Gandhi ist Leukose positiv

Diskutiere Gandhi ist Leukose positiv im Infektionskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Am 2. Juli musste ich peppi gehen lassen wegen Leukose... Nun hat es auch Gandhi, ich habe heute das Ergebnis bekommen. Zwei negative firstTests...

gandhi

Gesperrt
Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
624
Gefällt mir
0
Am 2. Juli musste ich peppi gehen lassen wegen Leukose...

Nun hat es auch Gandhi, ich habe heute das Ergebnis bekommen.
Zwei negative
Tests gingen diesem voraus, aber die waren eben auch noch nicht 6 Wochen vom möglichen Ansteckungstermin entfernt.

Für mich bricht die Welt zusammen.

All das bedeutet, kein Auslandssemester für mich in Paris, kein Katzenkumpel für Gandhi, die sehr unter ihrer Einsamkeit leidet.
Nicht mehr Freiraum für mich....(im MOment bin ich immer wenn möglich bei ihr zuhause)

Ich kann nicht mehr, ich steh diese Krankheit nicht nochmal mit durch...
 
30.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gandhi ist Leukose positiv . Dort wird jeder fündig!

shyva

Gast
Puh, das tut mir so furchtbar leid!
So schlimm das wirklich ist für dich, so froh kann deine Maus sein, dass sie bei dir ist. Dass da jemand ist, der sich gut um sie kümmert.

Fühl dich gedrückt!
 

gandhi

Gesperrt
Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
624
Gefällt mir
0
Danke.....
Leider hilft das nicht richtig, denn ich kann ihr nicht erklären, warum sie allein bleiben muss, warum sie Spritzen bekommt, warum sie nicht einfach glücklich sein darf....
 

Erdmännchen

Registriert seit
15.11.2006
Beiträge
2.297
Gefällt mir
1
Danke.....
Leider hilft das nicht richtig, denn ich kann ihr nicht erklären, warum sie allein bleiben muss, warum sie Spritzen bekommt, warum sie nicht einfach glücklich sein darf....
Was wäre denn mit einem 2.Leukose-positiven Fellchen ??? Evtl. für den Tierschutz als Pflegestelle?
War es ein Schnelltest ? Wenn ja, würde ich nochmal im Labor nachtesten lassen, nicht, dass er falsch-positiv ist.
Ansonsten wünsche ich Dir viel Kraft und hoffe, dass Gandhi zu den Katzen gehören wird, die trotz Leukose steinalt werden *daumendrück*!
 

gandhi

Gesperrt
Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
624
Gefällt mir
0
Es war ein Labortest, der auch wiederholt wurde, wegen des positiven Ergebnisses, deshalb musste ich auch zwei Tage warten auf das Ergebnis.

Eine zweite Leukosekatze kann ich nicht leisten...
Ich kann mir nicht noch mehr Sorgen ins Haus holen...das schaff ich nicht!
 

Akira

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
1.240
Gefällt mir
0
Oh, wie schrecklich, das tut mir sehr leid! Diese Krankheit ist wirklich schrecklich. Ich wünsche Dir viel Kraft für euere Zukunft und hoffe sehr, dass Gandi damit alt werden kann. Denn zwei so geliebte Wesen zu verlieren ist wirklich fast nicht zu ertragen.
Ganz herzlicher Gruss
 

Erdmännchen

Registriert seit
15.11.2006
Beiträge
2.297
Gefällt mir
1
Es war ein Labortest, der auch wiederholt wurde, wegen des positiven Ergebnisses, deshalb musste ich auch zwei Tage warten auf das Ergebnis.
::knuddel

Eine zweite Leukosekatze kann ich nicht leisten...
Ich kann mir nicht noch mehr Sorgen ins Haus holen...das schaff ich nicht!
Verstehe ich voll. Wg. der finanz.Belastung ginge ja Pflegestelle. Aber ich hätte auch nicht die Kraft. Wirklich.

