Gibt es Sachen, bei denen euch die Katzen einfach nicht in Ruhe lassen?

  • Ersteller des Themas *Chrissy*
  • Erstellungsdatum

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Mal wieder eine keine Umfrage meinerseits :)


Gibt es Tätigkeiten, bei denen euch eure Katzen sowas von auf die Nerven gehen und euch einfach nicht in Ruhe lassen und das immer?


Bei Lotte z. B. ist es so: sobald ich
am PC sitze, sitzt sie neben mir auf dem Fußboden und maunzt in einer Tour, und das NICHT leise sondern in einer "Geh da weg und spiel mit mir sonst werd ich böse"-Frequenz :roll:

Vor kurzem stellte ich fest, dass sie das IMMER tut, wenn IRGENDWER am PC sitzt.

Sitzt mein Freund dran, sitzt sie genauso neben dem Stuhl und maunzt ohne Ende. Gestern hatte ich Freunde zu Besuch, da hat sich einer kurz an den PC gesetzt und Lotte saß daneben und hat miaut und miaut und vorwurfsvoll angemaunzt.

Ich glaub, sie mag es einfach nicht, wenn Leute sich mit dem PC geschäftigen *g*


Habt ihr auch so Sachen, die eure Katzen einfach nicht tolerieren? ::bg
 
21.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

arany

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
817
Gefällt mir
0
Zeitung lesen!!
Ätna und Frida legen sich dann immer drauf, ist echt nicht so einfach dann noch irgendeinen Artikel zu entziffern. Vom umblättern ganz zu schweigen. :roll: ::bg Na ja, eigentlich haben sie aber auch recht, so viel interessantes gibt es da ja auch nicht zu lesen. ::bg
 

EmiliaGalotti

Registriert seit
25.07.2006
Beiträge
1.968
Gefällt mir
5
Blumen gießen..Sooki musste immer dabei sein..besonders schön war das bei den Grünlilien..wenn man die Gieskanne nicht unter die Blätter bekommt, weil ein Katzenköpfchen im Weg ist, dann läuft das Wasser richtig schön zu allen Seiten runter..

Mopp-Fangen beim anschließenden Wischen hat sie sich auch nie nehmen lassen..:wink:
 

Terrybaby

Registriert seit
04.03.2007
Beiträge
793
Gefällt mir
0
Oh, da habe ich viele Beispiele

  1. Zeitung lesen - Jackson kommt und legt sich auf die Zeitung
  2. am Pc sitzen - Terry läuft über die Tastatur oder legt sich direkt vor den Monitor
  3. abwaschen - Brocken springt auf die Spüle und spielt mit dem Wasser
  4. duschen - Brocken springt mit unter die Dusche und erschreckt sich jedes Mal so, dass ich völlig zerkratzte Beine habe
  5. kochen - Jumper benutzt meine Jeans als Kratzbaum, um auf die Arbeitsfläche zu gelangen
  6. Post holen - Baby muss einfach mit
  7. schlafen - mein Kopfkissen ist jede Nacht von Joyce und Brocken besetzt und noch zwei Miezen liegen in meinen Kniekehlen, so dass ich mich auf gar keinen Fall umdrehen kann
  8. Wäsche aufhängen - schon hängende Wäsche wird von jeder Katze als Schaukel benutzt
Da fällt mir dann noch viel viel mehr ein, aber das sind so die gravierendsten Sachen::?
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Inhalieren!!! Das fiel mir gestern auf. Josie wuselte ständig um mich herum und ich hatte nur die Augen auf sie gerichtet, damit sie nicht an den heißen Topf kommt. :roll:

Morgens im Badezimmer: Einer springt auf den Klodeckel, der andere hockt im Waschbecken und Josie belegt die Wanne! Eh...
Ich stürme morgens sofort ins bad und lasse die Katzen draußen.

Kochen: Josie muss immer mit kochen. Will alles abschnuppern, springt auf die Arbeitsplatte. Geht gar nicht! Ich stelle ihr in meine Miniküche einen kleinen Kratzbaum oder hebe sie auf den Kühlschrank. Von da kann sie zugucken.

Fernseh gucken: Ich habe da meistens einen roten Plüschpo im Gesicht kleben. *grrr* Oder mich starren zwei groooße, braune Augen an. Spielen!! Nix rumsitzen.
Noch besser: Josie und Bruno toben dann durch die Wohnung und springen (extra fest) auf Dosi.

Das fällt mir spontan ein. ::bg
 

Emmy

Guest
...in den frühen Morgenstunden noch ein wenig weiterschlafen ist bei unserem Zwerg nicht so beliebt. Da muss sie mir immer und immer wieder die Pfoten durchs Gesicht ziehen.
Wenn ich dann trotzdem nicht reagiere, werden auch schon mal die Krallen ausgefahren8O. Hatte letzte Woche eine dezente Kratzspur über der Nase:evil:.

Die Große muss beim Duschen immer dabei sein. Aber sie verhält sich ruhig und schaut vom Badewannenrand nur zu:oops:.

