Fritzi verzweifelt gesucht in Werder (Havel)

Diskutiere Fritzi verzweifelt gesucht in Werder (Havel) im Suchmeldungen Forum im Bereich Initiative vermisste Katzen; Ihr Lieben, ich bin ganz neu im Forum und sage erst einmal ganz herzlich Hallo. Leider ist der Grund meiner Anmeldung ein trauriger: Unsere...
Pickysally

Pickysally

Registriert seit
28.04.2016
Beiträge
114
Gefällt mir
0
Ihr Lieben,

ich bin ganz neu im Forum und sage erst einmal ganz herzlich Hallo.

Leider ist der Grund meiner Anmeldung ein trauriger: Unsere sieben Monate alte Katze FRITZI ist seit vier Tagen verschwunden.
Sie ist Montag Abend um 20:30 Uhr zu ihrem ganz normalen abendlichen Rundgang gestartet, der normalerweise höchstens eine Stunde dauert und seitdem nicht mehr zurückgekehrt.

Die Kleine ist seit drei Monaten Freigängerin, kastriert, gechipt und bei Tasso registriert.
Ihr Wesen würde ich zwischen freundlich-neugierig aber machmal auch ein wenig ängstlich beschreiben.
Sobald ein Hubschrauber über
das Haus fliegt, Kinder lauter rufen oder der Müllwagen durch die Straße fährt, klebt sie regelrecht draußen an der Terrassen-Fensterscheibe und will ganz dringend und sofort in die sichere Stube.
Umso verwirrter bin ich über ihr so langes Wegbleiben.

Mein Mann und ich haben in den letzten Tages alles gemacht, was man in so einem Fall so tun sollte:
Such-Flyer in der näheren Umgebung, in Supermärkten, Tankstelle, Restaurant, Bäcker und Tierarztpraxen im Ort aufgehängt.
Ordnungsamt und Tierrettung informiert, bei der Polizei nachgefragt.
Zudem alle Häuser im Umkreis von rund 500 Metern mit Handzetteln im Briefkasten versorgt. Und in Fritzis direktem Revier bei uns in der Straße und in der Nebenstraße (lauter Reihenhäuser) auch alle Nachbarn direkt befragt und sie gebeten in ihre Gartenschuppen zu schauen.

Jetzt wird die Angst mit jeder Stunde größer. Die Angst, dass sie entweder völlig verzweifelt vor Panik, Hunger und Durst an irgendeinem Ort gefangen ist, einem bösen Tierquäler zum Opfer gefallen ist oder verletzt irgendwo liegt.
Ihr kennt sicher alle diese schrecklichen Gedanken, die einem fast die Luft nehmen. Mir zumindest geht es gerade so...

Habt ihr eventuell noch weitere Tipps oder haben wir schon alles getan?

Ach ja: Wir gehen natürlich jeden Morgen und abends bzw. nachts, wenn es stiller ist, durch ihr Revier, rufen ihren Namen, bleiben vor jedem Schuppen stehen und klappern mit ihrer Leckerli-Dose.

Ich weiß, dass es immer wieder Bericht von Katzen gibt, die auch nach zwei Wochen und mehr noch wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt sind. Aber wie wahrscheinlich ist es wirklich, dass ein Kätzchen nach einer Woche zurück kehrt?

Danke fürs Lesen, freue mich über jeden Rat

Eure verzweifelte Sally
 
28.04.2016
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Pickysally

Pickysally

Registriert seit
28.04.2016
Beiträge
114
Gefällt mir
0
Nachtrag FRITZI in 14542 Werder (Havel)

Hier noch zwei weitere Bilder von ihr.









Die Region ist übrigens Brandenburg, Werder hat die PLZ 14542 und liegt in der Nähe von Potsdam.

Liebe Grüße
Sally
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
9.003
Gefällt mir
554
Hallo Sally,

das tut mir sehr leid......ich hab mal badmax per pn angeschrieben...soviel ich meine..wohnt Ihr im gleichen Ort......er vermisst seit Monaten einen seiner Kater......
 
chilli 1

chilli 1

Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
5.278
Gefällt mir
0
Hallo Sally,


ich hab mal schnell die Fotos gedreht,

und Herzlich Willkommen bei den Netz- Katzen.

