Große Katze kommt nur zum fressen rein

Diskutiere Große Katze kommt nur zum fressen rein im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich brauche mal einen Rat. Unsere große 15 Monate kommt nur zum fressen rein, kommt auch von draußen. Wurde misshandelt und wir haben...

Kerstin2206

Registriert seit
05.08.2016
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Hallo, ich brauche mal einen Rat. Unsere große 15 Monate kommt nur zum fressen rein, kommt auch von draußen. Wurde misshandelt und wir haben
sie aufgenommen. Sie war als unsere Prinzessin noch lebte eine schmusemaus auf Distanz. Bedeutet Angst vor allen, nur ich durfte sie anfassen. Haben einen Spielgefährten dazu genommen..... Fand sie blöd weil der kleine Kater ein Raufbold war. Auf anraten der Tierärztin noch ein kitten dazu genommen. Der kleine und die kleine spielen wunderbar, unsere große kommt nur noch zum essen rein. Was können wir tun damit sie wieder drinnen schläft . Lieben dank
 
05.08.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Große Katze kommt nur zum fressen rein . Dort wird jeder fündig!
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.410
Gefällt mir
52
Herzlich Willkommen im Forum! ::w

Noch ein paar Fragen vorab zu den 3 Miezen:

Katze 1: Die Große, weiblich, kastriert (?), 15 Monate alt (?)
Katze 2: Der Kleine, männlich, unkastriert (?), wie alt?
Katze 3: Die Kleine, weiblich, unkastriert (?), wie alt?

Haben alle drei Freigang?

Wie viele Klos benutzen alle 3, macht die Große nur draußen?

Mit mehr Info können wir Dir besser Tipps geben!
 
Zuletzt bearbeitet:

Kerstin2206

Registriert seit
05.08.2016
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Die Größe ist 1 1/2 und kastriert, der Kater 5 1/2 Monate, den mag die große, wird in 2 Wochen kastriert, die kleine 4 1/2 Monate.... Unsere große mag sie nicht
 

Kerstin2206

Registriert seit
05.08.2016
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Sie gehen alle 3 rein und raus wie sie mögen und nur unser Katerchen benutzt noch ein Katzenklo die mädels erledigen ihre Geschäfte draußen.
 

Kerstin2206

Registriert seit
05.08.2016
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Und unsere große ist eine Angstkatze.... Ist als Kitten misshandelt worden und uns zugelaufen. Nur wir können sie anfassen, geht jeden anderen aus dem Weg
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.410
Gefällt mir
52
Ihr solltet die Kleine, wenn sie Freigang hat, unbedingt kastrieren lassen, falls das noch nicht passiert ist!

Zwischen kastrierten und unkastrierten Katzen herrscht oft kein großer Frieden, das kann sich bessern, wenn alle kastriert sind.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.230
Gefällt mir
836
Ich schliesse mich Diana an.
Kastrieren möglichst bald durchführen.
Oftmals hilft das.
 

Simpat

Registriert seit
13.09.2010
Beiträge
5.616
Gefällt mir
21
Schließe mich den Vorschreibern an, bitte die beiden Kitten baldmöglichst kastrieren lassen, dass entspannt die Situation auch noch. Dann würde ich die Große auch ganz viel verwöhnen wenn sie reinkommt, ihr Lieblingsfressen füttern, ganz viele Leckerlis geben, dafür sorgen, dass die beiden Kitten sie möglichst in Ruhe lassen, genügend Rückzugsmöglichkeiten bieten, wo sie dann auch wirklich ihre Ruhe hat, wenn sie will.

Ich würde die Kleinen vor allem so jung und noch unkastriert erst gar nicht rauslassen. Unkastrierte Katzen haben im Freigang nichts verloren, egal welches Alter und Geschlecht.

Dann zitiere ich mich mal selbst aus einem anderen Thread, wo es auch um Freigang von Kitten ging, nur mal zu Info, bitte nicht persönlich nehmen:

