Fundkater behalten? Dritte Katze?

Diskutiere Fundkater behalten? Dritte Katze? im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Wie gestern in einem Thread schon berichtet, habe ich vor drei Tagen ein Kitten vor meiner Haustür gefunden und zu mir genommen. Es ist ein...
Chesire

Chesire

Registriert seit
13.01.2016
Beiträge
96
Gefällt mir
0
Wie gestern in einem Thread schon berichtet, habe ich vor drei Tagen ein Kitten vor meiner Haustür gefunden und zu mir genommen. Es ist ein kleiner roter Kater, ca. 8 Wochen alt.
Erst wollte ich ihn ins TH bringen, da ich aber momentan zu hause bin und mich so ganztägig um ihn kümmern kann, hab ich ihn erstmal bei mir behalten.
Ich habe eine neunjährige Bkh, die
wohl wenig Lust auf den kleinen Wusel hat und einen 15 Monate alten Bkh-Mix. Lenny, also der Kater versteht sich ganz gut mit Mim, nervt sie aber manchmal, wenn er seine 5 Minuten hat. Ein Spielkamerad wäre für ihn sicher nicht verkehrt. Allerdings hab ich darüber nicht lange nachgedacht, da ich in einer 2 Zimmer-Wohnung mit 55qm ohne Balkon wohne. Ich denke das ist zu klein für drei Katzen.
Heute haben Kasi (der Kleine) und Lenny sich kurz beschnuppert. Kasi ist maunzend auf ihn zu, Lenny hat nur einmal gefaucht und ist nach einem Schmuseversuch von Kasi erstmal in Deckung. Unsympathisch scheint er ihm aber nicht, da er, wenn ich mal kurz dir Tür zum Bad aufmache, ihn sehr neugierig beobachtet. Er wirkt eher ängstlich.
Ich würde ihn wirklich gerne behalten, hab aber Zweifel wegen der Größe der Wohnung und ein bisschen Angst, dass so eine Dreier-Konstellation schief geht. Vielleicht auch was an der Bindung von Lenny zu mir ändert.
Für Mimi wäre es sicher schön, komplett ihre Ruhe zu haben und den anderen beiden beim Toben zuschauen zu können. Hab aber auch schon gehört dass es zu Mobbing kommen kann.
Ich mach mir vielleicht zu viele Gedanken...:roll:
 
03.08.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fundkater behalten? Dritte Katze? . Dort wird jeder fündig!
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.870
Gefällt mir
980
Hallo Diana!

Ein Versuch wäre es wert, findest du nicht?

Allerdings ob du den Kleinen dann noch ins TH bringen kannst, ohne das es dir das Herz zerreißt.::?

Ich bin sicher der kleine Rote hat dein Herz schon im Sturm erobert.:lol::lol:
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.172
Gefällt mir
810
Ich würde es auch erstmal versuchen, das klappt bestimmt.
Die Kleinen sind ja meistens artig. :wink:
 
Chesire

Chesire

Registriert seit
13.01.2016
Beiträge
96
Gefällt mir
0
So, ich denke es ist so gut wie entschieden... Seit heute darf er in die komplette Wohnung und gurrt mit Lenny beim Fangen spielen um die Wette. :D
Er versucht sich auch schon dauern an ihn zu schmusen, das ist Lennemann aber noch zu viel.:roll:
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.172
Gefällt mir
810
Ach wie schön. Dann hat er ja ein schönes, neues Zuhause gefunden. ::w
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.870
Gefällt mir
980
Das ich echt klasse, das sich Lenny und Kasi gut verstehen.::knuddel::knuddel

Ist schon die halbe Miete, du wirst es nicht bereuen und Kasi wird von Lenny sicher lernen.
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.399
Gefällt mir
33
Cool! :super:

Und jetzt: FOOOOOTOOOS!!! ::bg
 
Chesire

Chesire

Registriert seit
13.01.2016
Beiträge
96
Gefällt mir
0
Schlechte Nachrichten... :(

Hallo Leute... :|
Musste den Kleenen leider wieder ins Bad verfrachten-vorerst.
Seine Hinterlassenschaften stinken dermaßen, dass man es in der ganzen Wohnung kaum aushält. Der Kot ist breiig und riecht erbärmlich... Er geht zwar brav auf seine Toilette, tritt aber oft noch rein und verteilt das dann überall.:-(
Ich war heute nochmal mit ihm beim TA, weil er auch viel zu oft auf die Toilette rennt. Von gestern nacht um 01:00 Uhr bis heute früh 06:30 Uhr waren fünf Haufen im Klo.
Vor drei Tagen habe ich schon angefangen Nux Vomica zu geben. Wirklich besser ist es nicht.
Heute gabs noch ein Antibiotikum, ich füttere Perenterol Junior zu. Auch mach ich ne Sammelkotprobe fertig fürs Labor.
Ich frag mich auch obs am Futter oder an der Menge liegt? Ich füttere Select Gold Kitten mit 71% Huhn, ohne Getreide. Und er frisst schon seine 200 Gramm. Aber vielleicht ist das zuviel für seinen Magen?
 
