Fremde Katze will rein.....

Diskutiere Fremde Katze will rein..... im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Guten Abend, wir haben gerade etwas komisches erlebt. Seit paar Tagen sitzt bei uns am Küchenfenster eine fremde Katze und Miaut. Wenn ich...

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Guten Abend,

wir haben gerade etwas komisches erlebt.
Seit paar Tagen sitzt bei uns am Küchenfenster eine fremde Katze und Miaut.
Wenn ich gekommen bin ist sie sofort weggerannt.

Eben war Sie wieder da.
Mein Freund wollte dann unsere kleine Katze durch die Terassentür rein lassen.
Da kahm die im 0 komma nix angerast und ist in die Wohnung gekommen.
Hat dann noch unsere Maggie atakiert. Wir haben sie wieder raus gelockt und ihr erst mal fressen gegeben weil sie nur noch aus Haut und Knochen bestand. Jetzt will sie allerdings nicht mehr weg und veranstaltet draußen ein Theater. Bleibt die ganze Zeit am Fenster sitzen und will rein. Atakiert nebenbei aber noch unsere große Katze die noch draußen wartet.
Wir wohnen jetzt ca 2 Monate hier. Die Vormieter sind im März ausgezogen (Nacht und Nebelaktion). Ich dachte vielleicht das Sie hier her gehört weil die Vormieter sie nicht mitgenommen haben? Könnte ich denen zutrauen. Die katze sitzt schon seit ner halben Stunde da und wartet. Gerade habe ich ihr noch was zu trinken raus gestellt die hat alles mögliche versucht um in die Wohnung zu kommen. Rein lassen will ich sie nicht, weil sie ja die kleine beißt. Wer weiß ob sie nicht auch krank ist oder Flöhe hat?! Was soll ich mit ihr machen? Sie tut mir doch so leid!!! :-(
 
04.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fremde Katze will rein..... . Dort wird jeder fündig!
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Hallo
bau ihr draußen ein trocknes, warmes Plätzchen.
Gib ihr noch was zu futtern,
und gut ist
LG
 

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
1
Hi Tw1tz1d,

(Lach- magst du uns deinen Vornamen verraten, bitte?)

Wenn sie soo dünn ist würde ich ihr an deiner Stelle noch eine Portion hinstellen, möglichst nahe an ein Fenster, damit du ein gutes Bild von ihr/ihm machen kannst.

Damit kannst du dann ein Gefunden Plakat herstellen und bei den Nachbarn herumfragen, wem diese Katze gehören mag.

Wenn sich nichts ergibt solltest du das Tierheim anrufen und denen bescheid sagen. Wenn sich die Katze weiterhin nicht anfassen läßt wird sie mit einer Falle gefangen werden müssen. Oder aber du läßt sie an dem Abend, an dem sie eingefangen werden soll in dein Haus und sperrst sie in eine geeignetes Zimmer ein (damit der tierfänger an die Katze herankommt).

zumindestens würde ich sie weiter anfüttern, bis geklärt ist wohin sie gehört, bzw wohin sie gehen soll.

Viel Glück damit,

Christine
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Guten morgen,

das dachte ich mir auch schon, das ich Zettel aushänge mit einem Foto drauf.
Ich habe Ihr gestern Abend noch ein Körbchen raus gestellt in dem sie es sich auch noch recht gemütlich gemacht hat. Sie hatte noch ein ganz schönes Theater veranstaltet. Also es wird schwer werden die Katze auf normalen Weg wieder los zu werden. Aber Tierheim??? Das würde mir das Herz brechen.
 

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
1
Guten morgen,

das dachte ich mir auch schon, das ich Zettel aushänge mit einem Foto drauf.
Ich habe Ihr gestern Abend noch ein Körbchen raus gestellt in dem sie es sich auch noch recht gemütlich gemacht hat. Sie hatte noch ein ganz schönes Theater veranstaltet. Also es wird schwer werden die Katze auf normalen Weg wieder los zu werden. Aber Tierheim??? Das würde mir das Herz brechen.

HI Tw1tz1d,

nun, du könntest auch versuchen sie selbst weiter zu vermitteln, nur dazu müßtest du vorher ausschließen können das sie einen Besitzer hat (und vielleicht irgendjemandem entlaufen ist). Dazu müßtest d uzumindestens ein Photo von ihr beim tierheim abgeben.

Wenn sie sich anfassen läßt solltest du mit ihr zum Tierarzt gehen- um festzustellen ob es eine Sie oder ein Er ist, kastriert ist und auch sonst währe ein Gesundheitscheck nicht schlecht.

Wie gesagt- im Tierheim hätte sie/er eine Chance, ein neues Zuhause zu finden- vorausgesetztsie ist zutraulich und gesund.