- so junge Kitten sind viel zu unbedarft und verspielt laufen allem und jedem blind hinterher oder erschrecken sich und rennen blindlings davon, dass wäre mir viel zu gefährlich und die meisten überfahrenen Katzen sind sehr jung
- Unkastrierte Katzen haben meist ein deutlich größeres Revier als Kastraten, vor allem wenn sie langsam potent werden, was der Besitzer oft nicht gleich mitbekommt, größeres Revier bedeutet auch höheres Gefahrenpotenzial, z.B. mehr Straßen welche überquert werden
- Unkastrierte Katzen haben öfters und auch deutlich heftigere Revierkämpfe als Kastraten was die Verletzungsgefahr und Infektionsgefahr mit Krankheiten (z.B. Fiv, FelV usw.) deutlich erhöht
- wenn sie geschlechtsreif werden und auf der anderen Straßenseite ein potenter Partner wartet, hält sie nichts mehr auch keine noch so breite befahrene Straße
- Kätzinnen lassen sich meist mit mehreren Katern ein, erhöht das Infektionsrisiko mit Krankheiten, wenn Kätzinnen so jung gedeckt werden, kann das Wachstum drunter leiden, weil sie die Stoffe, die sie für ihr eigenes Wachstum und Entwicklung brauchen würde, dann für die Kitten braucht, auch kommt es da öfters zu Komplikationen wenn die werdende Katzenmutter selbst noch ein "Kitten" ist, Kaiserschnitt weil der Geburtskanal noch zu eng ist, der Kater deutlich größer als sie war, zu wenig Milch, zu unerfahren und noch nicht reif, nimmt die Kitten nicht an usw.
- die Kitten sind auch noch nicht gechipt und/oder tätowiert, was ist wenn sie entlaufen oder nicht mehr heimfinden oder sie jemand anders einfach anfüttert und behält? Wie wollt ihr beweisen dass es eure Kitten sind, selbst wenn sie der ehrliche Finder zum TA bringt, kann der nicht feststellen wem sie gehören.
- natürlich sollte man schon allein aus Tierschutzgründen jegliche unkontrollierte Vermehrung vermeiden
- wenn sie mal an den Freigang gewöhnt sind, fordern sie ihn ein, wollt ihr eure Kätzin wirklich dann frisch operiert mit ihrer Naht wieder in den Freigang lassen? Die wird sich nicht eine Woche freiwillig daheim einsperren lassen, wenn sie den Freigang schon gewohnt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kerstin2206

Registriert seit
05.08.2016
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Unser Katerchen wird nächste Woche kastriert und die kleine ist erst 4 1/2 Monate! Sobald wir das ok der Tierärztin haben wird sie auf jeden Fall kastriert.... Auch werden sie gechipt. Das machen wir mit unseren Mäusen immer ☺. Nur unsere große macht uns Kummer das sie nur zum Essen rein kommt und kurz zum kuscheln. Wir Versuchen am leckerplatz alle 3 immer zusammen zu bekommen, wobei wir die große da sie die Chefin ist immer eine Portion extra bekommt 😉
 

Kerstin2206

Registriert seit
05.08.2016
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Des Weiteren wohnen wir am Naturschutzgebiet. Und der Freigang ist noch dazu kontrolliert. Nachts sind die kleinen grundsätzlich drin. Haben alles mit unserer Tierärztin besprochen und ..... Wir haben seit 20 Jahren Katzen und noch nicht so ein Problemfall wie unsere große Maus gehabt. Wie gesagt ist auch ein notfellchen was noch dazu misshandelt und ausgesetzt worden ist. Sie war Ca 4-5 Monate als sie zu uns kam. Den kleinen Kater hat man mit 5 Wochen entsorgen wollen, als er zu uns kam und das kleine Mädchen war auch erst 9-12 Wochen alt. Sie entwickeln sich absolut prächtig und wir sind stolz auf unsere Mannschaft der wir gerne ein schönes Zuhause gegeben haben wo sie Katzen sein dürfen! Das Problem liegt lediglich das die große Maus zum schlafen nicht rein bekommt
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
17.988
Gefällt mir
1.201
Als ich zu unserem zugelaufenen Kater (ca. 5 Jahre alt) einen jungen Neuling - aus Kreta entführt - dazu genommen habe, weil ich irrtümlich dachte, Dickie hätte gern Gesellschaft, ist dieser nachts nicht mehr ins Haus gekommen, sondern hat auf dem Dach meines Cabrios geschlafen, im November!
Ich habe ihn dann jede Nacht - ca. 2 Monate lang - auf den Armen reingetragen, habe mit ihm gesprochen und geschmust und ihm Leckerli gegeben, aber direkt nach dem Fressen ist er wieder raus gegangen.
Nach ca. 2 Monaten hat es endlich gewirkt und er blieb drinnen wie vorher auch.

