häufiges Erbrechen

Diskutiere häufiges Erbrechen im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Meine Jule frisst eigentlich schon den ganzen Sommer über jede Menge Gras, und in letzter Zeit bricht sie danach fast immer, eigentlich fast jeden...

Lupi

Registriert seit
07.04.2002
Beiträge
138
Gefällt mir
0
Meine Jule frisst eigentlich schon den ganzen Sommer über jede Menge Gras, und in letzter Zeit bricht sie danach fast immer, eigentlich fast jeden
Tag. Ich denke mal, das es an dem Gras liegt. Aber warum frisst sie so viel davon? Am Fell kann es glaub ich nicht liegen, sie hat bloß ganz kurzes und haart ganz wenig. Sie erbricht auch keine Haare, nur das Gras und so grüngelben Schleim. Hat sie vielleicht irgendwelche Mangelerscheinungen? Es sieht immer so gequält aus, wenn sie bricht, ich würd ihr gern helfen, weiß aber nicht wie.

Liebe Grüße, Anne
 
07.09.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: häufiges Erbrechen . Dort wird jeder fündig!

Momo

Gast
Hallo Anne!
Warst du denn schon mal mit ihr beim Tierarzt? Das würd ich sonst auf alle Fälle schnellstens machen. Katzen erbrechen zwar leicht, aber es kann ja auch mal was Ernstes dahinter sein. Meine Katze hat sich auch immer wieder übergeben und letztendlich war es dann Leukose :cry:
Aber es gibt ja noch 1000 andere Gründe die längst nicht so schlimm sein müssen. Würd aber auf jeden Fall zum Arzt gehen.
Liebe Grüße,
Franziska und Felix
 

Fischkopf

Gast
Hallo Anne,
du solltest wirklich einen Tierarzt aufsuchen. So häufiges Erbrechen ist meiner Meinung nach nicht normal und kann auf alles möglichen Krankheiten hindeuten. Ich will di keine Angst machen, aber laß Jule gründlich untersuchen (auch Nierenfunktion!).

Viel Glück und viele Grüße
Martina, Batman und Miss Sophie
 

Lupi

Registriert seit
07.04.2002
Beiträge
138
Gefällt mir
0
Hi,

danke für eure Tipps. Das mit der Leukose wäre ja sehr heftig. Will ich aber lieber nicht dran glauben, denn wenn, ist es ja eh nicht mehr heilbar, oder?
Ich war mit Jule die letzten zwei Wochen zweimal beim Tierarzt, wegen ihrem Nickhautvorfall. Das hat mir echt Sorgen gemacht (hatte hier dazu auch gefragt), aber die Tierärztin hat nur auf Würmer behandelt und gemeint, sonst könne sie nichts feststellen. Die dritten Augenlider sieht man immer noch, aber sie hat auch gesagt, es könne drei Wochen dauern, bis sich das zurückbildet. Die wären Ende der Woche um. Falls es dann noch nicht weg ist, geh ich auf jeden Fall nochmal mit ihr zum Tierarzt.
Die letzten zwei Tage hat sie übrigens nicht mehr erbrochen. Eigentlich dachte ich ja, dass sie das viele Gras frisst, weil da irgendwas drin ist, was sie braucht. Und dass sie nur deshalb bricht, weil das Gras eben genau diese Reaktion hervorruft. Wir können das ja bei uns auch machen, mit Salzwasser glaub ich. Sie geht echt los, kaut die Wiese leer, setzt sich hin und bricht. In der Wohnung hab ich überhaupt keine Probleme damit, und hier ist sie immerhin die restlichen 23 Stunden des Tages. Ich geh ja nur mit ihr zusammen mal eine Stunde raus.
Sind im Gras irgendwelche Stoffe, die Katzen brauchen?

Liebe Grüße, Anne
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Auch Kurzhaarkatzen erbrechen durch ihre Haare. Aber so oft ist nun wirklich nicht normal also ab zum Doc. Vielleicht hat sie was im Magen was sie nicht los wird.
 

Momo

Gast
Hallo Anne!
Ich würde mir erstmal keine Sorgen machen, und ich wollte dir auch ganz bestimmt keine Angst machen, bestimmt ist es nichts Ernstes. Momo hat früher als sie noch jünger war auch öfter mal erbrochen und da hat sie dann oft das Futter nicht vertragen. Hat Jule vielleicht neues Futter bekommendas sie nicht verträgt? Oder kann es sein, daß sie etwas verschluckt hat?
Ich würde auf jeden Fall nochmal zum Arzt gehen und eine Blutuntersuchung machen lassen und vielleicht auch eine Röntgenaufnahme. Wir drücken ganz doll die Daumen, damit es bald wieder besser ist!!
Liebe Grüße,
Franziska und Felix
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Lupi!

Wie sieht es mit dem Kot aus und was genau erbricht sie (Galle, Haare, sonstiges).

Hab nämlich wie du ev. mitbekommen hast auch Probleme mit meiner Jüngeren.