Ach ja und seit Neuestem: Essen zubereiten. Da werd ich auch zum Kratzbaum, weil sich die Kleine wie ein Klammeraffe an mir hochzieht, um auf die Küchenarbeitsplatte zu kommen. Könnt ja sein, dass ich IHR Futter zubereite:roll:.
 

seegurke

Registriert seit
16.08.2007
Beiträge
187
Gefällt mir
0
Unsere Fely hüpft immer auf die Zeitung wenn wir sie lesen oder sitzt beim aufwaschen an dor spüle und passt auf ::bg
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
Oh ja, ich kenne solche Situationen.
Und dabei sind die beiden erst 4,5 - 5 Monate alt und haben dementsprechend ihr Potential noch gar nicht erschöpft.
Ich habe ein bisschen Angst vor dem, was noch kommen mag:lol:

- PC: Wenn ich am Rechner sitze und die beiden nicht grad mit Fressen oder Prügeln beschäftigt sind, laufen beide garantiert über meinen Schreibtisch.
Lilly springt neben mir hoch (und seit dabei mein Arm leiden muss, krieg ich jedes Mal einen riesen Schreck), Hook kommt über die andere Seite.
Lilly läuft dann über meine Tastatur oder legt sich drauf oder sitzt vor dem Monitor. Hook spielt mit meinen Figuren auf dem Fensterbrett und wenn er drüber kratzt macht es echt widerliche Geräusche *Gänsehaut krieg*

- aus Klo gehen: Das Badezimmer ist ein Wunderland für die beiden. Wenn man auf Klo geht und die Tür rechtzeitig zu kriegt, sitzen sie davor und kratzen und maunzen. Sind sie mit reingekommen, hocken sie hinterm Klo und gucken einem zu:roll:
Und die beiden wieder aus dem Badezimmer rauszukriegen ist ein Abendetuer für sich. Gerne liegen sie auch in den Waschbecken.

- Essen machen, wenn sie mit in der Küche sind: Egal, ob Katzenfutter oder Menschenessen. Sind die beiden mit in der Küche, rennen sie einem zwischen den Beinen rum, dass man immer kurz davor ist, ganz gepflegt auf die nase zu fallen, da man sonst nur die Wahl hat, auf eine katze zu treten.

- Baden: Liegt einer von uns in der Badewanne, geht der badezimmer-Terror wieder los. Und kommen sie rein, hocken sie sprungbereit vor der Wanne.
Was in mir Horrorvorstellungen auslöst von springenden, sich erschreckenden und mit ausgefahrenen Krallen wild um sich tretenden Katzen.

Lg::w
 

Hopeless

Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
69
Gefällt mir
0
Ohja, das kennt man doch.

Wenn ich mir ein Buch nehme, dieses dann auch aufschlage ( Wie kann ich nur?!) habe ich meinen Filou unter Garantie keine 2 Sekunden später auf den Seiten sitzen, sodass ein Umblättern oder lesen schier unmöglich ist.
Zu manchen sagt man ja, das sie die Bildung gefressen haben... Filou tut es tatsächlich! Er sitzt dann schnurrend auf dem Buch und versucht in die Seiten zu beissen. Einen gebildeten Kater hab ich da!

Tatort Küche. Filou streift mir immer um die Beine, wenn ich in die Küche gehe, man könnte ja sonst was verpassen, oder vielleicht krieg ich ja so noch ein Leckerchen. Mein Mann schmeisst ihn immer raus und lehnt die Tür an. Manchmal hockt er dann davor und maunzt so herzzerreissend, als ob die Welt gleich unterginge und er ganz schutzlos vor der Küche stehen muss. Neuerdings hat er es raus mit dem Kopf die Tür wieder aufzumachen, dann steht er vor uns, schaut uns Vorwurfsvoll an und maunzt!

Thema Badezimmer.. Wenn ich oder mein Mann baden gehen sitzt Filou immer vor der badewanne und guckt uns solange zu bis es ausversehen ( Wirklich nur ausversehen! ) aus unserer Richtung spritzt, dann ist er jenseits der 7 Bergen bei den 7 Zwergen!

Wenn Filous KaKlo sauber gemacht wird, sitzt er immer bei einem und schaut auch genau, ob wir das auch ja richtig machen. Zum Dank setzt er sich dann ins frische KaKlo und setzt erst mal einen Haufen da rein. Ganze Arbeit umsonst! -grml- :twisted: ::bg
 

waldquellfee

Registriert seit
28.08.2007
Beiträge
127
Gefällt mir
0
beim Nähen.
Schnittmuster abzeichnen - da wird mit der Folie gespielt oder mit dem Schnittmusterbogen
Schnittmuster auf Stoff übertragen - sobald der Stoff liegt ist eine Katze drunter und ein hüpft von oben auf die "Beule"
zugeschnittene Stoffteile werden mitgenommen

aus dem Grund bin ich umgezogen und habe jetzt ein Nähzimmer - Katzenfreie Zone, da können sie auch nicht mit Nadeln etc. in Kontakt kommen.
 

