Geschlechtserkennung bei Katzenkindern

Diskutiere Geschlechtserkennung bei Katzenkindern im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Ihrs, ab welchem Alter ist es eigentlich möglich bei firstkleinen Katzenkindern das Geschlecht (mehr oder weniger) eindeutig festzustellen...

yorke

Registriert seit
01.07.2003
Beiträge
23
Gefällt mir
0
Hallo Ihrs,

ab welchem Alter ist es eigentlich möglich bei
kleinen Katzenkindern das Geschlecht (mehr oder weniger) eindeutig festzustellen ? Gibt es bestimmte äußerliche Merkmale worauf man achten kann ?

Würde mich über ein paar Antworten freuen.

Gruß
yorke
 
30.06.2004
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

livi

Gast
Hallo,

das ist immer eine schwierige Sache, oft stellt sich auch erst bei der ersten Rolligkeit heraus, daß man sich bei der Bezeichnung "Kater" getäuscht hat *gg*

Aber üblicherweise sollte man bei einem 4-5 Wochen alten Kitten schon so "in etwa" richtig raten können......mit etwas Glück zeigt ein Kater da schon sein Teilchen her..... :wink:
(Was aber nicht heißt, das es automatisch ein Weibchen ist, wenn man nichts sieht.....)

Lg Livi
 

nina+merlin+salem

Gast
ich habe habe schon deutlich erkennen können dass meine beiden kater sind, als sie ca 7wochen alt waren.da konnte man schon ihre kleinen hoden sehen...jetzt mit 17 wo ist es überhaupt nicht mehr zu übersehen.Man soll hinten darauf achen....beim kater soll das geschlecht an zwei nebeneinanderliegende punkte erinnern und bei einer katze an ein semikolon.Man muss aber sehr genau hinschauen....lg nina
 

freddy2002

Registriert seit
30.11.2002
Beiträge
492
Gefällt mir
0
Hi,

gut erkennen kann man das Geschlecht mit etwa 2Wochen.
Vorher vertun sich auch schonmal erfahrene Züchter damit.

Hier mal ein Bild wie es in etwa aussieht:



Also bei einer Katze liegen die beiden Öffnungen enger zusammen und die untere ist oval.
Bei einem Kater liegen sie weiter auseinander und die untere ist rund.
 

Jörg

Gast
:lol: :lol: :lol: :lol:

...bei Schnäuzchen war ich so lange der Meinung, daß er ein Mädchen ist...bis ich ihn von Paulinchen 'runtergeholt hab' :oops: :oops: :oops: :oops:

Hab natürlich zwischenzeitlich nicht nachgeschaut....
der Schock war sehr einprägsam.... :wink:

Was ich damit sagen möchte: In den ersten Wochen ist es sehr schwer, das Geschlecht eindeutig festzustellen.

Liebe Grüße
 

Dava

Gast
Andere Erfahrung

Eigentlich kann man mit etwas Übung direkt nach der Geburt das Geschlecht eindeutig erkennen. Schwer ist es höchstens, wenn im Wurf NUR Kater oder NUR Katzen sind und man somit keinen Vergleich hat. Wenn man nicht innerhalb der ersten 48 Std nachgeschaut hat, wird es zwei Wochen lang komischerweise wieder etwas schwieriger. Aber nachher ist eigentlich kaum ein Vertun mehr möglich, es sei denn, man hat keine Vorstellung von den Unterschieden ;-)
Hier nochmal zur Info:
Wenn man es versäumt hat in den ersten Tagen nach der Geburt das Geschlecht zu bestimmen, kann es unter Umständen Wochenlang dauern bis man erkennen kann ob es sich um ein Männchen oder ein Weibchen handelt. Erst nach Wochen heben sich die Hoden durch eine kleine Beule ab.

Nehmen Sie das Katzenkind auf den Schoß und drehen Sie es spielerisch um. Unterhalb des Schwanzansatzes liegt der After. Dicht darunter ist eine Vertiefung. Spreizen Sie die Haut dort vorsichtig. Sehen Sie eine längliche, spaltförmige Öffnung, ist es ein Kätzchen. Beim Kater finden Sie - in einem größeren Abstand vom After als bei der Katze - ein rundes Löchlein vor; vielleicht ist darin der rosige Kegel des Penis sichtbar.

