Freigänger kommt nicht nach Hause

Diskutiere Freigänger kommt nicht nach Hause im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; zumindest bis firstMontag zu seinem Termin zum chipen 😄
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.066
Gefällt mir
2.287
Super schön das er wieder da ist! Ich würde ihn nicht einsperren... Zumindest jetzt noch nicht. Das würde großen Stress erzeugen und er soll sein Zuhause jetzt doch erstmal wieder genießen!
Ab Freitag würde ich das frühestens machen... Oder du fragst beim Ta, ob ihr kommen könnt, sobald er da ist.
GPS gibt es!
 
T-Rza

T-Rza

Registriert seit
18.07.2020
Beiträge
26
Gefällt mir
7
Super schön das er wieder da ist! Ich würde ihn nicht einsperren... Zumindest jetzt noch nicht. Das würde großen Stress erzeugen und er soll sein Zuhause jetzt doch erstmal wieder genießen!
Ab Freitag würde ich das frühestens machen... Oder du fragst beim Ta, ob ihr kommen könnt, sobald er da ist.
GPS gibt es!
ich bin jetzt gerade bis Freitag im Urlaub, nur mein Mann ist zu Hause und der Tierarzt hat auch bis Donnerstag Urlaub... gibt es da Empfehlungen für gps?
 
T-Rza

T-Rza

Registriert seit
18.07.2020
Beiträge
26
Gefällt mir
7
Super schön das er wieder da ist! Ich würde ihn nicht einsperren... Zumindest jetzt noch nicht. Das würde großen Stress erzeugen und er soll sein Zuhause jetzt doch erstmal wieder genießen!
Ab Freitag würde ich das frühestens machen... Oder du fragst beim Ta, ob ihr kommen könnt, sobald er da ist.
GPS gibt es!
Ich hab einfach Angst um ihn, das war eine ganz schlimme Erfahrung!
 
T-Rza

T-Rza

Registriert seit
18.07.2020
Beiträge
26
Gefällt mir
7
Herzlichen Glückwunsch!
Entweder hab ich es überlesen oder Du hattest es noch nicht geschrieben: habt ihr eine Katzenklappe, sodass er jederzeit ins Haus gelangen kann? Wenn nicht, könntest Du eine Katzenklingel oder Ähnliches einbauen, so dass Du es mitbekommst, wenn er vor der Tür steht. Außerdem könntest Du ihm das nächste Mal ein Papierhalsband mit einer Nachricht mit auf den Weg geben. Über gps oder Funk kannst Du Dich bei @2kittenmami oder @Josy1988 schlau lesen. Hier zum Beispiel.

Weil Du nachfragtest: wenn mehrere Halsbänder eines charmanten und hübschen Katers kurz nacheinander verschwinden, kann das darauf hindeuten, dass ihm die abgenommen wurden. Ein Freund von mir hat das einmal ganz ähnlich erlebt und fand den Kater Jahre später im Schaufenster eines Versicherungsmaklers im selben Ort wieder, Luftlinie nicht mehr als 300 m.
Wir haben eigentlich eine große Tür und sehen immer, wenn sie kommen, oder aber sie stehen unter dem Fenster und ich lasse sie rein, wenn ich sie höre. Aber manchmal kommen sie von vorne, da wollte ich eine Klingel hin machen...
Ich glaube eher, er hat beide verloren... die sind extra so, dass sie schnell aufgehen und uns wurden auch schon einige gebracht, die irgendwo lagen... alles andere wäre schrecklich 😱
 
Josy1988

Josy1988

Moderator
Registriert seit
09.11.2013
Beiträge
2.074
Gefällt mir
86
GPS-Sender sind zwar super, um das Revier mal auszuspionieren, aber für den Alltag eher unpraktisch.
Müssen im Schnitt alle 2 Tage geladen werden, man hat laufende Kosten, die Dinger sind deutlich größer und schwerer und in Gebäuden funktionieren sie oft gar nicht.

Wenn du trotzdem einen haben möchtest, ist z.B. der Tractive ganz gut.