Versuch es doch mal so! Nicht zwingen, reinzukommen, aber ihm durch das Reintragen vermitteln, dass Ihr Euch wünscht, dass er auch wieder freiwillig rein kommt.
Ob es klappt, weiß man natürlich nicht, aber einen Versuch wäre es wert!?
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
17.988
Gefällt mir
1.201
Ich vermute, dass das Problem ist (wie seinerzeit bei meinem Dickie), dass ein Tier, was endlich ein Zuhause gefunden hat, sich verdrängt fühlt durch den Neuzugang. Bei meinem Dickie war es definitiv so: er glaubte, jetzt wird er vernachlässigt und muss sich ein neues Zuhause suchen.
Deshalb habe ich dies Aktion gemacht und deshalb hat es vermutlich funktioniert - er hat immer wieder gemerkt, dass ich mich um ihn kümmere und sorge und ihn zu Hause haben will!
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.230
Gefällt mir
836
Ich habe das mit einer etwas scheuen Katze auch schon mal praktiziert.
Sie wollte auch gar nicht mehr rein nachdem die neue Dame da war.
Hab sie auch jeden Abend rein getragen. Hat nach 3 Wochen dann auch funktioniert. ::w
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
17.988
Gefällt mir
1.201
Einen Versuch ist es allemal wert!
 
Thema:

Große Katze kommt nur zum fressen rein

Große Katze kommt nur zum fressen rein - Ähnliche Themen

  • Große Katze jagt den kleinen ...

    Große Katze jagt den kleinen ...: Hey! Wir haben vor ca. 1 Jahr zwei Katzen vom Bauernhof mitgenommen. Es handelt sich um Brüder, die von Anfang an gemeinsam auf dem Hof waren...
  • Größen Unterschied zwischen Katzen oO

    Größen Unterschied zwischen Katzen oO: Hallo Community, also ich habe im Januar Notfall mäßig eine Katze aufgenommen, hatte das auch mal geschrieben. Inzwischen ist einige Zeit ins Land...
  • Große Katze wird aggressiv

    Große Katze wird aggressiv: Hi Community! Haben vor ca. 14 Monaten unserer Katze eine Spielgefährtin geholt. Nach den normalen "Anfangsschwierigkeiten" waren beide ein Herz...
  • zwei kleine Katzen zu unserer großen (2 jährigen) Susi

    zwei kleine Katzen zu unserer großen (2 jährigen) Susi: Hallo ich habe mich jetzt gerade hier neu registriert.::w Habe mich in diesem Forum schon etwas umgeschaut und bin begeistert von Euren...
  • Hilfe!!! Große Katze attackiert die Kleine!

    Hilfe!!! Große Katze attackiert die Kleine!: Hallo! Leider ist mein Einstand in diesem Forum kein erfreulicher Anlass und ich hoffe ihr könnt mir ein paar Ratschläge geben!!! Unsere große...
  • Ähnliche Themen
  • Große Katze jagt den kleinen ...

    Große Katze jagt den kleinen ...: Hey! Wir haben vor ca. 1 Jahr zwei Katzen vom Bauernhof mitgenommen. Es handelt sich um Brüder, die von Anfang an gemeinsam auf dem Hof waren...
  • Größen Unterschied zwischen Katzen oO

    Größen Unterschied zwischen Katzen oO: Hallo Community, also ich habe im Januar Notfall mäßig eine Katze aufgenommen, hatte das auch mal geschrieben. Inzwischen ist einige Zeit ins Land...
  • Große Katze wird aggressiv

    Große Katze wird aggressiv: Hi Community! Haben vor ca. 14 Monaten unserer Katze eine Spielgefährtin geholt. Nach den normalen "Anfangsschwierigkeiten" waren beide ein Herz...
  • zwei kleine Katzen zu unserer großen (2 jährigen) Susi

    zwei kleine Katzen zu unserer großen (2 jährigen) Susi: Hallo ich habe mich jetzt gerade hier neu registriert.::w Habe mich in diesem Forum schon etwas umgeschaut und bin begeistert von Euren...
  • Hilfe!!! Große Katze attackiert die Kleine!

    Hilfe!!! Große Katze attackiert die Kleine!: Hallo! Leider ist mein Einstand in diesem Forum kein erfreulicher Anlass und ich hoffe ihr könnt mir ein paar Ratschläge geben!!! Unsere große...
  • Schlagworte

    ,

    mein kater kommt nur noch zum fressen

    ,

    kater kommt nur noch zum fressen nach hause

    ,
    , katze kommt nur noch zum fressen, katze kommt nur noch zum fressen nach hause
    Top Unten