Frontline - immer noch Haarausfall

Diskutiere Frontline - immer noch Haarausfall im Parasiten-äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Sam & Lilly wurden vor über 3 Monaten mit Frontline behandelt. Flöhe weg, bei Sam aber leider auch im Nacken das Fell. Seitdem ist firster dort...

Son of Sam

Registriert seit
29.06.2006
Beiträge
684
Gefällt mir
0
Sam & Lilly wurden vor über 3 Monaten mit Frontline behandelt. Flöhe weg, bei Sam aber leider auch im Nacken das Fell. Seitdem ist
er dort kahl. Da das Zeug 3 Monate wirkt hatte ich gehofft, das es danach wieder nachwächst... leider immer noch Kahlschlag.

(Bei Lilly ist übrigens alles gut gegangen).

Hatte den Hersteller deswegen angemailt, aber leider keine Antwort erhalten.

Für mich jedenfalls steht fest, das ich dieses Kistzeug NIE WIEDER benutze und auch jedem davon abraten werde.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen damit gemacht und wächst das Fell vielleicht doch noch irgendwann nach?
 
01.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frontline - immer noch Haarausfall . Dort wird jeder fündig!

chi

Registriert seit
17.09.2006
Beiträge
74
Gefällt mir
0
bei kenny ist das fell im nacken nach der ersten frontline behandlung kreisrund ausgefallen. er hat einen schwarzen punkt im nacken - der hat dann quasi gefehlt. ich habe mit der nächsten behandlung lange gewartet, und ihn vorher natürlich genau im auge gehabt, ob noch andere allergische reaktionen durchkommen und ich stand auch in kontakt mit meiner tierklinik. ich glaub, es hat gut 2, 3 monate gedauert, bis das fell wieder da war und ich mich mit viel vorsicht und getroffener vorbereitungen an einen zweiten versuch gewagt hab. überraschenderweise gab es KEINE probleme mehr. Er bekommt das Frontline jetzt 3 bis 4 mal im jahr und haarausfall gab es nie wieder, auch keine anderen allergischen reaktionen oder geänderte verhaltensweisen, die auf die behandlung mit frontline zurückzuführen wären.

ich wünsch dir viel glück und alles gute, dass bei deiner mietz das fell bald nachwächst:)
 

Minicat

Registriert seit
10.07.2007
Beiträge
158
Gefällt mir
0
Oje, habe meinen heute das erste mal Frontline verabreicht.
Aber die TA-Helferin sagt - und steht auch auf der Verpackung - das es alle 4 Wochen gegeben werden muß, beim Hund hält es bis zu 3 Monaten, bei Katzen nur einen.
Oder gibts da noch was anderes was länger hält?

LG Minicat!::w
 

chi

Registriert seit
17.09.2006
Beiträge
74
Gefällt mir
0
also das MUSS würd ich mal streichen. ich geb frontline nur bei bedarf. vor allem im frühjahr, sommer, wenn die zecken rauskriechen. flöhe hat kenny, obwohl freigänger, sehr selten. das ganze jahr hab ich ihm jetzt vllt 4 mal frontline gegeben.
 

Minicat

Registriert seit
10.07.2007
Beiträge
158
Gefällt mir
0
Hallo! Werde mich mal über Program erkundigen, habe ja noch den Hund. Aber jetzt habe ich halt vom TA Frontline bekommen und da ich hier keine Flohinvasion möchte, möchte ich es schon nochmal anwenden. Sind denn 4 Wochen- Abstand zu kurz? TA sagt bei Katzen hört die Wirkung nach 4 Wochen auf, ihr sagt 3 Monate. Bin da unerfahren und grad verwirrt..:?

LG Minicat!::w
 
Barbarossa

Barbarossa

Registriert seit
21.01.2006
Beiträge
4.831
Gefällt mir
10
Dein TA ist ein guter Verkäufer. Der TA meiner Freundin führt das Zeug in seiner Praxis nicht mal mehr. Er hat gesehen, wie Tiere daran gestorben sind.

