein Alptraum!

Gibt es was Neues? Hoffe sehr, dass sie keiner gestohlen hat.
Deshalb bin ich froh dass meine gechipt sind.

Edit: ist deine ja auch, hatte ich nicht gesehen! Dann würde ein TA irgendwann ja bemerken, wenn jemand ein Tier bringt und keinen Pass hat ?
 
Zuletzt bearbeitet:
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.390
Gefällt mir
27
Jetzt habe ich von der Heimwegschleppmethode gelesen. Dort geht es darum, mit einem Kleidungsstück der Bezugsperson Fährten zu ziehen. Hat hier jemand Erfahrung damit gemacht?
In unserem Forenarchiv habe ich nur Verweise auf die Methode gefunden, keine Erfahrungberichte. Vielleicht mal unter "Heimwärtsschleppe" googlen?

Und wie sieht es mit Spürhunden aus? Hat es nach 4 Tagen, in denen es sehr viel geregnet hat, überhaupt noch Sinn, einen Spürhund auf sie anzusetzen?
Eher nicht, man könnte höchstens frische Spuren von ihr finden, wenn man sie irgendwo vermutet. Katzen sind für Mantrailer leider nicht ganz so einfach zu finden, weil sie Wege nehmen können, die Hunden verschlossen sind.

Sie jetzt noch nachträglich krankzuschreiben, wäre, denke ich, nicht mehr so glaubhaft.
Doch, das kann weiterhin sinnvoll sein, da sie jetzt mehrere Tage verschwunden ist - wäre sie sofort wieder gekommen, hätte man es doch unerwähnt lassen können. Soweit ich mich erinnere, hat hier im Forum aufgrund der "Krankschreibung" die Katze wenige Tage später ausgehändigt bekommen, von jemanden, dem sie angeblich kürzlich zugelaufen war...

Da Cesara eine "Plattnase" (sorry, weiß keinen besseren Begriff :oops:) ist, kannst Du glaubhaft mit dauerhafter Medikation mit Inhaliergerät und superteueren Medikamenten argumentieren, das wird für Menschen, die keine Experten sind, glaubhaft klingen. Herzschwäche mit Dauermedikation kommt auch gut. Und bei "versteckten" Kosten hört bei Tierdieben die Liebe oft auf...

Weiterhin alles Gute & viel Erfolg beim Finden der Süßen!
 

cesara

Registriert seit
04.06.2017
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Cesara ist wieder da!!! ::j

Aber von Anfang an: Heute kam die Zeitung mit unserer Suchanzeige mit Foto raus. Und das haben wohl viele Leute gelesen, denn 3 Anrufe haben wir heute bekommen. Der erste war ein Fehlalarm, anscheinend treibt sich so ein ähnlicher Kater als Freigänger rum. ^^
Der zweite Anruf gab aber erstmals Hoffnung, dass Cesara noch lebt und frei rumläuft, denn sie wurde gestern wohl auch schon nachmittags gesehen.
Und dann vorhin der dritte Anruf, dass sich Cesara gerade, ca 100m von unserem Zuhause, neben einem Traktor aufhält. Dort haben wir bestimmt 10 mal alles abgesucht, auch nachts mit Taschenlampe!
Meine Mama sofort dahin, und tatsächlich, sie saß da. Doch sie schien Angst zu haben, gab nicht einen Mucks von sich, und ließ sich nur mit Trofu anlocken. Meine Mama sie dann direkt gepackt und ab nach Hause mit ihr.
Der erste Eindruck von ihr ist vergleichsweise gesund, aber sie ist ziemlich dünn geworden. Zu Hause gab es dann erstmal ihr Lieblingsfutter. Sie konnte dann nicht mehr aufhören zu miauen, von den ganzen letzten Tagen zu erzählen, und sich streicheln zu lassen, und zu essen. :D
Getrampelt auf ihrer Lieblingskuscheldecke hat sie auch schon, und nun liegt sie da, ist wohl auch froh, nach 11 Tagen endlich wieder zu Hause zu sein. ::l

Jetzt lese ich im Internet, dass wiedergefundene entlaufene Katzen häufig eine Fettleber ausbilden. Wie vorsichtig müssen wir dann jetzt mit dem Futter sein? 2 kleine Portionen hat sie eben schon verschlungen.
Können erst morgen unseren Tierarzt anrufen und fragen.
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.884
Gefällt mir
363
Wunderbar. Die beste Nachricht des Tages.::l
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
17.970
Gefällt mir
1.182
Keine Panik wegen der Fettleber - das bekommen Katzen nur, wenn sie über viele Tage lang absolut nichts fressen und ich denke, sie hat wohl unterwegs schon das eine oder andere Stückchen gefressen, irgendwo findet man ja immer was. Und das wichtigste: sie frisst jetzt wieder, damit ist diese Gefahr gebannt!
Sie kann fressen, was und wieviel sie will - diese berühmte "hepatische Lipidose" kommt vom Hungern, nicht vom zu vielen Fressen!
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
17.970
Gefällt mir
1.182
Schau mal, hier ist die hepatische Lipidose erklärt!
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.101
Gefällt mir
769
Was für eine schöne Nachricht.
Das freut mich. ::w
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
8.618
Gefällt mir
1.855
Oh wie schön,

dann kannst du ja heut beruhigt schlafen gehen.

