Freigang ja oder nein?

Diskutiere Freigang ja oder nein? im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo zusammen, ich habe eine für mich sehr wichtige frage. Meine zwei kleinen sind nun Kater 6 Monate und Katze 5 Monate Jung. Es sind meine...

Ice-Girl

Gesperrt
Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

ich habe eine für mich sehr wichtige frage. Meine zwei kleinen sind nun Kater 6 Monate und Katze 5 Monate Jung.

Es sind meine ersten Katzen erfahrungen, der kater wurde vor kurzen bereits kastriert ist auch ein ganz Ruhiger zeit genosse der bei offenem Fenster gerne in der Sonne auf der Fenster Bank liegt,
habe ich mal die Tür auf hockt er sich in die offene Tür und genießt die Frische Luft.

Aber mit der Katze habe ich da so meine schwierigkeiten, sobald sie merkt das die Tür aufgehen könnte lauert sie schon um raus zu flitzen. Eigentlichsind die beiden reine Wohnungs Katzen, habe zu viel Angst das sie nicht mehr zurück kommen.

Nur ist der drang nach draussen bei der Katze mittlerweile so groß das ich jedes mal wenn ich besuch bekomme und die Tür auf mache vorher die Katze auf den Arm nehmen muss damit sie mir nicht wieder weg läuft.

Nun habe ich bedenken ob es wirklich richtig ist sie in der Wohnung zu halten wenn ihr drang raus zu kommen so groß ist. Vor allem habe ich natürlich Angst davor einfach die Tür hinter ihr zu schließen und zu hoffen das sie irgendwann mal wieder kommt.

Könnt ihr mir vieleicht ein paar tipps geben? Wäre euch sehr dankbar und sage im vorraus schon einmal danke.

liebe grüße Anja
 
15.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Freigang ja oder nein? . Dort wird jeder fündig!

Kuschelcat

Gesperrt
Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.268
Gefällt mir
0
Hallo und herzlich willkommen.

Ich denke deine Katze ist einfach nur neugrierig, ich habe auch 2 4monate alten katzen wenn da die türe auf geht sind sie auch draußen.
Es ist normal denn sie dürfen ja normal nicht raus und solange sie noch nie draus waren drängen sie meiner meinung nach auch nicht um raus zu kommen.
Sie will einfach nur wissen was hinter der türe ist
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Ich würde sagen, ob du Freigang gibst, hängt davon ab, wie die Umgebung ist. Ruhig ohne Verkehr ist schon mal die Hauptvoraussetzung. Dann denke mal an die kommenden Jahre: Kann es sein, daß du mal umziehen mußt? Vielleicht in die Stadt, wo kein Freigang möglich ist? Dann kann es ziemlich Probleme geben, denn Katzen, die Freigang kennengelernt haben, gewöhnen sich meist nur schwer wieder an Wohnungshaltung und sind immer unzufrieden.
Falls du natürlich in eigenem Haus in ruhiger Lage mit viel Grün wohnst, spricht nichts gegen Freigang.
 

Ice-Girl

Gesperrt
Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Bei dem Kater ist das ja ganz anders, er geht zwar schauen, aber sie läuft direkt die stufen runter und versucht weg zu laufen.

Könnte es vieleicht an der herkunft liegen? Der Kater ist von Anfang an eine Hauskatze gewesen so wie auch schon seine Eltern, die kleine wurde mir aber als sie leider viel zu jung 5 Wochen alt war gebracht.

Sie stammt von bauernhof Katzen ab ist also auch draussen zur Welt gekommen. Ich weiß ja nicht ob es vieleicht daran liegt?!

Edit:

Also Umziehen werden wir in den nächsten Jahren nicht so viel ist sicher. Wohne eigentlich sehr ruhig hier, klar Fahren ab und an mal Autos aber im großen und ganzen ist es eine sehr ruhige kleine Siedlung. Haben auch unseren eigenen Eingang, einfamilien Haus charakter.

Es sind auch sehr sehr viele Katzen hier bei uns, nur eben meine beiden sind bislang noch nicht draussen gewesen. Grün ist auch viel vorhanden, viele Gärten ein riesen park mit angrenzendem kleinen busch.

Nur wie stellt man das an? Soll ich sie einfach laufen lassen und hoffen das sie zurück kommt?
 

Kuschelcat

Gesperrt
Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.268
Gefällt mir
0
ist die katze denn schon kastriert??Wenn nein würd ich sie eh noch drinnen lassen.
Wie wohnst du denn??Also in einer ruhigen gegend???
Aber das problem ist wenn du mal umziehen musst und du deinen Katzen jetzt freigang gibdt und irgendwann durch umzug keinen freigang mehr gebgen kannst wird es schwer sie wieder daran zu gewöhnen nur in der wohnung zu bleiben.


