Grosses Problem mit neuer zweiter Katze

Diskutiere Grosses Problem mit neuer zweiter Katze im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo liebe Katzenbesitzer, mein Name ist Kerstin und ich habe ein grosses Problem. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Unsere Katze Sheila (2...

Cat

Registriert seit
22.04.2002
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Hallo liebe Katzenbesitzer,

mein Name ist Kerstin und ich habe ein grosses Problem. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Unsere Katze Sheila (2 Jahre alt, kastriert) hat vorletzten Freitag einen neuen Spielgefährten bekommen bekommen (Kater Mogli, ca. 2 Jahre)
bekommen, nachdem ihr alter Freund Gizmo leider überfahren wurde.
Sie ist also an eine zweite Katze bzw. Kater
gewöhnt.
Leider kann sie den neuen Kater überhaupt nicht leiden. Sie versteckt sich seit diesen Tag, also bereits seit 10 Tagen, permanent unter der Couch und kommt nur heraus, wenn Mogli sich längere Zeit nicht blicken läßt und im Schlafzimmer schläft. Wenn die zwei sich mal begegnen, was äußerst selten vorkommt, fängt der absolute Terror an. Sie faucht und schreit, was das Zeug hält. Es kam auch zu Handgreiflichkeiten und ausgerissenen Fellbüscheln. Sie tut mir so unglaublich leid unter ihrer Couch und ich möchte ihr sooo gerne helfen und ihr begreiflich machen, dass ihr von Mogli absolut keine Gefahr droht, da er ein ganz lieber Kerl ist.
Gutes Zureden nützt so gut wie gar nichts, da sie total verschreckt ist.
Wenn sie sich jedoch in Sicherheit glaubt und aus ihrem Versteck heraus kommt, benimmt sie sich wie früher und schnurrt und schmust.
Müssen wir uns einfach in Gedult üben, oder gibt es noch weitere Möglichkeiten, damit die zwei sich schnell besser verstehen?

Liebe Grüße,
Kerstin
 
22.04.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Grosses Problem mit neuer zweiter Katze . Dort wird jeder fündig!

sanne

Gast
hallo kerstin,
also ich kann immer nur die bachblütenterapie empfehlen. bei unsere sessy hat es auch geholfen. nach etwa 3 wochen mit den bachblüten hat sessy unsere kleinen nicht mehr angefaucht. sie hat sie einfach links liegen lassen. nach etwa einem monat hat sie angefangen sie zu beschnuffeln.jetzt nach etwa 3 monaten liegen sie zusammen und die große putzt sogar die kleine! was ein riesen fortschritt. naja mit geduld und etwas bachblüten bekommt man fast alles fertig.
gruß
 

Cat

Registriert seit
22.04.2002
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Liebe Sanne,

von den Bachblüten habe ich auch schon einiges gehört. Wir haben am Wochenende die Rescue-Tropfen ausprobiert, aber das scheint mir nicht das Richtige zu sein. Wo bekommt man die ideale Mischung her und müssen beide Katzen damit behandelt werden?


Viele Grüße
Kerstin
 

sanne

Gast
hallo kerstin,
ich habe mir das buch "bachblüten für katzen" gekauft. gibts beim gondrom für 7,50 euro da haben wir die richtige mischung uns selbst zusammengestellt. wir haben vine, beech und holly genommen. aber unsere sessy war agressiv gegen die anderen. du müsstest eine andere mischung nehmen. wir haben einen tierarzt gefunden, bei dem ich die fertige mischung gekauft hatte. wenn man 3 bachblütenessenzen kauft, ist man nämlich arm. man braucht es ja nicht ständig. von wo kommst du? der tierarzt ist nämlich in frankenthal.
gruß
 

Cat

Registriert seit
22.04.2002
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Hallo Sanne,

ich komme aus Krefeld. Habe mir das Buch mittlerweile auch bestellt und werde gleichzeitig bei den Tierärzten in meiner Nähe nachfragen, ob sie mir eine fertige Mischung geben können. Von unserem Haustierarzt haben wir lediglich den Tipp bekommen, es mit Pheromonen zu probieren. Das Zeug heißt "Felifriend", hat aber überhaupt keinen Eindruck bei den beiden hinterlassen. Wir haben fast schon alles ausprobiert, unsere letzte Hoffnung sind jetzt die Bachblüten.
Und die Hoffnung gebe ich nicht auf, wenn ich lese wie toll das bei dir mittlerweile mit deinen Katzen klappt.
Es wäre ja schon ein Erfolg, wenn die Sheila endlich mal aus ihrem selbst gewählten Exil unter der Couch hervorkommt, während Mogli auch anwesend ist. Jeden Tag hoffe ich, dass es besser wird, aber davon kann im Augenblick absolut nicht die Rede sein. :cry:
So kenne ich sie überhaupt nicht. Vorher war nämlich sie diejenige, die bei uns "die Hosen anhatte" und war überhaupt nicht von ihren Lieblingsplätzen zu vertreiben. Im Gegenteil, sobald unser verstorbener Kater (der damals übrigens als erster Hausrecht hatte) gewagt hat an "ihren" Kratzbaum zu gehen, wurde sie ein wenig zickig und zeigte ihren Unmut. Jetzt zieht sie sich einfach nur zurück und meidet alles, was auch nur im entferntesten nach Mogli aussieht oder riecht und das ist ja so gut wie alles.