Für den Alltag empfehle ich eher immer Peilsender. Da muss man zwar selber mit dem Empfangsgerät auf die Suche gehen und die Katze aktiv orten, dafür hält der Akku je nach Modell Wochen bis Monate, funktionieren überall und die sind deutlich kleiner. Hier empfehle ich immer Miaufinder oder Girafus. Letzterer hat eine etwas schlechtere Reichweite, hat aber dafür den Vorteil, dass der auch Blinken und Piepsen kann. Was gerade z.B. im hohen Gras o.ä. wirklich praktisch beim Finden verlorener Halsbänder ist.
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.248
Gefällt mir
682
Hallo ist der Süße nun wieder daheim oder auf Achse?
Hoffe das er doch bald wieder heim kommt. :nicken:
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.423
Gefällt mir
2.584
Ich kann eine Katzenklingel nur empfehlen! Meine kommen auch nur unregelmäßig heim und kamen früher ans Fenster neben der Haustür. Seit wir die Katzenklingel mit Bewegungsmelder unten an der Terrassentür haben, müssen die Katzen nicht mehr auf die Straße, was deutlich sicherer ist. Sie haben alle ganz schnell gelernt, dass wir sie jetzt hören.....und warten dann schon ungeduldig vor der Terrassentür....egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit:lol:

Mit dieser Katzenklingel haben einige von uns hier im Forum gute Erfahrungen!
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.024
Gefällt mir
4.179
Wenn der Ausbüxer jetzt faucht und ja auch dreckig war, würde ich ihn dem TA vorstellen. Du weißt, Katzen sind Meister im Verbergen von Schmerzen.
 
T-Rza

T-Rza

Registriert seit
18.07.2020
Beiträge
26
Gefällt mir
7
GPS-Sender sind zwar super, um das Revier mal auszuspionieren, aber für den Alltag eher unpraktisch.
Müssen im Schnitt alle 2 Tage geladen werden, man hat laufende Kosten, die Dinger sind deutlich größer und schwerer und in Gebäuden funktionieren sie oft gar nicht.

Wenn du trotzdem einen haben möchtest, ist z.B. der Tractive ganz gut.

Für den Alltag empfehle ich eher immer Peilsender. Da muss man zwar selber mit dem Empfangsgerät auf die Suche gehen und die Katze aktiv orten, dafür hält der Akku je nach Modell Wochen bis Monate, funktionieren überall und die sind deutlich kleiner. Hier empfehle ich immer Miaufinder oder Girafus. Letzterer hat eine etwas schlechtere Reichweite, hat aber dafür den Vorteil, dass der auch Blinken und Piepsen kann. Was gerade z.B. im hohen Gras o.ä. wirklich praktisch beim Finden verlorener Halsbänder ist.
Vielen lieben Dank!!! Ich hab es direkt meinem Mann geschickt! Auf der Suche war ich jetzt ja auch... nur ohne Anhaltspunkt 😩 das würde ja schon helfen
 
T-Rza

T-Rza

Registriert seit
18.07.2020
Beiträge
26
Gefällt mir
7
Ich kann eine Katzenklingel nur empfehlen! Meine kommen auch nur unregelmäßig heim und kamen früher ans Fenster neben der Haustür. Seit wir die Katzenklingel mit Bewegungsmelder unten an der Terrassentür haben, müssen die Katzen nicht mehr auf die Straße, was deutlich sicherer ist. Sie haben alle ganz schnell gelernt, dass wir sie jetzt hören.....und warten dann schon ungeduldig vor der Terrassentür....egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit:lol:

Mit dieser Katzenklingel haben einige von uns hier im Forum gute Erfahrungen!
Hatte ich auch schon auf der Liste und beruhigt mich in Verbindung mit Chip und peilsender bestimmt sehr!
 

raziel4711

Registriert seit
09.12.2013
Beiträge
1.760
Gefällt mir
55
Zu welchem Tierarzt geht ihr denn?
 

mhering

Registriert seit
03.09.2020
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Ist deine Katze inzwischen wieder da? Ich habe bei meinem Kater auch jedes Mal Angst, weil ich auch schon einen an eine Auto verloren habe. Aber meiner Erfahrung nach kommen die schon irgendwann wieder.
 