Aber wenn sie von Bauernhof stammt kann das schon gut daran hängen.
Meine beiden waren bisher nur in der wohnung waren noch nie drausen und sie rennen auch die treppen herunter sobald tür auf geht
 

Ulrich

Gast
Wie ist denn die Wohnsituation bei Dir. Wohnst Du ruhig, sind vielbefahrene Straßen in der Nähe, gibt es viele Hunde in der Nähe, ist das Außenrevier schon von einer anderen Katze besetzt?

Berichte mal kurz.

Zum Freigang selbst solltest Du zunächst dabei sein, d.h. den Freigang kontrollieren und begleiten. Erst mit dem einen Kätzchen, dann mit dem Anderen. Notfalls mit Geschirr und Leine.
 

Ice-Girl

Gesperrt
Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Wie gesagt es ist schon recht ruhig hier und ein Umzug wird nicht statt finden. Was das Revier angeht, würde ich als leihe sagen es ist belegt ja, wenn ich mir abends das geschreihe der anderen anhöre bin ich eigentlich recht froh das meine drinnen sind.

Also würde ihr das nicht schaden wenn ich sie nicht raus lassen würde und immer wieder hinter sprinte um sie zurück zu holen?

Das mit dem Kastrieren kommt auch noch dazu, wie gesagt ist das im moment erst der Kater weil man mir sagte mit 5 Montan seih sie noch etwas zu Jung dazu.
 

Kuschelcat

Gesperrt
Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.268
Gefällt mir
0
voe dem kastrieren würd ich nicht mit ihr raus gehen

denke nicht das es schadet meiner lilli schadet es ja auch nicht
 

Ice-Girl

Gesperrt
Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Ok dann werde ich sie weiterhin drinnen halten und aufpassen das sie mir nicht stiften geht.

Meine bedenken waren nur weil meine Nachbarin mich darauf angesprochen hat, ihre beiden sind reine Freigänger und ihre meinung ist da etwas verhärtet über Wohnungs Katzen sie meinte sie müssen raus:|
 

Kuschelcat

Gesperrt
Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.268
Gefällt mir
0
das katzen raus mpssen hab ich noch nie gehört.....

meine bleiben auch drinnen.....
 

kocart

Registriert seit
19.04.2007
Beiträge
318
Gefällt mir
0
Meiner Meinung, wäre es kein Problem die Katzen raus zu lassen. Glaub mir, sie kommen wieder, denn sie wissen wo ihr zu Hause ist und wo sie immer ein warmen Platz haben mit Herz und einen vollem Fressnapf...

In einem Jahr zieh ich wieder zu meinen Eltern zurück (wenn ich mit dem Studium fertig bin) dann werde ich meine zwei auch den Freigang ermöglichen (wie sich das nun anhört::bg). Verkehr haben fast gar nicht aber umso mehr Bäume und Wiesen im Hohen Westerwald.:-)
 

Ice-Girl

Gesperrt
Registriert seit
15.09.2007
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Zumindest muss sie erst einmal Kastriert werden ehe ich das eventuell in angriff nehmen kann.

Bin da wohl etwas übervorsorglich, würde warscheinlich bis sie wieder kommt auf der Treppe hocken und wenns bis in die Nacht dauert:?
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Das muss wohl jeder Katzenbesitzer selbst entscheiden, ob er Freigang ermöglichen möchte oder nicht.
Ich habe beides zuhause und jedes Tier für sich ist zufrieden. Ich persönlich würde Katzen aber auch nur kastriert und geimpft (!) nach draußen lassen.
Tarzan (der Freigänger) war vor dem Freigang kastriert, geimpft (Seuche/Schnupfen/Leukose) und gechipt!
Ich habe ihn anfangs mit Geschirr und Leine draußen gehabt (da hoffte ich noch, dass ihm das reicht). Bei seinem ersten, richtigen Freigang bin ich mit rausgegangen und wir sind durch den Garten spaziert. Plötzlich verschwand er über den Zaun und war weg.
Was war ich panisch...er kam aber wieder, wurde ausgiebig gelobt/belohnt und nachdem er das zweite mal wieder kam, gings auch erst einmal wieder rein.
Tarzan kommt bis heute immer wieder und hat auch so seine festen Zeiten. :lol: Morgens 1 Stunde Revierrundgang, dann fressen und wieder raus. Mittags gegen 12-13 Uhr Mittagsschlaf (drinnen) bis 16-17 Uhr und abends eine große Runde. Er kommt gegen 21 Uhr wieder und bleibt über Nacht im Haus.

Er ist da sehr verlässlich. ::l Katzen wissen, wo ihr Zuhause ist und wenn sie sich da wohl fühlen, kommen sie auch immer wieder.
 

Mellepelle

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
51
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

ich habe eine für mich sehr wichtige frage. Meine zwei kleinen sind nun Kater 6 Monate und Katze 5 Monate Jung.