Ich hoffe wirklich, dass es bald besser mit den beiden klappt, denn es ist unheimlich bedrückend zu sehen, wie sie sich zurückzieht.


Viele Grüße
Kerstin
 

glöckchen

Gast
Hallo!

Du kannst Dir die Bachblüten auch in der nächsten Apotheke anmischen lassen! Ich habe aus meinem Buch die Essenzen für bzw. gegen "Angst" anmischen lassen. Die machen das dann statt mit Ethanol mit Apfelessig.

Gruß,
glöckchen
 

sanne

Gast
hy glöckchen,
wenn du eine apotheke findest, die alle essenzen vorrätig hat. ich habs in jeder apotheke von worms probiert. die einen hatten reste von diesem, die anderen von jenem. ich bekams nicht unter einen hut.
@ kerstin
lasse es lieber mit wasser ansetzen. es hält dann zwar nicht so lange, aber die katze nimmt es dann besser an. wir haben die tropfen auf käserollies getan. sessy war zum schluß ganz verrückt darauf, trotz bachblüten.
gruß
 

Cat

Registriert seit
22.04.2002
Beiträge
12
Gefällt mir
0
@ all

Ich habe direkt bei mir in der Stadt eine Apotheke gefunden, die alle Bachblüten vorrätig hat und mir nun zwei Mischungen fertig macht.
Heute geht es dann los mit der Bachblüten-Therapie.

Drückt mir die Daumen, dass es auch bei unseren Lieblingen die gewünschte Wirkung zeigt!!!

Liebe Grüße,
Kerstin
 
Thema:

Grosses Problem mit neuer zweiter Katze

Grosses Problem mit neuer zweiter Katze - Ähnliche Themen

  • Hilfe! großes Problem bei Zusammenführung

    Hilfe! großes Problem bei Zusammenführung: Hallo, habe mich gerade erst im Forum angemeldet, aber schon viele Eurer Beiträge gelesen. Viele schöne und traurige Berichte, bei denen ich...
  • Ein wirklich großes Problem...

    Ein wirklich großes Problem...: Hallo, also ich stehe vor einem rcihtig großen Problem wie ich finde,es ist folgendermaßen: Ich wohne mit meiner Freundin zusammen, aber jetzt...
  • Kitten Kater und großen Kater zusammen Führung

    Kitten Kater und großen Kater zusammen Führung: Hallo ich habe mir heute ein 12 wochen alten Kater geholt Und ich habe schon ein 2 Jahre alten Kater Jetzt habe ich sie heute mal zusammen...
  • Große Katze jagt den kleinen ...

    Große Katze jagt den kleinen ...: Hey! Wir haben vor ca. 1 Jahr zwei Katzen vom Bauernhof mitgenommen. Es handelt sich um Brüder, die von Anfang an gemeinsam auf dem Hof waren...
  • Große Katze kommt nur zum fressen rein

    Große Katze kommt nur zum fressen rein: Hallo, ich brauche mal einen Rat. Unsere große 15 Monate kommt nur zum fressen rein, kommt auch von draußen. Wurde misshandelt und wir haben sie...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! großes Problem bei Zusammenführung

    Hilfe! großes Problem bei Zusammenführung: Hallo, habe mich gerade erst im Forum angemeldet, aber schon viele Eurer Beiträge gelesen. Viele schöne und traurige Berichte, bei denen ich...
  • Ein wirklich großes Problem...

    Ein wirklich großes Problem...: Hallo, also ich stehe vor einem rcihtig großen Problem wie ich finde,es ist folgendermaßen: Ich wohne mit meiner Freundin zusammen, aber jetzt...
  • Kitten Kater und großen Kater zusammen Führung

    Kitten Kater und großen Kater zusammen Führung: Hallo ich habe mir heute ein 12 wochen alten Kater geholt Und ich habe schon ein 2 Jahre alten Kater Jetzt habe ich sie heute mal zusammen...
  • Große Katze jagt den kleinen ...

    Große Katze jagt den kleinen ...: Hey! Wir haben vor ca. 1 Jahr zwei Katzen vom Bauernhof mitgenommen. Es handelt sich um Brüder, die von Anfang an gemeinsam auf dem Hof waren...
  • Große Katze kommt nur zum fressen rein

    Große Katze kommt nur zum fressen rein: Hallo, ich brauche mal einen Rat. Unsere große 15 Monate kommt nur zum fressen rein, kommt auch von draußen. Wurde misshandelt und wir haben sie...
  • Top Unten