Ich wünsche Euch alles Gute.::w
 
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.872
Gefällt mir
6
Bitte setz Dich doch mal mit Grizzly in Verbindung. Sie kann Dir vielleicht helfen.
Und, die Wahrscheinlichkeit, dass sie eine Katze mit Leukose ansteckt, wenn sie durchgeimpft ist, ist wirklich sehr gering.
 

gandhi

Gesperrt
Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
624
Gefällt mir
0
aber es ist möglich und die Gefahr ist mir einfach zu groß!
Meine TÄ hat davon abgeraten und das Labor auch. Deshalb kommt das, denke ich, nicht in Frage.

Ich hoffe, Grizzly entdeckt meinen Thread. Ich bin im Moment so leer, ich weiß gar nciht was ich fragen möchte.
 

gandhi

Gesperrt
Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
624
Gefällt mir
0
ist Grizzly heute gar nicht hier?
 

Lotte

Registriert seit
16.06.2006
Beiträge
4.257
Gefällt mir
1
Es tut mir so leid, Elke...

Selbst wenn für Gandhi noch lange nicht alles verloren ist...für Dich muß eine Welt zusammengebrochen sein.

Aber schau...Grizzly hat es ganz gut im Griff und Franzi und ihr Bogu doch gerade auch!

Das hoffe ich für Euch Beide auch...Ganz doll!!!!

Alles erdenklich Liebe
von
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.814
Gefällt mir
2.063
Hallo Elke,
solange die Leukose noch nicht bei Gandhi ausgebrochen ist und es ihr gut geht mußt du dich nicht verrückt machen.
Meine Jule ist schon über 10 Jahre L. positiv und es geht ihr gut. Meine anderen drei sind immer negativ getestet worden.
Jule ist jetzt 15 Jahre alt.
Am Anfang war es für mich auch ein Schock, aber heute lebe ich mit dem "positiv".
Beruhige dich und verarbeite Peppis tod erst einmal. Gandhi behandele ganz normal, so wie immer.

Du kannst Grizzly doch eine PN schicken, dann wird sie sich bei dir melden.
 

britta

Gesperrt
Registriert seit
20.08.2006
Beiträge
548
Gefällt mir
0
oh nein,elke,es tut mir so wahnsinnig leid.das ist so ungerecht das du und dein schatz so viel leid ertragen müßt.:( mir fehlen ehrlich gesagt die worte.ich hoffe so sehr das du noch ganz viel, vor allem glückliche zeit mit gandhi verbringen darfst.leider kenne ich mich nicht sehr gut mit der krankheit aus,aber das was meine vorrednerin schreibt hört sich doch sehr ermutigend an.ich hoffe es ist bei dir genauso.
ich nehm dich ganz fest in den arm ::knuddel
ich hoffe du bist jetzt nicht alleine,denn für dich ist sicher eine welt zusammengebrochen.
wünsch euch zwei lieben nur das beste ::bussi


lieben gruß
britta
 

Sophie2701

Registriert seit
06.01.2007
Beiträge
238
Gefällt mir
0
Hallo gandhi,

... das tut mir so leid für Dich, ich kann Deinen Kummer gut nachvollziehen.
Nichts kann Dich im Moment trösten... ich bin in Gedanken bei Dir und wünsche Dir von Herzen alles Liebe... viel Glück für Deine kleine Maus. ::l
 

Franzi-Marie

Registriert seit
31.10.2006
Beiträge
1.245
Gefällt mir
0
Liebe Elke

auch hier möchte ich dir nochmal sagen wie leid mir das alles tut! Das Leben kann einfach soooo unglaublich ungerecht sein.... man hat das Gefühl alles und Jeder ist gegen einen...

