Grausames Zähne knirschen beim Kauen!!

Diskutiere Grausames Zähne knirschen beim Kauen!! im Zähne Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo! Ich hab ein Maine Coon Mädchen,sie ist jetzt etwas über ein Jahr alt! Ich hab sie mit 12 Wochen vom Züchter bekommen,der mir damals...

Pacy

Registriert seit
17.08.2011
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hallo!
Ich hab ein Maine Coon Mädchen,sie ist jetzt etwas über ein Jahr alt! Ich hab sie mit 12 Wochen vom Züchter bekommen,der mir damals versicherte,dass sie nur die besten Linien hat,mit Stammbaum etc. Mit einem 3/4 Jahr bemerkte ich dass sie Schwierigkeiten mit dem Kauen hat. Sie bekommt von
Royal Canin Maine Coon Trockenfutter,das liebt sie! Und sie möchte auch kein Anderes. Doch die etwas größeren Pellets fallen ihr immer aus dem Mund(das passiert auch bei normal großen Pellets). Sie versucht sie zu kauen,man merkt dass irgendwie Schwierigkeiten hat zu kauen,manchmal schafft sie es,meistens aber sabbert sie die an bis sie die Pellets runterschlucken kann. Ich bemerkte dass sie mit den Zähnen knirscht beim kauen,auch bein essen von dem weichen Tunfisch den sie hin und wieder bekommt. Ich war beim Arzt,sie hat kein Karies,kein Zahnstein,keine Entzündungen...ihr fehlen zwei Backenzähne,die laut seiner Aussage nie dagewesen sind(also nicht ausgefallen). Er hat ihr ein Schmerzmittel gespritzt und uns etwas mitgegeben. Sie hat aber eigentlich keine Schmerzen. Muss ich mich jetzt damit abfinden dass meine Kleine beim kauen ganz grausam mit den Zähnen knirscht und einfach nicht mühelos kauen kann??
Ich hoffe hier kann mir jemand einen Rat geben!!
Liebste Grüße
 
17.08.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Grausames Zähne knirschen beim Kauen!! . Dort wird jeder fündig!

Nickl

Registriert seit
31.07.2005
Beiträge
3.167
Gefällt mir
1
hi,

vielleicht hat sie eine Zahnschiefstellung, aber das müsste sich ein Fachmann, also ein Zahnarzt mal anschauen. Gibt es auch für Tiere:
www.tierzahnaerzte.de

er kann auch den Kiefer mal röntgen, falls notwendig.

lg
Silvia
 

Elmo

Registriert seit
23.10.2005
Beiträge
18.099
Gefällt mir
2
Hallo,

ich würde dir auch dazu raten einen Zahnarzt aufzusuchen und möchte aber zusätzlich anregen, dass du deiner Katze auch einmal die Möglichkeit gibst Futter zu kauen.

Weder Trockenfutter noch weicher Thunfisch sind dazu geeignet sondern beispielsweise ein Stück Fleisch oder eine Maus oder eben was "stückiges".

Das ist auf alle Fälle gut für die Zähne, für den Kiefer und den Zahnhalt.

Ich würde aber zuerst klären was mit ihr los ist - denn wenn schon vieles schief und locker ist dann könnte das natürlich nach hinten losgehen.

Liebe Grüße
Andrea
 

Pacy

Registriert seit
17.08.2011
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hallo,

Danke dir für den link. Die Ärztin hat sich die Zahnstellung angesehen,sie meinte da wäre alles ok...außer eben dass ihr zähne fehlen und die maine coon dafür bekannt wären,dass sie auf grund von entzündungen Zähne verlieren,doch davon wäre nichts zu sehen. Aber vllt ist es besser sich das von einem Speziallisten ansehen zu lassen. Ich hasse es ihr diese Transporte an tuen zu müssen,aber das Knirschen ist soooo grausam,ich denk immer,beißt sie nochmal so zusammen bricht da was ab!! Ich hoffe ich finde einen Arzt der da Abhilfe verschaffen kann,der Gedanke ist schlimm,denn das einzige was mir da einfällt was da helfen kann wäre den störenden Zahn zu ziehen,oder?? Also falls es ein zahn ist,aber Zähneknirschen kann ja nur ein Zahn dran schuld sein oder?? Ich mach mir viele Gedanken,das bedrückt total,dass so ein kleiner engel so blöde schwierigkeiten hat,bei der für sie eigentlich schönsten sache der welt...ESSEN ;)

lg
 

Pacy

Registriert seit
17.08.2011
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hallo Andrea,

