Futterfrage

Diskutiere Futterfrage im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo ihr alle, bitte nicht hauen. Ich habe folgende Frage. Warem am Samstag mit unsere Tigerlili beim TA, Blutbild machen lassen. Werte alle...

tigerlili2003

Registriert seit
06.04.2005
Beiträge
87
Gefällt mir
0
Hallo ihr alle,

bitte nicht hauen. Ich habe folgende Frage.

Warem am Samstag mit unsere Tigerlili beim TA, Blutbild machen lassen.
Werte alle ok, also keine Panik.

Nun habe ich den TA gefragt nach Vet Concept Futter ob er das hätte, nein hat er
nicht könne man aber bestellen. Er meinte aber ja von wegen Werbung etc, und die wollen alle nur verkaufen usw. und zuviel Eiweiss wäre auch nicht gut im Futter und da könne man dann Probleme mit den Nieren kriegen.
Er sagte Aldi Futter ist auch okay, mein Kommentar war da ist aber Zucker drin, ja halt als Geschmacksstoff.

*seufz*

Hm, also von wegen Werbung, so rein Flächendeckend und kommerziel machen das nur Felix, Kittekat, Brekkies und Whiskas. Alles andere ist meiner Meinung nach keine kom. Werbung.

In einer Maus ist ja auch kein Zucker drin, ist denn der Wunsch nach einem Futter mit einem höheren Fleischanteil als 4% so verkehrt?? Oder gibt es möglicherweise echt später mal Probleme mit den Nieren.

Bin gespannt was ihr dazu sagt
 
11.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Futterfrage . Dort wird jeder fündig!

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
also ich verstehe Deine Frage nicht, kann aber auch an mir liegen...
 

Lena06

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
12.629
Gefällt mir
1
gehts um das eiweiss im futter? nierenproblem? da kenn ich mich leider nicht aus.

den zucker? dann kauf das shah vom aldi, da is kein zucker drin.

gehts um das vet konzept? da sollte wohl besser jemand anderes antworten

ansonsten versteh ichs auch nicht ganz ::?
 

tigerlili2003

Registriert seit
06.04.2005
Beiträge
87
Gefällt mir
0
Na ja, alle sagen halt Futter mit mehr Fleischanteil also Grau oder Animonda ist gut.

Tierarzt sagte zuuuviel Eiweiss ist auch nicht gut ( von wegen Nieren) und Aldi Futter ist auch okay ( des alledrings hat auch wieder nur 4% Fleischanteil)


*kopfkratz*

Wollte ja nur mal hören was andere hier dazu sagen
 

Katie O'Hara

Registriert seit
05.11.2007
Beiträge
1.823
Gefällt mir
1
Nee, ich verstehe die Frage auch nicht......

Ist es überhaupt eine Frage?

Oder sind es vielleicht gar mehrere (Fragen)?
 

Kitty Pride

Registriert seit
31.05.2006
Beiträge
2.651
Gefällt mir
0
Katzen sind darauf ausgelegt, viel tierisches Protein zu verarbeiten daher machen ihnen hohe Proteinwerte nicht zu viel aus. Die meisten Futter enthalten jedoch pflanzliche Proteine, welche den Organismus belasten da Katzen diese schlecht verwerten können. Daher gibt es bei Erkrankungen spezielle "Low Protein" Futter.
Fazit: Katzen haben kein Problem mit Proteinen solange sie tierischer Herrkunft sind, man sollte trotzdem darauf achten das nicht zuviel Protein gefüttert wird, das kann passieren wenn das Futter zu wenig Fett enthält. Daher sind Futter wie Almo und Porta mit ihen niedrigem Fettgehalt als Alleinfutter nicht geeignet obwohl sie "Premium" sind.

Ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich ausdrücken.:oops:
 

tigerlili2003

Registriert seit
06.04.2005
Beiträge
87
Gefällt mir
0
Hm okay,

also ich möchte meine drei Tiger gerne Futter geben in dem ein höherer Fleischanteil drin ist ( Grau, Animonda, Porta21, Almo....) als nur diese 4% aus Kittekat usw.

Soweit?

Nun habe ich meinen Tierarzt zum Testen nach dem Vetconcept gefragt ( könnte ich mir das Porto sparen) daraufhin sagte er, das vom Aldi ist doch auch okay und desto mehr Eiweiss , also mehr Fleisch drin ist ists nicht gut für die Nieren.

