Gisela - Inklusion in der Kommune

  • Ersteller des Themas Mietzie
  • Erstellungsdatum
Mietzie

Mietzie

Registriert seit
11.02.2010
Beiträge
4.428
Gefällt mir
0
Ort
Bayern
Heute tue ich endlich das, was ich schon wochenlang tun wollte: Ich stelle euch unseren Neuzugang Gisela vor.

Viele von euch kennen uns als Kommunisten-Kommune. Dazu zählen Mina und ihre Kinder Kaya, Mavi und Fussel.

Im letzten Jahr habe ich einen neuen Partner kennengelernt. Zeitgleich verschwand sein Kater Oli spurlos. Nur wenige Wochen später präsentierte mir eine liebe Frau aus einem kleinen Nachbardorf eine ca. 4 Wochen alte, unterernährte Flohquaste...sie kam vom Nachbarsbauern herübergehuscht, die Frau wollte sie zurückbringen. Der Bauer empfing sie mit den Worten: "Gib sie nur her - das hat sich gleich erledigt." :|

Also düste sie zu mir, weil sie wusste, dass ich und meine Nachbarinnen versuchen, Streunerkatzen zu helfen.

Die Kleine sah schlimm aus. Das erste,
worauf man bei ihr schaute, war ihr hervorquellendes, schlimm entzündete Auge. Sie hatte Katzenschnupfen:



Mein neuer Partner war Feuer und Flamme - und nahm sie bei sich zuhause auf. Nach wenigen Wochen war klar, dass ihr Auge nicht zu retten war. Es platzte regelrecht auf, der Inhalt lief aus - und die Gefahr einer Hirnhautentzündung rückte in den Mittelpunkt sämtlicher weiterer Überlegungen...

Inzwischen wurde sie auf den unfassbar genialen Namen GISELA getauft. Die OP überstand sie problemlos und von da an merkte man ihr richtig an, wie viele Schmerzen sie vermutlich deswegen bisher hatte - und wie unbeschwert sie anfing zu spielen.

Vor wenigen Wochen wurde Gisi kastriert. Kurz zuvor wurde ein Blutbild bezüglich möglicher Infektionskrankheiten gemacht, weil für uns klar war, dass wir irgendwann zusammenziehen werden - und somit eine Zusammenführung bevorstand.

Gisi ist frei von ansteckenden Krankheiten. Auch der Katzenschnupfen ist komplett verschwunden.

Die Zusammenführung klappte ziemlich gut. Meine vier Kommunisten staunten nicht schlecht, als Gisela aus ihrem Körbchen hüpfte. Wir haben uns für die Hau-Ruck-Methode entschieden. Mavi, Kaya und Fussel blieben entspannt - einzig Mina zeigte Gisi, wer die Chefin im Haus ist. Es war ganz gut, dass die beiden das alleine ausgefochten haben - so weiß Gisi auch, wem sie sich "unterordnen" muss. Mit Fusselchen z.B. rennt und hüpft sie stundenlang durch die Bude - sie sind ein richtig schönes Spiel-Team geworden. Kaya und Mavi sind noch etwas reserviert, aber ich denke, lieber so...

Eine erste Annäherung zwischen Gisi und Fusselchen. Er war auch der erste, der ihr Köpfchen gab...



Da liegt sie, die kleine einäugige Gisela.



Mavi ist noch ein wenig skeptisch und beobachtet Gisi auf Schritt und Tritt.



Zwischendurch völlige Tiefenentspannung, hier Kaya und Fussi.



Naja. Mina macht keinen Hehl daraus, wie sie Gisela findet...



Gisi versucht immer wieder, bei Mina zu punkten. Meistens läuft das so, dass Mina ihr zum Schluss eine scheppert ::bg...



Kaya schläft schon auf Gisis Platz...



So. Jetzt habt ihr einen kleinen Einblick von unserer Inklusionskommune mit Gisela als einäugigem Rotzlöffel bekommen. Ich hätte nie gedacht, dass ich zu meiner Kommunsitenbande noch eine weitere Katze aufnehmen würde. Aber so spielt das Leben. Dreht man an einem Rädchen, dann drehen sich irgendwann alle anderen mit...
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.089
Gefällt mir
17
Ort
Im Garten
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Neuzugang::wgelb

Tolle Fotos!

Was für ein lustiger Name für die kleine Maus:lol: Wie gut, dass sie dich gefunden hat.