Wird schon gut gehen, bei deinem Kater.
 

Ankarella

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
58
Gefällt mir
0
Hi,

meine Katzen vertragen Frontline ganz gut, obwohl ich das Gefühl habe, dass es nicht wirklich lange anhält.

Meine Hündin dagegen reagiert total negativ auf "das Zeug". Sie hat davon einen totalen Haarausfall bekommen. Sie sah zum Schluss (sie ist ein Bobtail-Australian-Shepherd-Mix, also so ein Etwas mit viel langem Fell) eher wie ein Nackthund aus und es hat ewig gedauert bis das Fell wieder nachgewachsen ist.

LG
Anke
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Kann es sein, daß bei Frontline der empfohlene Einsatz deswegen 4 Wochen ausnanderliegt, weil das etwa der Entwicklungszeit der Floheier zu Flöhen entspricht?

Zugvogel
 

Minicat

Registriert seit
10.07.2007
Beiträge
158
Gefällt mir
0
Hm, die TA-Helferin meinte das Frontline von den Hunden ist wohl stärker dosiert oder so und hält daher länger.
Ich habe mich halt gewundert weil hier welche schreiben nach zwei-drei Monaten wieder.::?

LG Minicat
 

chi

Registriert seit
17.09.2006
Beiträge
74
Gefällt mir
0
naja ich schrieb bei mir auf jeden fall, dass ich es hauptsächlich gegen zecken gebe, flöhe hat mein freigänger sehr selten, zecken bringt er mir ohne frontline zu viele mit nach haus;)
 
rettungsbunny

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.970
Gefällt mir
57
*hervorkram*


Tja, jetzt muss ich mich hier mal anschließen.
Moritz hat Anfang letzter Woche auch eine Frontline-Behandlung bekommen. Geb ich normalerweise nur bei akutem Verdacht auf Befall, daher hab ich damit nicht allzuviel Erfahrung.

Nun hat er nicht nur eine kahle Stelle auf der Seite inder die Zecke steckte, sondern verliert zusätzlich noch an der Auftropfstelle vom Frontline das ganze Fell ::?

Kennt das Problem sonst noch jemand?
 

Mäuserich

Gast
Ja, allerdings.:evil:

Unser Mädchen bekam vom Frontline an der Applikationsstelle innerhalb von 5 Tagen eine hühnereigroße sehr heftige, schmerzhafte Dermatitis, die über 2 Wochen brauchte, bis sich die Stelle normalisierte. Jetzt ist die Haut dort dunkel, es wächst fast schwarzer Flaum (vorher cremefarbenes Fell). Wir haben das an Merial weitergegeben, bekamen aber keinerlei Reaktion oder Antwort.

Ich werde es nie wieder nehmen und kann es nicht weiterempfehlen. Die Kleine hat sehr starke Schmerzen gehabt und musste Cortison und eine aufwändige Wundbehandlung ertragen, und alles nur wegen einer reinen Verdachtsbehandlung.

Werde gleich mal Bilder nachreichen....
 
rettungsbunny

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.970
Gefällt mir
57
Hm, ich werd wohl doch nach einem alternativ-Präparat ausschau halten :?
 

Mäuserich

Gast
Hier Bilder vom 2. Tag der Entzündung, die später noch größer wurde und sich nach hinten verlängerte, bis sie so groß war wie ein Hühnerei.



 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.045
Gefällt mir
1.235
Hm.....ich hab meinen beiden wegen akutem Flohbefall vor ca. 2-3 Monaten Advocate gegeben - nach 3 Wochen hatte ich wieder Flohbisse :?
Dann habe ich ihnen frontline gegeben und sie haben es problemlos vertragen, ich hatte es vor Jahren schon mal angewendet.
Wenn Ihr damit so schlechte Erfahrungen gemacht habt, was soll man denn sonst geben? Ist Advantage besser verträglich?
 
rettungsbunny

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.970
Gefällt mir
57
Wow, das schaut heftig aus. Armes Mäuschen.
Da hat Momo mit der Nur-Kahlen Stelle ja noch richtig Glück gehabt :?
 