Danke,für den Rat! das klingt auch total logisch mit dem Fleisch,das hab ich sogar mal versucht,aber einfach so ob sie es mag...sie hat das stück ganz stolz durch Haus getragen stunden lang und sich immer mit dem Hintern drauf gesetzt :D Die vorhandenen zähne sind wohl fest...so inkompetent schätze ich die ärztin nicht ein,dass nicht zu merken...also das hoffe ich jetzt mal! ;)
Ich werde auf jeden Fall versuchen einen spezialisten aufzufinden und hoffe das einer in meiner Nähe ist!!
Danke schön!!

Liebe Grüße
Patricia
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Hallo Patricia,

auch ich würde dir raten dir einen Tierzahnarzt in deiner Nähe zu suchen.

Das hat nichts mit grundsätzlicher Inkompetenz von einem Tierarzt zu tun, aber bei Zahngeschichten sind oft Grenzen erreicht - mag der TA in anderen Dingen auch noch so gut sein.

Wenn vorhandenen Zähne fest sitzen muß das trotzdem nichts heißen. Bei Oskar fehlten auch irgendwann mal 3 Zähne - es gab nie eine Erklärung warum.
Es hieß auch die Zähne sitzen fest, alles ok. Es stellte sich dann doch noch raus das er FORL hatte.

Zähneknirschen kann auch durch Schmerzen kommen die nicht unbedingt mit Zahnschäden/Fehlstellungen zu tun haben.
 

Pacy

Registriert seit
17.08.2011
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hallo Bea,

Sicher ist dass ich mich gleich morgen um einen Termin bei einem Tierzahnarzt in meiner Näher bemühen werde!
Wenn ich nur darüber nachdenke,dass sie knirscht weil sie schmerzen hat,wird mir ganz anders. Sie schlingt immer so und schnurrt sogar teilweise dabei,vllt hat sie trotzdem schmerzen,katzen sind ja auch wirklich harte Brocken,was schmerzen ertragen angeht!!
Ich hoffe dass sie nicht so eine Erkrankung hat...das klingt nämlich wirklich übel. Wie geht es denn deinem "Liebling" damit??

Liebste Grüße
Patricia
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Hallo Patricia,

Oskar ist seit 9.8. ein Sternchen.:(

Katzen futtern auch wenn sie Schmerzen haben; sie zeigen das leider erst recht spät.

FORL ist schon übel, aber durchaus kein Schreckgespenst mehr wenn es rechtzeitig erkannt wird. :wink:

Oskar hatte immer wieder mit Zahnfleischentzündungen zu tun. Die übliche "Behandlung": Cortison und AB.

Irgendwann TA-Wechsel, so konnte es nicht weitergehen. Gründliche Zahnreinigung - nach Jahren erfuhr ich das ihm drei Zähne fehlten 8O; es hieß alle Zähne wären fest.

Weiter ZFE; die Abstände mit Cortison wurden immer kürzer. Also jemanden suchen der/die mit Zahnerkrankungen Erfahrung hat.

Fest saßen die Zähne schon, aber sie fingen an sich vom Zahnhals her zu zersetzen.

Im Januar wurden Oskar seine letzten drei Backenzähnchen entfernt. Er kam ohne Zähne gut zurecht; schmatze halt ein wenig mehr beim Futtern.

Lieber gleich recht früh auf FORL abklären lassen um längeres Leiden zu ersparen.
 