T-Rza

T-Rza

Registriert seit
18.07.2020
Beiträge
26
Gefällt mir
7
Ist deine Katze inzwischen wieder da? Ich habe bei meinem Kater auch jedes Mal Angst, weil ich auch schon einen an eine Auto verloren habe. Aber meiner Erfahrung nach kommen die schon irgendwann wieder.
ja, nach 8 Tagen stand er etwas dreckig und Verschreckt vor der Tür 😊 mittlerweile sind beide gechipt, haben einen peilsender und wir haben eine Katzenklingel. Das gefällt mir tatsächlich am besten. Ich kann ganz normal ins Bett und bekomme trotzdem immer mit, wenn sie kommen. Sie sitzen dann geduldig auf der Terrasse, bis ich komme und kommen dann rein 😊 Manchmal nur hart... eine Katze kommt zum 0:30 Uhr, das Kind wacht um 2 Uhr auf und die zweite Katze kommt um 3:30 Uhr und um 6 Uhr stehe ich auf für die Arbeit😄
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.066
Gefällt mir
2.287
Wow, dass ist hart... Zeigt aber, dass du deine Katzen liebst.
 
Thema:

Freigänger kommt nicht nach Hause

Freigänger kommt nicht nach Hause - Ähnliche Themen

  • Katze mit Freigang kommt immer seltener bis gar nicht nach Hause

    Katze mit Freigang kommt immer seltener bis gar nicht nach Hause: Hallo an alle, Ich hoffe ich bin im richtigen Forum. Ich habe folgendes Problem: Ich habe zwei Bengalkatzen. Der Kater, Jago, wurde letzten...
  • Katze kommt nicht von Freigang zurück...:-(

    Katze kommt nicht von Freigang zurück...:-(: Hallo! Vielleicht kennen einige schon meine vorigen Threads. Ansonsten die Kurzfassung: -Katze mit 11 Monaten von einer Privatperson (ebay...
  • Freigang-Regeln: Wann darf sie raus, wann/wie kommt sie zurück?

    Freigang-Regeln: Wann darf sie raus, wann/wie kommt sie zurück?: Hallo Liebe Community, wir haben ein wundervolles 1 1/2 Jahre altes, sterilisiertes und gechiptes Maine-Coon-Mischlingskind. Sie ist ein sehr...
  • Freigänger kommt vollgefressen momentan nach Hause ...gibt es derzeit mehr Mäuse?

    Freigänger kommt vollgefressen momentan nach Hause ...gibt es derzeit mehr Mäuse?: Gesundes neues Jahr für Euch Lieben! ::w Doch nun zum Thema: Ich habe seit der ersten Januarwoche festgestellt, dass unser Freigänger 'Räuber'...
  • Freigänger kommt nicht nach Hause

    Freigänger kommt nicht nach Hause: Liebe leidgeprüfte Freigängerdosis, was haltet ihr von folgdender Situation: wir haben 4 Katzen, Pinia + Casimero (Geschwister, geb. April 2008)...
  • Ähnliche Themen
  • Katze mit Freigang kommt immer seltener bis gar nicht nach Hause

    Katze mit Freigang kommt immer seltener bis gar nicht nach Hause: Hallo an alle, Ich hoffe ich bin im richtigen Forum. Ich habe folgendes Problem: Ich habe zwei Bengalkatzen. Der Kater, Jago, wurde letzten...
  • Katze kommt nicht von Freigang zurück...:-(

    Katze kommt nicht von Freigang zurück...:-(: Hallo! Vielleicht kennen einige schon meine vorigen Threads. Ansonsten die Kurzfassung: -Katze mit 11 Monaten von einer Privatperson (ebay...
  • Freigang-Regeln: Wann darf sie raus, wann/wie kommt sie zurück?

    Freigang-Regeln: Wann darf sie raus, wann/wie kommt sie zurück?: Hallo Liebe Community, wir haben ein wundervolles 1 1/2 Jahre altes, sterilisiertes und gechiptes Maine-Coon-Mischlingskind. Sie ist ein sehr...
  • Freigänger kommt vollgefressen momentan nach Hause ...gibt es derzeit mehr Mäuse?

    Freigänger kommt vollgefressen momentan nach Hause ...gibt es derzeit mehr Mäuse?: Gesundes neues Jahr für Euch Lieben! ::w Doch nun zum Thema: Ich habe seit der ersten Januarwoche festgestellt, dass unser Freigänger 'Räuber'...
  • Freigänger kommt nicht nach Hause

    Freigänger kommt nicht nach Hause: Liebe leidgeprüfte Freigängerdosis, was haltet ihr von folgdender Situation: wir haben 4 Katzen, Pinia + Casimero (Geschwister, geb. April 2008)...
  • Top Unten