Christine
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Ich werde die Katze nicht mehr anfassen. Sie hat uns gebissen. Obwohl sie vorher zum schmusen angekommen ist. Da ich schwanger bin habe ich Angst das ich mir am Ende noch was einfangen werde. Die kann nämlich gut zubeißen und hauen!!!

Morgen werde ich im Tierheim anrufen und schauen das sie die Katze abholen.
Mir tut es sehr leid für das Tier, wie ich schon geschrieben habe, wird es mir das Herz brechen. Aber MEINE Katzen kommen schon nicht mehr Heim. Die machen um unser Haus einen RIESEN Bogen und ich denke das geht einfach nicht das ich meine Katzen draußen irgendwo einsammeln muss......!!! :( Versteht mich bitte nicht falsch........:cry:
 

BlackCats

Registriert seit
24.07.2005
Beiträge
159
Gefällt mir
0
Ich schätze, das arme Ding ist vollkommen verstört und weiß weder wo oben noch unten ist.
Das Tierheim ist ja nicht die schlechteste Lösung. Dort hat sie es immerhin warm und bekommt eine medizinische Versorgung.

Sie tut mir wahnsinnig leid.
Wenn du anrufst, hast du wenigstens das richtige getan und ihr geholfen.
Das ist mehr, als manch andere Menschen tun.
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Ich schätze, das arme Ding ist vollkommen verstört und weiß weder wo oben noch unten ist.
Das Tierheim ist ja nicht die schlechteste Lösung. Dort hat sie es immerhin warm und bekommt eine medizinische Versorgung.

Das dachte ich mir auch. Deswegen wäre es die Beste Lösung. Versteht mich nicht falsch aber ich bin wie gesagt Schwanger und muss nun an 2 denken. Wer weiß was sie hat, ich kann sie nicht ständig anfassen. Wäre ich in einer anderen Situation, hätte ich sie auf jeden Fall aufgenommen. Ich suche Ihr ein schönes Plätzchen im Heim und hoffe das die schöne einen liebevollen Platz findet. Sie ist wirklich eine sehr süße Katze. Es wird sich mit Sicherheit einer in Sie verlieben. Werde aber auf jeden Fall nach ihr sehen, so lange sie im Tierheim leben muss. So bin ich ja auch nicht...!! :cry:
 

Selaiha84

Registriert seit
28.01.2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
Das dachte ich mir auch. Deswegen wäre es die Beste Lösung. Versteht mich nicht falsch aber ich bin wie gesagt Schwanger :cry:
Vielleicht ist sie nur noch ängstlich und ihr ist etwas schlimmes passiert :cry: hast du dich schon umgehört ob jemanden die Katze gehören könnte ? Ist sie tattowiert oder gechipt? Meine Zilly ist auch nach fast einem Jahr eine liebe Zicke wenn sie keine Lust hat knallt sie mir auch eine oder will auch mal beissen :roll: ich kenne das, aber so ist halt manchmal der Charakter bei den roten 8) Ich hoffe du findest eine gute Lösung ich wüsste nicht ob ich sie ins tierheim bringen könnte :cry:
 

BlackCats

Registriert seit
24.07.2005
Beiträge
159
Gefällt mir
0
Ich hoffe du findest eine gute Lösung ich wüsste nicht ob ich sie ins tierheim bringen könnte :cry:
Aber es nützt ja nichts, wenn nun in ihrem Haushalt alles Kopf steht.
Dem armen Ding ist auch nicht geholfen, wenn sie nur gefüttert und draußen 'gehalten' wird, weil sie nicht rein darf und die anderen Katzen terrorisiert. Geschweigeden so zutraulich ist, das man sie von einem TA untersuchen lassen kann.

Mir ist auch mal ein wunderhübscher kleiner Kater zugelaufen, der vollkommen abgemagert war und die Leute angebettelt hat, und keiner hat ihn auch nur angesehen.
Ich bin fast in tränen ausgebrochen, als ich den kleinen Kerl gesehen hab.
Allerdings hat unser damaliger Salonlöwe keine Zweitkatze neben sich geduldet und so haben wir ihn auch ins Tierheim gebracht.
Dort wurde er versorgt und hat auch ganz schnell ein neues Zu Hause gefunden.

Ich denke, es ist die richtige Entscheidung.
Zur Not, Tw1tz1d, schau doch mal im Internet oder Telefonbuch ob eine Katzennothilfe bei dir in der Nähe ist und ruf dort an.
Das ist meist noch eine viel bessere Entscheidung als das Tierheim.
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Zur Not, Tw1tz1d, schau doch mal im Internet oder Telefonbuch ob eine Katzennothilfe bei dir in der Nähe ist und ruf dort an.
Das ist meist noch eine viel bessere Entscheidung als das Tierheim.
Wir haben hier in der Nähe nur eine Katzennothilfe. Zu ihr gehe ich lieber nicht, denn sie geht nicht gerade nett mit den Katzen um. Vor ihr haben wir 1 Katze gerettet die es glaube ich dort nicht mehr geschafft hätte. Zugefloht bis sonst wo hin, Ohrmilben, Würmer und total verängstigt war Sie.