Thema:

Frontline - immer noch Haarausfall

Frontline - immer noch Haarausfall - Ähnliche Themen

  • Trotz Frontline immer noch Zecken!

    Trotz Frontline immer noch Zecken!: Hallo Liebe Katzenfreunde, :wink: hab durch eine Arbeitskollegin gehört, das Frontline das Neun + Ulltra sein soll! Doch mein Kater hat trotz...
  • Effibro oder Frontline

    Effibro oder Frontline: wo ist da der Unterschied? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Habe noch eine Packung Effibro, verschlossen, MHD 10/2015 für Hunde, meint...
  • Vergiftung durcg Frontline? Hilfe!

    Vergiftung durcg Frontline? Hilfe!: Hallo alle zusammen, meine Katze hat heute morgen das mittel Frontline zwischen die Schulterblätter bekommen, ich gehe davon aus, dass sie es...
  • Hilfe - Frontline hat nicht geholfen-was tun?

    Hilfe - Frontline hat nicht geholfen-was tun?: Hallo, bin ratlos. Bei BKH Merlin wurde Flohkot gefunden. Alle dachten, er hätte eine Nahrungsmittelallergie, an flöhe dachte ja beim Stubenkater...
  • Wirkstoff Fipronil in Frontline ...

    Wirkstoff Fipronil in Frontline ...: Hallo, Weiß jemand ob der Wirkstoff Fipronil in Frontline (Hersteller Merial) etwas zu tun hat dem dem Pestizid Fipronil (Hersteller BASF)...
  • Ähnliche Themen
  • Trotz Frontline immer noch Zecken!

    Trotz Frontline immer noch Zecken!: Hallo Liebe Katzenfreunde, :wink: hab durch eine Arbeitskollegin gehört, das Frontline das Neun + Ulltra sein soll! Doch mein Kater hat trotz...
  • Effibro oder Frontline

    Effibro oder Frontline: wo ist da der Unterschied? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Habe noch eine Packung Effibro, verschlossen, MHD 10/2015 für Hunde, meint...
  • Vergiftung durcg Frontline? Hilfe!

    Vergiftung durcg Frontline? Hilfe!: Hallo alle zusammen, meine Katze hat heute morgen das mittel Frontline zwischen die Schulterblätter bekommen, ich gehe davon aus, dass sie es...
  • Hilfe - Frontline hat nicht geholfen-was tun?

    Hilfe - Frontline hat nicht geholfen-was tun?: Hallo, bin ratlos. Bei BKH Merlin wurde Flohkot gefunden. Alle dachten, er hätte eine Nahrungsmittelallergie, an flöhe dachte ja beim Stubenkater...
  • Wirkstoff Fipronil in Frontline ...

    Wirkstoff Fipronil in Frontline ...: Hallo, Weiß jemand ob der Wirkstoff Fipronil in Frontline (Hersteller Merial) etwas zu tun hat dem dem Pestizid Fipronil (Hersteller BASF)...
  • Schlagworte

    frontline haarausfall

    ,

    ,

    frontline und haarausfall

    ,
    katze hat haarausfall nach der benutzung von frontline
    , katze, haarverlust nach frontlinebehandlung, fellprobleme bei katzen seit behandlung mit frontline, haarausfall bei katzen nach frontline, frontline haarausfall katze, , katze kahle stelle am verlängerten, flohmittel fellausfall, katze haarausfall nach flohmittel, katze haarausfall nach frontline, hasrausfall frontline, wenn die katze haarausfall hat im nacken wegen flohmittel
    Top Unten