Fruchtwasser eingeatmet!!!

Diskutiere Fruchtwasser eingeatmet!!! im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo! Wer kann uns helfen? Wir haben drei Tage alte Britisch Kurzhaar - Welpen. Fünfen geht's prächtig, firsteinem nicht. Er wurde zuletzt...

Anonymous

Gast
Hallo!
Wer kann uns helfen? Wir haben drei Tage alte Britisch Kurzhaar - Welpen. Fünfen geht's prächtig,
einem nicht. Er wurde zuletzt geboren und hat offensichtlich zu viel Fruchtwasser eingeatmet. Einmal täglich geben wir ihm Broncho compositum ... Der Zustand bessert sich aber nicht. Der Welpe ist leicht blau, sicherlich aufgrund des Sauerstoffmangels und trinkt auch nicht!!

Wer kann uns andere Präparate oder Methoden empfehlen????????

Vielen Dank!

MfG

Corinna
 
07.02.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fruchtwasser eingeatmet!!! . Dort wird jeder fündig!

Anonymous

Gast
ich würde sofort den tierarzt aufsuchen, oder ward ihr schon dort?
so kleine können ganz schnell abbauen. trinkt es denn?

gruss cat
 

Anonymous

Gast
ich habe überlesen das er nicht trinkt, also lieber heute als morgen zum ta, oder zumindest den tierärztlichen notdienst anrufen, vielleicht können die telefonish schon ratschläge geben.
viel glück
 

Anonymous

Gast
ich würde sofort den tierarzt aufsuchen, oder ward ihr schon dort?
so kleine können ganz schnell abbauen. trinkt es denn?

gruss cat
 

Anonymous

Gast
Fruchtwasser eingeatmet

hallo, webcatt ...

tja, vom tierarzt haben wir das homöopathische präparat bekommen. ansonsten kann man nicht wirklich viel dagegen machen. wir haben uns sagen lassen, dass das wasser in der lunge absorbiert werden kann, die frage ist, wie lange dauert das und warum trinkt dit kleene nicht? wir haben ersatzmilch gekauft und versuchen nun, ihr alle 2 stunden etwas einzuflößen.

wir hoffen nun, dass jemand doch ein präparat kennt, dass vielleicht die allg. konstitution anregt und die atmung begünstigt, die kleine wiegt ja immerhin noch 126 g ...
 

russian

Gast
Hallo Corinna,

ich wünschte von Herzen ich hätte einen Rat für Dich, aber leider nur eine schmerzliche Antwort. Geschlucktes Fruchtwasser ist eine teuflische Sache, für einige Tage sieht es unproblematisch aus, aber dann ist die Lunge verklebt und die Kleinen schaffen es nicht. Von allen Fällen, die mir bekannt sind, haben die Babys nicht überlebt, und das Sterben ist qualvoll.
Im Forum www.catterys.de sind sehr viele Züchter, vielleicht hat dort doch noch jemand einen Rat. Aber frage schnell, das Kleine quält sich, und auch wenn es sehr weh tut, sollte man ihm das ersparen.

Viele Grüße
Russian, die Dir wünscht, daß es doch noch Hilfe gibt
 

Anonymous

Gast
hallo, russian!

vielen dank für deinen rat, habe gleich mal eine nachricht dort ins forum gesetzt!

tja, wir waren heute schon drauf und dran, die kleine zum tierarzt zu bringen ... zum letzten mal ... aber sie hält sich noch so verdammt gut; erkämpft sich einen platz an der zitze, nuckelt zwar meistens nur, hat aber ab und zu ein paar schlucke getrunken. dann gibt es wieder momente, wo ihr das atmen schwerfällt. klopfen wir ihr dann leicht die lunge ab, geht es wieder.
wir wollen ihr nicht die chance nehmen. ich weiß nicht, wie sehr sie leidet, vielleicht sind wir da zu egoistisch; sollen wir sie erlösen oder abwarten ... ?

wie lange haben die babies in den dir bekannten fällen durchgehalten?
 

russian

Gast
Hallo Corinna,

ich habe Deine Anfrage bei Gallerys gelesen, auch die Antworten. Ich weiß, daß diese kleinen Babys kämpfen, besonders wenn sie ein gutes Geburtsgewicht mitbringen. Aber genau das läßt sie länger leiden. Es tut mir entsetzlich leid, aber es ist typisch für verschlucktes Fruchtwasser, daß man an den ersten zwei Tagen nichts merkt, und am dritten Tag das Drama beginnt. Verschlucktes Fruchtwasser ist leider ein Todesurteil, auch Antibiotika werden die Lungenentzündung nicht abwenden können.
Ich weiß von Kitten, die erst nach 14 Tagen an Lungenentzündung starben, weil sie nur ein ganz klein wenig Fructwasser geschluckt haben, zeigt sich die Reaktion bereits am dritten Tag muß es viel mehr gewesen sein.
Es fällt mir entsetzlich schwer Dir zu raten, aber laß ihre wenigen Tage hier nicht Leid sein. Nichts ist schlimmer als solch einen Kampf zu verlieren, es ist nicht Eure Schuld, Euch bleibt leider nur ihr zu helfen.
Wenn Du magst kannst Du mich gern anrufen, auch jetzt noch 0231-7217868


Viele Grüße
Russian
 

webcat

Gast
hi wie geht es dem babY, hat es durchgehalten?
ich hoffe das ihr den kampf nicht verloren habt. melde dich doch mal.
 
Thema:

Fruchtwasser eingeatmet!!!

Schlagworte

,

fruchtwasser katze

,

,
zu viel Fruchtwasser, Aktivität
Top Unten