Pacy

Registriert seit
17.08.2011
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hallo Bea,
das mit Oskar tut mir sooo leid...ich habe vor einem Jahr meinem Tequila einschläfern lassen müssen. unter seinem verlust leide ich bis heute :(
Danke dir von ganzen herzen,für deine Erfahrungsberichte!! Ich bin froh dass ich mich hier angemeldet habe,die meisten haben so kein verständnis dass man sich so sorgt um seine Lieblinge! Aber hier kann einen jeder verstehen!! Schöne Sache :)
Viele Grüße
 

Moonlight28

Registriert seit
05.09.2008
Beiträge
421
Gefällt mir
0
Was eventuell auch sein könnte, wenn ihr 2 Backenzähne fehlen, dass jetzt der Gegenbiss nicht mehr stimmt und sie deshalb knirscht.

Meiner Mandy mussten vor 2 Jahren die oberen beiden Backenzähne gezogen werden, aufgrund einer Entzündung.
Der Zahntierarzt hatte dann entschieden, die unteren beiden Backenzähne auch gleich zu entfernen, weil sonst der Gegenbiss nicht mehr stimmen würde und sie Probleme beim Kauen bekommen könnte.

Ich würde deine Katzi auf jeden Fall auch einem richtigen Zahntierarzt vorstellen - die Kleine ist ja noch so jung. Ehe da etwas Wichtiges übersehen wird.
 

Nickl

Registriert seit
31.07.2005
Beiträge
3.167
Gefällt mir
1
Hallo Patricia,

Das hat nichts mit grundsätzlicher Inkompetenz von einem Tierarzt zu tun, aber bei Zahngeschichten sind oft Grenzen erreicht - mag der TA in anderen Dingen auch noch so gut sein.
hi,

stimmt, das hat es wirklich nicht. Ich würde es mit den Menschen vergleichen. Wir gehen ja auch zum Zahnarzt und nicht zu unserem Hausarzt, wenn wir an den Zähnen etwas haben. Zahntierärzte haben sich speziell fortgebildet und sind auch technisch speziell für Zahnheilkunde ausgerichtet.

Mein Zahntierarzt ist sogar ein richtiger Zahnarzt. Seitdem weiss ich um den Unterschied Tierarzt und Zahntierarzt und bin da wirklich heilfroh drum, dass ich ihn habe.

www.vet-dent.com

lg
Silvia
 

Elmo

Registriert seit
23.10.2005
Beiträge
18.099
Gefällt mir
2
Hallo,

nur mal zur Beruhigung - Katzen mit Schmerzen knirschen nicht während des Kauens bei der Futteraufnahme (also rein "mechanisch") mit den Zähnen, sondern ich meine "einfach so" (wobei ich das bei einer Katze bisher glücklicherweise noch nicht erlebt habe).

Liebe Grüße
Andrea
 

Pacy

Registriert seit
17.08.2011
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Also,ich habe grade geschaut und der nächste Tierzahnarzt ist 70km von hier :( Gestern sind wir nur 10km hin und wieder zurück gefahren und sie war völlig fertig...hechelte die ganze zeit,ich dachte sie bekommt gleich ein Kollaps ;) Aber das ist glaub normal bei manchen katzen dass sie so auf transporte reagieren oder?? Wenn jemand da vllt noch einen Tipp hat,dass ich sie mit guten gewissen transportieren kann.

Also wenn man es mit dem menschlichem Gebiss vergleichen kann,ist es ja so dass wenn uns ein zahn fehlt sich die anderen zähne verschieben können,somit könnte sein dass einfach nur durch die fehlenden backenzähne(warum und weshalb auch immer die nicht gewachsen sind,(dass kann ein spezialist sicher sagen)) sich ein neben liegender Zahn verschoben hat,der jetzt einfach bei der kaubewegung stört. Und dass mein Arzt das eben nicht erkennen konnte,weil er nicht drauf spezialisiert ist. Wenn es "nur" das wäre,wäre ich erleichtert!! Also daumen drücken ::t

Vielen dank
 
GiDi

GiDi

Registriert seit
12.10.2004
Beiträge
1.077
Gefällt mir
0
Ich würde dort auf jeden Fall anrufen und einfach mal nachfragen.
 