Der Abstand zwischen After und Geschlechtsöffnung ist beim Kater größer als bei der Katze, die Geschlechtsöffnung ist beim Kater rund, bei der Katze länglich.






Der After liegt bei weiblichen Tieren näher an der Schwanzwurzel als bei Katern. Knapp darunter schließt die Vulva an, die als feiner Strich erscheint und einem "i" ähnelt. Bei den männliche Welpen ist der Hodensack nur andeutungsweise sichtbar und der Penis erscheint unter dem Hodensack und ist dort als kleine runde Öffnung sichtbar, die sich ca. 1 cm unter dem After befindet.
 

Nela

Registriert seit
22.05.2004
Beiträge
1.238
Gefällt mir
0
bei den 3 würfen auf dem bauernhof meiner großmutter hatte ich gar keine probleme mit der geschlechtserkennung. nachgeschaut habe ich bei 2 würfen am ersten/zweiten lebenstag und bei einem wurf nach einigen tagen. da war ich aber skeptisch, weil es nur mädchen zu sein schienen (5 stück). hat aber gestimmt :wink:
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
Naja, ich hab das bei meinen frisch geborenen sofort gesehen, werde mal schauen ob ich noch nen Bild finde..

:) hab was gefunden :)

Beide sind 7 Tage alt!

Also das ist nen Bub:





und das ein Maderl:

 

Susanne Desic

Registriert seit
30.01.2004
Beiträge
1.640
Gefällt mir
0
Danke für das Foto, auf den Zeichnungen ist das nie so deutlich dargestellt, dass es hilfreich wäre :wink: . Ich kann es heute am zweiten Tag noch nicht recht erkennen. Ich seh nur Punkt, Knubbel drunter, Punkt. Das ist einfach alles sehr sehr klein... Bei einem sah ich Punkt, Knubbel drunter, Schlitz nach unten. Aber so richtig sicher bin ich mir nicht :roll: . Das Kleine mit dem vermeintlichen Schlitz hat auch so ein rundes Mädchenköpfchen und so ein mädchenhaftes aus der Wäsche gucken (Gesichtsausdruck) bilde ich mir ein :roll: , aber die Erleuchtung wird hoffentlich noch kommen...
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.230
Gefällt mir
42
Hallo
Ich könnte schwören, dass das graue Geschwisterkätzchen von Claire auch ein Katerchen ist - er sieht nicht aus wie ein Mädchen, finde ich.
Oder was meint Ihr .. rechts das Katzi sieht doch aus wie ein Katerchen, so stämmig, kräftigerer Kopf ... die beiden links sind Mädchen ..
 

 
Grüsse
 

Susanne Desic

Registriert seit
30.01.2004
Beiträge
1.640
Gefällt mir
0
Finde ich eigentlich auch - na ja, meine Quote bei diesem Katzer/Katze-Erkennungstest :wink: war okay, aber nicht perfekt... und wenn sie so klein sind... ich weiss net... :wink:
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
Hehe, dann verrat mir mal was das da für zwei sind :)



Punkt, Knubbel, Punkt ist Kater, Ounkt, Knubbel, Schlitz ein Mädchen, würd ich sagen..
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.230
Gefällt mir
42
links nen bub und rechts nen madl *g*
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
Neeeeeee, rechts ist auf jeden Fall nen Bub (der mit dem Entchen am Wickel), links auch wenn ich mich recht erinnere, dass das Goliath ist :)

Ist aber auch schwer bei Nummer 5, der sieht auch heute noch aus wie ein Mädchen und klingt auch so *fg*
 

Susanne Desic

Registriert seit
30.01.2004
Beiträge
1.640
Gefällt mir
0
Hätt' jetzt auch gesagt zwei Jungs, weil sie eher "kantig" gucken, nicht so sanft wie die Mädis.
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
8O Nummer 5 guckt kantig?
 

