Frisches Blut im kot meines 12 Jahre altem Perserkater

Diskutiere Frisches Blut im kot meines 12 Jahre altem Perserkater im Parasiten-innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Ich habe eben nach Fütterung mit Nassfutter bei meinem 12 Jahre alten Perserkater das er firstfrisches Blut im Kot hat. Wir wohnen auf dem Land...

Bärchengismo

Registriert seit
24.08.2019
Beiträge
8
Gefällt mir
1
Ich habe eben nach Fütterung mit Nassfutter bei meinem 12 Jahre alten Perserkater das er
frisches Blut im Kot hat. Wir wohnen auf dem Land und können Samstagabend keinen Tierarzt konsultieren. Mein Kater ist unverändert, und er frisst auch gut. Ich mache mir nun natürlich heftige Gedanken und habe Angst das es was schlimmes ist. Wer kann mir Vlt weiterhelfen?
 
24.08.2019
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
659
Gefällt mir
264
Hallo und willkommen

Ich habe erstmal noch Fragen.

War der Kot den so wie er sein sollte?
Und von was für einer Menge Blut sprechen wir hier?
Hat er irgendwelche Krankheiten, Allergieen oder Unverträglichkeiten?

LG
Nula
 

Bärchengismo

Registriert seit
24.08.2019
Beiträge
8
Gefällt mir
1
Ja der kot war ganz normal nur mit frischem Blut auf dem kot sowie auch im Katzenklo. Ansonsten ist Lucy unverändert
 

Bärchengismo

Registriert seit
24.08.2019
Beiträge
8
Gefällt mir
1
Nein er ist ansonsten kerngesund. Es war etwas frisches Blut auf dem kot nur wieviel im Katzenklo kann ich schwer einschätzen
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
659
Gefällt mir
264
Das Blut im Klo finde ich bedenklicher als wenn da n bisschen was "an der Wurst klebt".
Das scheint dann ja doch was mehr zu sein.

Ich würde eine Tierklinik kontaktieren und die fragen was du machen sollst.
Auch würde ich damit rechnen heute noch in die nächste Stadt zu fahren in der es einen Tierarzt /Tierklinik gibt.
 

Bärchengismo

Registriert seit
24.08.2019
Beiträge
8
Gefällt mir
1
Ich danke dir erstmal für deine Antwort und suche schon die Nummer der Tierklinik raus.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
659
Gefällt mir
264
Ja, mach das bitte.
Ich drücke euch die Daumen das es harmlos ist.
Wäre super wenn du hier bescheid sagst was bei euch raus kommt.
 

Bärchengismo

Registriert seit
24.08.2019
Beiträge
8
Gefällt mir
1
Das mache ich auf jeden Fall auch! Sollen nach Möglichkeit heute noch vorbei kommen. Jetzt heißt es erstmal Lucy einpacken und 1 1/5 Stunden fahren.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
659
Gefällt mir
264
Super das du das machst!
1,5 Stunden sind wirklich lang.
Aber Lucy ist jede Sekunde davon wehrt.

Ich hoffe dann mal auf positive Nachrichten von Lucy.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.785
Gefällt mir
148
Ich drücke die Daumen dass es nichts schlimmes ist bei Lucy (y) gut dass ihr schnell gehandelt habt.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
659
Gefällt mir
264
Guten Morgen
Was ist den bei euch raus gekommen?
 

Bärchengismo

Registriert seit
24.08.2019
Beiträge
8
Gefällt mir
1
Guten Morgen zusammen, es war eine lange Nacht mit allen möglichen Untersuchungen, Blutabnahme, Ultraschall. Lucy hat einige spritzen u.a. zur Beruhigung bekommen. Es sind noch nicht alle Ergebnisse da, doch hat er zu 99% eine Analdrüsenentzündung. Am Montag sollen wir nochmal bei unserem Tierarzt vorstellig werden, denn dort liegen dann auch alle restlichen Ergebnisse vor.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
659
Gefällt mir
264
Ohje ihr armen.
Schön das du gestern noch mit ihm gefahren bist.
 

Bärchengismo

Registriert seit
24.08.2019
Beiträge
8
Gefällt mir
1
Ja klar, ich liebe alle meine Tiere ( 3 Hunde, 2 Perser,3 Coonie) und würde mir die schlimmsten Vorwürfe machen wenn etwas passiert wäre. Vielen Dank an alle die mir mit Informationen weiter geholfen haben! 🥰🥰🥰
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.785
Gefällt mir
148
Okay das ist bestimmt sehr unangenehm aber jetzt könnt ihr es gezielt behandeln. Gute Besserung für Lucy ::knuddel.
 

Bärchengismo

Registriert seit
24.08.2019
Beiträge
8
Gefällt mir
1
Auf jeden Fall! Das werden wir auch und vielen lieben Dank euch allen! 😘😘😘
 
Thema:

Frisches Blut im kot meines 12 Jahre altem Perserkater

Frisches Blut im kot meines 12 Jahre altem Perserkater - Ähnliche Themen

  • Erneut Weicher Kot - Befall E.Coli/ Würmer / Clostridien

    Erneut Weicher Kot - Befall E.Coli/ Würmer / Clostridien: Hallo zusammen, Wir hatten vor ein paar Wochen zwei Neuzugänge, die jetzt 4,5 Monate alt sind. Kurz drauf fing Weicher Kot an, der auch stank...
  • Kot-Befund - bitte um Hilfe!

    Kot-Befund - bitte um Hilfe!: Hallo! Da mein Kleiner ständig weichen Stuhl hatte und es lediglich bei reiner Fütterung von gekochtem Hähnchen besser wurde, habe ich eine...
  • Kater hat Blut im Stuhl... Was könnte das sein?

    Kater hat Blut im Stuhl... Was könnte das sein?: Zu meinem Kater, er ist 10, knapp 11 Monate alt. Er ist ein reiner Hauskater. Ich habe vor c.a 2-3 Monaten sein Nassfutter geändert, bin auf...
  • Kater hat Blut im Stuhl... Was könnte das sein? - Ähnliche Themen

  • Erneut Weicher Kot - Befall E.Coli/ Würmer / Clostridien

    Erneut Weicher Kot - Befall E.Coli/ Würmer / Clostridien: Hallo zusammen, Wir hatten vor ein paar Wochen zwei Neuzugänge, die jetzt 4,5 Monate alt sind. Kurz drauf fing Weicher Kot an, der auch stank...
  • Kot-Befund - bitte um Hilfe!

    Kot-Befund - bitte um Hilfe!: Hallo! Da mein Kleiner ständig weichen Stuhl hatte und es lediglich bei reiner Fütterung von gekochtem Hähnchen besser wurde, habe ich eine...
  • Kater hat Blut im Stuhl... Was könnte das sein?

    Kater hat Blut im Stuhl... Was könnte das sein?: Zu meinem Kater, er ist 10, knapp 11 Monate alt. Er ist ein reiner Hauskater. Ich habe vor c.a 2-3 Monaten sein Nassfutter geändert, bin auf...
  • Top Unten