Hallo ich habe eine wichtige frage!!!

Diskutiere Hallo ich habe eine wichtige frage!!! im Trächtigkeit Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo ihr lieben...... meine kleine Maus die NALA ist hochträchtig... ich hatte eigentlic schon mal eine Katzengeburt... aber irgendwie mache...

Rachel-eye

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
253
Gefällt mir
0
Hallo ihr lieben......

meine kleine Maus die NALA ist hochträchtig...
ich hatte eigentlic schon mal eine Katzengeburt... aber irgendwie mache ich mir doch große Sorgen.... vorallem weil bei der ersten Geburt keines der kitten
(es waren 3 ) überlebt haben....
wie gesagt meine kleine Maus ist im Moment hochträchtig eigentlich könnte es jederzeit losgehen meiner Meinung nach... mein Freund hat heute gegen Abend gesagt sie wäre feucht gewesen.... leider konnte ich das nicht mehr so ganz kontrollieren...
aber hier meine Frage....
ich spüre kleine kitten aufjedenfall im Bauch aber irgendwie keine Bewegungen... ***oder ich bin einfach zu dumm*** (beim letzten mal habe ich deutliches Strampeln gespürt)
und in regelmäßigen Abständen gluggert es ganz dolle im Bauch....
ist das normal?? Was kann das bedeuten wenn es glugert und blubbert??

Ich danke euch schon mal ganz dolle im Vorraus.....

LG Rachel
 
23.04.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hallo ich habe eine wichtige frage!!! . Dort wird jeder fündig!

Minkacoon

Registriert seit
29.03.2009
Beiträge
182
Gefällt mir
0
Hallo,
ich weiß nicht ob es wirklich sinnvoll ist mit einer Katze zu züchten, die beim ersten Wurf so massive Probleme hatte. Aber ich bin auch keine Züchterin und hab diesbezüglich keine Erfahrungen.
Was hat denn der TA gesagt? Hat er ein erneutes Decken für unbedenklich gehalten?
Wann wurde sie denn gedeckt? Ist sie schon über den errechneten Geburtstermin schon weit hinaus?
Ob das Grummeln im Bauch normal ist, weiß ich nicht. Allerdings würde ich, wenn ich keine Kittenbewegungen mehr spüren kann zum TA und zwar schnell!
Hier sind allerdings viel erfahrenere Leute als ich unterwegs, vielleicht können die dir besser weiterhelfen.
 

Maggie+Bart

Registriert seit
01.02.2009
Beiträge
7.145
Gefällt mir
2
Ich würde auch sagen, in so einem Fall nicht groß in einem Forum anmelden und rumfragen sondern SOFORT den TA anrufen.
Am besten kommt er zu dir. Dann hat die Katze nicht so viel Streß!

Das "feuchte" könnte die Fruchtblase gewesen sein. Wenn es so war, dann sollte aber schnellstens was passieren!
 

Mupsi

Registriert seit
09.02.2008
Beiträge
390
Gefällt mir
0
Wieso habt ihr sie denn wieder decken lassen obwohl die kitten beim ersten wurf gestorben sind ? ist es der gleiche kater wie beim ersten mal ??
welche rasse ??
am besten SOFORT den TA anrufen,kitten bewegungen sollte man eigentlich immer spüren!!!!

alles gute
 

Maggie+Bart

Registriert seit
01.02.2009
Beiträge
7.145
Gefällt mir
2
Wenn ich das richtig verstehe wissen wir nichtmal ob es sich um die selbse Katze handelt, oder?

Und ohne jetzt vorschnell urteilen zu wollen glaube ich nicht, dass es sich bei der Sache um eine (Rasse) Zucht handelt :?
 