Chesire

Chesire

Registriert seit
13.01.2016
Beiträge
96
Gefällt mir
0
Hier sind die beiden Stinktiere... :D

Ich hab nur ein bisschen Angst, dass Lenny manchmal zu grob ist. Immerhin ist seine Pfote so groß wie der ganze Kasi! :lol:
 

Anhänge

FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.996
Gefällt mir
2.267
Ach je.....ich glaub nicht das es am Futter liegt......breiiger Kot und extrem stinkend könnte auf Bakterien hinweisen......Kuhmilch gibst Du Ihm keine oder....

Meine Maus hatte im Frühjahr hochgradig Häm. E. Coli Bakterien.....die Stuhlprobe stank quasi zum Himmel......

Wichtig ist jetzt die Kotproben sammeln und dann beim Doc. abgeben...ich sammle die immer in einem Marmeladenglas.....:wink:......

Das Antibiotika und das Perentol sollten Ihm eigentlich schnell helfen......wenn es denn Bakterien sind..gibt ja noch andere Schmarotzer.....

Hat erdenn einen Blähbauch...auf dem linken Bild sieht es so aus.....
 
Zuletzt bearbeitet:
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.870
Gefällt mir
980
Danke für die Bilder ein knuffeliger Kerl der Kasi, gute Besserung für den Kleinen.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.996
Gefällt mir
2.267
Ich nehme an...Du gibst die Kotproben am Montag ab..wenns nicht besser wird.....nimmst Du den kleinen Burschen nochmal mit zum Doc......kann gut sein...das Er ausser den Würmern noch etwas im Gepäck hatte.....

Das Fell ist auch etwas strubbelig.....aber ansonsten...ein bildhübscher Kerle.....::l
 
Chesire

Chesire

Registriert seit
13.01.2016
Beiträge
96
Gefällt mir
0
Ich nehme an...Du gibst die Kotproben am Montag ab..wenns nicht besser wird.....nimmst Du den kleinen Burschen nochmal mit zum Doc......kann gut sein...das Er ausser den Würmern noch etwas im Gepäck hatte.....

Das Fell ist auch etwas strubbelig.....aber ansonsten...ein bildhübscher Kerle.....::l
Ja, da mit den E-Colis hatte Lenny als er klein war auch. Das haben wir mit Synulox in den Griff bekommen. Das Fell ist wirklich komisch, auch sehr fein. Hab überlegt ob es an den Flöhen, der Unterernährung oder vielleicht daran liegt, dass er eventuell ein Halblanghaar oder so ist...
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.996
Gefällt mir
2.267
Ja, da mit den E-Colis hatte Lenny als er klein war auch. Das haben wir mit Synulox in den Griff bekommen. Das Fell ist wirklich komisch, auch sehr fein. Hab überlegt ob es an den Flöhen, der Unterernährung oder vielleicht daran liegt, dass er eventuell ein Halblanghaar oder so ist...
.......tja Flöhe ..Würmer.....keine richtige Ernährung über längeren Zeitraum...etc...zehren schon an so einem kleinen Knopf.....es wird sich herausstellen......Du und der Doc.werden Ihm helfen..... und er wird ein Prachtkerle....:wink:

Mein Kater Sammy wurde in den Weinreben gefunden....hatte ganz schlimmen Katzenschnupfen....der dortig zuständige Ta. wollte Ihn sogar einschläfern.....das Tierschutzzentrum hat Ihn aufgepäppelt und mein Sammy war fast 16 Jahre bei uns keinen einzigen Tag krank...und mauserte sich zum über 6 Kilo Kater....
 
Chesire

Chesire

Registriert seit
13.01.2016
Beiträge
96
Gefällt mir
0
Mein Kater Sammy wurde in den Weinreben gefunden....hatte ganz schlimmen Katzenschnupfen....der dortig zuständige Ta. wollte Ihn sogar einschläfern.....das Tierschutzzentrum hat Ihn aufgepäppelt und mein Sammy war fast 16 Jahre bei uns keinen einzigen Tag krank...und mauserte sich zum über 6 Kilo Kater....
Ich hoffe auch dass er noch ordentlich wächst und zunimmt...:wink:
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.870
Gefällt mir
980
kann mich nur wiederholen, so ein süßes Katerchen und ein geduldiger Lenny.::knuddel::knuddel

Gehts dem Kleinen schon besser?
 
Chesire

Chesire

Registriert seit
13.01.2016
Beiträge
96
Gefällt mir
0
Nicht wirklich... Ich gebe ihm zusätzlich noch Sab Simplex, damit der Bauch nicht platzt. Ich weiß auch nicht wie das mit Mimi werden soll, die verlässt nämlich seit der Woche wo Kasi da ist nicht mehr das Schlafzimmer. Anfängliches Gezicke ist für sie ja normal, aber sie kommt absolut nicht mit ihm klar...
 

