Gewebeverhärtung??

Diskutiere Gewebeverhärtung?? im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Nachdem ich mir jetzt schon lang Gedanken gemacht habe, wende ich mich jetzt doch an Euch, ich mache mir nämlich Sorgen um Elvis! Am besten fange...

leah

Registriert seit
28.02.2003
Beiträge
163
Gefällt mir
0
Nachdem ich mir jetzt schon lang Gedanken gemacht habe, wende ich mich jetzt doch an Euch, ich mache mir nämlich Sorgen um Elvis!
Am besten fange ich mal von vorn an: Elvis wurde vor kurzem kastriert, vor 2 wochen wurden die Fäden gezogen. Kurz vor dem Fädenziehen habe ich bei Elvis eine Beule am Bauch bemerkt, dachte aber, daß es evtl. noch eine Schwellung oder so
von der OP sein könnte. Beim Fädenziehen meinte die TÄ dann auch, daß Elvis noch Schwellungen hätte. Einige Tage später ist mir die Beule aber doch seltsam aufgefallen, als ich Elvis am Bauch gekrault hab, seitdem habe ich diesen "Knoten" beobachtet. Er ist recht hart und etwa nußgroß. Als ich meinen Freund davon überzeugen konnte, daß da wirklich etwas ist (hat er vorher nicht ernst genommen), haben wir sofort die TÄ angerufen, die sich alles hat beschreiben lassen und dann meinte, es sei eine "normale" Gewebeverhärtung, die wir weiter beobachten sollten, kommen müßten wir nur, wenn die Beule größer werden sollte.
Eigentlich glaube ich der TÄ, sie hat uns immer gut beraten und bis jetzt war ich immer sehr zufrieden. Aber verunsichert bin ich trotzdem.
Ich will keine Panik machen (Elvis geht es auch sehr gut, hat auch keine Schmerzen!), und wie schon gesagt vertrau ich der TÄ, da sie die Katzen ja auch gut kennt und sicher nichs riskieren würde, aber irgendwie legt sich meine Unruhe nicht so recht.
Hat von euch schon mal jemand eine "Gewebeverhärtung" bei einer Katze erlebt? Es wäre sehr beruhigend, wenn irgendjemand schon mal ähnliches beobachtet hat!? :?

LG, Leah
 
08.04.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gewebeverhärtung?? . Dort wird jeder fündig!

yuyu

Registriert seit
20.01.2003
Beiträge
157
Gefällt mir
0

leah

Registriert seit
28.02.2003
Beiträge
163
Gefällt mir
0
Hallo Anja!
Vielen lieben Dank für Deine schnelle Antwort! Leider war bei Deinen Links nichts wirklich vergleichbares, habe vorher auch schon gesucht, aber nichts gefunden. Vielleicht sollte ich um die Sache einfach nicht so großes Theater machen, und in den nächsten Wochen nach Veränderungen schauen, aber die Vorstellung, daß Elvis etwas haben könnte und wir nicht rechtzeitig reagieren ist wirklich schlimm.
Noch mal danke,
Gruß, Leah
 

yuyu

Registriert seit
20.01.2003
Beiträge
157
Gefällt mir
0
Hallo leah,

es ist doch ganz normal, daß man um seine Kätzchen besorgt ist. Schade, daß ich Die nicht richtig weiterhelfen konnte.

Ich drücke für Elvis aber ganz fest die Daumen, daß es nichts Schlimmes ist.

Unser Bela hatte sowas mal nach einer Prügelei mit einem anderen Kater. Er hatte wohl eine Verletzung, aus der dann ein "Gnubbel" wurde, der aber von selbst wieder weg ging.

Liebe Grüße
Anja
 
Thema:

Gewebeverhärtung??

Schlagworte

gewebeverhärtung

,

gewebeverhärtung katze

,

gewebeverhärtung katze von op

,
gewebeverhaertung
Top Unten