Halb tote Mäuse

Diskutiere Halb tote Mäuse im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo ihr lieben Freigänger Dosis! Ich habe eine ganz unangenehme Frage die mir auf der Seele brennt. Und das aus aktuellem Anlass. Meine Macha...

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Hallo ihr lieben Freigänger Dosis!

Ich habe eine ganz unangenehme Frage die mir auf der Seele brennt.

Und das aus aktuellem Anlass.
Meine Macha hat gestern eine Maus auf die Terrasse gebracht.
Sie war leider schon mehr
tot als lebendig.

Ich konnte sie ihr also nicht mehr wegnehmen, ich wollte ihr ein langes Siechtum ersparen.

Was macht meine blöde Machamietz?
Sie spielt ewig mit ihr und lässt sie irgendwann als sie sich kaum mehr bewegt liegen!8O
Sie geht und überlässt das arme Wesen seinem Schicksal.

Zum Glück war mein Mann da und hat das dann erledigt.:cry:

Auf Wiedersehen Abendessen, schon die Vorstellung was mein Mann macht hat mir gereicht.

Jetzt zu meiner Frage, was mache ich wenn ich alleine bin und so etwas passiert?

Was macht Ihr mit halb toten Jagtopfern?

Ich kann doch kein Tier töten.8O
Ich kann es aber auch nicht einfach liegen lassen!:cry:
::w
 
28.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Halb tote Mäuse . Dort wird jeder fündig!

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Da hast du recht, das ist wirklich ein Problem. Ich kann dir da kaum raten, weil Merlin Wohnungskater ist, darum schubs ich mal.
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
8O8O Gewöhnt man sich mit der Zeit daran es zu tun?8O8O
 

stanglady

Registriert seit
05.09.2006
Beiträge
2.209
Gefällt mir
0
::bg nein, aber bei uns kommt das GsD nur sehr selten vor. Normalerweise sind die Mäuse schon mause....
 
rettungsbunny

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.977
Gefällt mir
60
nachbarn, opa, etc. rufen.
ich kann es nicht und ich werde es nicht.

aber glücklicherweise ist das die absolute außnahme. normalerweise bringen meine beiden nur tiere mit, die wirklich schon tot sind.
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Ich selber stand noch nie vor dem Problem, habe aber mal einen guten Tip hier im Forum gelesen: Großen Stein nehmen und einfach fallen lassen... Dann muß man nicht aktiv zuschlagen, sondern die Schwerkraft erledigt das. Geht natürlich nur, wenn sich die Maus nicht von der Stelle bewegt.
 

squib

Registriert seit
26.05.2007
Beiträge
1.349
Gefällt mir
0
Genau!

Ich habe hinter dem Haus für solche Fälle einen großen Backstein liegen. Küchenrolle druner - Küchenrolle drauf (damit ich das Elend nicht sehe) und dann drauf mit dem Stein.

So hat es klingt - es bleibt einem nichts anderes übrig.

Und: Nein, man gewöhnt sich nicht dran, aber es ist nach den ersten Malen nicht mehr ganz so furchtbar wie beim ersten Mal. Kommt allerdings auch ein bisschen auf die Tagesform an. Gibt Momente, da ist man eh schon so fertig - da hat es einem gerade noch gefehlt auch noch den Henker spielen zu müssen :?
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.686
Gefällt mir
0
hallo,

bislang brauchte ich es GsD noch nicht tun............ bevor ich das Mäuschen aber leiden lassen würde, könnte ich es............

bei Caruso sind die Mäuse meistens schon tot........... oder besser zerlegt.......:roll:
die Mäuse, die er lebendig reinträgt, interessieren ihn nicht mehr und wir müssen sie fangen..........

dem Nachbarskater können wir die Mäuse so aus dem Maul nehmen, die leben alle noch und wir können sie wieder laufenlassen..........

aber gewöhnen würde ich mich auch nie dran........... mir tut schon jede Maus leid, die in Einzelteilen vor unserer Tür liegt........