Aber dass, was mir hier einige Foris immer eingebläut haben, nämlich dass Leukose kein sofortiges Todesurteil ist, möchte ich auch dir nochmal sagen!
Als ich Bogus Diagnose bekam war ich einfach am Boden zerstört, doch inzwischen weiß ich, was für ein großes Glück ich habe die Diagnose SO FRÜH bekommen zu haben.... Durch die richtige Therapie und die virtuelle Unterstützung und der lieben Worte der Menschen hier aus dem Forum geht es uns wieder richtig gut!
Bogu geht es so gut wie noch nie und er ist nach der Therapie richtig aufgeblüht! Ich denke heute kaum noch an die Diagnose und ich bin wirklich froh die Zeit mit ihm bewusster genießen zu können....

Diese Zeit fehlte dir mit Peppi leider und ich weiß durch die Erfahrung mit Miez (die ja FIP hatte) wie sehr man dadurch aus der Bahn gerissen wird...
Diese Diagnose ist jetzt ein großer Schock für dich und du bist tief traurig und verzweifelt aber Gandhi geht es jetzt gut! Sie weiß nichts von ihrer "Krankheit" (die ja eigentlich noch keine ist!).... versuche jeden Tag zu genießen und denke immer an die vielen schönen Geschichten aus dem Forum. Wenn ich mal wieder kurz davor bin in ein tiefes Loch zu fallen denke ich immer an Söckchen, Jule und Trixi.... sie alle zeigen uns doch, dass der Kampf gegen die Leukose nicht aussichtslos ist!

Und das Gandhi nun alleine ist - klar wäre ein Kumpel schön gewesen abernun kommt es anders und ich denke das Wichtigste für Gandhi ist es, dass sie DICH hat.. eine liebende Dosi die alles für ihre Katze tun würde! Sie ist in ihrer gewohnten Umgebung und fühlt sich dort sicher und geborgen - es gibt soooo viele Katzen die sie darum beneiden würden!
Du musst dir auch eine Vorwürfe machen, dass du dir keinen zweite Leukose Katze leisten kannst (ich denke finanziell kann das an die Substanz gehen aber auch psychisch!) - ein Neuzugang wäre für Peppi viel Stress und Stress ist wie du ja weißt garnicht gut für sie!

Ich wünsche dir alles Liebe und umarme dich ganz fest! Franzi
 

gandhi

Gesperrt
Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
624
Gefällt mir
0
ich danke euch allen für eure liebe Worte. Leider bin ich heute immernoch nicht besser drauf.

Vor allem seit ich vorhin weggenagen bin. Gandhi hat an der Wohnungstür gekratzt und dann als sie merkte ich komme nicht zurück bitterlich geweint hinter der Tür, also eben ganz kläglich miaut.

Sie ist nicht gerne allein, aber ich kann doch nicht mein ganzes Leben nach ihr ausrichten. Sie muss lernen länger allein zu sein, bloß wie?
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Das tut mir echt leid! :(
Aber warum mußt du dafür auf dein Auslandssemester verzichten? Würde mir das echt gut überlegen!

Viele Grüße
Alannah
 

gandhi

Gesperrt
Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
624
Gefällt mir
0
Ich hatte einen Platz für Gandhi mit zwei gesunden KAtzen und das ist einfach zu gefährlich!
Und mitnehmen wäre zu viel Stress für sie.
Aber meine TÄ meinte auch, dass es zu stressig wäre sie hier zu lassen, also von mir getrennt, das könnte auch zum Ausbruch führen....

Deshalb verzichte ich schweren Herzens, Gandhi liebe ich nämlich über alles!
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.686
Gefällt mir
0
hallo Elke,

das tut mir für Gandhi und Dich sehr leid..........

aber:

mein Caruso ist vor 3 Wochen auch Leukose-positiv getestet worden........... momentan warte ich, das die Zeit bis zum 2. Test rumgeht........

ich muss sagen, ich war gar nicht mal so geschockt, als wir die Diagnose bekamen............. ich kann's Dir nicht erklären..............
es macht für mich keinen Unterschied.......... ihn könnte auch jeden Tag eine andere Krankheit "anfallen"........ Herz, Nieren oder sonstwas.........