Rachel-eye

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
253
Gefällt mir
0
Ja das ist es ja so feucht ist sie ja jetzt nicht mehr ich habe auch noch keinen Schleimpfropfen entdeckt....
sie ist keine Rassekatze....sondern eine Mischlingskatze....
sie ist sehr klein wiegt gerade 2.8 kilo jetzt wo sie tragend ist natürlich mehr aber sie ist schon eine sehr kleine Katze....
bei der letzten Geburt waren die kitten zu groß und das dritte war garnicht voll ausgebildet.....(offenen Kopf und offene Bauchdecke)
die anderen 2 hatten nicht genug Milch... wobei ich den TA angerufen hatte und sagte ich habe das Gefühl die kitten trinken nicht und unsere Nala hatte knoten in der Milchleiste.... und da sagte der TA das wäre normal und die würden schon trinken und dann waren sie tot.....

unsere kleine Maus ist eine Hauskatze.... und meiner Schwiegermutter die sie über 1 Woche hatte da wir Urlaub waren abgehauen.... Sie hat mich angerufen die Nala ist rollig und mir abgehauen..... sie kam nach 5 Tagen erst wieder... von daher weiß ich auch net genau wie weit sie jetzt ist....

ich bin eh in Verbindung mit dem TA alleine falls sie wieder nicht richtig Milch geben kann.... ist alles vorgesorgt.... ich war och heute noch mit ihr bei ihm und er sagt alles ok.... wollte mir lediglich hier eine 2 Meinung einhohlen was das gluggern angeht und ob es ehrlich normal ist wenn man mal nix von den kitten spürt.....
 

Mupsi

Registriert seit
09.02.2008
Beiträge
390
Gefällt mir
0
kittenbewegungen sollte man eigentlich immer spüren. wie alt ist die katze ?? wieso habt ihr sie nicht kastrieren lassen ??
kannst du nicht in einer tierklinik anrufen ?? die aussage vom TA find ich schon sehr komisch! hast du diesmal aufzuchtsmilch ect geholt ?
wann war sie denn feucht um wie viel uhr ungefähr ??
 

Maggie+Bart

Registriert seit
01.02.2009
Beiträge
7.145
Gefällt mir
2
Ja das ist es ja so feucht ist sie ja jetzt nicht mehr ich habe auch noch keinen Schleimpfropfen entdeckt....
Was hindert dich daran deinen TA anzurufen?
sie ist keine Rassekatze....sondern eine Mischlingskatze....
Sag ich ja ;-)
sie ist sehr klein wiegt gerade 2.8 kilo jetzt wo sie tragend ist natürlich mehr aber sie ist schon eine sehr kleine Katze....
Wieso hast du sie dann decken lassen, wenn du schon denkst, dass sie zu klein ist? ::?
bei der letzten Geburt waren die kitten zu groß und das dritte war garnicht voll ausgebildet.....(offenen Kopf und offene Bauchdecke)
die anderen 2 hatten nicht genug Milch... wobei ich den TA angerufen hatte und sagte ich habe das Gefühl die kitten trinken nicht und unsere Nala hatte knoten in der Milchleiste.... und da sagte der TA das wäre normal und die würden schon trinken und dann waren sie tot.....
Das ist schrecklich!
Wieso um alles in der Welt hast du sie nicht kastrieren lassen nach einem solchen Erlebnis? Dafür fehlt mior jedes Verständnis, sorry!

Ich hoffe du hast jetzt einen neuen TA und alles da falls du zufüttern musst?!

unsere kleine Maus ist eine Hauskatze.... und meiner Schwiegermutter die sie über 1 Woche hatte da wir Urlaub waren abgehauen.... Sie hat mich angerufen die Nala ist rollig und mir abgehauen..... sie kam nach 5 Tagen erst wieder... von daher weiß ich auch net genau wie weit sie jetzt ist....
Wieso lernen die Leute nie dazu??
Wieso ist sie nicht kastriert? Auch bei Hauskatzen ist das notwendig!

