freigänger weg - ab wann sorgen machen?

Diskutiere freigänger weg - ab wann sorgen machen? im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; mein kater ist 9 jahre alt und war vermutlich sein leben lang wohnungskater. hab ihn aus dem tierheim, die wussten da nichts genaues, aber er hat...

kracher

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
33
Gefällt mir
0
mein kater ist 9 jahre alt und war vermutlich sein leben lang wohnungskater. hab ihn aus dem tierheim, die wussten da nichts genaues, aber er hat sich aber auch wie ein wohnungskater benommen.
meine wohnung ist eher klein, und weil er
auch alleine gehalten wird, dachte ich irgendwann, ich könnte ihm ein bisschen freigang gönnen. das ist jetzt 3 wochen her.

anfangs hat das gut geklappt, er hatte spaß daran. hab ihn immer nachmittags, abends und am wochenende den ganzen tag rausgelassen. die terassentür immer offen, er konnte rein und raus wie er will.
gestern war tagsüber unterwegs, und als ich wieder nach hause kam, hab ich ihn dann nochmal rausgelassen. das war um mitternacht. er war nicht das erste mal im dunklen draußen, sonst hat das gut geklappt.

aber jetzt ist er weg, seit mitternacht ungefähr, er muss doch auch hunger haben, wieso kommt er nicht zurück? muss ich mir schon sorgen machen oder ist so eine zeitspanne noch normal? bin ja auch anfänger-freigänger-dosi. ::?
 
08.08.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: freigänger weg - ab wann sorgen machen? . Dort wird jeder fündig!
Ziggie

Ziggie

Registriert seit
30.05.2008
Beiträge
6.307
Gefällt mir
1
36 Stunden ist noch normal - wenn das Wetter gut ist auch 48 Stunden.

Trotzdem bitte bei den Nachbarn rumfragen, ob er irgendwo eingesperrt ist (Garage, Keller) und nicht rauskann. Viele Katzen miauen nicht, wenn sie eingesperrt sind, sondern warten still. Also die Leute bitten, dass man mal nachsehen darf. Eine offene Dose Thunfisch ist hilfreich, dass der Ausreißer sich meldet. Und immer sanft seinen Namen rufen.
 

hirondelle1

Registriert seit
11.02.2007
Beiträge
338
Gefällt mir
0
Mach Dir mal noch nicht allzu viele Sorgen; ich nehme an, Ihr habt auch warmes Wetter und da kann es gut sein, dass er an einem schattigen Plätzchen liegt und gegen Abend wieder heimkommt, wenn er Hunger hat.

Meine Katzen verbringen oft die ganze Nacht draussen und kehren dann irgendwann im Laufe des Tages wieder zurück.

Ist Dein Kater gechipt bzw. tätowiert? Bist Du schon die Nachbarschaft abgegangen und hast ihn gerufen?

Hier sind ganz fest die Daumen und Pfötchen gedrückt, dass er bald wieder nachhause kommt. Halte uns bitte auf dem Laufenden!

Liebe Grüsse,
Hirondelle
 

kracher

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
33
Gefällt mir
0
er hat einen chip, ja. und ja, hier ist es warm, aber ein paar tropfen kommen auch ab und zu runter, das mag er eigentlich gar nicht. und hunger müsste er auch haben, ich kann mir nicht vorstellen, dass er unterwegs was gefressen hat. er hat ja nie gelernt, mäuse zu fangen und würde sie wohl nicht mal als futter betrachten.

ich bin die straße entlang gelaufen, hab ihn aber nicht entdeckt und glaube auch, dass er nicht hier in der nähe ist, sonst wäre er zwischendurch zum fressen sicher vorbei gekommen.
ich bin ratlos.

wie groß ist die gefahr, dass sich katzen verirren? ich dachte, die haben so einen guten orientierungssinn?
 