LG Alex
 

Lupi

Registriert seit
07.04.2002
Beiträge
138
Gefällt mir
0
Hi Momo, das mit dem Futter ist eine gute Idee, da hätte ich auch gleich draufkommen können. Hab ja erst seit 4 Wochen meinen zweiten Kater, und der kriegt Eukanuba für Kitten. Jule sollte eigentlich noch ihr "normales" Trockenfutter aufbrauchen, bevor ich sie umstelle. Aber natürlich hat sie nicht gewartet, sondern immer schön bei Micky mitgegessen. Die zwei sind ja tagsüber allein, und den ganzen Tag ohne Futter wollte ich sie nicht lassen. Hab mir zwar Sorgen gemacht, dass Jule davon dick werden könnte, aber dass das ja schon eine Futterumstellung ist, auf die Idee bin ich nicht gekommen :roll:
Andererseits hab ich aber nie gesehen, dass sie ihr Futter erbrochen hat - es war immer nur dieser Schleim (wie sieht Galle aus, Alex?) und halt das Gras.
Dass sie was verschluckt hat, ist auch nicht soooo unmöglich... Aber auch heute hat sie nicht gebrochen und war eigentlich auch nicht mehr so scharf auf Gras - vielleicht ist das ein gutes Zeichen?
 

Angeline

Gast
Wie wäre es wenn du sie mal zwei,drei Tage drinnen lässt und beobachtest ob sie trotzdem erbricht?
Wenn nicht dann liegts wahrscheinlich am Gras,das sie im Übermass frisst.
Falls schon könnte das auch auf eine Magenentzündung hindeuten,hatte ne Katze die ich vor kurzem in Pflege hatte,die hat so ne durchsichtige Flüssigkeit erbrochen.
Wir waren beim Tierarzt,die Kleine hat ne Spritze gekriegt und dann wars wieder gut.
 
Thema:

häufiges Erbrechen

häufiges Erbrechen - Ähnliche Themen

  • Häufiges Erbrechen Vermutung auf Fremdkörper nach Operation großes Gefühlschaos

    Häufiges Erbrechen Vermutung auf Fremdkörper nach Operation großes Gefühlschaos: Hallo zusammen, bisher war ich nur eher der Stille "Mitleser" im Forum und möchte mich dann, weil ich auch einmal was loswerden muss, mit einem...
  • Veränderung der Augen-Nickhaut / häufiges Erbrechen / Wurmbefall?

    Veränderung der Augen-Nickhaut / häufiges Erbrechen / Wurmbefall?: Hallo, ich hab da mal ne Frage: Kater Carlo hat seit einigen Tagen einen merkwürdigen Blick drauf! Und zwar sieht man deutlich auf beiden...
  • Mein Kater niest häufig am Tage

    Mein Kater niest häufig am Tage: Hallo Lieber Katzenfreude! Ich habe einen Türk. Angora Kater, Alter 9 Jahre. Bis dato war er immer kerngesund und aktiv, jedoch kein Freigänger...
  • Nerviges häufiges Mauzen

    Nerviges häufiges Mauzen: Hallo, hat hier jemand eine Idee warum meine Tochter ihr Kater den ganzen Tag nur am mauzen ist? Es kann einen schon ganz schön auf die Nerven...
  • Schlimme Verstopfung durch Haarballen? Erfahrungen gesucht... <3

    Schlimme Verstopfung durch Haarballen? Erfahrungen gesucht... <3: Ich bin auf der Suche nach Erfahrungen mit Miezen, die (nach derzeitigem Stand) arge Probleme mit Haarballen haben. Unsere Sunny (knapp 5 Jahre...
  • Ähnliche Themen
  • Häufiges Erbrechen Vermutung auf Fremdkörper nach Operation großes Gefühlschaos

    Häufiges Erbrechen Vermutung auf Fremdkörper nach Operation großes Gefühlschaos: Hallo zusammen, bisher war ich nur eher der Stille "Mitleser" im Forum und möchte mich dann, weil ich auch einmal was loswerden muss, mit einem...
  • Veränderung der Augen-Nickhaut / häufiges Erbrechen / Wurmbefall?

    Veränderung der Augen-Nickhaut / häufiges Erbrechen / Wurmbefall?: Hallo, ich hab da mal ne Frage: Kater Carlo hat seit einigen Tagen einen merkwürdigen Blick drauf! Und zwar sieht man deutlich auf beiden...
  • Mein Kater niest häufig am Tage

    Mein Kater niest häufig am Tage: Hallo Lieber Katzenfreude! Ich habe einen Türk. Angora Kater, Alter 9 Jahre. Bis dato war er immer kerngesund und aktiv, jedoch kein Freigänger...
  • Nerviges häufiges Mauzen

    Nerviges häufiges Mauzen: Hallo, hat hier jemand eine Idee warum meine Tochter ihr Kater den ganzen Tag nur am mauzen ist? Es kann einen schon ganz schön auf die Nerven...
  • Schlimme Verstopfung durch Haarballen? Erfahrungen gesucht... <3

    Schlimme Verstopfung durch Haarballen? Erfahrungen gesucht... <3: Ich bin auf der Suche nach Erfahrungen mit Miezen, die (nach derzeitigem Stand) arge Probleme mit Haarballen haben. Unsere Sunny (knapp 5 Jahre...
  • Schlagworte

    warum frisst meine katze soviel gras und bricht dann

    Top Unten