Es sind meine ersten Katzen erfahrungen, der kater wurde vor kurzen bereits kastriert ist auch ein ganz Ruhiger zeit genosse der bei offenem Fenster gerne in der Sonne auf der Fenster Bank liegt, habe ich mal die Tür auf hockt er sich in die offene Tür und genießt die Frische Luft.

Aber mit der Katze habe ich da so meine schwierigkeiten, sobald sie merkt das die Tür aufgehen könnte lauert sie schon um raus zu flitzen. Eigentlichsind die beiden reine Wohnungs Katzen, habe zu viel Angst das sie nicht mehr zurück kommen.

Nur ist der drang nach draussen bei der Katze mittlerweile so groß das ich jedes mal wenn ich besuch bekomme und die Tür auf mache vorher die Katze auf den Arm nehmen muss damit sie mir nicht wieder weg läuft.

Nun habe ich bedenken ob es wirklich richtig ist sie in der Wohnung zu halten wenn ihr drang raus zu kommen so groß ist. Vor allem habe ich natürlich Angst davor einfach die Tür hinter ihr zu schließen und zu hoffen das sie irgendwann mal wieder kommt.

Könnt ihr mir vieleicht ein paar tipps geben? Wäre euch sehr dankbar und sage im vorraus schon einmal danke.

liebe grüße Anja
Hallo Anja,

hab auch zwei Miezen, und die Lucy "huscht auch mit dem Wind raus".;-) Nee ehrlich, hab das gleiche Problem wie du, wenn Besuch kommt, bzw. wenn er wieder geht. Entweder in einen Raum sperren oder sie auf den Arm nehmen. Aber wehe, ich nehm sie mit in den Garten... Da sitzt sie vor der Tür und will wieder rein. Versteh doch einer unsere Sofalöwen...:lol:

LG, Melanie
 
Thema:

Freigang ja oder nein?

Freigang ja oder nein? - Ähnliche Themen

  • Freigang - ja oder nein?

    Freigang - ja oder nein?: Hallo zusammen, Wir haben zwei Kater. Beide kastriert und bisher reine Wohnungskatzen. Nun haben wir uns ein Haus gekauft und mein Mann hat die...
  • Rat gesucht: Freigang Ja/Nein? Wenn ja, wie?

    Rat gesucht: Freigang Ja/Nein? Wenn ja, wie?: Hallo! Wir haben jetzt seit Dezember 2012 eine ca. 2 1/2 Jahre alte Katze. Sehr anhänglich, verschmust und neugierig. Sie fühlt sich in der...
  • Rassekatze Freigang? Ja oder Nein?

    Rassekatze Freigang? Ja oder Nein?: Hallo, habe eine 2 jährige Main Coon, die überwiegend drinnen und sich dann in unserem gesicherten Garten aufhalten konnte. Seit ein paar Tagen...
  • Freigang ja oder nein

    Freigang ja oder nein: Hallo zusammen, vor zwei Wochen musste ich meinen Liebling Jerry einschläfern lassen. Tom ist nun alleine zurückgeblieben. Beide durften noch...
  • Freigang? Ja, Nein, Vielleicht?

    Freigang? Ja, Nein, Vielleicht?: Hallöchen! Ich brauche mal eure Hilfe! Wie einige vielleicht mitbekommen haben, sind wir letzten Herbst aufs Land gezogen und könnten Lluna...
  • Ähnliche Themen
  • Freigang - ja oder nein?

    Freigang - ja oder nein?: Hallo zusammen, Wir haben zwei Kater. Beide kastriert und bisher reine Wohnungskatzen. Nun haben wir uns ein Haus gekauft und mein Mann hat die...
  • Rat gesucht: Freigang Ja/Nein? Wenn ja, wie?

    Rat gesucht: Freigang Ja/Nein? Wenn ja, wie?: Hallo! Wir haben jetzt seit Dezember 2012 eine ca. 2 1/2 Jahre alte Katze. Sehr anhänglich, verschmust und neugierig. Sie fühlt sich in der...
  • Rassekatze Freigang? Ja oder Nein?

    Rassekatze Freigang? Ja oder Nein?: Hallo, habe eine 2 jährige Main Coon, die überwiegend drinnen und sich dann in unserem gesicherten Garten aufhalten konnte. Seit ein paar Tagen...
  • Freigang ja oder nein

    Freigang ja oder nein: Hallo zusammen, vor zwei Wochen musste ich meinen Liebling Jerry einschläfern lassen. Tom ist nun alleine zurückgeblieben. Beide durften noch...
  • Freigang? Ja, Nein, Vielleicht?

    Freigang? Ja, Nein, Vielleicht?: Hallöchen! Ich brauche mal eure Hilfe! Wie einige vielleicht mitbekommen haben, sind wir letzten Herbst aufs Land gezogen und könnten Lluna...
  • Top Unten