Wieso wurde sie beim ersten mal trächtig? Auch abgehauen?
ich bin eh in Verbindung mit dem TA alleine falls sie wieder nicht richtig Milch geben kann.... ist alles vorgesorgt.... ich war och heute noch mit ihr bei ihm und er sagt alles ok.... wollte mir lediglich hier eine 2 Meinung einhohlen was das gluggern angeht und ob es ehrlich normal ist wenn man mal nix von den kitten spürt.....
Eine zweite Meinung holst du dir besser nicht bei uns sondern bei einem anderen Tierarzt!
 

Rachel-eye

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
253
Gefällt mir
0
so gegen 16 uhr sagte mein freund hätte er was bemerckt.... sie ist jetzt 2 1/2
ja ich habe kittenmilch fals wieder was schief läuft.....
ich wusste zudem nicht das man hier eine Rassekatze haben muss um zu schreiben.... wenn das so ist tuts mir leid....
ich habe mir das nicht ausgesucht das sie trächtig ist alleine weil ich große Sorgen habe wegen letzte mal....
ich persönlich finde es nicht gut ich wollte sie einfach net kastrieren..... ok sie ist meiner schwiegermutter abgehauen... wir werden sie jetzt nach der Geburt sobald es geht auch kastrieren lassen...... weil noch mal so etwas will ich ihr nicht noch mal antun und zudem gibt es schon genug KATZENELEND auf der Erde als das irgend so eine wilddahergelaufene wie ich noch mehr in die Welt setzten muss...


LG Rachel
 

Rachel-eye

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
253
Gefällt mir
0
NEIN ich habe sie damals übernommen... sonst sollte sie ins Tierheim.... und schwupps wurde sie immer dicker und dicker... ich habe sie trächtig bekommen.....

ok danke für eure Antworten.....
werden dann gehen

LG Rachel
 

Maggie+Bart

Registriert seit
01.02.2009
Beiträge
7.145
Gefällt mir
2
so gegen 16 uhr sagte mein freund hätte er was bemerckt.... sie ist jetzt 2 1/2
Und wann warst du beim TA?
ja ich habe kittenmilch fals wieder was schief läuft.....
Auch Spritzen etc?
ich wusste zudem nicht das man hier eine Rassekatze haben muss um zu schreiben.... wenn das so ist tuts mir leid....
Das ist natürlich nicht so! Ich habe auch keine Rassekatzen, aber hier entstehen auch keine Babys ;-)
ich habe mir das nicht ausgesucht das sie trächtig ist alleine weil ich große Sorgen habe wegen letzte mal....
ich persönlich finde es nicht gut ich wollte sie einfach net kastrieren.....
Sorry, aber das ist einfach dumm!
Du wolltest es nicht? Dann hättest du sie kastrieren lassen müssen!
Es ist sehr ungesund für eine Katze rollig zu sein und nicht gedeckt zu werden!
Hat sie dich nie genervt? ::?
ok sie ist meiner schwiegermutter abgehauen...
Deine Schwiegermutter hat an der Trächtigkeit absolut keine Schuld!
wir werden sie jetzt nach der Geburt sobald es geht auch kastrieren lassen...... weil noch mal so etwas will ich ihr nicht noch mal antun und zudem gibt es schon genug KATZENELEND auf der Erde als das irgend so eine wilddahergelaufene wie ich noch mehr in die Welt setzten muss...
Hättest du dir das nicht schon nach dem ersten Wurf denken können?


Wie dem auch sei, diskutieren bringt hier absolut nix! Schnapp deine Katze und ab zum TA, oder besser er zu dir!
 

Mupsi

Registriert seit
09.02.2008
Beiträge
390
Gefällt mir
0
nach fast 6 std seit ihr noch nicht auf die idee gekommen einen TA oder TK anzurufen ??
lass sie auch bitte kastrieren!!
 

Rachel-eye

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
253
Gefällt mir
0
Dann brauche ich ein Foto wohl nicht hochladen oder???

LG Rachel......