Christiane 57

Gast
Hallo,

sind leerstehende Gebäude in der Gegend?
oder einer deiner Nachbarn zu der Zeit in den Urlaub gefahren?

ich drück die Daumen ....
 

kracher

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
33
Gefällt mir
0
mit sicherheit sind einige nachbarn im urlaub, es sind noch ferien hier. ich kenn zwar viele nachbarn, aber bei weitem nicht alle. leerstehende gebäude gibt es hier eigentlich nicht. keine autobahn, keine andere besonders gefährliche straße, keine bahngleise. eigentlich recht sicher für katzen.

wie groß ist so ein katzenrevier? in welchem umkreis sind die normalerweise unterwegs?
 

pusch

Registriert seit
05.08.2009
Beiträge
1.214
Gefällt mir
0
ich würde mir auch noch keine Sorgen machen. Meine Freigänger-Katze ist auch schonmal 2 Tage weggewesen und kam dann wieder. Ich dachte damals auch immer, dass sie doch Hunger haben müsste, aber Katzen sind da erfinderisch, auch wenn sie nicht gelernt haben, Mäuse und co. zu fangen, gibt es, zumindestens hier in unserer Umgebung, genug Komposthaufen und Leute, die dort so einiges draufschmeissen, was den Katzen schmeckt. Ist zwar ekelig (fand ich) aber meine Katze hat sich in den 2 Tagen davon ernährt.

Ich muss allerdings dazu sagen, dass meine Katze, als sie die 2 Tage weg war, auch sauer auf mich war, sie hatte kurz zuvor eine Wurmkur in den Nacken bekommen und durfte danach nicht raus. Als sie dann raus durfte, hat sie es ausgenutzt, um gleich 2 Tage weg zu sein.

Katzen verlaufen sich in der Regel auch nicht, solange sie nicht irgendwo eingesperrt sind oder ihnen sonstwas zugestoßen ist, kommen sie immer wieder
 

pusch

Registriert seit
05.08.2009
Beiträge
1.214
Gefällt mir
0
Ein Katzenrevier beträgt ungefähr 5 ha vom Zuhause aus.

Vielleicht hat deine Katze ja auch irgendwo einen anderen guten Katzenfreund. Hat meine auch und hin und wieder wird meine Katze dann auch direkt von ihrem Freund abgeholt. Dann ist sie auch über Stunden mit ihm unterwegs. Auch Katzen haben andere Katzenfreunde und zum teil sogar "echte Dates". Der Katzenfreund meiner Streunerin fängt ihr dann auch hin und wieder mal ne Maus oder nen Kaninchen und ich muß dann die "Schweinerei" vor der Terassentür wieder wegmachen
 

Mandolin

Registriert seit
07.08.2009
Beiträge
441
Gefällt mir
0
Wenn der Kater heute abend nicht wieder zurück ist, hilft nur eines: suchen, suchen, suchen! Wie ich es verstehe, hat er ja noch nicht all zu viel erfahrung als freigänger.

Also heute noch von haus zu haus gehen, klingeln, die leute fragen, ob über nacht ein fenster, kellerfenster auf war. Gartenhäuser und garagen überprüfen. Die meisten leute reagieren sehr nett, wenn man sich sorgen um seine vermisste katze macht. und dann nachts, wenn es ruhig ist, vor erreichbaren häusern und fenstern und garagen rufen und dann eine weile warten, die antworten/maunzen meistens ganz leise, wenn sie irgendwo eingesperrt sind, aber sie melden sich.

Ich drück dir und deinem kater die daumen, dass alles gut ausgeht! Ich sprech aus erfahrung, hab meinen schon mehrmals gerettet aus kellern und garagen.....und der kleine dussel lernt nichts und tappt jedes mal wieder in so eine falle!
 

kracher

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
33
Gefällt mir
0
okay, ich werd mich später auf die suche machen.

ab wann wird es gefährlich für ihn, wenn er nichts zu fressen und zu trinken hat? :?
 