Auch dann würde ich doch alles für ihn tun, also ist es für mich nicht so schlimm.......... ich mach ihm auf jeden Fall eine schöne Zeit, egal was er hat oder was noch kommt.......... mein vorheriger Kater ist an FIP gestorben und ich wollt die Zeit nicht missen (er war uns zugelaufen und hatte nur noch 4 Monate bei uns)... ich würde so ein Tier heute wieder aufnehmen.........

Und solange nichts ausgebrochen ist........

aber schreib doch mal Grizzly an......... ich habe das auch getan und sie hat mir sehr viel Mut gemacht........

Kopf hoch

LG
Sabine
 

gandhi

Gesperrt
Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
624
Gefällt mir
0
Gandhi hat jetzt ihre erste Zylexisspritze bekommen. Am Dienstag gibts die nächste...
 
Thema:

Gandhi ist Leukose positiv

Gandhi ist Leukose positiv - Ähnliche Themen

  • Leukose/Leukämie oder Malignes Lymphom?

    Leukose/Leukämie oder Malignes Lymphom?: Hallo miteinander Bei meinem Kater Mogli wurde vor kurzem Malignes Lymphom diagnostiziert. Der Tierarzt sagte zuerst er hätte Leukämie im 4...
  • Leukose positiv

    Leukose positiv: Hallo mein Kater wurde Findus wurde im August und im September geimpft auch gegen Leukose ohne dass ein Test gemacht wurde.Die Ärztin meinte wir...
  • Leukose-Katze

    Leukose-Katze: Hallo Zusammen Ich habe einen 4 jährigen Wohnungskater zuhause. Leider musste sein Freund vor ca 1 Jahr eingeschläfert werden. Leukose. Dann kam...
  • Diagnose Leukose, was nun?

    Diagnose Leukose, was nun?: Ich bin fix und fertig. Mein Merlin niest seit einiger Zeit etwas. Kurz vor dem Wochenende dann wurde es mehr und plötzlich war auch die Nickhaut...
  • Leukos bei 900, noch kein Virusnachweiss!

    Leukos bei 900, noch kein Virusnachweiss!: Hallo, ich bin neu hier. Unsere Peepls, ca. 2 Jahre alt, mit 1,2 kg gefunden, eigentlich nicht zu retten gewessen, SiamPerser Mix, ist, seit...
  • Ähnliche Themen
  • Leukose/Leukämie oder Malignes Lymphom?

    Leukose/Leukämie oder Malignes Lymphom?: Hallo miteinander Bei meinem Kater Mogli wurde vor kurzem Malignes Lymphom diagnostiziert. Der Tierarzt sagte zuerst er hätte Leukämie im 4...
  • Leukose positiv

    Leukose positiv: Hallo mein Kater wurde Findus wurde im August und im September geimpft auch gegen Leukose ohne dass ein Test gemacht wurde.Die Ärztin meinte wir...
  • Leukose-Katze

    Leukose-Katze: Hallo Zusammen Ich habe einen 4 jährigen Wohnungskater zuhause. Leider musste sein Freund vor ca 1 Jahr eingeschläfert werden. Leukose. Dann kam...
  • Diagnose Leukose, was nun?

    Diagnose Leukose, was nun?: Ich bin fix und fertig. Mein Merlin niest seit einiger Zeit etwas. Kurz vor dem Wochenende dann wurde es mehr und plötzlich war auch die Nickhaut...
  • Leukos bei 900, noch kein Virusnachweiss!

    Leukos bei 900, noch kein Virusnachweiss!: Hallo, ich bin neu hier. Unsere Peepls, ca. 2 Jahre alt, mit 1,2 kg gefunden, eigentlich nicht zu retten gewessen, SiamPerser Mix, ist, seit...
  • Schlagworte

    wer nimmt leukosekatze auf?

    Top Unten