Gefährliches spielen, lol!!

Diskutiere Gefährliches spielen, lol!! im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Wollte mal eine Frage hier in den Raum stellen, meine Cara spielt sehr gerne firstund meine Kinder und ich auch sehr gern mit ihr, aber...

husumerin

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
109
Gefällt mir
0
Wollte mal eine Frage hier in den Raum stellen,
meine Cara spielt sehr gerne
und meine Kinder
und ich auch sehr gern mit ihr, aber....

muss es immer blutig enden, grinst!!!!!


Sie hat immer dermassen die Krallen draussen,
das man eigentlich nie ohne verletzungen auf-
hören kann!!

Haben eure Katzen die Krallen auch voll
draussen beim spielen??
 
21.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gefährliches spielen, lol!! . Dort wird jeder fündig!

ManuRosa

Registriert seit
01.09.2006
Beiträge
2.785
Gefällt mir
2
Huhu::w

Meine Grosse fährt die Krallen nicht voll aus beim Spielen. Das hab ich ihr von klein auf an beigebracht das das weh tut. Wenn ich mit ihr bischen stänker und die Pfote kommt dann muss ich die Hand nicht wegziehen. Die Krallen sind drinnen.
Meine kleine muss das noch lernen. Sie benutzt mich auch als Kratzbaumersatz:wink:

LG
Manu
 

Kamika(t)ze

Gast
also ich hab auch oft kratzer genau wie meine töchter :roll:
 

felidae

Registriert seit
11.06.2007
Beiträge
261
Gefällt mir
0
Hi!

Also meine zwei fahren beim Spielen nur die Krallen aus, wenn man mit Gegenständen (Angeln, Bälle etc.) spielt, dann muß man extrem aufpassen, wenn mal ein Körperteil dazwischengerät endet es auch blutig ! ;-) ::bg

Ich denke mal, das hat man hauptsächlich bei Einzelkatzen, bei mehreren bringen die sich das gegenseitig bei. Wir hatten auch schon eine einzelne Wohnungskatze, da war es auch so, wie von dir beschrieben, die Narben bei uns sieht man heute noch....::bg
 

husumerin

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
109
Gefällt mir
0
Lacht, hmm ja sie ist eine Einzelkatze, hmm!!!
Bin ja aber auch schon am überlegen!! Grinst!!

Also bei ihr ist es richtig heftig, da muss man
auf seine Hände und Beine richtig aufpassen,
lacht!!

Denke auch, das es vielleicht an der
Einzelhaltung liegen könnte, klingt plausibel!

Danke
 

ansiso

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
1.147
Gefällt mir
0
Aua!
Wenn sie dir zu wild spielt, dann sage laut Nein! und höre augenblicklich auf, mit ihr zu spielen. Ignoriere sie ein paar Minuten komplett und beschäftige dich woanders mit was anderem.
Das merkt sie sich sehr schnell.
 

husumerin

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
109
Gefällt mir
0
Ja , oh ja!! Das is aua!!

Sie haucht dich ja auch nicht an mit einen kleinen
Kratzer, die Krallen sind richtig drinnen!

Sie ist ja nicht wirklich wild beim spielen, ist ja total
ruhige, nur.... wenn sie ihre Tatzen hebt, naja kanns
zu kleinen Verletzungen kommen!!

Ich werde es mal so versuchen, aber ich denke mal
das wird sie wenig stören!! :-)
Denn wenn wir mit ihr nicht weiterspielen, naja...
geht sie halt, man könnte auch Dickkopf sagen!! :wink:
 

Tigerjo

Registriert seit
20.10.2003
Beiträge
666
Gefällt mir
0
Eigentlich lernen es die Kitten beim Spielen mit den Geschwistern, dass die Krallen drin bleiben sollen. Wenn sie das aber in der Prägephase nicht mitbekommen haben, musst Du nun ihr begreiflich machen, dass das Spielen mit ausgefahrenen Krallen einfach weg tut.