PS. Es tut mir leid wenn ich euch damit aufgeregt habe.... das wollte ich nicht... ich habe lediglich gehofft hier ein paar tröstende und beruhigende Worte zu finden....
weil ich echt im Kreis laufe.....und tierische Angst habe....
glaubt mir wenn ich könnte würde ich es Rückgängig machen und das ich sie als Hauskatze nicht doch kastrieren lassen habe war ein Fehler..... aber die macht man nu mal....

LG Rachel
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
ich habe mir das nicht ausgesucht das sie trächtig ist alleine weil ich große Sorgen habe wegen letzte mal....
Doch, Rachel, das hast du. Sonst hättest du sie nämlich kastrieren lassen.

Da sie bei der ersten Geburt solche Probleme hatte und auch eine sehr zierliche Katze ist, solltest du umgehend einen Tierarzt oder eine Tierklinik anrufen und dich beraten lassen.

Alles Gute für deine Katze. Hoffentlich schafft sie es.

PS: Das hat mit Hauskatze/Rassekatze überhaupt nichts zu tun. Ich zum Beispiel habe kastrierte Rassekatzen.
 

Maggie+Bart

Registriert seit
01.02.2009
Beiträge
7.145
Gefällt mir
2
Dann brauche ich ein Foto wohl nicht hochladen oder???

LG Rachel......
Doch! Fotos wollen wir immer sehen ::bg
PS. Es tut mir leid wenn ich euch damit aufgeregt habe.... das wollte ich nicht... ich habe lediglich gehofft hier ein paar tröstende und beruhigende Worte zu finden....
weil ich echt im Kreis laufe.....und tierische Angst habe....
glaubt mir wenn ich könnte würde ich es Rückgängig machen und das ich sie als Hauskatze nicht doch kastrieren lassen habe war ein Fehler..... aber die macht man nu mal....

LG Rachel
Es hat sich doch niemand aufgeregt...
Schnapp dir einfach deine Katze und lass abchecken was los ist.
Tipps wirst du hier sicher noch von vielen erfahrenen Foris kriegen.

Momentan ist aber das wichtigste, dass sich das ein TA anguckt.
 

Rubinrot19

Registriert seit
31.03.2009
Beiträge
260
Gefällt mir
0
Hall,
dir will hier niemand etwas böses...
"Wir" sind nur entsetzt darüber, das dein TA dich nach der ersten Trächtigkeit nicht vernünftig aufgeklärt hat.
Wechsel bitte umgehend deinen TA!!!!
Gut die Trächtigkeit ist nicht zu ändern...und ich spreche hier glaube ich für alle....wir versuchen trotzallem Dir zu helfen.
Rufe aber bitte in einer TK an um eine weitere Meinung wegen dem feuchten zu bekommen.

gglg
Becci&
 

Minkacoon

Registriert seit
29.03.2009
Beiträge
182
Gefällt mir
0
Dann brauche ich ein Foto wohl nicht hochladen oder???

weil ich echt im Kreis laufe.....und tierische Angst habe....
glaubt mir wenn ich könnte würde ich es Rückgängig machen und das ich sie als Hauskatze nicht doch kastrieren lassen habe war ein Fehler..... aber die macht man nu mal....

LG Rachel
Ich würde jetzt keine Zeit mit Fotos hochladen verschwenden!

Dann sei doch so vernünftig und mache nicht jetzt den nächsten Fehler, sondern lass schnellstens einen TA zu dir kommen, und wenn das nicht geht, fahr mit ihr in eine Tierklinik!!! Ja, jetzt um 22.04 Uhr!
 

Mupsi

Registriert seit
09.02.2008
Beiträge
390
Gefällt mir
0
doch ein foto würden wir alle gern sehen...nachdem du in der tierklinik warst :wink:

wir sind hier alle immer sehr besorgt und oft schreiben sehr unwissende "meine katze ist trächtig was soll ich tun?? " man sollte sich vor und wärend der schwangerschaft ausführlich darüber informieren.

hast du schon agerufen ??
 