Tiggerine

Registriert seit
18.11.2006
Beiträge
1.231
Gefällt mir
0
Hexe dreht durch sobald ich irgendwas mit einem Holzbrett und einem Messer vorhabe...weil so klingt das ja auch wenn sie ihr Frischfleisch bekommt....::bg
Das fängt morgens beim Brotschmieren an über das Mittagessen usw.

Tiggerine lässt mir absolut keine Ruhe wenn ich (mal zur Entspannung:roll: ) baden will....
Sie muss dann nämlich unbedingt mit in die Wanne.
Sie maunzt sonst nie, nur wenn sie nun endlich mit rein will und das Wasser läuft nicht schnell genug ein...da ist sie sowas von ungeduldig und nervig....:roll: ::bg
 

Utschi

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
1.040
Gefällt mir
0
.....::bg ::bg ::bg gibt es was woran Fellnasen kein Interesse haben außer

-Fönen
-Staubsaugen
-Bohren
-Mixen
und andere Sachen die sehr laut sind?

Wenn ja welche?::bg ::bg ::bg

LG Utschi
 

Waltraud

Registriert seit
04.08.2007
Beiträge
254
Gefällt mir
0
Essen vor dem PC: ob ein Stück Kuchen, einen Joghurt oder ein Wurstbrot. Kater Mikesch gönnt mir gar nichts :evil: .

Unten im Ess- und Wohnzimmer kein Problem, aber oben am Schreibtisch versucht er ständig, auch was abzukommen. Er ist dann so dreist, dass ich ihn dann irgendwann aus dem Büro schmeiße.
 

Terrybaby

Registriert seit
04.03.2007
Beiträge
793
Gefällt mir
0
.....::bg ::bg ::bg gibt es was woran Fellnasen kein Interesse haben außer

-Fönen
-Staubsaugen
-Bohren
-Mixen
und andere Sachen die sehr laut sind?

Wenn ja welche?::bg ::bg ::bg

LG Utschi
Also vor dem Fön hat z. B. Joyce gar keine Angst, nein, sie will dann auch noch das Kabel fangen::?

Der Staubsauger wird bei uns in regelmäßigen Abständen von Brocken attackiert...

Stimmt, Bohren - da ist niemand in unserer Nähe

Mixen ist auch immer seeehr interessant, ich habe manchmal Angst, dass mir so eine kleine Katzenpfote in den Mixer gerät 8O
 

arany

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
817
Gefällt mir
0
.....::bg ::bg ::bg gibt es was woran Fellnasen kein Interesse haben außer

-Fönen
-Staubsaugen
-Bohren
-Mixen
und andere Sachen die sehr laut sind?

Wenn ja welche?::bg ::bg ::bg

LG Utschi

Luna fällt beim Staubsaugen das Staubsaugerrohr an, ist gar nicht so einfach mit ner Katze die daran hängt zu staubsaugen. ::bg::bg
Fönen findet sie auch toll, wenn ich die Haare kofpüber föne versucht sie immer sich so zu positionieren, dass sie was von der warmen Luft abbekommt.
Im Mixer werden lecker Suppies, die Leber und der Lachs gemixt, die kommen dann über das Frischfleisch, das ist auch sehhhhr interessant.
Bohren habe ich noch nicht probiert seit sie hier ist, will gar nicht wissen wie sie darauf reagiert... :roll: Zumal normalerweise Männe bohrt und ich den Staubsauger drunter halte um die Brösel aufzusaugen... neeee das male ich mir jetzt nicht aus .... ich muss dran denken sie auszusperren wenn wir mal was bohren. Eine am Staubsauger hängende Katze beim Löcher bohren ist das allerletzte was ich brauche..

Ich glaub die ist total verrückt... ::bg
 

arany

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
817
Gefällt mir
0
@Terrybaby: Also ist Luna nicht alleine so durchgeknallt.. gut zu wissen. ::bg ::w
 

Sapphire

Registriert seit
09.11.2005
Beiträge
2.947
Gefällt mir
0
Einkäufe verstauen ist immer schwierig. Mindestens eine Katze klebt am Einkaufsbeutel und beobachtet genau wo und wie ich die Sachen hinlege.

Am schlimmsten ist es aber beim Möbel zusammenbauen, aufräumen usw. Da wird versucht, Schrauben zu klauen, Carlos beißt in den Schraubenzieher oder setzt sich in den halbfertigen Küchenschrank. Ich muss immer höllisch aufpassen, dass nichts passiert.
Ich sage ihm tausendmal, er soll es lassen, trage ihn weg usw. Der freche Kerl nimmt dann Anlauf und setzt sich mitten in das Geschehen. Nichts mehr mit anschleichen usw. Frech, frech, frech. :roll: ::bg
 

betti

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
992
Gefällt mir
1
Geschenke verpacken!!
Sobald Alles eingewickelt ist und das Geschenkband zum Einsatz kommt, bzw, kommen soll :roll: , ist der Herr da und dröselt Alles wieder auf. Er fängt die Bänder und zieht und zerrt, bis ich wieder von vorn anfangen kann :evil: ;-) .
 

Ähnliche Themen


Top Unten