LG
Sabine
 

Nadine76

Gast
Meine 3 Fellis, insbesondere mein Grobi, bringen an manchen Tagen zig Mäuse - manchmal schon tot, aber meistens noch lebend.

Es tut mir auch jedes Mal weh, das mitanzusehen und ich glaube auch, daß ich mich daran nicht gewöhnen werde.

Aber es bleibt nie eine Maus lebendig - Grobi frisst sie leidenschaftlich gerne und meine anderen Beiden spielen solange mit den armen Mäuschen, bis sie (endlich) sterben.

Halb-tote Mäuse hatten wir bisher noch nie, dafür räumen wir regelmäßig die "Rest" weg, die bei uns ums Haus verteilt sind...
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Wenn sie die Mäuse wenigstens fressen würde hätte ich in dem Moment nicht so eine Wut auf sie.
Sie spielt sie aber nur halbtot.
Und dann will sie ihr Fresschen, degenerierte Stubentiegerin die...:roll::roll::roll:

Mein Findus hat sie dafür am Anfang ganz und gar aufgefressen und hat sie mir regelmäßig in die Wohnung erbrochen.

Ich will einen Nager!!!::bg::bg::bg( Oder einen anderen Pflanzenfresser!)
 

Jacqueline

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
368
Gefällt mir
0
Pfui ja, dieses ewig lange totspielen finde ich auch total eklig, aber zum Glück werden die Mäuse bei uns danach auch (teilweise)aufgefressen. Allerdings gibt es bei uns auch die ekelhafte Vorliebe, nur die Innereien zu fressen-also ein Loch in den Bauch....bäh...!:roll:
Den blutigen Rest darf ich dann entsorgen! Und loben muss ich meine Miezis auch noch dafür *schüttel*
 

Nadine76

Gast
Mein Katerchen Grobi frisst die Mäuse meistens immer komplett und ohne Reste übrig zulassen....am Wochenende hat er sich auch wieder eine "gegönnt", aber die hat sogar noch ein paar Sekunden gelebt (als er sie zum Teil schon verspeist hatte :? )
 

hexepiri

Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
346
Gefällt mir
0
Dieses Problem habe ich zum Glück nicht. Was die eine Katze nicht erledigt, erledigt dann eine der anderen.::bg ::bg ::bg

Nur wenn die kleinen eine Maus ganz fressen, muß ich die gek....Reste dann doch entsorgen. Aber die leben dann zum Glück nicht mehr.
 

stoepsel

Registriert seit
18.01.2006
Beiträge
3.162
Gefällt mir
0
Habt ihrs gut........ wenn es wenigstens immer nur Mäuse wären !
Ein Backstein reicht gewichtsmäßig für eine ausgewachsene Ratte leider nicht ganz aus, und was wirklich schwer genug wäre, kann ich mit meinem kaputten Rücken kaum heben.

Da bleibt dann nur die Axt.....leider........

Wiederliches Thema, eigentlich sollte ich mir dringend überlegen, was ich meinem hungrigen Männe nachher zum Abendessen vorsetze, aber ich glaube, der muss heute hungern........8O
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.070
Gefällt mir
1.255
Ich habe meinem Kater immer alle Mäuse weggenommen, die er ins Haus gebracht hat - egal ob tot oder noch lebend - und seither bringt er (fast) nie mehr eine Maus rein. Draußen kann er sie nicht "totspielen", weil er da zu sehr auf der Hut sein muss - dann tötet er sie schnell und frisst sie.
Aber alle, die ich ihm im Haus weggenommen habe, habe ich wieder ins Freie entlassen - auch die halbtoten, die habe ich in ein Gebüsch gelegt ......aber es stimmt, nächstes Mal werde ich Göga mit einem Backstein rausschicken, ich kann das einfach nicht :cry:
 

arany

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
817
Gefällt mir
0
Zum Glück kommt das bei uns selten vor, meist werden sie schnell getötet und gefressen. Nur Lucero hat das nicht wirklich drauf.