Christiane 57

Gast
er wird sicherlich etwas zum futtern finden
zur Not eben Schmetterlinge und Mücken , eine freilaufende katze verhungert /verdurstet sicherlich nicht,zudem um die diese Jahreszeit

die Gefahr wäre eher wenn er eingesperrt ist :?
aber das wollen wir mal nicht hoffen
 

Mandolin

Registriert seit
07.08.2009
Beiträge
441
Gefällt mir
0
Ohne Fressen halten sie es schon mal 2,3 wochen aus, aber sie brauchen soweit ich weiss, nach wenigen Tagen Flüssigkeit, sonst kann das im wahrsten Sinn des wortes an die Nieren gehen. Und wenn dein Kater in einem Keller oder einer Garage hockt, sieht es damit eher je schlecht aus. Viel Glück beim Suchen....ach ja, Kinder achten auch auf katzen, also jedes Kind fragen, ob es was gesehen hat :-)
 

kracher

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
33
Gefällt mir
0
ich war gerade auf der suche, habe ihn aber nicht gefunden.
allerdings meinte ein mann, eine getigerte katze wäre mittags an seinem balkon vorbei gelaufen, richtung wald. das ist direkt hier in der nähe.
wenn er das war, ist er also eher nicht eingesperrt.

ich bleib jetzt erstmal zuhause und warte ab, ob er zurück kommt. :?
 

Christiane 57

Gast
das wünsche ich euch sehr...ich weiß nun nicht wie das Wetter bei euch ist ,bei uns zieht eben ein Gewitter auf,sonst würde ich an deiner Stelle einen Spazierung Richtung Wald machen

liebe Grüße
 

kracher

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
33
Gefällt mir
0
ich bin vorhin durch den wald gelaufen und hab ihn gerufen.

das wetter hier ist gut, es nieselt zwar ein bisschen, aber es ist nicht kalt und es ist auch kein gewitter in sicht. immerhin.
 

kracher

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
33
Gefällt mir
0
immer noch nichts. aber danke für die aufmunternde worte!
 

Christiane 57

Gast
da morgen Sonntag ist,kannst sicherlich die Tür den ganzen Tag auflassen
ich hoffe er steht auf einmal da und verlangt nach Futter

liebe Grüße ::knuddel
 

Tanitomtom

Registriert seit
10.03.2009
Beiträge
114
Gefällt mir
0
Ich schließe mich meinen Vorschreibern an. Freigänger könnten mehrere Tage bei schönen Wetter unterwegs sein. Verhungern wird er nicht,denn es gibt ja genug Mäuschen :wink:. Jedenfalls ist es wichtig zu suchen zu jeder Tages und Nachtzeit,bei Nachbarn fragen, Zettel aufhängen usw.
Mein Kater war ganze 38 Tage unterwegs. Ihn haben wir dann in seinem alten Revier (6km entfernt) wieder gefunden. Er hat sogar zugenommen und hatte wunderschönes glänzendes Fell.::bg
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.680
Gefällt mir
0
hallo,

geh doch heute ganz spät nochmal und rufe und klapper mit Leckerchen......... sind irgendwo Häuser, wo die Kellerfenster aufsind?

wenn er morgen noch nicht da ist, schreib Zettel mit Foto und schmeiss sie in jeden Briefkasten rein......... klingel einfach überall an und frage nach..........

mein Caruso war auch neulich von abends um 11 Uhr bis zum nächsten Nachmittag weg............ ich bin tausend Tode gestorben........... bin dann morgens überall rumgegangen und habe einfach geklingelt........... in den Gärten einfach laut gerufen...............

nach meiner Tour stand er plötzlich wieder im Garten........... ich meine immer noch, er war eingesperrt und durch mein Klingeln und Anfragen hat vielleicht irgendein Nachbar doch mal nachgeschaut in Garage, Gartenhaus oder so............

viel Glück
LG
Sabine
 
Thema:

freigänger weg - ab wann sorgen machen?

freigänger weg - ab wann sorgen machen? - Ähnliche Themen

  • Freigänger Kater übernommen / wann raus

    Freigänger Kater übernommen / wann raus: Meine Lieben, ich denke die Frage habt ihr anderen eh schon x-mal beantwortet aber ich bin mir trotzdem noch unsicher.. Daher erlaube ich mir...
  • Ab wann Freigang nach Eingewöhnung?