Thema:

Grausames Zähne knirschen beim Kauen!!

Grausames Zähne knirschen beim Kauen!! - Ähnliche Themen

  • Katze frisst nach Zahn-Op nicht

    Katze frisst nach Zahn-Op nicht: Hallo Zusammen :) Meine Norwegische Katze Aicha 7 Jahre alt, war heute Nachmittag beim Tierarzt und musste 8 Zähne ziehen. Ich konnte sie um...
  • Katze frisst nach Zahn OP nicht

    Katze frisst nach Zahn OP nicht: Hallo zusammen, Meine Katze 13 Jahre hat 7 Zähne gezogen bekommen und an der Lippe eine Hautveränderung weg bekommen. Nach der OP hat sie die...
  • Schneidezähne bei FORL Typ I

    Schneidezähne bei FORL Typ I: Hallöchen! ::wgelb Meine 13jährige Hermine hatte heute ihre dritte (und letzte) FORL-OP. Ich habe vorher mit dem Tierzahnarzt vereinbart, dass...
  • Narkose bei altem Kater

    Narkose bei altem Kater: Hallo ihr lieben, Ich brauch mal eure Einschätzung bzw. hoffentlich nur Beruhigung für unser Katerchen. Im Dez haben wir unsere erste Katze...
  • Kauprobleme, Kopfschütteln, Zunge rausstrecken, was könnte es noch sein?

    Kauprobleme, Kopfschütteln, Zunge rausstrecken, was könnte es noch sein?: Hallo Ich hatte hier schon öfter mal Beiträge über meinen mäkel Kater gemacht. Mal mäkelt er nur rum, mal hat er aber sichtliche Probleme beim...
  • Ähnliche Themen
  • Katze frisst nach Zahn-Op nicht

    Katze frisst nach Zahn-Op nicht: Hallo Zusammen :) Meine Norwegische Katze Aicha 7 Jahre alt, war heute Nachmittag beim Tierarzt und musste 8 Zähne ziehen. Ich konnte sie um...
  • Katze frisst nach Zahn OP nicht

    Katze frisst nach Zahn OP nicht: Hallo zusammen, Meine Katze 13 Jahre hat 7 Zähne gezogen bekommen und an der Lippe eine Hautveränderung weg bekommen. Nach der OP hat sie die...
  • Schneidezähne bei FORL Typ I

    Schneidezähne bei FORL Typ I: Hallöchen! ::wgelb Meine 13jährige Hermine hatte heute ihre dritte (und letzte) FORL-OP. Ich habe vorher mit dem Tierzahnarzt vereinbart, dass...
  • Narkose bei altem Kater

    Narkose bei altem Kater: Hallo ihr lieben, Ich brauch mal eure Einschätzung bzw. hoffentlich nur Beruhigung für unser Katerchen. Im Dez haben wir unsere erste Katze...
  • Kauprobleme, Kopfschütteln, Zunge rausstrecken, was könnte es noch sein?

    Kauprobleme, Kopfschütteln, Zunge rausstrecken, was könnte es noch sein?: Hallo Ich hatte hier schon öfter mal Beiträge über meinen mäkel Kater gemacht. Mal mäkelt er nur rum, mal hat er aber sichtliche Probleme beim...
  • Schlagworte

    katze knirscht mit den zähnen beim fressen

    ,

    katze knirscht beim fressen

    ,

    katze knirscht beim fressen mit den zähnen

    ,
    , katze knirscht mit den zähnen, katze knirscht mit zähnen beim fressen, , katze knirscht beim kauen, katze knirscht mit zähnen, katze knirscht beim essen mit den zähnen, kiefer knirscht beim kauen katze, katze knirscht zähne, knirschen bei katzen, zähne quietschen beim kauen, zahnprobleme bei alten katzen, wenn meine katze frisst knirscht es gewaltig
    Top Unten