Hallo und Juhuuu

Diskutiere Hallo und Juhuuu im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Seit dem 2. Oktober, habe ich endlich 2 neue Katzen (Geschwister) eigentlich wollte ich nachdem Tod von meinem Kater im November letzten Jahres...

murmeltierle

Registriert seit
31.12.2007
Beiträge
24
Gefällt mir
0
Seit dem 2. Oktober, habe ich endlich 2 neue Katzen (Geschwister) eigentlich wollte ich nachdem Tod von meinem Kater im November letzten Jahres, keine
neue mehr, der Verlust der letzten beiden Katzen war zu schmerzlich. Aber da ich nun leider seit April aufgrund eines schweren Unfalls zuhause bin, habe ich mich entschlossen mir doch wieder 2 zu holen.

Hier mal ein Bild *stolzbin*



inzwischen sind sie schon etwas grösser, das Bild ist noch vom Oktober.

Ich denke die 2 fühlen sich richtig wohl.

Eine Frage, wie bringt ihr den Katzen bei was sie dürfen und was sie nicht dürfen?
 
31.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hallo und Juhuuu . Dort wird jeder fündig!

maud

Registriert seit
20.02.2006
Beiträge
832
Gefällt mir
0
Willkommen im "Sucht-Forum" viel Spaß bei den Katzenverrückten ::bg

Da hast du ja 2 süße Exemplare von Fellnasen :lol: und auch gleich Bilder - genau so mögen wir das. ::w
 
Melli77

Melli77

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
2.996
Gefällt mir
0
Herzlich Willkommen hier im Forum.
Deine Beiden sind echt niedlich.
Ich sage immer laut Nein und drohe sozusagen mit dem Zeigefinger. Manchmal wird meine Stimme auch etwas lauter, dann wissen sie meistens schon Bescheid.
 

jannymee

Registriert seit
11.11.2006
Beiträge
1.397
Gefällt mir
0
Herzlich Willkommen! ::w

Das wichtigste aus meiner Sicht ist, dass man schlechtes Benehmen nicht bestrafen, sonder richtiges belohnen sollte!
 

murmeltierle

Registriert seit
31.12.2007
Beiträge
24
Gefällt mir
0
Danke für eure Tipps... Naja sie dürfen ja fast alles, nur nicht aufs Aquarium und naja die Stimme interessiert sie nicht wirklich. Habe auch schon versucht mit der Sprühflasche, da mir das auch gesagt wurde, aber dass se net noch weitermachen schreien is alles...



 

hexepiri

Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
346
Gefällt mir
0
Hallo, bei manchen von meinen Miezen wirkt es gut wenn ich sie anpuste. Zum beispiel wenn sie auf den Tisch wollen, puste ich sie an.
Leider sind meine Miezen ziemlich klug und können unterscheiden ob ich da bin oder nicht , in meinen Abwesenheit plündern sie den Tisch trotzdem :? .
Liebe grüße von Karola und ihren Miezen
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Was für zwei hübsche Miezen... ::l

Hmm, wie bringt man ihnen was bei? Bei uns hat es mal funktionert, als es nur zwei waren, indem wir laut "Nein" gesagt haben und die beiden z.B. von der Arbeitsplatte runtergesetzt haben...Anpusten soll aber auch was bringen. Habe neulich von den neuen Menschen eines unserer Kitten gehört, dass sie ihn mit Anpusten gut erzogen haben...Vielleicht versuchst Du das einfach mal...

Achja, warum dürfen sie nicht aufs Aquarium? Bei uns ist das der Lieblingsplatz aller Katzen und in den besten Zeiten tummeln sich auf unserem Eckaquarium fünf oder sechs Katzen....:wink:
 

Utschi

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
1.040
Gefällt mir
0
Huhu ::w und herzlich Willkommen hier.

Guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr.

LG Utschi
 

Danny76

Registriert seit
17.12.2007
Beiträge
208
Gefällt mir
0
Hallo und herzlich willkommen hier!
Du hast ja zwei echt süße Nasen bei Dir!
Der oder die(?) linke schaut aus wie meine Siska *hihi* die hat auch ein paar weiße Härchen auf der Brust und ist ansonsten pechschwarz. Die andere schaut ja urniedlich aus, wie sie da so langgestreckt liegt!
Wie heissen deine beiden süßen denn??

Ich habe bzw. bin immer noch dabei, meinen beiden das Springen auf Tisch zu verbieten, das haben sie seit neuestem raus, daß da oben ja oftmals was Leckeres steht, und sei es nur ein Glas Milch. 8)
Bisher hat es immer recht gut funktioniert, ein energisches "Nein" auszusprechen, entgegen vieler Meinungen funktioniert bei uns zumindest das "mit Wasser besprühen" aus einer Sprühflasche nicht wirklich. *hihi* Wenn das "Nein" nicht hilft, puste ich meinen Katzen leicht ins Gesicht. Da sie noch recht jung sind und das dem Fauchen der Katzenmama gleich kommen soll, wirkt das recht gut. Siska hat sofort den Schwanz eingezogen, hat sich weggeschlichen und kam kurze Zeit später wieder um meine Beine geschlichen, als würde sie sich entschuldigen wollen. *gg*
Das "Nein" kobiniere ich auch jeweils damit, meine Katzen vom entsprechenden "Tatort" wegzusetzen. Konsequenz ist dabei natürlich schon wichtig, sonst nehmen uns die Mäuse irgendwann nicht mehr ernst. *g* Aber im Großen und Ganzen muss ich gestehen, daß ich schon vieles in meiner Wohnung einfach aus Gewohnheit umgeändert habe, das beweist mal wieder, daß nicht wir eigentlich die Katzen, sondern die Katzen vielmehr uns erziehen. Aber es gibt trotzdem paar Dinge, die sie schlichtweg nicht dürfen, wie eben auf Tische oder Arbeitsplatten springen... Sie dürfen zwar viel, aber nicht alles... ::bg

