Geschwisterstreit?!

Diskutiere Geschwisterstreit?! im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo liebe Foris! Wir haben seit März 2007 unsere Beiden ersten Katzen. Es sind Geschwister und jetzt 14 Monate alt. Wir haben die Beiden vom...

Pumi

Registriert seit
01.02.2007
Beiträge
549
Gefällt mir
0
Hallo liebe Foris!

Wir haben seit März 2007 unsere Beiden ersten Katzen. Es sind Geschwister und jetzt 14 Monate alt. Wir haben die Beiden vom Katzenschutzbund mit 8 Monaten bekommen.

Der Kater Charly ist ein Raufbold, der auch gerne mal an Händen und Füßen knabbert. Lilly, die Katze ist eher die ruhigere, die aber auch ganz gut aufdrehen kann. Eigentlich verstehen die Beiden sich sehr gut.

In letzter Zeit springt Charly
allerdings immer heftiger auf Lilly drauf und beißt sie. Dann entsteht ein wilder Katzenhaufen und dann "reißt" sich Lilly los und rennt durch die Wohnung. Charly hinterher und sobald er sie eingeholt hat beginnt das ganze von vorne. Lilly hat schon einige blutige Kratzer davon getragen. Sie wehrt sich auch und miaut.

Da es unsere ersten Katzen sind, bin ich mir sehr unsicher, ob es nur ein Spiel ist oder was Ernstes.

Gestern abend ist Charly 4 oder 5 mal hintereinander auf die schlafende Lilly draufgesprungen und hat sie gebissen. Ich hab ihn dann jedes Mal weggescheucht bzw. ihn von Lilly weggebracht. Zur Folge, dass er dann meine Hand gebissen hat (nicht fest). Ich hab ihn dann mit einem leichten Nackengriff davon abbringen können :oops: (ich wusste nicht, wie ich meine Hand anders retten sollte:( )

Auch, wenn er zb im Flur liegt und mich anmaunzt, ich ihn dann streichel, dann umfasst er mit allen 4 Pfoten meine Hand und krallt sich fest. Dann schleckt er zunächst an meiner Hand und beißt dann rein *aua*.

Und jetzt? Was soll ich tun? Ihr kennt euch vllt. mit solchen Situationen aus und könnt mir Tipps geben.
Lilly tut mir nur so leid (und meine verkratzten Hände und Arme auch;-) )!

Lieben Gruß, Verena
 
03.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Geschwisterstreit?! . Dort wird jeder fündig!

pony_rotten

Registriert seit
17.02.2007
Beiträge
412
Gefällt mir
0
Hallo Verena!

Jaaaaaa, das kenn ich::bg::bg.

Zu gut.

Zur schnellen Abwehr habe ich eine Wasserpistole, klatsche, laut in die hände oder werfe mit Flip-Flop's oder (nicht auf die Jungs:wink:).

Wenn Löwi total am Rad dreht versuche ich die Ablenkungstaktik, d.h. Löwi wird bespielt, gescheucht und von Pony weggelockt.

habe ausserdem noch den Tip erhalten, die Krallen mit einer feinen Nagelfeile etwas zu entschärfen. Hat dank der engelsgeduld meines Freundes gut geklappt und wir alle sind nicht mehr so geschreddert.

Und-- Kater sind da manchmal etwas unsensibler als Mädels, spielen heftiger und solange keiner von beiden leidet scheint das wohl 'normal' zu sein::bg.

Gute Nerven und viel Spass noch:wink:, anke
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Hallo Pumi!
Das hört sich für mich eigentlich normal an. Fliest den auch mal richtig Blut?
Weil nur dann würde ich eingreifen.
Liegen die beiden denn auch mal zusammen,putzen sie sich gegenseitig?
Pullert deine Kleine irgendwo in die Wohnung?
Hast Du sonst das Gefühl das sie leidet?
Wenn das alles nicht der Fall ist würde ich sie einfach machen lassen.
Sie kehren vielleicht gerade die Rangordnung!
Kater spielen mitunter recht grob.
 

Pumi

Registriert seit
01.02.2007
Beiträge
549
Gefällt mir
0
Dann gehts ja nicht nur uns so;) Gut zu hören!
Beißen eure denn auch mal in eure Hände? Er krallt sich dann so fest, dass man die Hände ohne Kratzer nicht wegnehmen kann..Wie regelt ihr das denn dann?

Richtig Blut fließt nie. Nur hat Lilly am Kopf immer blutige Kratzer.
Zusammenliegen ja, aber gegenseitiges Putzen nur sehr selten. Wenn dann schleckt Charly kurz und beißt dann zu..
Beide sind keine Wildpinkler und Lilly ist sonst sehr ausgelassen.
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Ich nehme an, die 2 sind kastriert?
Im Moment sind sie so im Flegelalter, es bestehtten also gute Aussichten, daß sich das inspätestens ein paar Monaten legt.
Beobachten würde ich es trotzdem und ev. mehr mit dem Kater spielen um ihn auszupowern.
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Das hört sich echt total normal an.Mach Dir keine Sorgen!
Wenn Lilly Stress hätte würde sie sich verkriechen oder protestpinkeln oder so.
Wenn mein wild gewordener Bursche an meinem Arm oder Bein hängt quietsche ich laut und unterbreche das Spiel.
 

pony_rotten

Registriert seit
17.02.2007
Beiträge
412
Gefällt mir
0
Wenn er nicht loslässt drücke ich ihn immer nach unten, also so wie Katzen das untereinander auch machen.
Wegziehen tut weh!:wink:

Anpusten, anfauchen, 'Nein!' hilft ab und zu.