    Ab wann Freigang nach Eingewöhnung?: Flocke ist jetzt seit 22.12 bei uns. Sie ist uns ja zugelaufen und nach 2 Wochen Tierheim durfte sie zu uns ziehen. Letzte Woche war kastration...
  • Freigang-Regeln: Wann darf sie raus, wann/wie kommt sie zurück?

    Freigang-Regeln: Wann darf sie raus, wann/wie kommt sie zurück?: Hallo Liebe Community, wir haben ein wundervolles 1 1/2 Jahre altes, sterilisiertes und gechiptes Maine-Coon-Mischlingskind. Sie ist ein sehr...
  • Gipsy ist eingezogen - Wann Freigang?

    Gipsy ist eingezogen - Wann Freigang?: Hallo ihr Lieben =) Ich eröffne jetzt mal hier einen eigenen Thread, weil ich hoffe hier eher Antworten zu bekommen!! Wie ihr ja alle wisst ist...
  • 2 TH-Katzen - ab wann Freigang?

    2 TH-Katzen - ab wann Freigang?: Hallo zusammen, wir haben uns nun, nachdem unsere vorherige Katze leider eingeschläfert werden musste, zwei Katzen aus dem Tierheim bzw. vom...
  • Ähnliche Themen
  • Freigänger Kater übernommen / wann raus

    Freigänger Kater übernommen / wann raus: Meine Lieben, ich denke die Frage habt ihr anderen eh schon x-mal beantwortet aber ich bin mir trotzdem noch unsicher.. Daher erlaube ich mir...
  • Ab wann Freigang nach Eingewöhnung?

    Ab wann Freigang nach Eingewöhnung?: Flocke ist jetzt seit 22.12 bei uns. Sie ist uns ja zugelaufen und nach 2 Wochen Tierheim durfte sie zu uns ziehen. Letzte Woche war kastration...
  • Freigang-Regeln: Wann darf sie raus, wann/wie kommt sie zurück?

    Freigang-Regeln: Wann darf sie raus, wann/wie kommt sie zurück?: Hallo Liebe Community, wir haben ein wundervolles 1 1/2 Jahre altes, sterilisiertes und gechiptes Maine-Coon-Mischlingskind. Sie ist ein sehr...
  • Gipsy ist eingezogen - Wann Freigang?

    Gipsy ist eingezogen - Wann Freigang?: Hallo ihr Lieben =) Ich eröffne jetzt mal hier einen eigenen Thread, weil ich hoffe hier eher Antworten zu bekommen!! Wie ihr ja alle wisst ist...
  • 2 TH-Katzen - ab wann Freigang?

    2 TH-Katzen - ab wann Freigang?: Hallo zusammen, wir haben uns nun, nachdem unsere vorherige Katze leider eingeschläfert werden musste, zwei Katzen aus dem Tierheim bzw. vom...
  • Schlagworte

    ,

    katze seit 2 tagen weg

    ,

    katze seit 2 tagen verschwunden

    ,
    , kater seit 2 tagen weg, katze mehrere tage weg, katze in garage eingesperrt, katze 2 tage weg, freigänger katze weg, katze zum ersten mal 2 tage weg, ist es normal dass eine katze über 2 tage weg ist, meine katze ist seit 2 tagen weg, katze nach freigang weg, katze freigänger weg, katze in garage eingesperrt lernt nicht
    Top Unten