Deine Sorge um Fritzi kann ich verstehen und drück ganz doll die Daumen, dass du die Kleine findest, bzw, dass die Maus allein nach Hause findet.
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
17.020
Gefällt mir
277
Hallo und herzlich willkommen - das ist ja schrecklich, wir alle können Deine Sorgen wirklich gut verstehen!
Tasso ist informiert und hat auch flyer rausgeschickt, ja?
Schau auch zu den Fenstern der Nachbarschaft, wenn Ihr daran vorbeigeht - es wäre nicht die erste Katze, die einfach einkassiert und behalten wird. Sowas ist nicht allszu häufig, aber ist schon vorgekommen.

Ansonsten habt Ihr bisher alles gemacht, was man tun kann - Daumen sind gedrückt, hoffentlich steht sie bald wieder vor Eurer Tür!
 

Nordwind

Registriert seit
20.12.2008
Beiträge
1.341
Gefällt mir
0
Auch von mir ein herzliches Willkommen...

Daumen sind auch von mir gedrückt, dass Fritzi bald gefunden wird !

Was mir noch einfällt:

falls ihr es noch nicht gemacht habt : den Postboten ansprechen. Der kommt relativ weit rum und erfährt evtl. was .


Ganz liebe Grüße

Susanne
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.115
Gefällt mir
224
Hallo ::w
Ihr könnt Aushänge machen und sie krank schreiben.
Gut wirken Herzinsuffizienz, Epilepsie und Nierenkrankheiten.

Ich schreibe das immer so:
Unsere... leidet an chronischer Herzinsuffizienz und braucht in regelmäßigen Abständen ihre Medikamente und tierärztliche Versorgung. Bitte helfen Sie uns, sie wieder zu finden.

Grund dafür ist - niemand behält en krankes Tier, falls sie jemand mit rein genommen hat.
Ein anderer Weg ist Tierkommunikation. Hat sowohl bei mir als auch in anderen Fällen gut funktioniert. Ich habe hier eine sehr gute, sagt Bescheid, wenn ihr das versuchen möchtet.
Wenn ich euch anmelden geht es schneller.
Mit ihrer Hilfe habe ich meinen eigenen Kater nach drei Tagen wieder gefunden. Der kam nicht freiwillig nach Hause.
 
badmax

badmax

Registriert seit
24.11.2011
Beiträge
487
Gefällt mir
2
Hallo Sally
Erstmal drücke ich alle Daumen das sich Fritzi bald wieder
einfindet.
Ich würde dein Suchplakat noch bei Tierrettung Potsdam ev
auf Facebook einstellen. Und bei E-Bay Kleinanzeigen eine
Anzeige aufgeben.
In eurer Ecke würde ich auch jeden Hundehalter/Gassigeher
ansprechen. Sollte er sich irgendwo in dem Gebiet richtung
Wasser aufhalten (evtl verletzt) wissen die Hunde meist eher bescheid.
Bzw. die Halter können die Augen aufhalten.

wenn du jemand vom Bauhof Werder kennst, den mal anrufen.
Die sind für die Beseitigung der Tierkadaver zuständig.
(nur zum sichergehen)
ansonsten sag Bescheid, dann ruf ich da an.
Und solltest du nicht bei Facebook sein, schick mir den Flyer,
dann setz ich den dort rein.

Und nicht die Hoffnung aufgeben,
ich vermisse meinen Kater seit genau 1 Jahr.
und hab ihn auch noch nicht aufgegeben.

Wenn ich noch irgendwie anders helfen kann,
sag Bescheid.

viel Glück
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.115
Gefällt mir
224
@badmax
Mal an Tierkommunikation gedacht?
 
badmax

badmax

Registriert seit
24.11.2011
Beiträge
487
Gefällt mir
2
@ Sabine
Ja, hab Tipps von einer TK bekommen. ::?

@ Sally
Hab grad telefoniert.
Der Bauhof hat bei euch nichts 'entsorgt' .
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.115
Gefällt mir
224
Versuch es doch noch mal. Bei mir hats geklappt.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.115
Gefällt mir
224
Ohne Andrea hätte ich Linus nicht gefunden. Katzen sind schon manchmal doof.
 