Ansonsten solltest du dich nicht auf die Spasskämpfchen mit den Händen einlassen. Ich unterbreche das Spiel, wenn's zu heftig wird, gehe weg und sage laut NEIN.
Ansonsten gibt's Händespiele nur noch mit dickem Polster dazwischen. Und diese Stöckchen mit den Strippen dran sind auf Hautfreundlich, da sind so 40cm zwischen dir und der Katze:wink:.
Bei Pony hat's geholfen, Löwi muss noch viel üben::bg.
 

Pumi

Registriert seit
01.02.2007
Beiträge
549
Gefällt mir
0
Beide sind kastriert, logisch.

Wir bemühen uns schon möglichst viel mit Charly zu spielen und ihn so auszupowern. Aber die ausgepowerte Phase hält meistens nie lange an. Er ist ein kleines Kraftpaket :lol:

Soll ich also lieber nicht eingreifen, wenn die beiden balgen, damit sie ihre Rangordnung klären?
 

Pumi

Registriert seit
01.02.2007
Beiträge
549
Gefällt mir
0
Wir hren auch sofort auf ihn zu streicheln, wenn er zubeißt. Packen ihn ab und zu leicht im Nacken, wenn er unsere Hände wirklich so fest umklammert, dass man da nicht rauskommt. Dann lässt er auch sofort los.

Wir spielen mit Charly auch hauptsächlich mit den Federwuscheln an der Strippe. Oder mit einem großen Haushaltsgummi, was wir durch die Wohnung schnipsen. Das liiiiebt er::bg Und ist auch richtig schön kaputt nach 5 mal Gummibandjagen! Zur Beschäftigung wenn wir nicht da sind hat jeder der Beiden seine eigene Maus und Pingpongbälle zum Fußballspielen::bg

Charly läuft abends auch oft gurrend durch die Wohnung. Auch, wenn wir viel mit ihm gespielt haben. Was beudeutet denn das? Lilly macht das zb garnicht.
 

pony_rotten

Registriert seit
17.02.2007
Beiträge
412
Gefällt mir
0
Kommt drauf an, wie ernst das Ganze ist.

Wenn's enorm ernst wird siehst du das eigentlich schon (und hörst es auch).
Dann dazwischengehen.

Hier ist auch grad wieder Party, und ich stelle fest, dass es eher mich nervt:roll:.

Verfolgen, aufeinander springen und hauen ist soweit ok, wenn's wirklich mal böse wird kriegt einer von den beiden Badezimmerasyl, nicht sehr lang, aber danach ist die Situation meistens entspannt.

Ich hab letztens Rescue-Tropfen gekauft und interessanterweise war Pony danach sehr sanft und Löwi nicht mehr ganz so bekloppt. Hielt aber nur 'ne dreiviertelstunde.::bg
 
Thema:

Geschwisterstreit?!

Geschwisterstreit?! - Ähnliche Themen

  • Geschwisterstreit nach Zusammenführung

    Geschwisterstreit nach Zusammenführung: Hallo liebe Foris, ich möchte euch um euren Rat und Hilfe bitten. Seit gestern habe ich hier eine Zusammenführung am laufen. Es geht um meine...
  • Geschwisterstreit

    Geschwisterstreit: hallo community ich habe 2 geschwister, die ein jahr bei meinem freund waren und jetzt seit über einem jahr bei mir zuhause sind. die beiden sind...
  • Geschwisterstreit nach Katerkastration

    Geschwisterstreit nach Katerkastration: Ich habe zur Zeit ein großes Problem mit meinen beiden Kleinen. Ich habe ein Geschwisterpäarchen zu Hause, beide etwa 8 Monate alt, eine Katze und...
  • Geschwisterstreit oder steckt mehr dahinter?

    Geschwisterstreit oder steckt mehr dahinter?: Hallo, ich brauche mal eure Erfahrungen und Ratschläge zu den Streitigkeiten meiner zwei Fellnasen. Als ich meine beiden im Oktober 2003 mit...
  • Ähnliche Themen
  • Geschwisterstreit nach Zusammenführung

    Geschwisterstreit nach Zusammenführung: Hallo liebe Foris, ich möchte euch um euren Rat und Hilfe bitten. Seit gestern habe ich hier eine Zusammenführung am laufen. Es geht um meine...
  • Geschwisterstreit

    Geschwisterstreit: hallo community ich habe 2 geschwister, die ein jahr bei meinem freund waren und jetzt seit über einem jahr bei mir zuhause sind. die beiden sind...
  • Geschwisterstreit nach Katerkastration

    Geschwisterstreit nach Katerkastration: Ich habe zur Zeit ein großes Problem mit meinen beiden Kleinen. Ich habe ein Geschwisterpäarchen zu Hause, beide etwa 8 Monate alt, eine Katze und...
  • Geschwisterstreit oder steckt mehr dahinter?

    Geschwisterstreit oder steckt mehr dahinter?: Hallo, ich brauche mal eure Erfahrungen und Ratschläge zu den Streitigkeiten meiner zwei Fellnasen. Als ich meine beiden im Oktober 2003 mit...
  • Schlagworte

    schlafende geschwister katzen, dann beisst eine zu

    ,

    Top Unten