Viel Erfolg beim "erzogen werden" :lol:

PS: das Verbot des Aquariums kann ich schon durchaus verstehen. Wir hatten bis vor kurzem auch ein großes Aquarium. Da waren meine zwar nie drauf, aber ich hatte auch immer Angst, daß die Abdeckung nicht hält (noch sind sie ja klein, aber was ist, wenn sie größer sind? *gg*) und daß sie dann da reinfallen. Eigentlich ist es Hirnsgespinst von mir gewesen, so im Nachhinein, aber ich wollte schlichtweg einfach kein Risiko eingehen. Aber bei uns hat sich die Frage nach dem Verbot ja eh nie gestellt.
Also wenn Du das Aquarium verbieten möchtest, dann konsequent "Nein" sagen, runtersetzen, oder "Nein" und pusten oder Wasserspritze..... musst du ausprobieren, was am besten funktioniert.
 

murmeltierle

Registriert seit
31.12.2007
Beiträge
24
Gefällt mir
0
Dann mal noch ein "Frohes Neujahr".

Also die beiden sollten nicht aufs Aquarium, da es nur ein kleines 60 liter ist.

In Ihrem jugendlichen Eifer springen sie da eben voller Elan nach oben und das ist schon das zweite Becken. Das erste war schon kaputt.

Die zwei heißen Isis (die schwarze) und Lillith. Wobei ich die meist nur Lilli rufe, da ich sie sonst anspucken würde *lol*

Ich denke dann werde ich das mal mit den leichten Anpusten versuchen. Bin ja meist zuhause und habe viel Zeit für die beiden und sie wie es aussieht, werde ich wohl auch noch ne weile daheim bleiben müssen ::?.

Naja neues Jahr, neues Glück, es kann ja alles nur besser werden...
 
Thema:

Hallo und Juhuuu

Hallo und Juhuuu - Ähnliche Themen

  • Hallo Zusammen!

    Hallo Zusammen!: Hallo Zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen, ich heisse Alex (42), komme aus Dortmund und bin Katzenanfängerin. Nachdem ich vor fünf...
  • 8 wochen alte mitze hat durchfall und erbrechen trotz besuch beim TA hallo ihr lieben

    8 wochen alte mitze hat durchfall und erbrechen trotz besuch beim TA hallo ihr lieben: hallo ihr lieben, Erst mal zu der geschichte.  Habe seit letzte woche donnerstag eine 8 wochen alte katze auf genommen die se umbringen wollte...
  • Hallo zusammen !!!

    Hallo zusammen !!!: Da ich mich hier heute neu angemeldet habe, möchte ich mich und meine Katzen kurz vorstellen und Euch auch direkt danach was fragen. Ich hoffe...
  • Hallo!

    Hallo!: Hallo, ich bin neu hier, und möchte gleich meine erste Frage stellen: ich habe seit Mitte November zwei Perserdamen aufgenommen, die eine ist...
  • ein fröhliches Hallo an alle und gleich ne Frage ;-)))

    ein fröhliches Hallo an alle und gleich ne Frage ;-))): Hallo an alle Fories mein Name ist Kerstin und seit vorgestern bin ich im stolzen Besitz einer 12 Wochen alten Maine Coon Lady. Nun auch gleich...
  • Ähnliche Themen
  • Hallo Zusammen!

    Hallo Zusammen!: Hallo Zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen, ich heisse Alex (42), komme aus Dortmund und bin Katzenanfängerin. Nachdem ich vor fünf...
  • 8 wochen alte mitze hat durchfall und erbrechen trotz besuch beim TA hallo ihr lieben

    8 wochen alte mitze hat durchfall und erbrechen trotz besuch beim TA hallo ihr lieben: hallo ihr lieben, Erst mal zu der geschichte.  Habe seit letzte woche donnerstag eine 8 wochen alte katze auf genommen die se umbringen wollte...
  • Hallo zusammen !!!

    Hallo zusammen !!!: Da ich mich hier heute neu angemeldet habe, möchte ich mich und meine Katzen kurz vorstellen und Euch auch direkt danach was fragen. Ich hoffe...
  • Hallo!

    Hallo!: Hallo, ich bin neu hier, und möchte gleich meine erste Frage stellen: ich habe seit Mitte November zwei Perserdamen aufgenommen, die eine ist...
  • ein fröhliches Hallo an alle und gleich ne Frage ;-)))

    ein fröhliches Hallo an alle und gleich ne Frage ;-))): Hallo an alle Fories mein Name ist Kerstin und seit vorgestern bin ich im stolzen Besitz einer 12 Wochen alten Maine Coon Lady. Nun auch gleich...
  • Top Unten