PurzelFeli

PurzelFeli

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
833
Gefällt mir
3
Meist sind sie auch nicht weit weg.

Hast Du die Möglichkeit sie zu suchen, wenn noch alles schläft? Eventuell antworte sie?
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.481
Gefällt mir
76
Gibt es vielleicht etwas neues?::wgelb
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.115
Gefällt mir
224
Ich hab auch schon geguckt ::?
 
Pickysally

Pickysally

Registriert seit
28.04.2016
Beiträge
114
Gefällt mir
0
Immer noch nichts

Ihr Lieben,

jetzt habe ich vor lauter Suchen nach Fritzi gar nicht mehr hier ins Forum geschaut. Das tut mit wahnsinnig leid - sorry.
Vielen Dank für eure Antworten, die Anfrage beim Bauhof und die Ideen zur Suche nach unserem Tiger.
Leider ist unsere Kleine immer noch nicht wieder aufgetaucht.
Ich hatte übrigens eine Tierkommunikatorin aus Potsdam bemüht. Das Ergebnis hat mich sehr aufgewühlt: Zunächst sagte die Frau nach einem ersten Kontakt mit ihr, sie hätte das Gefühl, dass sie tot sei und ganz in der Nähe in einer Art lichtem Wäldchen im Moos liegen würde. Ich bin also sofort losgeschossen. Leider gibt es hier viele Wäldchen, allerdings nirgendwo Moos.
Nach einer zweiten Anfrage teilte mir die Frau dann mit, dass sie davon ausgehe, dass Fritzi noch leben würde aber stark dehydriert sei und deshalb schlecht laufen könne.
Das passte für mich irgendwie alles nicht zusammen: Wald, Moos (und dort sicher auch irgendwo Wasser) und dann stark ausgetrocknet.
Ich habe dann keinen Kontakt mehr zu der Frau gesucht, weil mich ihre Aussagen eher be- als entlastet haben.
Einen weiteren Versuch haben wir vor einer Woche mit einem Mantrail-Hund gestartet. Er schnuppert an einem Referenz-Duft (in dem Falle an einem Kissen von Fritzi) und legt dann los.
Eine Spur hat dieser wirklich tolle Hund dann auch gefunden. Die Besitzerin sagte aber, dass man nicht sagen könne, ob die ganz frisch sei oder eben doch schon ein paar Tage alt. Seltsamerweise war diese Spur in einem Gelände, das zwar nur ca. 300 m von unserem Haus entfernt ist, von dem ich mir aber sicher bin, dass Fritzi dort noch niemals vorher war. Einfach, weil sie in der Regel immer nach spätestens einer halben Stunde tänzelnd vor dem Terrassenfenster Einlass begehrt hat.

Heute ist Tag 12 nach ihrem Verschwinden. Falls jemand doch noch etwas hört oder sieht, würde ich mich über jeden Hinweis sehr freuen.
Noch haben wir die Hoffnung nicht aufgegeben.

Herzlich
Sally
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.115
Gefällt mir
224
Ich habe hier eine sehr gute Tierkommunikatorin.
Bis jetzt hat immer gepasst was sie sagt.
Wäre ein versuch wert.
 
Pickysally

Pickysally

Registriert seit
28.04.2016
Beiträge
114
Gefällt mir
0
Hallo ::w
Ihr könnt Aushänge machen und sie krank schreiben.
Gut wirken Herzinsuffizienz, Epilepsie und Nierenkrankheiten.

Ich schreibe das immer so:
Unsere... leidet an chronischer Herzinsuffizienz und braucht in regelmäßigen Abständen ihre Medikamente und tierärztliche Versorgung. Bitte helfen Sie uns, sie wieder zu finden.

