[Happy End] Aimy ist spurlos verschwunden

  • Ersteller des Themas Ulrich
  • Erstellungsdatum

Ulrich

Guest
Hallo zusammen,

wir sind alle total fertig, seit gestern Nachmittag ist Aimy verschwunden.



Sie ging gestern raus und ist nicht mehr nach Hause gekommen. Das ist völlig ungewöhnlich für Aimy,
sie war immer ganz in der Nähe und kam nach dem ersten Rufen sofort angelaufen. Jetzt haben wir schon alles in der Nähe abgesucht, die Nachbarn haben in ihren Gartenhäusern, Garagen und Scheunen nachgeschaut, sie ist wie vom Erdboden verschluckt.

GsD ist sie gechipt und registriert. Nun kommen ganz böse Erinnerungen in uns hoch, denn unser Sternenkater Charlie war auch plötzlich verschwunden, wurde Tage später angefahren aufgefunden und musste erlöst werden. Drückt bitte die Daumen dass Aimy nicht so ein schreckliches Schicksal wiederfahren ist und wir sie gesund und munter wiederfinden.
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Och Mensch Ulrich, das ist ja nicht schön so etwas zu hören:(
Ich hoffe das Aimy schnell wieder zu euch zurück findet.
Daumen sind fest gedrückt.
 

sanny

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
5.213
Gefällt mir
0
Alter
40
Ort
Paraguay
Ich drücke ganz fest die Daumen!
Sicherlich hat Aimy nur eine interessante Maus entdeckt und sitzt vor dessen Loch und wartet bis sie ihr in das Mäulchen läuft.

Sie kommt bestimmt gleich wieder.
 

champagner

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Ort
Amsterdam
Hallo Uli,

Oh nein :cry: :cry::cry: ....

Alle Daumen sind ganz fest gedrueckt,
ich wuensche Euch sooo sehr, dass sie ganz bald nach Hause
kommt, unversehrt und ohne ein einziges gekruemmtes Haar.

Liebe Gruesse
::w
Sonja
 
Joyce&Luna

Joyce&Luna

Registriert seit
20.07.2005
Beiträge
10.749
Gefällt mir
1
Ich drücke dir die Daumen Ulrich und ich hoffe ihr ist nicht böses passiert.

Anke
 

Melli77

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
2.995
Gefällt mir
0
Ort
Bünde
Hier sind alle Daumen und Pfötchen ganz feste gedrückt. Ich kann verstehen wie du dich fühlst.::knuddel
 

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.200
Gefällt mir
2
Ich denke auch, dass sie irgendwo in der Nähe sein müsste - da hilft wohl nix, da müsst Ihr jetzt öfters Spaziergänge unternehmen und die Nachbarschaft gründlich inspizieren - vll. hat sie sich in einen Baum oder auf einen Balkon verstiegen und kommt da nicht mehr runter?
Ich drück Euch ganz doll die Daumen!!!
 

Blume Anna

Registriert seit
16.06.2007
Beiträge
2.791
Gefällt mir
0
Ohweih Ulrich, sie ist eventuell nur eingeschlossen und läuft sofort wieder zu Euch zurück, wenn die Türe aufgeht.

Wir drücken hier mit!
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.680
Gefällt mir
0
Alter
61
Ort
Gladbeck
au weia Ulrich........... ich drück auch ganz, ganz feste mit, das Aimy nur die Zeit vergessen hat........

habt Ihr bei den Nachbarn wirklich alle, alle Winkel und Ecken und Garagen etc. abgesucht?

LG
Sabine
 

Ulrich

Guest
Wir haben noch nicht alle unmittelbaren Nachbarn angetroffen, einige sind nicht zu Hause. Unter unserem Haus steht ein Neubau, an dem gestern alls Türen und Fenster geöffnet waren damit der frische Innenputz trocknen kann. Aber Rufen und Klopfen hat nichts gebracht.

Es gibt nach meiner Ansicht nur zwei Möglichkeiten. Entweder ist sie irgendwo eingesperrt oder ihr ist etwas passiert. Nie war sie weit weg oder hat sich anfassen oder mitnehmen lassen. Ein Nachteil ist, dass sie nicht miaut, sie gurrt nur. So können wir sie also nicht anhand ihrer Rufe hören.

Ohmann, wenn ihe etwas passiert ist, sie ist doch meine Papakatze...
 

Krümel2000

Registriert seit
06.09.2007
Beiträge
382
Gefällt mir
0
Ort
Peine
Oh Ulrich
Hier werden auch die Daumen ganz fest gedrückt das Aimy schnell wieder da ist .
 

Juni

Registriert seit
07.06.2006
Beiträge
2.134
Gefällt mir
0
Ort
Weit weg
Oh jeh, der Albtraum eines jeden Freigänger-Dosi.

Hoffentlich ist der Süßen nichts passiert. Sie ist sicher nur irgendwo einsperrt. Das muß einfach so sein!!
 

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Ort
Spanien
Vielleicht ist sie ja doch in diesem Neubau eingesperrt. Das könnte ich mir schon vorstellen. Wenn da sonst immer zu ist, und gestern war zum Lüften alles auf, da kann eine neugierige Katze schon mal schauen gehen. Kann man nicht die Hauseigentümer ausfindig machen? *daumendrück*
 

Buddycat

Registriert seit
15.12.2004
Beiträge
3.931
Gefällt mir
0
Hallo Uli,

ich drück ganz feste die Daumen, dass Aimy bald wieder bei euch auftaucht. Dass etwas schlimmes passiert ist, daran wollen wir einfach nicht glauben. Ganz bestimmt ist sie - wie es leider so oft passiert - irgendwo eingesperrt und ich hoffe, dass sie schnell gefunden wird.
 

mousecat

Registriert seit
29.01.2005
Beiträge
4.588
Gefällt mir
0
Alter
56
Ort
Osnabrück
Vielleicht ist sie ja doch in diesem Neubau eingesperrt. Das könnte ich mir schon vorstellen. Wenn da sonst immer zu ist, und gestern war zum Lüften alles auf, da kann eine neugierige Katze schon mal schauen gehen. Kann man nicht die Hauseigentümer ausfindig machen? *daumendrück*
Das könnte durchaus sein, so neugierig wie Katzen sind.

Ich drücke Euch auch die Daumen, dass die Süße
bald wohlbehalten vor der Tür steht.

Liebe Grüsse
Mousecat
 

ansiso

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
1.147
Gefällt mir
0
Ort
Berlin
Hier werden auch alle Daumen gedrückt.
Sie weit bestimmt nur den Neubau ein und ihr ist nichts passiert. *ganzdollhoff*
 

anja II

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
4.723
Gefällt mir
1
Mensch Uli,ich drück hier alles,was es zu drücken gibt.
Aimy wird sich bestimmt bald finden..........bestimmt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

Ähnliche Themen


Stichworte

katze 14 jahre

Seitenanfang Unten