Gibt es klein wüchsige Katzen?

  • Ersteller des Themas Pulsatilla
  • Erstellungsdatum

Pulsatilla

Guest
Habe eine Anzeige gefunden, da ich immer noch schaue Was für Katzen abgegeben werden, rein
aus Interesse.
Bin nun auf diese Anzeige gestoßen ++++Klick++++
Die Frau schreibt, dass sie kleinwchsig ist und etwas mit der Hüfte hat.

Nun meine Frage gibt es klein wüchsige Katzen, hat das eventuell was mit der Hüfte zu tun? Die kleine muss sicher schnell zum Arzt oder?

Lg Janet
 
26.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

alex73

Registriert seit
07.02.2007
Beiträge
703
Gefällt mir
0
Ich finde diese Anzeige recht dubios; war sie denn noch nie mit der Kleinen beim TA ???? ::?
Zitat : "vielleicht findet sich ein netter mensch der das mal kontrollieren lassen kann"

Meine Elly ist auch "kleinwüchsig", das ist bei ihr wohl durch ein Kippfenster entstanden.... - sie hat auch Schwierigkeiten mit ihren Hüften. :(
 

Kuschelcat

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.268
Gefällt mir
0
Meine Kuschel ist kleinwüchsig, genauso wie ihre Mama kuschel hat nichts mit der hüfte
 

Lissy1206

Registriert seit
21.06.2006
Beiträge
490
Gefällt mir
0
Also, ich finde die Anzeige sehr, sehr traurig... Könnte da wieder weinen, würde die Mieze am liebsten rausholen - ich habe aber schon 5 Zauberwesen...

Die Mieze hat Probleme mit der Hüfte und keiner schaut danach :cry: ...

Kleinwüchsig gibt es wirklich, meine Nachbarin hat 2 Miezen die kleinwüchsig sind - habe selbst bis dahin davon nichts gewusst ::?

Sie schreibt: groß wie ein Hundewelpen ::? . Groß wie ein Dackelwelpen oder ein Doggewelpen ::?

Ich wünsche der kleinen Mieze ein neues, wundervolles Zuhause wo sie auf Händen getragen wird...

Traurige Grüße

Lissy mit Merle, Sisko, Kira, Bruno und Maja
 
Zuletzt bearbeitet:

Pulsatilla

Guest
Ich finde diese Anzeige recht dubios; war sie denn noch nie mit der Kleinen beim TA ???? ::?
Das frage ich mich auch, in einer anderen Anzeige. Gibt sie Hindwelpen ab, aus einem Wurf, also hat sie anscheinend einen Hund. ::? Kann die kleine nicht mal übergangsweise nehmen, und ihr die Behandlung bieten die sie braucht. Habe zwei fas6 Monate alte Kater die nicht kastriert sind. :-( Habe die Dame jetzt mal angeschrieben, da mein Handy kaputt ist, ob die kleine wenigstens geimpft ist ect. Mal schauen.
Danke für eure Antworten :-)
 

Gabriele

Registriert seit
23.05.2005
Beiträge
2.577
Gefällt mir
0
Hallo,
die Anzeige kommt mir auch recht seltsam vor. Da hat sich wohl jemand eine Katze "zugelegt" und nicht damit gerechnet, dass es Probleme, Krankheiten, etc. geben könnte.

Ob es richtig "kleinwüchsige" Katzen gibt, weiß ich auch nicht. Allerdings ist meine Pucki wesentlich kleiner als Trixi, beide sind erwachsene, kastrierte Weibchen, Rasse "FWW".

Früher sagten die Bauern, die Herbstkätzchen würden nichts taugen, wie das genau gemeint war, weiß ich nicht. Aber vielleicht werden sie nicht so groß wie die Frühjahrskätzchen, vielleicht hat da die Mutter nicht so viel oder so gute Milch, weil es weniger Mäuse gibt??? ::?

Pucki ist jedenfalls ein Herbstkätzchen, wann Trixi geboren wurde, weiß ich allerdings nicht.

LG
 

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
0
Hi Janet,

kleinwüchsige Katzen stammen häufiger (aber nicht immer) aus Inzuchtwürfen- also mal nachfragen, woher sie die Kleine hat (bzw, ob es ihr eigener Ups- Wurf war :cry: ).