Neuer Partner und neue Katze, das hört sich wunderbar an:wink:
 
Zuletzt bearbeitet:
Kalimera

Kalimera

Moderator
Registriert seit
20.01.2006
Beiträge
3.217
Gefällt mir
5
Ort
Münsterland
So tolle Katzen hast Du ::l . Toll, dass aus dem elend ausschauenden Häufchen Elend eine zufriedene, selbstbewusste, schöne Katze geworden ist :)
 
Schwäble

Schwäble

Registriert seit
25.04.2009
Beiträge
2.650
Gefällt mir
0
Alter
54
Ort
Lübeck
Meine Kommuni´s, jippie:freu::freu::freu::freu: ::l::l::l::l::l

Und einen Neuzugang, das ist aber sehr schön, liebe Tanja!;-) ::bussi ::knuddel

Es freut mich das die Kommuni´s klein Gisela so toll aufgenommen haben. Okay, bis auf Mina, aber sie ist ja auch die Chefin im Haus. Und mit der Zeit wird des scho werden!;-):lol:

Herzlich Willkommen bei den Netz-Katzen, du süße Maus Gisela!::l::l::l
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.784
Gefällt mir
6
Ort
Solingen
Wirklich eine ganz süße Maus.::l

Wie schön, dass Ihr sie retten konntet und dass sie sich so gut in die Kommune einfügt. Manchmal schreibt das Leben doch auch wirklich schöne Geschichten.
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Ich hatte gar keinen Begriff davon, wie groß Gisi schon geworden ist, Tanja. Sie passt ja auch optisch perfekt zu deiner Gang! :lol:

Super, dass die Zusammenführung dann doch so problemlos lief. Und Mina, na ja, als Mutter mag man eben nicht alle Freunde seiner Kinder...
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.394
Gefällt mir
14
Ort
Rheinland-Pfalz
Was für eine hübsche Maus. ::l::l::l Da hat sie aber Glück gehabt, dass die Nachbarin des Bauern so gut reagiert hat und sie bei Euch ein gutes zuhause gefunden hat. ::bussi

Und ja, das dachte ich auch sofort, passt optisch sehr gut zu Euch. ::bg
 
Mietzie

Mietzie

Registriert seit
11.02.2010
Beiträge
4.428
Gefällt mir
0
Ort
Bayern
Vielen lieben Dank für euer sehr herzliches Willkommenheißen!!

Zwischen Fussel und Gisela scheint sich eine echte Liebe anzubahnen. Fussel spielt gerne und viel - aber bisher meist alleine. Durch seine katertypisch eher ruppige und kraftvolle Spielweise hatte er es sich mit den Schwestern irgendwann verscherzt. Gisi hat volle Power und hält dagegen, das gefällt beiden.

Habe eben ein paar neue Fotos gemacht, die ich im Laufe des Tages hochladen werde ::wgelb.
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Hallo liebe Tanja,

wie sieht es aus bei euch in der Kommune? Gibt es Neues über das Traumpaar Gisi - Fussel zu berichten?

Freue mich auf dein Update.

Ganz liebe Grüße!
 
Mietzie

Mietzie

Registriert seit
11.02.2010
Beiträge
4.428
Gefällt mir
0
Ort
Bayern
Oh...:oops:

Hallo ihr beiden Lieben - Danke für eure Nachfrage. Ich VERSPRECHE euch hiermit, dass ich für Bildernachschub sorge. Bin gerade aus einem anderen Grund ins Forum, werde euch aber mit Berichten und Bildern versorgen. Großes Indianerehrenwort!!!
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
5.689
Gefällt mir
10
Ort
Hessen
Hallo Tanja

Deine kleine Gisela ist ja eine ganz süße Maus, ::l
ich wünsche dir viele Freude mit ihr.

Mein Joschi war auch ein Einäuglein.
 
Mietzie

Mietzie

Registriert seit
11.02.2010
Beiträge
4.428
Gefällt mir
0
Ort
Bayern
Danke liebe Ursel,

an deinen Joschi, den schwarz-weißen, einäugigen Piraten kann ich mich noch sehr gut erinnern...

Wir haben ein paar turbulente Wochen hinter uns. Nachdem die ersten Tage der Zusammenführung - ich würde sagen - normal verlaufen waren, musste ich erst mit Kaya, dann mit Mavi in die Tierarztpraxis fahren...

Bei Kaya bemerkten wir, dass sie nach dem Sommerurlaub erst weniger futterte, dann anfing, vorne links zu humpeln - und sich schließlich unter dem Bett versteckte. Ich holte sie hervor, nachdem ich das komplette Bett abbauen musste - und bemerkte allein beim anfassen, dass sie hohes Fieber hatte. Also rein in die Box - und Abfahrt.

Sie hatte 40 Grad Fieber und da beim Tastbefund nichts näheres auffiel, wurde ein Röntgenbild gemacht. Sie hatte einen "unterirdischen" Abszess an der Schwanzwurzel. Mit ziemlicher Sicherheit eine Bisswunde. :| Gisela?

