Geschwollene Pfote

Diskutiere Geschwollene Pfote im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo!! Hab schon wieder mal ein Problem. Die Jeanny hatte ja heute als ich von der Arbeit kam eine geschwollene Pfote. Nicht nur unten der...

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!!

Hab schon wieder mal ein Problem.
Die Jeanny hatte ja heute als ich von der Arbeit kam eine geschwollene Pfote. Nicht nur unten der Pfotensatz, sonder insgesamt. Deshalb kann man blödes Fallen etc. ausschließen. Beim Tierarzt bekamm sie eine Tablette.
Ich war jetzt kurz weg und als ich wieder komme, sehe ich Erbrochenes (flüssig), ich nehme an es kommt von der Tablette. Zusätzlich habe ich jetzt noch 2 "Kotzhaufen" (Futter) an verschiedenen Orten gefunden. Sie wollte essen und ich war so blöd es ihr zu geben. Tja,...

Die TÄ weiß nicht, warum die Pfote geschwollen ist, da keine Einstiche, Bisse von anderen Katzen oder ähnliches sichtbar sind. Es könnte sein, dass ein Insekt sie gebissen hat (Biene etc.).

Hat jemand Erfahrung damit und wie lange dauert es, bis die Schwellung zurück geht? Zur Zeit gehts echt drunter und drüber. Echt.
Jedenfalls sollte sie morgen noch nicht raus. Tja,...was soll ich sagen,...am liebsten hätte ich sie wieder gesund.

Hat jemand Tipps??

LG Alex
 
29.04.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Geschwollene Pfote . Dort wird jeder fündig!

Squaps

Registriert seit
22.03.2002
Beiträge
392
Gefällt mir
0
@struppi

Hi Struppi,

nervt schon wenn ständig was anderes los ist :?
Das Erbrechen ist sicherlich wie du auch geschrieben hast auf die
Tablette zurückzuführen.

Sollte es tatsächlich nur ein Insektenstich sein, so wird die Schwellung
in ein ,zwei Tagen zurück gehen,du kannst versuchen kalte Umschläge
mit Essigwasser oder auch nur mit kláltem Wasser zu machen,was nicht ganz einfach ist aber auch wenn du nur immer wieder eine Weile einen Umschlag machSt hilft es schon das die Schwellung zurück geht.
Solltest du eine Aloe Vera Pflanze (bzw den Saft davon) od. ein Aloe V. Gel zu Hause haben so kannst du das auf die Pfote streichen,das kühlt und lindert den Schmerz.

An deiner Stelle würde ich am Donnerstag wenn noch keine Besserung eingetreten ist nochmal zum TA gehen.

Hoffe dir etwas geholfen zu haben,
wird schon wieder.

Gruß Squaps
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Squaps!

Also die Pfote wird langsam wieder. Ich hab sie heute - wie von der TÄ gesagt, nicht rausgelassen. Wobei,...eigentlich stimmt das ja gar nicht. Paar Minuten musste ich sie raus lassen, da sie voll gespunnen hat. Ist ja auch kein Wunder bei dem schönen Wetter heute.
Aber auch nur, weil sie nicht mehr hinkt und die Pfote nur mehr unmerkbar dicker als die andere ist.

Außerdem, wenn es echt nur ein Insektenstich ist, dann dürfte ihr die Bewegung eh' nicht mehr schaden. Immerhin haben die auch ein Gefühl, wenn es ihnen weh tut, etwas zurückzutreten. Aber die konnte heute laufen, springen, quaseln wie eine Weltmeisterin.
Gebrochen hat sie auch nicht mehr usw. also man merkt nichts mehr.

Dann heißt es am Do. nur noch die 2. Impfung (Leukose) zu holen und dann ist hoffentlich lange lange Ruhe mit TÄ.

Aber trotzdem danke für deine Tipps. Wenn es nicht besse geworden wäre, hätte ich sie sicher genutzt.

Bis zum nächsten Mal,...