Rachel-eye

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
253
Gefällt mir
0
Ich war heute noch beim TA.... alles ok sagte er....
mein Freund hat gesagt sie wäre feucht gewesen so um 16 Uhr aber ich habe bis dahin nix mehr gefühlt oder entdeckt....
Sie liegt auch jetzt ganz normal ruhig bei ihrem Kratzbaum..... mache mir nur sorgen wegen dem gluggern....
so wie wenn bei uns Menschen der Bauch mal gluggert...

LG Rachel
 
Thema:

Hallo ich habe eine wichtige frage!!!

Hallo ich habe eine wichtige frage!!! - Ähnliche Themen

  • Tag 64. Und neu hier-Hallo

    Tag 64. Und neu hier-Hallo: Hallo, nun muss ich mich wohl doch mal anmelden.... Ich habe so viel hier schon gelesen aber wollte mich nicht anmelden oder was schreiben, da ich...
  • Hallo

    Hallo: Hallo, ich bin neu hier..2 fache stolze Katzenbesitzerin. Eine meiner zwei ist trächtig..heute ist der 65. Tag und es tut sich noch nichts. Ihr...
  • Hallo an alle,

    Hallo an alle,: ich bin neu hier. Heiße Annette, bin 48 und wohne in Berlin. Ich habe zwei Katzen und einen Hund. Meine Katze Püppi ist trächtig, 64 Tag. Es ist...
  • Hallo, habe zwei Fragen

    Hallo, habe zwei Fragen: Hallo ihr Lieben, meine Maus, ungefähr 1 Jahr, ist hochschwanger (ca. 1. Mai). Bitte keine Vorwürfe, warum sie nicht kastriert ist. Alle meine...
  • Hallo und Hilfe!!!

    Hallo und Hilfe!!!: Hallo erst mal mein name ist Christine und ich bin neu hier!!! Und jetzt direkt der Hilfe ruf!!! Wo fang ich an?! Also habe im März festgestellt...
  • Ähnliche Themen
  • Tag 64. Und neu hier-Hallo

    Tag 64. Und neu hier-Hallo: Hallo, nun muss ich mich wohl doch mal anmelden.... Ich habe so viel hier schon gelesen aber wollte mich nicht anmelden oder was schreiben, da ich...
  • Hallo

    Hallo: Hallo, ich bin neu hier..2 fache stolze Katzenbesitzerin. Eine meiner zwei ist trächtig..heute ist der 65. Tag und es tut sich noch nichts. Ihr...
  • Hallo an alle,

    Hallo an alle,: ich bin neu hier. Heiße Annette, bin 48 und wohne in Berlin. Ich habe zwei Katzen und einen Hund. Meine Katze Püppi ist trächtig, 64 Tag. Es ist...
  • Hallo, habe zwei Fragen

    Hallo, habe zwei Fragen: Hallo ihr Lieben, meine Maus, ungefähr 1 Jahr, ist hochschwanger (ca. 1. Mai). Bitte keine Vorwürfe, warum sie nicht kastriert ist. Alle meine...
  • Hallo und Hilfe!!!

    Hallo und Hilfe!!!: Hallo erst mal mein name ist Christine und ich bin neu hier!!! Und jetzt direkt der Hilfe ruf!!! Wo fang ich an?! Also habe im März festgestellt...
  • Schlagworte

    ,

    vorwehen bei katzen

    ,

    haben katzen vorwehen

    ,
    katze vorwehen
    , vorwehen katze, wie erkennt man senkwehen bei katzen, vorwehen von katzen erkennen, wie+sehen+wehen+bei+katzen+aus, wie erkennt man wehen bei einer katze, wie lange noch nach senkwehen katze, , großspitz toller charakter, senkwehen bei katzen, tragende katze blubbert im bauch, katze bauch gluckert
    Top Unten