Futterdiebe!!

Diskutiere Futterdiebe!! im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo! Ich habe drei Katzen: Baby (14 J.) und das Geschwisterpaar Tigolo und Kira (9 Wochen). Als ich das Geschwisterpaar vor 2 Wochen bekommen...

Anonymous

Gast
Hallo!

Ich habe drei Katzen: Baby (14 J.) und das Geschwisterpaar Tigolo und Kira (9 Wochen). Als ich das Geschwisterpaar vor 2 Wochen bekommen habe, habe ich deren Näpfe in ein anderes Zimmer wie die Näpfe von Baby gestellt um
zu vermeiden, dass das Fressen vom anderen "geklaut" wird. Leider ist aber genau das eingetreten, d.h. die beiden kleinen fressen zuerst ihr Futter und machen sich dann an dem Napf von Baby zu schaffen, woraufhin Baby den Napf nicht mehr anrührt. Dabei kriegen die kleinen wirklich nicht wenig zu essen.
Das Problem hierbei ist auch, das Baby seelenruhig zuguckt, wie die beiden ihr Fressen essen ohne irgendetwas zu machen.
Die drei bekommen immer zur gleichen Zeit fressen und ich muss jetzt immer die Türen schliessen, damit Baby auch etwas frisst. Ich kann aber nicht immer die Türen schliessen. Außerdem kann ich überhaupt nicht mehr nachvollziehen wer was bzw. wieviel gefressen hat. Wer kann mir einen Tip geben?? :cry:
 
08.09.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Futterdiebe!! . Dort wird jeder fündig!

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hi Melanie!

Fressen die Kleinen bzw. auch die Große nicht den Napf auf einmal leer???
Dann ist es natürlich ein Problem.

Ich geb meinen beiden auch zimmergetrennt das Futter, weil sie sich bzw. die Große die "Kleine" nicht mehr leiden kann.

Aber früher musste ich auch zusehen, damit die Große der Kleinen oder umgekehrt nciht das Fressen klaut. Das ist halt einfach so, viel dagegen machen kannst fast nicht. Leider. :wink:

Und wenn sie mal paar Min. eingesperrt sind, na ja, ich hab die Struppi gestern in der Küche auch vergessen und das nicht das erste Mal... 8O

LG Alex
 

Anonymous

Gast
Hallo Alex!

Vielen Dank für Deine Antwort.

Die Kleinen fressen den Napf immer ganz leer nur die Große nicht.

Ich hoffe dann wohl besser einfach mal darauf, dass die Grosse sich irgendwann einmal dagegen wehrt. :roll:

Liebe Grüsse

Melanie
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hi nochmals!

Aha. Dann ist es eh ein kleineres Übel. Du stellst der Großen einfach ihren Teller hin und wenn sie nicht mehr mag, tust ihn bis zur nächsten Fütterung weg. Es ist ohnehin nicht gut, wenn Katzen den ganzen Tag Futter zur Verfügung steht und sie immer Häppchenweise fressen können.

Ich denke wir haben dein Problem gelöst. :P

LG Alex
 

Tom

Gast
Hallo zusammen,

ich gaube, mein Alex entwickelt sich zu einem Futterräuber. Bisher haben beide Katzen einträchtig nebeneinander ihre Mahlzeiten eingenommen. Neuerdings knurrt Alex (gaaaanz tief) seine Schwester an und die lässt sich freiwilligt erst mal für gut eine halbe Stunde nicht mehr in der Küche blicken. Währenddessen macht sich Alex über beide Näpfe her, leert aber weder seinen noch Lillys vollständig.

Kommt er mit seinen erst 4 Monaten bereits in die "Rüpeljahre" und hilft's ersteinmal die Katzen beim Fressen zu trennen?? (Ich hoffe, das gibt sich wieder)
 

Anonymous

Gast
Hallo Tom,

dein Kater ist einfach der dominantere (und wenn er sogar knurrt, entwickelt er sich vielleicht sogar zu einem Macho-Kater). Keine Sorge, Katzen haben ihre unterschiedlichen Charaktere und provozieren sich auch mal. Meine streiten sich auch manchmal beim fressen.

Wenn du Sorge hast, dass Lilly nicht genug bekommt, dann gib ihr doch nochmal getrennt Futter.

Alex's Machogebahren legen sich bestimmt mit seiner Kastration.

Alles Gute
Anja
 
Thema:

Futterdiebe!!

Futterdiebe!! - Ähnliche Themen

  • Er ist ein Futterdieb

    Er ist ein Futterdieb: Hallo ihr Lieben, ich habe sozusagen ein Vielfraßproblem mit meinem Kleinen. Meine Beiden sind ein halbes Jahr alt, fressen gerne und gut...
  • Ähnliche Themen
  • Er ist ein Futterdieb

    Er ist ein Futterdieb: Hallo ihr Lieben, ich habe sozusagen ein Vielfraßproblem mit meinem Kleinen. Meine Beiden sind ein halbes Jahr alt, fressen gerne und gut...
  • Schlagworte

    futterräuber katzen

    Top Unten