LG Alex
 

Anonymous

Gast
Mein Kater hatte auch mal eine geschwollene Pfote

Hallo Struppi,
damals war ich auch beim Arzt.
Er führte das auf das schwache Herz und Wassereinlagerungen oder ähnliches zurück, denn es gab keine Anzeichen eines Einstiches, einer Verletzung oder ähnliches. Aber was wichtig war, er sagte ich sollte ohne viele Zeit verstreichen zu lassen die Pfote vorsichtig massieren. Zum Herzen hin. Er hatte keine Schmerzen beim Massieren.
Es half! Schon nach wenigen Tagen war es weg.
Gruß Schoecko :D
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Was ich doch für einen Stress mit den beiden bzw. mit der Struppi habe. Jetzt hat es ihre Pfote erwischt. Die linke Pfote ist geschwollen, aber nur die "Tatze". Ist ja auch ein Zeug mit unserem Bienen-Nachbar.

Das wollte ich sagen,...

Derzeit echt ratlose Grüße.

Alexandra
 
Thema:

Geschwollene Pfote

Geschwollene Pfote - Ähnliche Themen

  • geschwollene Lymphdrüsen

    geschwollene Lymphdrüsen: Hallo, nachdem mir hier schon mehrfach gut geholfen wurde hab ich jetzt schon wieder eine Frage. Was kann es denn sein, wenn ein Maine Coon...
  • geschwollene Lympfdrüsen

    geschwollene Lympfdrüsen: Hallo, unserem Kater wurde letztes jahr im Dezember der Penis amputiert, das hatte ich schon berichtet. Jetzt hat er geschwollene Lympfdrüsen an...
  • Neue Katze hat geschwollene Zitzen. Was tun?

    Neue Katze hat geschwollene Zitzen. Was tun?: Hallo zusammen! Haben seid 9 Tagen eine ca. 6-10 Monate alte Perserkatze aus dem Tierheim. Sie ist im Tierheim kastriert worden vor ca. 3...
  • Geschwollene Lymphknoten - Lymphknotenbiopsie auch ohne Narkose?

    Geschwollene Lymphknoten - Lymphknotenbiopsie auch ohne Narkose?: Hallo ihr, habe ja hier schon öfter mal geschrieben weil die Lymphknoten am Hals meiner Katze geschwollen waren. Alle Tierärzte (insgesamt nun...
  • Geschwollende Lymphknoten?

    Geschwollende Lymphknoten?: Hallo und guten Morgen zusammen...::w mein kleiner Kater Oskar (etwa 5 Monate alt), hat häufig geschwollene Lymphknoten. Wir sind in Behandlung...
  • Ähnliche Themen
  • geschwollene Lymphdrüsen

    geschwollene Lymphdrüsen: Hallo, nachdem mir hier schon mehrfach gut geholfen wurde hab ich jetzt schon wieder eine Frage. Was kann es denn sein, wenn ein Maine Coon...
  • geschwollene Lympfdrüsen

    geschwollene Lympfdrüsen: Hallo, unserem Kater wurde letztes jahr im Dezember der Penis amputiert, das hatte ich schon berichtet. Jetzt hat er geschwollene Lympfdrüsen an...
  • Neue Katze hat geschwollene Zitzen. Was tun?

    Neue Katze hat geschwollene Zitzen. Was tun?: Hallo zusammen! Haben seid 9 Tagen eine ca. 6-10 Monate alte Perserkatze aus dem Tierheim. Sie ist im Tierheim kastriert worden vor ca. 3...
  • Geschwollene Lymphknoten - Lymphknotenbiopsie auch ohne Narkose?

    Geschwollene Lymphknoten - Lymphknotenbiopsie auch ohne Narkose?: Hallo ihr, habe ja hier schon öfter mal geschrieben weil die Lymphknoten am Hals meiner Katze geschwollen waren. Alle Tierärzte (insgesamt nun...
  • Geschwollende Lymphknoten?

    Geschwollende Lymphknoten?: Hallo und guten Morgen zusammen...::w mein kleiner Kater Oskar (etwa 5 Monate alt), hat häufig geschwollene Lymphknoten. Wir sind in Behandlung...
  • Schlagworte

    angeschwollner fuß katze

    ,

    geschwollene tatze

    ,

    ,
    katze pfote geschwollen
    , dicke pfoten bei katzen, , meine katze hat eine geschwollene pfote, katze ständig dicke pfote, katze humpelt vorderpfote geschwollen, dicke pfote bei katze, katze dicke tatze, pfote geschwollen katze, geschwollene pfote bei katzen, katzenpfoten geschwollen, katze hat eine dicke tatze
    Top Unten