Daraufhin habe ich mich schon mal mit dem Tierschutzbund in Verbindung gesetzt, um diese Frau zu melden. Doch die haben alles schön unter den Teppich gekehrt, weil sie selbst für den Tierschutzbund gearbeitet hat. Ich bringe die Katze von gestern auch weiter weg in ein Tierheim. Von unserem in der Nähe (Diez an der Lahn, nur zur Vorsicht für Euch) bin ich auch nicht begeistert. Da geht es den Katzen auch nicht so gut. Eine Bekannte von mir hatte dort einige Jahre Ehrenamtlich gearbeitet. Von ihr habe ich Dinge erfahren.....und nicht nur von Ihr. Auch von anderen Leuten.
 

Selaiha84

Registriert seit
28.01.2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
Von woher kommst du denn vielleicht ist ja doch noch was in der Nähe?
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Umkreis Diez/ Limburg. Wollte gerade schon schreiben/fragen ob Ihr nicht noch eine Tiernothilfe in unserer Umgebung kennt ::?
 

BlackCats

Registriert seit
24.07.2005
Beiträge
159
Gefällt mir
0
Das ist doch ne bodenlose Sauerei! :evil:
Und sowas nennt sich Tierschutzbund!
Boah!
Aber, wie ich sehe, ist es anscheinend in vielen TH gang und gebe, das da nicht alles mit rechten Dingen zugeht.

Unser TH steht auch nicht gerade in seiner Blütezeit. Mir sind da auch Sachen zugetragen worden, auch von internen Mitarbeitern - da schlackern einem die Ohren.
Und man denkt, man tut den Tieren was gutes. :x

Vielleicht weiß hier jemand eine Katzenothilfe, bei der es das arme Tierchen auch gut hat.
Woher kommst du genau?
Ich befürchte aber schon, das es zu weit für mich ist. Sonst würde ich sehen, das hier was anleiern kann. Kenne einige gute private Pflegestellen.
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Hast du die Möglichkeit, Kontakt mit den Vormietern aufzunehmen? Vielleicht kennen diese die Katze bereits oder gehört denen sogar wirklich.

Würde aber, nach Abgabe im Tierheim, trotzdem noch ein Bild machen und Plakate und Flugzettel verteilen, vielleicht vermisst sie ja doch jemand.
 

BlackCats

Registriert seit
24.07.2005
Beiträge
159
Gefällt mir
0

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
1
Hast du die Möglichkeit, Kontakt mit den Vormietern aufzunehmen? Vielleicht kennen diese die Katze bereits oder gehört denen sogar wirklich.

Würde aber, nach Abgabe im Tierheim, trotzdem noch ein Bild machen und Plakate und Flugzettel verteilen, vielleicht vermisst sie ja doch jemand.
Hmm,

Tw1tz1d ist schon vor 2 Monaten dort eingezogen- wenn es ihre Katze ist und sie sich bisher nicht mal gemeldet haben (z.B: um zu fragen ob Tw1tz1d sie gesehen hat) würde ich persönlich ihnen diese Katze höchst ungerne geben.


Zunächst sollte nach einem Chip oder eine tätowierung geschaut werden.

christine
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Hmm,

Tw1tz1d ist schon vor 2 Monaten dort eingezogen- wenn es ihre Katze ist und sie sich bisher nicht mal gemeldet haben (z.B: um zu fragen ob Tw1tz1d sie gesehen hat) würde ich persönlich ihnen diese Katze höchst ungerne geben.


Zunächst sollte nach einem Chip oder eine tätowierung geschaut werden.

christine
Nee nicht zurückgeben aber so wäre u. U. die Suchaktion nach einem Besitzer überflüssig ::?

Vielleicht kennen die Vormieter ja die Katze auch und wissen, dass es sich um einen Streuner handelt.
 

Tw1tz1d

Registriert seit
18.03.2006
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Hast du die Möglichkeit, Kontakt mit den Vormietern aufzunehmen? Vielleicht kennen diese die Katze bereits oder gehört denen sogar wirklich.