Es geht mir um folgendes:

Zucker und
Fleischanteil

Das Sha hat doch auch nur diese 4% oder? Ich meine eine Maus oder ein Vogel besteht ja auch nicht nur aus 4 Prozent Fleisch.
 

tigerlili2003

Registriert seit
06.04.2005
Beiträge
87
Gefällt mir
0
Katzen sind darauf ausgelegt, viel tierisches Protein zu verarbeiten daher machen ihnen hohe Proteinwerte nicht zu viel aus. Die meisten Futter enthalten jedoch pflanzliche Proteine, welche den Organismus belasten da Katzen diese schlecht verwerten können. Daher gibt es bei Erkrankungen spezielle "Low Protein" Futter.
Fazit: Katzen haben kein Problem mit Proteinen solange sie tierischer Herrkunft sind, man sollte trotzdem darauf achten das nicht zuviel Protein gefüttert wird, das kann passieren wenn das Futter zu wenig Fett enthält. Daher sind Futter wie Almo und Porta mit ihen niedrigem Fettgehalt als Alleinfutter nicht geeignet obwohl sie "Premium" sind.

Ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich ausdrücken.:oops:

Hm, also ein Futter wie Grau wäre da schon besser? Habe jetzt auch einige Sorten von Sandras bestellt zum testen: Mac´s, Tigermenü, Bozita usw.

Okay, teste mich da mal durch und bin natürlich auf weitere Meinungen und Aussagen gespannt ::w
 

Kitty Pride

Registriert seit
31.05.2006
Beiträge
2.651
Gefällt mir
0
Lass dich nicht verunsichern Vet-Concept ist ein gutes Futter, allein der Reis ist nicht ganz so dolle. Vielleicht gibtst du noch ein anders Futter z.B. Petnatur?
 

tigerlili2003

Registriert seit
06.04.2005
Beiträge
87
Gefällt mir
0
Jeep, das habe ich in dem großen Sandras Tierose Karton zum Testen dabei. Bin da noch nicht angekommen.

Habe gerade die Cats and Clean Dose und die haben die Drei gut weggemampft, mit Untermischung des gewohnten Futters versteht sich.
 

Katie O'Hara

Registriert seit
05.11.2007
Beiträge
1.823
Gefällt mir
1
Na ja, alle sagen halt Futter mit mehr Fleischanteil also Grau oder Animonda ist gut.

Tierarzt sagte zuuuviel Eiweiss ist auch nicht gut ( von wegen Nieren) und Aldi Futter ist auch okay ( des alledrings hat auch wieder nur 4% Fleischanteil)
Beim Aldi-Futter gibt es zwei Varianten: die 400gr.Dose mit wenig Fleischanteil und deklariertem Zucker zu ca. €0,35

Dann das Sha (bzw. im Norden Lux) mit ca. 60% Fleischanteil und ohne deklarierten Zucker sowie ohne Getreide, die 200gr.Dose zu €0,35


Das "Teurere" kannst Du bedenkenlos füttern.

Ebenso Mac's, Grau, Animonda Carny, Miamor, Schmusy, Bozita (sowie mittlerweile die Whiskas-mmmmmmmmhhhhh-Beutel: aber wirklich nur die mmmmmmmhhhh!!! der Rest ist:.....Schwamm drüber)

Bei den anderen Discountern solltest Du vorher aufmerksam die Deklaration der Inhaltsstoffe lesen.
Und danach entscheiden: viel Fleisch, kein Getreide, kein Zucker (so lange er nicht deklarationspflichtig ist, ist der Zucker-Anteil unter 1% - eine solch geringe Menge kann man getrost vernachlässigen).
Sofern er (der Zucker) deklariert wird, liegt er also darüber - aber die genaue Menge wird natürlich nicht angegeben.........
 

Evliya

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
324
Gefällt mir
0
Bei der Deklaration von Zucker auch auf Begriffe wie "Glucose" oder "Rübensirup" achten, ist auch alles Zucker.

In den Kitkat Dosen, oder Shah ist übrigens nicht nur 4% Fleisch drin, sondern nur 4% der namensgebenden Sorte.
Also wenn "Rind draufsteht" dann sind 4% des Fleischanteils Rind, und das restliche Fleisch sonstwas. Der tatsächliche Fleischanteil lässt sich nur selten ermitteln, daher setzt man das Ausschlussverfahren ein, und bevorzugt Sorten, die möglichst wenig anderes (Getreide, Reis, pflanzliche Proteine, pflanzliche Nebenstoffe, Rübenschnitzel....) enthalten.
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Bei der Deklaration von Zucker auch auf Begriffe wie "Glucose" oder "Rübensirup" achten, ist auch alles Zucker.