Susanne Desic

Registriert seit
30.01.2004
Beiträge
1.640
Gefällt mir
0
Na ja: männlich halt :mrgreen: . Mittlerweile kann ich übrigens die Geschlechter einwandfrei erkennen - püh! Ich finde es von Tag zu Tag eher leichter statt schwerer wie so oft behauptet wird ::? . In den berüchtigten ersten 48 Stunden fand ich die Löchlein :oops: zu klein, um das Geschlecht identifizieren zu können ::? .
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
Ich finde er schaut wie ein Mädchen, aber trotteliger ::






Es wird auch immer einfacher, mit dem Alter, die Hoden bilden sich ja auch langsam aus *fg*

Nur ganz zu Beginn ist es schwerer weil Mädels auch manchmal "Hoden" entwickeln und bei den Jungs noch nicht soviel da ist..
 
Thema:

Geschlechtserkennung bei Katzenkindern

Geschlechtserkennung bei Katzenkindern - Ähnliche Themen

  • Geschlechtserkennung

    Geschlechtserkennung: Hallo wer kann mir helfen welchen Geschlecht haben die kitten lg melanie
  • krankes katzenkind

    krankes katzenkind: Hilfe, weiß nicht mehr so richtig weiter (trotz TA) Unsere Katze hat am 19.05 sechs Junge zur Welt gebracht und das im zarten Alter von 7 Monaten...
  • Katzenkind zwischen A5 und A67 "gefunden"

    Katzenkind zwischen A5 und A67 "gefunden": Hallo, ich komme gerade vom einer Party heim. Da um diese Zeit keine Bahnen mehr fahren bin ich mim Rag gefahren. Dabei muss ich über zwei...
  • Katzenkind 4 Monate alt niest ständig

    Katzenkind 4 Monate alt niest ständig: Hallo, Ihr Lieben , was ratet Ihr mir für meinen Kater "Pusckin" ? Er ist 4Mon. , schon 2x geimpft - und seit 1 Woche niest er regelmäßig und seit...
  • Katzenkinder... woher?

    Katzenkinder... woher?: Hallo Da es nun fest steht, und auch schon mit unserem Hundi "katzenübungen" gemacht haben, wollen wir uns nun 2 Kitten ins Haus holen. Es sollen...
  • Katzenkinder... woher? - Ähnliche Themen

  • Geschlechtserkennung

    Geschlechtserkennung: Hallo wer kann mir helfen welchen Geschlecht haben die kitten lg melanie
  • krankes katzenkind

    krankes katzenkind: Hilfe, weiß nicht mehr so richtig weiter (trotz TA) Unsere Katze hat am 19.05 sechs Junge zur Welt gebracht und das im zarten Alter von 7 Monaten...
  • Katzenkind zwischen A5 und A67 "gefunden"

    Katzenkind zwischen A5 und A67 "gefunden": Hallo, ich komme gerade vom einer Party heim. Da um diese Zeit keine Bahnen mehr fahren bin ich mim Rag gefahren. Dabei muss ich über zwei...
  • Katzenkind 4 Monate alt niest ständig

    Katzenkind 4 Monate alt niest ständig: Hallo, Ihr Lieben , was ratet Ihr mir für meinen Kater "Pusckin" ? Er ist 4Mon. , schon 2x geimpft - und seit 1 Woche niest er regelmäßig und seit...
  • Katzenkinder... woher?

    Katzenkinder... woher?: Hallo Da es nun fest steht, und auch schon mit unserem Hundi "katzenübungen" gemacht haben, wollen wir uns nun 2 Kitten ins Haus holen. Es sollen...
  • Schlagworte

    katzenbabys geschlecht erkennen

    ,

    ,

    geschlechtserkennung bei katzen

    ,
    ab wann kann man das geschlecht bei katzen erkennen
    , katzenbaby geschlecht erkennen, katzen geschlecht erkennen, geschlechtserkennung bei katzenbabys, katze oder kater geschlecht erkennen, geschlecht erkennen katzen, ab wann kann man bei katzen das geschlecht erkennen, geschlecht bei katzenbabys erkennen, katze geschlecht erkennen, geschlechtserkennung katzen, ab wann erkennt man das geschlecht bei katzen, geschlechtserkennung katzenbabys
    Top Unten