Im Notfall Spaten oder Stein, auch wenn es einem selbst weh tut. Für die Maus wäre langes Leiden noch wesentlich schlimmer, da sollte man sich möglichst überwinden können.
 

hexepiri

Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
346
Gefällt mir
0
Habt ihrs gut........ wenn es wenigstens immer nur Mäuse wären !
Ein Backstein reicht gewichtsmäßig für eine ausgewachsene Ratte leider nicht ganz aus, und was wirklich schwer genug wäre, kann ich mit meinem kaputten Rücken kaum heben.

Da bleibt dann nur die Axt.....leider........

Wiederliches Thema, eigentlich sollte ich mir dringend überlegen, was ich meinem hungrigen Männe nachher zum Abendessen vorsetze, aber ich glaube, der muss heute hungern........8O
8O 8O 8O 8O Brrrrr "schüttel" Was für eine Vorstellung!!!!!! :?

Meine Miezen Zuhause fangen zum Glück keine (oder haben bis jetzt noch keine gebracht) und meine Sattelkammermiezen machen sie zum Glück richtig tot.
 
Thema:

Halb tote Mäuse

Halb tote Mäuse - Ähnliche Themen

  • Vogel halb tot - Dringend!!!!

    Vogel halb tot - Dringend!!!!: Hallo, ich brauche leider dringend eure Hilfe. Mein Asmodée hat vorhin einen Vogel mit reingebracht und ihn fast tot gebissen. Er hat allerdings...
  • wie sind eure erfahrungen mit "halben freigängern"?

    wie sind eure erfahrungen mit "halben freigängern"?: Hallo zusammen! wir spielen im moment mit dem gedanken uns ein 2. katzer zu holen da wir uns von unserer zoe leider verabschieden mussten :cry...
  • Nach einem halben Jahr in der Wohnung Freigang?

    Nach einem halben Jahr in der Wohnung Freigang?: Hallooo zusammen ::w Ich bin auch neu hier und wollte mich mal bezüglich des Freigangs etwas erkundigen.. Ich habe meine Katze Anfang August...
  • Freigänger auf halb/halb „umerziehen“???

    Freigänger auf halb/halb „umerziehen“???: hallo foris, nach emils verschwinden und glücklicher rückkehr habe ich beschlossen, dass er ab jetzt nur noch tagsüber raus darf. die frage ist...
  • blöde Frage:kann eine andere Katze im Revierkampf den anderen töten??

    blöde Frage:kann eine andere Katze im Revierkampf den anderen töten??: Hallo und zwar haben mein Kater und Nachbarskater sich am Anfang verstanden...jetzt ist es aber so das der Nachbarskater immer meinen Jinx...
  • Ähnliche Themen
  • Vogel halb tot - Dringend!!!!

    Vogel halb tot - Dringend!!!!: Hallo, ich brauche leider dringend eure Hilfe. Mein Asmodée hat vorhin einen Vogel mit reingebracht und ihn fast tot gebissen. Er hat allerdings...
  • wie sind eure erfahrungen mit "halben freigängern"?

    wie sind eure erfahrungen mit "halben freigängern"?: Hallo zusammen! wir spielen im moment mit dem gedanken uns ein 2. katzer zu holen da wir uns von unserer zoe leider verabschieden mussten :cry...
  • Nach einem halben Jahr in der Wohnung Freigang?

    Nach einem halben Jahr in der Wohnung Freigang?: Hallooo zusammen ::w Ich bin auch neu hier und wollte mich mal bezüglich des Freigangs etwas erkundigen.. Ich habe meine Katze Anfang August...
  • Freigänger auf halb/halb „umerziehen“???

    Freigänger auf halb/halb „umerziehen“???: hallo foris, nach emils verschwinden und glücklicher rückkehr habe ich beschlossen, dass er ab jetzt nur noch tagsüber raus darf. die frage ist...
  • blöde Frage:kann eine andere Katze im Revierkampf den anderen töten??

    blöde Frage:kann eine andere Katze im Revierkampf den anderen töten??: Hallo und zwar haben mein Kater und Nachbarskater sich am Anfang verstanden...jetzt ist es aber so das der Nachbarskater immer meinen Jinx...
  • Top Unten