Fressmaschine, Kohlehydratrechner und Futterumstellung

Diskutiere Fressmaschine, Kohlehydratrechner und Futterumstellung im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Mit einer neuen firstBatterie hast du es aber schon versucht?
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.014
Gefällt mir
4.020
Du meinst doch sicher diesen Futterautomaten ???? ….. Sureflap Surefeed Luftdichte Futterschale

Wenn es der (vermutlich auch bei jedem anderen Modell) muss man natürlich Batterien rein machen, steht auch so in der Beschreibung, daher leuchtet dann vorher ja auch diese rote Lampe auf.
 
CarrieB

CarrieB

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
139
Gefällt mir
84
Ich bin wahrlich keine SureFeed-Vertreterin, aber die Dinger sind (neben der Kaffeemaschine :kaffee: ) inzwischen die wichtigsten Elektrogeräte in meinem Haushalt.
P.s.:
Nein, unser Ethan ist nicht fett - auch wenn das auf dem Foto so aussieht.🙈
Er wiegt genau 4 Kg, aber er hockt halt gerade in einer sehr unvorteilhaften Position. 🙈
Pat und du solltet Vertreterinnen werden, ich hab grad zwei von den Dingern bestellt... :D

Meine Erfahrungen bezüglich Nassfutter/Trockenfutter:
Mein verstorbener Kater Harlekin hat allein aufgrund des Wechsels von Trocken/Nass Kombi auf Nass pur 2Kg abgenommen und das ohne, dass ich ihm jemals die Ration gekürzt hätte.
Ich bin gespannt...
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.014
Gefällt mir
4.020
Pat und du solltet Vertreterinnen werden, ich hab grad zwei von den Dingern bestellt... :D
Aber doch hoffentlich aus Überzeugung und nicht wegen mir! :love:

Dann hoffe ich, das sich deine Kater nicht extra stur anstellen und es gleich akzeptieren und gut zurecht kommen …… es gibt ja dabei für den anfang dann auch diesen "Übungs-Modus", ist aber alles genau im Beipackzettel beschrieben.
Fange zur Vorsicht erstmal nur im dauergeöffneten Zustand an, das sie sich an diesen Bügel gewöhnen ….. manche Katzen brauchen eine lange Zeit um damit klar zu bekommen, andere wieder haben vom ersten Moment an kein Problem damit.

Ich bin auch gespannt auf eure ersten "Begegnungen" und deine Berichte mit dem Gerät.::bg
 
CarrieB

CarrieB

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
139
Gefällt mir
84
Doch - NUR wegen DIR :herz:

Ja, ihr habt mich überzeugt, das macht gute Vertreterinnen aus....:LOL:

Ich denke schon, dass sie zurechtkommen, der Leo denkt "Fressen, fressen,..." und das Karlchen macht ja jetzt z.B. selber den Deckel von seiner Futterschüssel runter. Er hebt ihn mit dem Maul an und tritt auf der anderen Seite mit der Pfote drauf, dadurch liegt der Decke nicht mehr auf und er kann ihn vollends wegschubsen. Mit den Pfoten. Leider kann er ihn nicht wieder drauf machen, sonst könnte ich mir das Geld für einen Surefeed bei ihm sparen...

Der Post war von gestern. Habe vergessen, abzuschicken,
 
CarrieB

CarrieB

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
139
Gefällt mir
84
Heute.

Die Futterautomaten sind da und ich liebe sie jetzt schon!!!!!! Und der Karlmann ist so ein Schlauer. Er hat das beim zweiten Versuch schon gerafft und war inzwischen schon zwei Mal selbständig dran. Hat schon kapiert, was das Teil macht. Ganz ohne Übungsprogramm. So ein gescheiter Kater! Ich hab leider noch kein Foto bzw. Video. Er hatte das Ding schneller auf, als ich das Handy holen konnte.

Der Leo braucht noch ein bisschen. Er hat es zwar auch schon "aufgemacht", aber er hat den Zusammenhang noch nicht ganz kapiert. Das war eher Zufall. Seins löst aber auch nicht ganz so leicht aus, habe ich den Eindruck. Oder aber er ist zu vorsichtig und geht vielleicht nicht ganz so weit oder lang genug rein.
Aber er wirds auch noch lernen.

Super jedenfalls, ich bin begeistert!!
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.014
Gefällt mir
4.020
Das freut mich, das du schon jetzt die Vorteile erkennst und das auch deine Kater so clever sind und es gleich kapiert haben .... manche Katzen brauchen wochenlang dazu.

