Günstiges brauchbares Mittelklasse-TroFu?

Diskutiere Günstiges brauchbares Mittelklasse-TroFu? im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Trofu... hmm keine Ahnung aber als Nafu firstkann ich dir Tigermenü empfehlen, das ist relativ günstig. Was bei Porta wesentlich fehlt ist der...

schokolala

Registriert seit
24.10.2006
Beiträge
806
Gefällt mir
0
Trofu... hmm keine Ahnung aber als Nafu
kann ich dir Tigermenü empfehlen, das ist relativ günstig.

Was bei Porta wesentlich fehlt ist der Fettgehalt, Porta hat lediglich 0,5 % Fettanteile
 

schokolala

Registriert seit
24.10.2006
Beiträge
806
Gefällt mir
0
Das stimmt. Aber wenn man es im Wechsel mit anderen NaFus füttert sollte das kein Problem sein. Ich hab irgendwo mal gelesen, dass man das Porta 21 auch mit Schmalz anreichern kann. Leider weiß ich nicht welches Schmalz das war. ::?
Gänseschmalz kann man dazu geben!
Ich füttere zu Porta und Almo ein Trofu und das TigerMenü bzw. ab und an mal eine Dose Shah vom Aldi, das mag mein Djego so gern
 

Baschdl

Registriert seit
29.08.2007
Beiträge
181
Gefällt mir
0
ist aber das einzige Trofu (fit+fun) gewesen was der Schufft gefressen hat Select Gold und wie sie alle heissen da hat er sich umgedreht und hat die schüssel ausgeleert
 

SusanneC

Registriert seit
13.08.2007
Beiträge
263
Gefällt mir
0
Beutelchen fallen rein preislich aus - Beutelchen für vier Katzen kann ich mir im Leben nie leisten. Überhaupt sind 1 Euro und mehr ja 400 Gramm Dose hoffnungslos außerhalb vom Budget - ich kaufe Felix immer für 35 Cent je 400 Gramm im Angebot, und nehme dann wagenladungen mit...

ne, wenn hier niemand den Chef von meinem Mann überredet kriegt, ihn statt as Zeitarbeiter seit 1,5 Jahren endlich fest zu übernehmen oder keinen gut bezahlten Job als Lagerarbeiter rund um Nürnberg weiß sehe ich da schwarz. Und ich kann auch nicht jeden tag eine Stunde länger Arbeiten, nur um Katzenfutter kaufen zu können.

Susi
 

moissanit

Registriert seit
23.07.2007
Beiträge
186
Gefällt mir
0
da sie ein hochwetiges futter sucht würde ich trotzdem von abraten. umindest würde ich das von lidl nicht für immer verfüttern. und zucker hat nix im katzenfutter zu suchen.
Also die Frage in der überschrift lautet:
Günstiges brauchbares Mittelklasse Trofu
(Nicht hochwertiges teures Premiumfutter)

Und da ist halt nun mal das von Lidl (und ich denke auch das von Penny) eine guter Mittelweg, wenn man nicht so viel Geld hat. Vielleicht könnte man es auch abwechselnd mit einer, der teuren Marken geben, das senkt dann ja auch die Durchschnittskosten.
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Also die Frage in der überschrift lautet:
Günstiges brauchbares Mittelklasse Trofu
(Nicht hochwertiges teures Premiumfutter)

Und da ist halt nun mal das von Lidl (und ich denke auch das von Penny) eine guter Mittelweg, wenn man nicht so viel Geld hat. Vielleicht könnte man es auch abwechselnd mit einer, der teuren Marken geben, das senkt dann ja auch die Durchschnittskosten.
kann man ja auch mischen? :) so muss die katze nicht ständig zwischen verschiedenem futter wechseln
 

ivonne 83

Gesperrt
Registriert seit
09.10.2006
Beiträge
594
Gefällt mir
0
Also die Frage in der überschrift lautet:
Günstiges brauchbares Mittelklasse Trofu
(Nicht hochwertiges teures Premiumfutter)

Und da ist halt nun mal das von Lidl (und ich denke auch das von Penny) eine guter Mittelweg, wenn man nicht so viel Geld hat. Vielleicht könnte man es auch abwechselnd mit einer, der teuren Marken geben, das senkt dann ja auch die Durchschnittskosten.
ich finde es nicht gut. zu viel getreide. zu wenig fleisch. von hochwertig is da nix drin. ich sag mal a bissl besser wie whiskas und co.! mehr nicht


viele sagen immer, ich kann mir das nicht leisten. ich habe auch nicht viel geld. aber es ist wirklich so, wenn man hochwertigeres füttert, brauchen die katzen weniger davon. es sättigt doch viel mehr.
ich hab das am anfang auch nicht geglaubt.
man kann ja wenigstens hochwertiges trockenfutter, und das nassfuttter z.b. sha von aldi.
 