Zeige ihr das durch lautes Aua, nein oder einen anderen kurzen Ausruf und höre sofort auf mit Spielen.

Wenn es gar zu arg wird, dann puste die Mieze an, das versteht sie sofort und hört auf bzw. ist weg.

Es dauert halt ein wenig, brauchst eben Geduld.

Tigerjo
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Wir haben auch ein "Mit-Krallen-Spieler". Wir haben uns dran gewöhnt bzw. versuchen, nacktes, menschliches Fleisch außer Reichweite zu platzieren ::bg
 
Melli77

Melli77

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
2.996
Gefällt mir
0
Lucky fährt die Krallen nie ganz aus beim spielen, Luna hingegen spielt auch oft mit vollem Kralleneinsatz.:twisted:
 

husumerin

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
109
Gefällt mir
0
Über ihre Prägephase weiss ich leider nicht bescheid,
habe die kleine nun 3 monate!

Aber ich werde sehen, das ich und die Kinder ein
und dasselbige wort bei schmerzen ausrufen, grinst
und die Daumen drücken das es klappt!

:lol:
 
Thema:

Gefährliches spielen, lol!!

Gefährliches spielen, lol!! - Ähnliche Themen

  • gefährliche neugierde

    gefährliche neugierde: moin, mal abgesehn davon das mich meine katzen jeden morgen um 4:30 wecken (was aber nicht das thema is) entdecken sie stetig neue dinge in meiner...
  • Wie gefährlich sind Hornissenstiche für Katzen?

    Wie gefährlich sind Hornissenstiche für Katzen?: Hallo zusammen! Gestern Abend hat unsere kleine Lucy eine riesige Hornisse angegriffen und versucht, sie zu fangen. Mein Freund hat das zum...
  • Schlitten gefahren!

    Schlitten gefahren!: Hallo!! Sena war gestern aufm Klo und musste groß. Die Hälfte ihres Geschäfts ist jedoch auf dem Klovorleger gelandet. Danach ist sie auf den...
  • Gefährliches Monster ??

    Gefährliches Monster ??: Hallo erstmal,::w bin ein richtiger Frischling hier und habe gleich eine Frage zum Verhalten einer Katze. Habe im Dezember 2005 eine "...
  • Tapeten lecken gefährlich?

    Tapeten lecken gefährlich?: Hallo! Also ich habe mir da aber auch einen komischen Kater rangeholt::bg::? Jetzt hat er tatsächlich seit kurzem den Tick, dass er morgens (wenn...
  • Ähnliche Themen
  • gefährliche neugierde

    gefährliche neugierde: moin, mal abgesehn davon das mich meine katzen jeden morgen um 4:30 wecken (was aber nicht das thema is) entdecken sie stetig neue dinge in meiner...
  • Wie gefährlich sind Hornissenstiche für Katzen?

    Wie gefährlich sind Hornissenstiche für Katzen?: Hallo zusammen! Gestern Abend hat unsere kleine Lucy eine riesige Hornisse angegriffen und versucht, sie zu fangen. Mein Freund hat das zum...
  • Schlitten gefahren!

    Schlitten gefahren!: Hallo!! Sena war gestern aufm Klo und musste groß. Die Hälfte ihres Geschäfts ist jedoch auf dem Klovorleger gelandet. Danach ist sie auf den...
  • Gefährliches Monster ??

    Gefährliches Monster ??: Hallo erstmal,::w bin ein richtiger Frischling hier und habe gleich eine Frage zum Verhalten einer Katze. Habe im Dezember 2005 eine "...
  • Tapeten lecken gefährlich?

    Tapeten lecken gefährlich?: Hallo! Also ich habe mir da aber auch einen komischen Kater rangeholt::bg::? Jetzt hat er tatsächlich seit kurzem den Tick, dass er morgens (wenn...
  • Top Unten