Wenn dein Karlchen solch ein raffinierten "Pfotenfummler" wie unsere Lotte ist, dann kann es passieren, das er mit der Kralle an der Gummidichtung des Napfes zieht und dann den Napf aus der Automatenmulde raus zieht und ihn quer stellt.
Dann schließt sich aber der Deckel nicht mehr und ist offen für andere ...... das macht unsere Lotte immer mit Frischfleisch-Stückchen. Die holt sich mit der Pfote Stückchen für Stückchen aus dem Automaten, legt es vorm Napf ab .... und lässt es sich entweder klauen von den andern, oder sie frisst es dann ganz schnell.

Daher haben wir jetzt zusätzlich zu den beigefügten Näpfen noch Keramik-Näpfe gekauft, die haben zwar keine Gummidichtung, sind aber so passgenau gearbeitet, das sie trotzdem recht luftdicht abschließen, außerdem sind sie so schwer und glatt, das Lotte die nicht raus ziehen kann (alle 3 anderen machen das nicht) und die genau passenden gibt es nur bei .....

6124 ovaler Futterteller Sir Fritz

Nur mal so als Tipp, fast dir das auch passiert ..... der Vorteil ist dabei auch noch, das man die Keramikschalen problemlos in den Geschirrspüler geben kann, die Plastiknäpfe (wegen der Gummidichtung) dagegen besser nicht.

Falls ihr auch TK-_maxx in der Nähe habt ..... da gibt es auch ovale Keramikschälchen, die aber eine Spur kleiner sind, aber trotzdem gut rein passen, die Kosten nur so um die 4 Euro .... habe ich auch noch zusätzlich im Gebrauch und es klappt auch damit gut.

Ich bin schon gespannt auf Bilder und wünsche euch schnelle Erfolge damit ...... auch das es Leo schnell damit zurecht kommt.
 
Hiyanha

Hiyanha

Registriert seit
17.03.2019
Beiträge
648
Gefällt mir
650
Die Futterautomaten sind da und ich liebe sie jetzt schon!!!!!!
Ha! Wieder jemanden angesteckt. :D

Ja, die Eingewöhnungsphasen sind ganz unterschiedlich. Meine beiden Jungs haben das Trainingsprogramm auch nicht gebraucht und hatten innerhalb von 12 Stunden den Bogen raus.
Mit Hermine habe ich allerdings mehrere Wochen lang üben müssen. Sie hatte zwar keine Angst vor der Bewegung des Deckels, aber sie hat bei geschlossenem Deckel einfach nicht gerafft, dass ihr Futter trotzdem in dem Automaten auf sie wartet. Wahrscheinlich, weil sie es durch den geschlossenen Deckel nicht riechen konnte.
Herminchen ist zwar meine Hübscheste, aber im Oberstübchen wahrlich nicht die hellste Fellkröte. (Ausgleichende Gerechtigkeit) :pssst:

Ich wünsche Euch weiterhin alles Gute und ab jetzt ganz entspannte Fütterungszeiten! :D
 
CarrieB

CarrieB

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
139
Gefällt mir
84
Sorry, immer noch kein Foto, habe gestern zwar noch ein Video gemacht, aber das ist zu groß und ich kanns nicht hochladen.
Ich denke, die Näpfe reichen erstmal, sind ja die geteilten auch noch dabei.

Der Leo hat auch keine Angst, aber könnte wohl Herminchens Bruder sein...was die Oberstübchenbeleuchtung angeht. :o)
Bis er auf die Idee kommt, von selber in die Küche zu gehen und sich zu bedienen, das wird noch ne Weile dauern. 8 Jahre lang wurde ihm (zu bestimmten Zeiten) sein Futter hingestellt - das muss man jetzt erst mal lernen, dass das plötzlich anders sein soll. Und wie gesagt, der Automat reagiert langsamer als der andere, vielleicht ist auch sein Chip weiter hinten. Ich programmier die morgen mal um.
Außerdem ist er seit der Futterumstellung so zufrieden und satt genug, da muss man nicht ständig essen suchen - nicht mal in der eigenen Küche.
Das hat er glaub ich, schon kapiert, dass er was übrig lassen kann und trotzdem genug bekommt.

Die Katzenklappe wurde heute auch eingebaut. Also - läuft!! Ist die Katze glücklich, freut sich der Mensch :dance2:

Aber den Kohlehydratrechner find ich nach wie vor super zum Herausfinden, welche Katzenfuttersorten in dieser Hinsicht schon mal ok sind. Ob man sich dann an die Futtermenge hält, ist ja wieder ne andere Sache. Für den ein oder anderen aber vielleicht als Richtwert schon mal ganz hilfreich.
 
Zuletzt bearbeitet:
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.478
Gefällt mir
2.633
Vielleicht sollte das Forum als offizieller Werbepartner für Surefeed arbeiten :LOL:
Ich habe aufgrund meiner gelähmten Motzi, die mehr Platz zum Fressen braucht, ja nur die normalen Sensor-Futterautomaten, aber selbst die sind schon genial! Seit meine Mädels wissen, dass es jederzeit Futter in den Schalen gibt, kommen sie nachts viel häufiger heim.