ivonne 83

Gesperrt
Registriert seit
09.10.2006
Beiträge
594
Gefällt mir
0
Beutelchen fallen rein preislich aus - Beutelchen für vier Katzen kann ich mir im Leben nie leisten. Überhaupt sind 1 Euro und mehr ja 400 Gramm Dose hoffnungslos außerhalb vom Budget - ich kaufe Felix immer für 35 Cent je 400 Gramm im Angebot, und nehme dann wagenladungen mit...

ne, wenn hier niemand den Chef von meinem Mann überredet kriegt, ihn statt as Zeitarbeiter seit 1,5 Jahren endlich fest zu übernehmen oder keinen gut bezahlten Job als Lagerarbeiter rund um Nürnberg weiß sehe ich da schwarz. Und ich kann auch nicht jeden tag eine Stunde länger Arbeiten, nur um Katzenfutter kaufen zu können.

Susi
wenn du felix katzenfutter kaufst, das kostet aber auch und ist nicht billig. im gegenteil, für die qualität.
da kannst du bei edeka die domino billigmarke auch kaufen, oder von gut und billig. das ist der gleiche müll, eben noch billiger. für felix zahlst du nur den namen mit. aber besser ist es leider auch nicht.
dann nimm doch das sha von alsi als alternative.
 

tapsangel

Registriert seit
11.11.2005
Beiträge
562
Gefällt mir
0
Bei uns gibt es das Opticat Trofu auch ab und an, zumal wenn das Geld knapp ist, allerdings kostet es hier 1,79 EUR/750 g. Ansonsten gibt es noch Vitapurr und Wilderness.

An Naßfutter hab ich derzeit Mac's und Bozita da. Das hab ich bei Prontop bzw. Zooplus bestellt, kostete 99 Cent/400 g. Auch da gibt es aber ab und an die zuckerfreien Naßfuttersorten vom Lidl und Aldi dazu.
 

tigerlili2

Registriert seit
19.02.2005
Beiträge
1.389
Gefällt mir
1
::w
Also das hier find ich nicht schlecht, ich bestell's auch manchmal zum mischen dazu: http://www.futterinsel24.de/shop/index.php?cat=c168_Bestes-Futter--12-.html
Und bei 4 Katzen kannst Du auch den großen Sack nehmen, dann bist Du bei 2,85 € pro Kilo. Das find ich nicht teuer....
Und bei diesem Shop gibt's nen Trick, da gibt's noch 5% Rabatt!!!
Den kann ich aber nur per PN verraten. :wink:

Grüßle,
 

ivonne 83

Gesperrt
Registriert seit
09.10.2006
Beiträge
594
Gefällt mir
0
ja und? das is ja auch trockenfutter. das reicht ja auch die 60g. es gibt ja nassfutter auch noch. aber das is wohl ehr was für bäckerkatzen.
 

ivonne 83

Gesperrt
Registriert seit
09.10.2006
Beiträge
594
Gefällt mir
0
::w
Also das hier find ich nicht schlecht, ich bestell's auch manchmal zum mischen dazu: http://www.futterinsel24.de/shop/index.php?cat=c168_Bestes-Futter--12-.html
Und bei 4 Katzen kannst Du auch den großen Sack nehmen, dann bist Du bei 2,85 € pro Kilo. Das find ich nicht teuer....
Und bei diesem Shop gibt's nen Trick, da gibt's noch 5% Rabatt!!!
Den kann ich aber nur per PN verraten. :wink:

Grüßle,
das vittapur meinst du? is auch kein schlechtes futter. und nicht so überteuert. und der fetgehalt ist sehr niedrig.
 

moissanit

Registriert seit
23.07.2007
Beiträge
186
Gefällt mir
0
gutes mittelklassetrockenfutter ist z.b. auch happy cat, leonrado, sanabelle, nutro... einige marken gibt es davon auch im fressnapf
Jetzt hab ich mal bei Zoolus die Fütterungsempfehlungen der von die empfolenen Sorten rausgesucht:

Happy Cat:
3 - 5 kg 45 - 65g
Sanabelle:
4 kg 60 - 65g
Nutro:
2 - 4 kg 35 -70g
4 - 6 kg 70 - 105g

Warum sollen sie denn davon weniger brauchen, wenn die Fütterungsempfehlung beim Lidl Futter auch bei 60g liegt?
 

kocart

Registriert seit
19.04.2007
Beiträge
318
Gefällt mir
0
::w
Also das hier find ich nicht schlecht, ich bestell's auch manchmal zum mischen dazu: http://www.futterinsel24.de/shop/index.php?cat=c168_Bestes-Futter--12-.html
Und bei 4 Katzen kannst Du auch den großen Sack nehmen, dann bist Du bei 2,85 € pro Kilo. Das find ich nicht teuer....
Und bei diesem Shop gibt's nen Trick, da gibt's noch 5% Rabatt!!!
Den kann ich aber nur per PN verraten. :wink:

Grüßle,
Habe mir mal die Zusammensetzung angeschaut.

