hallo, ich habs getahn

Diskutiere hallo, ich habs getahn im Barfen Forum im Bereich Katzenernährung; hallo, natürlich noch nicht richtig ,ist ja klar ::bg aber ich habe meine zwei heute leber und muskelfleisch vom rind gekauft , aldente hat es...

aldente

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
68
Gefällt mir
0
hallo, natürlich noch nicht richtig ,ist ja klar ::bg aber ich habe meine zwei heute leber und muskelfleisch vom rind gekauft , aldente hat es eigentlich gefressen, wenn er auch verdutzt war ich habe es in dosenfutter
gemischt ! aber er hats gefressen::bg roxi natürlich nicht :cry: war mir aber klar ! KENNE JA MEINE KATZ ; ist das jetzt schlimm wenn aldente jetzt auf einmal so viel gefressen hat ?? es waren so gut 100 g heute mittag 50 und eben noch mal ???? .Tja dann hoffe ich mal das ich das bei roxi evtl auch noch hinbekomme, gestern habe ich ihnen ein eigelb mit etwas milch gegeben ,haben sie auch schön gesüffelt :wink: morgen gibts ei mit joghurt ! wo wir grade dabei sind, wie offt darf mann ei füttern ? und darf man das ganze ei oder nur das eigelb ?? lg susi::w
 
20.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: hallo, ich habs getahn . Dort wird jeder fündig!

Spiro

Registriert seit
16.04.2006
Beiträge
455
Gefällt mir
0
Hallo Susi ::w

ist doch super, wenn wenigstens einer das Rohfleisch gefressen hat. Solange du damit unter 20% bleibst, musst du nicht supplementieren. Leber solltest du nicht zu oft füttern. Und vorsichtig: Rohe Leber wirkt eher abführend, gekochte stopft (ich hoffe, das stimmt so rum, sonst korrigieren mich die Barf-Experten bestimmt ::bg)

Zum Eigelb: Eins pro Woche reicht. Eiweiß wenn, nur gekocht.
 

aldente

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
68
Gefällt mir
0
ok suppi hoffentlich bekommt aldente nicht den pfiff ,der hat den eh schnell :cry: :roll: danke wegen dem ei lg susi::w
 

picardosi

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
124
Gefällt mir
0
Ich hab es auch getan.

Mein GöGa ist etwas beleidigt, dass ich meinen Lachs mit dem Katerchen geteilt hab, und nicht mit ihm. (Katerchen hat den Lachs roh bekommen, ich hab ihn meiner Suppe hinzugefügt.)

Das kannte Picard noch nicht, er hatte schon NaFu und Trofu, aber sowas hatte er noch nicht. Folglich wurde erstmal ganz genau beschnüffelt - und für gut befunden.
Ich schau mal, was mein Roßschlachter so hat (ich weiß, er gibt Teile als Hundefutter ab, muss ihn mal interviewen, was das ist).

Hühnerhälse und Eintagsküken sollte ich auch ganz gut bekommen. Muss aber erstmal testen, was der Kleine überhaupt alles mag.

Mir scheint er neuem Gegenüber sehr aufgeschlossen, es war jedenfalls recht einfach ihn von RC auf Orijen umzustellen.
 

Anastila

Registriert seit
19.09.2007
Beiträge
185
Gefällt mir
0
Hab mich heute ebenfalls zum ersten Mal heran gewagt. Allerdings hab ich erstmal nicht vor die 20% Grenze zu überschrieten. Das wäre mir etwas zu gewagt als Anfängerbarfer und bei wachsenden Kitten.
Muss man irgendwas grundlegendes beachten? Außer kein Schweinefleisch und roh? Knochen fütter ich auch noch nicht...
...meine Anny hat sich nach ein paar Bissen verschluckt und etwas wieder ausgespuckt. Muss ich mir da jetzt Sorgen machen? Hab ne Kleinigkeit unters Futter gemischt um sie schonmal daran zu gewöhnen...
...naja, ich werd mich erstmal weiter durch- und einlesen...dann treten sicherlich auch nicht mehr so viele Fragen auf :lol:
 
Thema:

hallo, ich habs getahn

Top Unten