Es gibt beim Automat auch die Möglichkeit, den Lesebereich zu vergrößern. Irgendwo hier im Forum hatte Hiyanha sogar das Video dazu eingestellt.
Auf jeden Fall super, dass deine Kater zufrieden sind.
 
Hiyanha

Hiyanha

Registriert seit
17.03.2019
Beiträge
648
Gefällt mir
650
Und wie gesagt, der Automat reagiert langsamer als der andere, vielleicht ist auch sein Chip weiter hinten.
Es gibt beim Automat auch die Möglichkeit, den Lesebereich zu vergrößern. Irgendwo hier im Forum hatte Hiyanha sogar das Video dazu eingestellt.
Jupp.
Schau mal hier . :giggle:

Mit Ruhe und Gemütlichkeit werden Deine Fellkröten sich ganz bestimmt an die Geräte gewöhnen. Wenn mein Lieblingsblödchen Hermine das rafft, dann raffen es auch Deine beiden. (y)
Ich habe Hermine immer, wenn sie in der Nähe war, ein Bröcken TroFu auf den geschlossenen Deckel gelegt und irgendwann hat sie dann verstanden, dass in diesem Gerät immer etwas zu futtern auf sie wartet. Das hat zwar gut einen Monat gedauert, aber es kann ja nunmal auch nicht jede Katze mein Lieblingsblödchen sein. :ROFLMAO::herz:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
CarrieB

CarrieB

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
139
Gefällt mir
84
Lieblingsblödchen !!!! :haha::haha::haha:
Danke für die Videoanleitung! Warum ist das denn nicht in der Bedienungsanleitung erklärt? Da findet sich nicht mal der Hinweis, dass das überhaupt geht...
Ich denke aber vielleicht brauch ich es gar nicht, der Leo hat vorhin zum ersten Mal ganz alleine den Mechanismus ausgelöst :dance: Ich hab die Automaten zwar getauscht, aber ob das jetzt tatsächlich der Grund ist oder ob er einfach mutiger und schlauer wird - keine Ahnung.


Vielleicht sollte das Forum als offizieller Werbepartner für Surefeed arbeiten :LOL:
Unbedingt !!!

Der Leo in Aktion :)



IMG_4200.JPG
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
3.645
Gefällt mir
5.200
Eigentlich sollte das Forum von der Firma gesponsert werden, oder einen Mengenrabatt gewähren. Alleine bei mir stehen seit vorgestern vier Geräte.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.014
Gefällt mir
4.020
Eigentlich sollte das Forum von der Firma gesponsert werden, oder einen Mengenrabatt gewähren. Alleine bei mir stehen seit vorgestern vier Geräte.
Keine schlechte Idee …. bei mir stehen auch 4 Automaten.

Vielleicht sollten wir mal hier durch zählen, wie viele Automaten schon bei den Forums-Mitgliedern stehen und das an die Firma schicken, als "Wink mit dem Holzpfahl". :LOL:
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.014
Gefällt mir
4.020
Mit meinen 3en sind wir dann schon bei 11.
Nee, da hast du einen Rechenfehler …….
Carrie = 2
Blue Cat = 4
Pat = 4
_Hiyanha = 3

Also schon insgesamt dann 13 Stück von allein den Chipgesteuerten Futterautomaten …… dazu dann noch die Futterautomaten ohne Chip...… und alle die, die wir noch nicht hier gezählt haben, da sind noch einige, auch Karin hat 4 davon , Josy 1988 hat auch mehrere und PC Katze hat auch welche.

Mir fällt dabei auf, das es meist alles Mehrkatzen Haushalte sind.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
3.645
Gefällt mir
5.200
Bei Frank und seinen Waldkatzen sind es auch drei Chipgesteuerte. Da sind wir schon bei 16...
 
Thema:

Fressmaschine, Kohlehydratrechner und Futterumstellung

Fressmaschine, Kohlehydratrechner und Futterumstellung - Ähnliche Themen

  • Von Freßmaschinen und Mäklern

    Von Freßmaschinen und Mäklern: Ja, unterschiedlicher in ihren Freßgewohnheiten können zwei Kater wohl kaum sein. Der Carlos frisst und frisst und frisst. Fragt man sich mal: Wo...
  • Ähnliche Themen
  • Von Freßmaschinen und Mäklern

    Von Freßmaschinen und Mäklern: Ja, unterschiedlicher in ihren Freßgewohnheiten können zwei Kater wohl kaum sein. Der Carlos frisst und frisst und frisst. Fragt man sich mal: Wo...
  • Top Unten