Liz
 
cats2love

cats2love

Registriert seit
11.10.2011
Beiträge
1.630
Gefällt mir
16
Das sind super Nachrichten. Freue mich sehr für Euch.
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.390
Gefällt mir
27
Wow, super!!! Ich freu mich für Euch!

P.S.: Der Hinweis auf die Zeitungsannonce ist sehr gut. Es gibt noch jede Menge, vor allem ältere Menschen, die wirklich nichts mit Internet & Co am Hut haben, aber jeden Morgen die Zeitung lesen.
 
wofritz

wofritz

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
764
Gefällt mir
260
Was für eine schöne Nachricht am frühen Montagmorgen!
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
4.017
Gefällt mir
1.650
Wie toll, ich freu mich auch mit. ::knuddel
Was lese ich das Wort Happy End so gerne.
 
Thema:

[Happy End] Cesara spurlos verschwunden

[Happy End] Cesara spurlos verschwunden - Ähnliche Themen

  • [Happy End] Kater verschwunden

    [Happy End] Kater verschwunden: Hallo, ich bin völlig verzweifelt. Unser Kater Henry (1,5 Jahre) ist seit fast 24 Std. spurlos verschwunden. Er ist gestern morgen um 6 Uhr raus...
  • [Happy End] Kater vermutlich gestohlen, was tun?

    [Happy End] Kater vermutlich gestohlen, was tun?: Seit Mitte Juni kam der Kater meines Onkels Mio nicht von seinem Freigang zurück. Im Verdacht steht nun eine Frau eine Straße weiter, den Kleinen...
  • [Happy End] Unsere Juno ist aus der Urlaubsbetreuung weggelaufen....was kann ich tun?

    [Happy End] Unsere Juno ist aus der Urlaubsbetreuung weggelaufen....was kann ich tun?: Hallo! Ich bräuchte dringend Hilfe! Unsere 4 Jahre alte Katze ist am Samstag, direkt am ersten Tag ,aus der Urlaubsbetreuung abgehauen:((((( Ich...
  • {Happy End] Kätzin in Neulußheim entlaufen!

    {Happy End] Kätzin in Neulußheim entlaufen!:
  • [Happy End] schwarzer Kater vermisst

    [Happy End] schwarzer Kater vermisst: unser kater ist gestern abend in 52353 düren gegen 20 Uhr 30 entlaufen er ist schwarz hört auf den namen romio bitte um hinweise tel 01633149119
  • Ähnliche Themen
  • [Happy End] Kater verschwunden

    [Happy End] Kater verschwunden: Hallo, ich bin völlig verzweifelt. Unser Kater Henry (1,5 Jahre) ist seit fast 24 Std. spurlos verschwunden. Er ist gestern morgen um 6 Uhr raus...
  • [Happy End] Kater vermutlich gestohlen, was tun?

    [Happy End] Kater vermutlich gestohlen, was tun?: Seit Mitte Juni kam der Kater meines Onkels Mio nicht von seinem Freigang zurück. Im Verdacht steht nun eine Frau eine Straße weiter, den Kleinen...
  • [Happy End] Unsere Juno ist aus der Urlaubsbetreuung weggelaufen....was kann ich tun?

    [Happy End] Unsere Juno ist aus der Urlaubsbetreuung weggelaufen....was kann ich tun?: Hallo! Ich bräuchte dringend Hilfe! Unsere 4 Jahre alte Katze ist am Samstag, direkt am ersten Tag ,aus der Urlaubsbetreuung abgehauen:((((( Ich...
  • {Happy End] Kätzin in Neulußheim entlaufen!

    {Happy End] Kätzin in Neulußheim entlaufen!:
  • [Happy End] schwarzer Kater vermisst

    [Happy End] schwarzer Kater vermisst: unser kater ist gestern abend in 52353 düren gegen 20 Uhr 30 entlaufen er ist schwarz hört auf den namen romio bitte um hinweise tel 01633149119
  • Schlagworte

    katze 14 jahre

    Top Unten