Dann, wenige Wochen später, das gleiche Spiel mit Mavi. Futterverweigerung, lahmendes Bein vorne links. Röntgenbild: Bissverletzung :|. Wieder die Gisi?

Ich hatte sie ehrlich gesagt unter Verdacht. Noch nie, seitdem ich meine Kommunisten habe, gab es jemals Bisse oder andere Aggressionshandlungen.

Vor wenigen Tagen, als das Wetter mal wieder tagelang unter aller Kanone war, ertappten wir Mina (die länger nicht im Gehege war), wie sie erst Kaya, dann Mavi abends in die Ecke trieb und nach ihnen schnappte. Sie hatte richtige Fellbüschel im Maul.

Sie ist nach wie vor der Commander im Clan - und zeigt als einzige richtige Aggressionen, seit Gisi hier ist. So lange sie tagtäglich ein paar Stunden raus kann, ist sie lammfromm. Wehe aber, sie bleibt innen...

Das ist auch der Grund, weshalb wir mit dem Gehege etwas auf die Tube drücken. Gisi, Mavi, Kaya und vor allen Fussel haben sich zusammengerauft. Fussel erzieht Gisela regelrecht, er zeigt ihr genau, was sie darf und wo es ihm zu bunt wird.







Hier die friedlichen Abendstunden...beginnend mit Kaya...



Von den anderen muss ich später Fotos machen - sie sind alle in den Außengehegen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mietzie

Mietzie

Registriert seit
11.02.2010
Beiträge
4.428
Gefällt mir
0
Ort
Bayern
Gisela und der Weihnachtsbaum

Gisela hat sich inzwischen so richtig gut bei uns eingelebt.






Fusselchen ist nach wie vor ihr Freund -



aber selbst mit Commander Mina





knüpft sie zarte Bande...







Gisi ist fast schon so groß wie Mina, auch die Gewichtsklasse ist nahezu identisch...

Tja. Und da ist dann noch die Sache mit dem Weihnachtsbaum - den kannte Gisela noch nicht. Während meine Kommunisten den Baum gerade mal im Vorbeigehen registriert haben, nutzte Gisi jede Gelegenheit, die sich bot, um den untersten Baumkranz als Liege-Insel zu verwenden...

Leider etwas unscharf, aber es musste schnell gehen...




Fusselchen versuchte sein Bestes, um Gisela beizubringen, wie man sich an Weihnachten in der Kommune zu benehmen hat...leider vergeblich...




Tja. So ist sie, die kleine freche Göre. Und wir sind sehr froh, dass wir sie in unseren Club aufgenommen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.089
Gefällt mir
17
Ort
Im Garten
Danke für die schönen Fotos. Es ist immer wieder erfreulich über geglückte Zusammenführungen zu lesen.

Gisela scheint ein echtes Christ-Kätzchen zu sein, wie sie so direkt unterm baum liegt:lol:
 
Mietzie

Mietzie

Registriert seit
11.02.2010
Beiträge
4.428
Gefällt mir
0
Ort
Bayern
Heute mal wieder ein paar neue Fotos von Gisela aus der Kommune...

Gisi allein...



... nochmal allein...



---mit Mavi...



...mit Kaya und Mavi...



---mit Kaya, Mavi und Fussel...

 
Schwäble

Schwäble

Registriert seit
25.04.2009
Beiträge
2.650
Gefällt mir
0
Alter
54
Ort
Lübeck
Tanja, einfach toll, toll, toll!;-) :super::super:
Es ist sooo schön zu sehen wie Gisi von den Kommuni's so prima aufgenommen wurde und man sieht auch, wie wohl sich Gisi bei euch fühlt! Oafach pfundig!;-):lol:::bg::bg

Auf dem ersten Foto von oben, da erinnert mich Gisi irgendwie an deine Mietzi, von der Musterung in ihrem hübschen Gesichtchen;-)::l::l

Aber es ist auch schön die ganze Rasselbande wiederzusehen. Schön, dass es allen gut geht und "pumperl gsund" sind!;-)::l::l::l::l::l

Gib meinem Patenschatzerl a dicks Busserl zwischen die Ohren;-)::bg::l::knuddel::knuddel
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.394
Gefällt mir
14
Ort
Rheinland-Pfalz
Auf dem ersten Foto sieht man ein äußerst zufriedenes Katzenmädel in die Kamera schauen. ::bg
Schön, dass sich die schwarz-weiße Bande so gut verträgt, sicher auch Dank Fusselchens unermüdlichem Einsatz. :lol:
 

Stichworte

eosinophile bei katze zu hoch

,

emeprid für tiere kosten

,

youtube ängstliche katze augentropfen

Seitenanfang Unten