Würde aber, nach Abgabe im Tierheim, trotzdem noch ein Bild machen und Plakate und Flugzettel verteilen, vielleicht vermisst sie ja doch jemand.
Den Vormietern werde ich das Tier bestimmt nicht mehr geben. Vermissen werden Sie die eh nicht wenn man sie einfach so im Stich lässt. Die sind ja schon Ende März hier ausgezogen. Außerdem war das eine Nacht und Nebelaktion. Hier standen teilweise sogar noch Sachen von denen rum. Ich konnte die Frau an verschiedenen Termin (Wohnungsbesichtigung usw) persönlich kennenlernen. Das ist eine Frau der so ziemlich alles egal ist.
Aber das mit den Flugzetteln ist eine gute Idee. Falls (was ich schon gar nicht glaube) die Katze doch von jemanden sein soll. Sie ist immer noch hier, schon den ganzen Tag, liegt im Körbchen und versucht jede Gelegenheit zu nutzen um hier rein zu kommen. Warum versucht eine Katze so PENEDRANT in eine Wohnung zu kommen? Doch nicht einfach ohne Grund??
Nach einer Tätowierung kann ich im moment schlecht schauen. Mal lässt sich die Katze streicheln mal beißt sie sofort zu. Werde aber morgen mal nach schauen, dann ist es auch wieder hell. Sie wird dann 100% noch da sein.

Nein, Kontakt haben wir nicht zu den Vormietern. Ich wüsste auch nicht wo die Mietnomaden wohnen. Könnte aber mal die Übermieter fragen.......hatte ich eh schon vor, alleine schon um heraus zu finden ob Sie die Katze kennen.
 
Thema:

Fremde Katze will rein.....

Fremde Katze will rein..... - Ähnliche Themen

  • Fremde katze pinkelt Garten voll

    Fremde katze pinkelt Garten voll: hei! Ich weiß das es dieser thema hier evtl. schon gegeben hat, aber ich bin hier in Urlaub u. Kann nur über handy ins netz, was das suchen etwas...
  • Futter auf die Terrasse stellen für fremde Katzen

    Futter auf die Terrasse stellen für fremde Katzen: Hilfe, bedingt durch Beiträge hier wegen Maden im Futter............... hab ich mir jetzt vorher überlegt, das Nassfutter von P. auf die Terrasse...
  • Fremde Katze, was tun?

    Fremde Katze, was tun?: Hallo zusammen! Vor etwa einer Woche habe ich ein blaues Katzenhalsband in meinem Vorgarten gefunden. Ich habe zuerst an die beiden...
  • Fremde Katzen markieren rund ums Haus!!! Was tun???

    Fremde Katzen markieren rund ums Haus!!! Was tun???: Hallo Ihr Lieben! Seit geraumer Zeit kacken fremde Katzen rund um unser Haus herum.:mad: Wir haben neu gebaut und die Außenanlagen sind noch...
  • Möglichkeiten fremde Katzen vom Haus fernzuhalten?

    Möglichkeiten fremde Katzen vom Haus fernzuhalten?: Hallo, unsere Bright ist seit 2 Jahren unsauber. Das fing etwa zu dem Zeitpunkt an, als die Nachbarn neben uns auszogen und neue Nachbarn...
  • Ähnliche Themen
  • Fremde katze pinkelt Garten voll

    Fremde katze pinkelt Garten voll: hei! Ich weiß das es dieser thema hier evtl. schon gegeben hat, aber ich bin hier in Urlaub u. Kann nur über handy ins netz, was das suchen etwas...
  • Futter auf die Terrasse stellen für fremde Katzen

    Futter auf die Terrasse stellen für fremde Katzen: Hilfe, bedingt durch Beiträge hier wegen Maden im Futter............... hab ich mir jetzt vorher überlegt, das Nassfutter von P. auf die Terrasse...
  • Fremde Katze, was tun?

    Fremde Katze, was tun?: Hallo zusammen! Vor etwa einer Woche habe ich ein blaues Katzenhalsband in meinem Vorgarten gefunden. Ich habe zuerst an die beiden...
  • Fremde Katzen markieren rund ums Haus!!! Was tun???

    Fremde Katzen markieren rund ums Haus!!! Was tun???: Hallo Ihr Lieben! Seit geraumer Zeit kacken fremde Katzen rund um unser Haus herum.:mad: Wir haben neu gebaut und die Außenanlagen sind noch...
  • Möglichkeiten fremde Katzen vom Haus fernzuhalten?

    Möglichkeiten fremde Katzen vom Haus fernzuhalten?: Hallo, unsere Bright ist seit 2 Jahren unsauber. Das fing etwa zu dem Zeitpunkt an, als die Nachbarn neben uns auszogen und neue Nachbarn...
  • Schlagworte

    kleine katze sitzt vorm fenster und will rein

    ,

    fremde katze geht nicht mehr

    ,

    fremde katze beißt und möchte rein

    ,
    , , fremde katze reinlassen, fremde katze will rein, darf man fremde katzen reinlassen, katze möchte rein, ist tierheim wirklich die schlechteste lösung, kater will nicht raus, fremde katze jammert und will rein, fremde katze miaut ständig im haus, fremde katze miaut vor der tür, eine fremde katze will rein
    Top Unten