Sunny1982

Registriert seit
09.08.2016
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Auch Probleme wegen Fundkater!

Hallo zusammen ::wgelb
wir haben auch vor 5 einhalb Wochen einen verletzten und unterernährten Kater bei uns aufgenommen. Nachdem wir ihn überall gemeldet haben und er bereits 2 x mal beim TA waren hat sich auch bis heute kein Besitzer gemeldet sodass wir den kleinen gerne bei uns behalten würden.
Nun zu meinem eigentlichen Problem. Da wir schon 2 Stubentiger bei uns hatten als der "Neue" einzog , ergibt sich nach 5 Wochen folgendes Bild: Sunny (Erstkatze ca. 7-8 Jahre alt) und Gismo ( 5 Jahre) und der "Neue" (Shorty auch ca. 5 Jahre) wollen seit ca 3 Wochen davon nicht mehr miteinander warm werden. In den ersten beiden Wochen ging alles recht normal zu...bisschen Gefauche aber sonst nichts.. Alle gingen sich zwar aus dem Weg aber kein Grund zur Besorgnis. Jetzt macht mir seit einiger Zeit unsere Sunny etwas Sorgen, da sie sich aus dem einen Zimmer nicht mehr heraus traut. Wir haben ihr jetzt ein Klo und einen Kratzbaum dahin gestellt und gefressen und getrunken wird auch nur da. Feliway war anfangs im Stecker nun haben wir Feliway friends drin. Aber sie kommt und kommt nicht raus...Sie spielt und schmust mit mir und läßt sich dort in dem Zimmer verwöhnen. Frage ist nur, warum ist sie erst jetzt seit einiger Zeit so? Kann ich noch etwas tun damit sie sich wieder raus traut?
Schonmal vielen Dank für eure Antworten! LG Jana
 
Thema:

Fundkater behalten? Dritte Katze?

Fundkater behalten? Dritte Katze? - Ähnliche Themen

  • Fundkater behalten? Erstkatze zieht sich zurück!

    Fundkater behalten? Erstkatze zieht sich zurück!: Hallo zusammen ::wgelb wir haben auch vor 5 einhalb Wochen einen verletzten und unterernährten Kater bei uns aufgenommen. Nachdem wir ihn überall...
  • Fundkater aufnehmen?

    Fundkater aufnehmen?: Hallo zusammen, auch ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit einigen Fragen. Gerne erläutere ich hier das Geschehen. Wir haben 2...
  • Django / Zusammenführung mit Fundkater

    Django / Zusammenführung mit Fundkater: einer bekannten ist vor zwei wochen ein kater zugelaufen. ein besitzer konnte trotz info an suchdienste, tierheim und aushängen von plakaten rund...
  • Baby behalten?

    Baby behalten?: Hallo, Um den 21.3. rum bekommen wir katzennachwuchs. Wir würden gerne ein Baby behalten. Ich denke, dadurch dass die Mutterkatze selbst erst ein...
  • Katze weggeben oder behalten?? Probleme nach Veränderung...

    Katze weggeben oder behalten?? Probleme nach Veränderung...: Hallo Ihr Lieben, der eine oder andere hat vielleicht schon mein anderes Thema zu der Veränderung in unserem Mehrkatzenhaushalt gelesen, aber...
  • Ähnliche Themen
  • Fundkater behalten? Erstkatze zieht sich zurück!

    Fundkater behalten? Erstkatze zieht sich zurück!: Hallo zusammen ::wgelb wir haben auch vor 5 einhalb Wochen einen verletzten und unterernährten Kater bei uns aufgenommen. Nachdem wir ihn überall...
  • Fundkater aufnehmen?

    Fundkater aufnehmen?: Hallo zusammen, auch ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit einigen Fragen. Gerne erläutere ich hier das Geschehen. Wir haben 2...
  • Django / Zusammenführung mit Fundkater

    Django / Zusammenführung mit Fundkater: einer bekannten ist vor zwei wochen ein kater zugelaufen. ein besitzer konnte trotz info an suchdienste, tierheim und aushängen von plakaten rund...
  • Baby behalten?

    Baby behalten?: Hallo, Um den 21.3. rum bekommen wir katzennachwuchs. Wir würden gerne ein Baby behalten. Ich denke, dadurch dass die Mutterkatze selbst erst ein...
  • Katze weggeben oder behalten?? Probleme nach Veränderung...

    Katze weggeben oder behalten?? Probleme nach Veränderung...: Hallo Ihr Lieben, der eine oder andere hat vielleicht schon mein anderes Thema zu der Veränderung in unserem Mehrkatzenhaushalt gelesen, aber...
  • Top Unten