Grund dafür ist - niemand behält en krankes Tier, falls sie jemand mit rein genommen hat.
Ein anderer Weg ist Tierkommunikation. Hat sowohl bei mir als auch in anderen Fällen gut funktioniert. Ich habe hier eine sehr gute, sagt Bescheid, wenn ihr das versuchen möchtet.
Wenn ich euch anmelden geht es schneller.
Mit ihrer Hilfe habe ich meinen eigenen Kater nach drei Tagen wieder gefunden. Der kam nicht freiwillig nach Hause.
Die Idee ist der "kranken" Katze super, Julchen. Das habe ich so noch nirgendwo gelesen. Ich werde noch mal Flyer ausdrucken mit diesem zusätzlichen Hinweis. Vielleicht lässt sie dann ja jemand, der sie gerne behalten wollte, doch noch frei.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.115
Gefällt mir
224
Wirkt immer ganz gut wenn sie noch leben.
Selbst tote Katzen haben wir damit schon gefunden aufgrund von Hinweisen.
 
Thema:

Fritzi verzweifelt gesucht in Werder (Havel)

Fritzi verzweifelt gesucht in Werder (Havel) - Ähnliche Themen

  • Mia wird verzweifelt gesucht - 72406 Bisingen

    Mia wird verzweifelt gesucht - 72406 Bisingen: Hallo, Wir suchen ganz verzweifelt unsere schwarze Katze Mia :-( Sie ist am 23.4 nicht mehr von Ihrem Freigang nach Hause gekommen. Sie ist...
  • [Happy End] Lillifee verzweifelt gesucht in Tauche OT Trebatsch

    [Happy End] Lillifee verzweifelt gesucht in Tauche OT Trebatsch: Seit dem 18.12.13 ist meine Katze Lilly,hört auch auf Motte,verschwunden.Habe schon von TASSO Suchplakate bekommen.Die Tierärzte in der Umgebung...
  • [Happy End] Lucy verzweifelt gesucht

    [Happy End] Lucy verzweifelt gesucht: Letzten Donnerstag (29.03.2012) gegen 17.00 Uhr ist unsere Perser-Katze Lucy von unserem Grundstück in 51491 Overath-Marialinden verschwunden...
  • 76744 Wörth am Rhein, oisis verzweifelt gesucht

    76744 Wörth am Rhein, oisis verzweifelt gesucht: Der Bruder von meinem Pepe, Katerchen Oisin wird seit Donnerstag schrecklich vermisst :( die Besitzer sind verzweifelt !! er ist in der Nähe...
  • Bella wird verzweifelt gesucht in Bremen-Nord (28777)

    Bella wird verzweifelt gesucht in Bremen-Nord (28777): Hallo ihr lieben. Die Katze meiner Schwester ist 10 Monate alt und ist seit dem 26.03.2010 verschwunden. Sie kam am Abend von ihrem nächtlichen...
  • Bella wird verzweifelt gesucht in Bremen-Nord (28777) - Ähnliche Themen

  • Mia wird verzweifelt gesucht - 72406 Bisingen

    Mia wird verzweifelt gesucht - 72406 Bisingen: Hallo, Wir suchen ganz verzweifelt unsere schwarze Katze Mia :-( Sie ist am 23.4 nicht mehr von Ihrem Freigang nach Hause gekommen. Sie ist...
  • [Happy End] Lillifee verzweifelt gesucht in Tauche OT Trebatsch

    [Happy End] Lillifee verzweifelt gesucht in Tauche OT Trebatsch: Seit dem 18.12.13 ist meine Katze Lilly,hört auch auf Motte,verschwunden.Habe schon von TASSO Suchplakate bekommen.Die Tierärzte in der Umgebung...
  • [Happy End] Lucy verzweifelt gesucht

    [Happy End] Lucy verzweifelt gesucht: Letzten Donnerstag (29.03.2012) gegen 17.00 Uhr ist unsere Perser-Katze Lucy von unserem Grundstück in 51491 Overath-Marialinden verschwunden...
  • 76744 Wörth am Rhein, oisis verzweifelt gesucht

    76744 Wörth am Rhein, oisis verzweifelt gesucht: Der Bruder von meinem Pepe, Katerchen Oisin wird seit Donnerstag schrecklich vermisst :( die Besitzer sind verzweifelt !! er ist in der Nähe...
  • Bella wird verzweifelt gesucht in Bremen-Nord (28777)

    Bella wird verzweifelt gesucht in Bremen-Nord (28777): Hallo ihr lieben. Die Katze meiner Schwester ist 10 Monate alt und ist seit dem 26.03.2010 verschwunden. Sie kam am Abend von ihrem nächtlichen...
  • Top Unten