Christine
 

Gabriele

Registriert seit
23.05.2005
Beiträge
2.577
Gefällt mir
0
Hi Janet,

kleinwüchsige Katzen stammen häufiger (aber nicht immer) aus Inzuchtwürfen- also mal nachfragen, woher sie die Kleine hat (bzw, ob es ihr eigener Ups- Wurf war :cry: ).

Christine
Das ist interessant, wusste ich noch nicht. Bei Pucki könnte das zutreffen, denn sie ist vom Land, dort liefen jahrelang zig schwarz-weiße Katzen herum.
 

Kuschelcat

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.268
Gefällt mir
0
hmm also ich kann nur sagen das mein Kuschel kleinwüchsig ist.....
 

Alrusa

Registriert seit
05.04.2005
Beiträge
1.746
Gefällt mir
0
Als ich Sasa vor 4 Jahren im Tierheim gesehen hatte wurde mir gesagt, dass er 1 Jahr alt sei. Auf mich wirkte er jedoch wie ein heranwachsendender Kater der etwa 7 - 9 Monate alt ist und heute sieht er noch immer so aus.
 

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.908
Gefällt mir
1
die katze einer bekannten ist auch kleinwüchsig. sie ist jetzt mit 1 3/4 jahren etwa so groß wie ein ein 4-5 monate altes kitten.
allerdings weiß keiner wo die kleine herkommt, somit kann man zum inzest oder nicht, nichts sagen ::? . ich finde die begründung allerdings einleuchtend, das wäre eine möglichkeit.
 

Pulsatilla

Guest
Also heute hat mir die Dame endlich mal geantwortet, nachdem ich gestern nochmal geschrieben habe, dass es dann ja wohl die Hilfe nicht so nötig ist...

Ich zitiere:
[FONT=times new roman,new york,times,serif]also ich hab die kleine selber von jemanden bekommen der sich nicht sehr gut um sie gekümmert hat.
sie ist noch gar nicht geimpft.ich hab sie ja auch noch nicht solange.sie hat das mit der hüfte seid 3 tagen.
kann es mir auch nicht erklären.
dadurch das ich lehrling bin hab ich jetzt auch nicht das geld es kontrollieren zu lassen darum such ich jemanden der sich wirklich gut um
sie kümmert und sie mal beim tierarzt vorstellt.
im augenblick ist die kleine bei meiner schwester untergebracht solange bis ich jemanden liebevollen finde.weil ich ja im umzug stecke.
ich würde mich echt freuen wenn sie sich bereit erklären würden ich will sie wirklich nur in gute hände geben.

mfg ...

Habt ihr eine Idee, wie ich helfen kann? Zu mir nehmen kann ich sie nicht, da ich zwei Kater habe die erst nächste Woche kastriert werden, und sie dannach ja auch noch potent sind. Und kleine Miezen wären nicht so toll.

Ich weiß das wir hier eine Katzennothilfe haben, wäre das nicht erstmal die beste Lösung? Auch wenn das für die kleine erstmal nicht das schönste ist, aber ist immer noch besser als das Tierheim. habt ihr eine Idee was ich ihr raten kann. Selber nehmen geht ja nicht, ich meine auch wenn ich sie finanzell unterstütze, sie scheint da ja nicht wirklich gewünscht.
Ich freu mich über jede Idee.
[/FONT]
 

Murphy80

Registriert seit
23.10.2007
Beiträge
116
Gefällt mir
0
ach, wenn ich nicht so weit weg wohnen würde, hätte ich sie sofort genommen... Wünsch dir trotzdem viel Glück und hoffe, dass sich schnell jemand findet!
 

Pulsatilla

Guest
Habe einen neuen Tread eröffnet und um Rat gefragt. Da wurde die Luna Hilfe erwähnt, daran hatte ich nicht gedacht. Hoffe das hilft der Besitzerin. Habe sie gebeten, mir weiter zu erzählen wie es mit der kleinen weiter geht. ich hoffe das macht sie auch. :-)
 

Ähnliche Themen


Schlagworte

kleinwuesige katzen

Top Unten