[FONT=verdana,arial,helvetica,sans-serif][FONT=verdana,arial,helvetica,sans-serif]frisches Hühnchenfleisch, ganzer Reis, Hering, ganzes Ei, Hühnchenleber,
Rübenmus, Vitamine & Mineralien

Rübenmus = Zucker, oder?
Ist doch bestimmt nur ein anderer Name dafür, ob nun Rübenschnitzel oder wie das heißt oder Rübenmus. Also ist es somit doch auch nicht viel besser wie das vom Lidl!
[/FONT]
[/FONT]
 

moissanit

Registriert seit
23.07.2007
Beiträge
186
Gefällt mir
0
ja und? das is ja auch trockenfutter. das reicht ja auch die 60g. es gibt ja nassfutter auch noch. aber das is wohl ehr was für bäckerkatzen.
Und wegen den Bäckerkatzen:

Die Zusammensetzung beim Lidlfutter beginnt so:
Geflügelfleischmehl, Reis, Maisglutenfutter, Mais,...
HappyCat:
Geflügelfleischmehl (16 %), Mais, Maismehl,...
Sanabelle:
Geflügelfleischmehl, Weizenmehl, Mais,...

Wie gesagt, der Nachteil am Lidl Futter ist der Zucker, aber sonst finde ichs nicht so schlecht. Dass Nutro besser ist, ist klar, dafür aber auch teurer!
 
Thema:

Günstiges brauchbares Mittelklasse-TroFu?

Günstiges brauchbares Mittelklasse-TroFu? - Ähnliche Themen

  • suche gutes, günstiges futter!

    suche gutes, günstiges futter!: nicht für mich, sondern für eine freundin von mir! ich fütter ja das mac`s, aber das ist ihr zu teuer! sie möchte so max. 75 cent pro 400g dose...
  • GRAU- wo am günstigen?

    GRAU- wo am günstigen?: hallo ihr lieben, mein kleiner hat ja die ganze zeit noch mit durchfall zu tun gehabt. hab gestern dann einfach mal grau gekauft, hatte ich...
  • Gut und günstig?!

    Gut und günstig?!: Hallo! Füttern ja mittlerweile hauptsächlich NaFu (Bozita). An TroFu gab´s bislang immer RC Sensible... Weil aber wirklich nur noch sehr wenig...
  • Felidae...wo am günstigsten?

    Felidae...wo am günstigsten?: hallo! bin mal wieder knapp bei kasse:oops: und unter druck, hab nicht die zeit das web abzusuchen:oops: vielleicht könnt ihr mir helfen? wo...
  • Wo bekomme ich das Miamor Milde Mahlzeit am günstigsten?

    Wo bekomme ich das Miamor Milde Mahlzeit am günstigsten?: Hallo, da mein Krümel immer noch ganz verrückt ist nach dem Miamor milde Mahlzeit Futter wollte ich Euch mal fragen wo ich es wohl am günstigsten...
  • Ähnliche Themen
  • suche gutes, günstiges futter!

    suche gutes, günstiges futter!: nicht für mich, sondern für eine freundin von mir! ich fütter ja das mac`s, aber das ist ihr zu teuer! sie möchte so max. 75 cent pro 400g dose...
  • GRAU- wo am günstigen?

    GRAU- wo am günstigen?: hallo ihr lieben, mein kleiner hat ja die ganze zeit noch mit durchfall zu tun gehabt. hab gestern dann einfach mal grau gekauft, hatte ich...
  • Gut und günstig?!

    Gut und günstig?!: Hallo! Füttern ja mittlerweile hauptsächlich NaFu (Bozita). An TroFu gab´s bislang immer RC Sensible... Weil aber wirklich nur noch sehr wenig...
  • Felidae...wo am günstigsten?

    Felidae...wo am günstigsten?: hallo! bin mal wieder knapp bei kasse:oops: und unter druck, hab nicht die zeit das web abzusuchen:oops: vielleicht könnt ihr mir helfen? wo...
  • Wo bekomme ich das Miamor Milde Mahlzeit am günstigsten?

    Wo bekomme ich das Miamor Milde Mahlzeit am günstigsten?: Hallo, da mein Krümel immer noch ganz verrückt ist nach dem Miamor milde Mahlzeit Futter wollte ich Euch mal fragen wo ich es wohl am günstigsten...
  • Top Unten