In den Kitkat Dosen, oder Shah ist übrigens nicht nur 4% Fleisch drin, sondern nur 4% der namensgebenden Sorte.
Also wenn "Rind draufsteht" dann sind 4% des Fleischanteils Rind, und das restliche Fleisch sonstwas. Der tatsächliche Fleischanteil lässt sich nur selten ermitteln, daher setzt man das Ausschlussverfahren ein, und bevorzugt Sorten, die möglichst wenig anderes (Getreide, Reis, pflanzliche Proteine, pflanzliche Nebenstoffe, Rübenschnitzel....) enthalten.

Meier Erfahrung nach ist es ja so das die Hochwertigen wie Grau die einen hohen Muskelfleischanteil haben immer recht viel Getreide (Reis) enthalten.
Mittelklasse wie Shah, Schmusy und Animonda meist keines.
Da ist aber der Fleischnebenprodukt Anteil höher.

Irgendwie kann man sich nur zwischen zwei Übeln entscheiden.

Das Tierisches Eiweiß für Katzen schlecht sein soll höre ich das erste mal und kann ich mir so nicht vorstellen.
Wenn in Aldifutter der Muskelfleischanteil nicht so hoch ist heißt das noch lange nicht das es weniger Tierisches Protein enthält.
Was soll es den sonst enthalten, es ist ja kein Getreide drin!?::?
 
Thema:

Futterfrage

Futterfrage - Ähnliche Themen

  • Mehrere Futterfragen....

    Mehrere Futterfragen....: Mir ist leider kein besserer Titel eingefallen, da ich mehrere Fragen zu meiner Situation haben. Ich versuch sie mal kurz zu schildern: Lotte...
  • Futterfrage die x-te?

    Futterfrage die x-te?: Hallo forumsfreunde.... Da ich ja neu bin und ich so toll empfangen wurde traue ich mich auch mal meine fragen los zu werden:roll: Ich habe ein...
  • Futterfragen

    Futterfragen: Also ich hab da mal eine frage, meine Katzen wurden am anfang mit schmusy und animonda gefütter das haben sie allerdings nicht so gerne gefressen...
  • Hab mal wieder ne Futterfrage, zum 1000 mal...

    Hab mal wieder ne Futterfrage, zum 1000 mal...: Hallo ::w , stell gerade mal wieder Bumblebee's Futterplan zusammen und weiss nicht, ob ich es so fuettern kann. Also... Almo nature, Almo...
  • Futterfrage... soviel verschiedene Arten, viel Meinungen...

    Futterfrage... soviel verschiedene Arten, viel Meinungen...: Hallo, habe jetzt mal das Forum hier was durchstöbert und festgestellt das hier ja sehr viel unterschiedliche Meinungen zum thema Futtersote/marke...
  • Ähnliche Themen
  • Mehrere Futterfragen....

    Mehrere Futterfragen....: Mir ist leider kein besserer Titel eingefallen, da ich mehrere Fragen zu meiner Situation haben. Ich versuch sie mal kurz zu schildern: Lotte...
  • Futterfrage die x-te?

    Futterfrage die x-te?: Hallo forumsfreunde.... Da ich ja neu bin und ich so toll empfangen wurde traue ich mich auch mal meine fragen los zu werden:roll: Ich habe ein...
  • Futterfragen

    Futterfragen: Also ich hab da mal eine frage, meine Katzen wurden am anfang mit schmusy und animonda gefütter das haben sie allerdings nicht so gerne gefressen...
  • Hab mal wieder ne Futterfrage, zum 1000 mal...

    Hab mal wieder ne Futterfrage, zum 1000 mal...: Hallo ::w , stell gerade mal wieder Bumblebee's Futterplan zusammen und weiss nicht, ob ich es so fuettern kann. Also... Almo nature, Almo...
  • Futterfrage... soviel verschiedene Arten, viel Meinungen...

    Futterfrage... soviel verschiedene Arten, viel Meinungen...: Hallo, habe jetzt mal das Forum hier was durchstöbert und festgestellt das hier ja sehr viel unterschiedliche Meinungen zum thema Futtersote/marke...
  • Top Unten