Fragen über Fragen...

Diskutiere Fragen über Fragen... im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo Leute, wie schon in der Rubrik "Vorstellung" erwähnt, bin ich zum ersten Mal seit 9 Tagen Mama zweier süsser Kätzchen. Meine Babies sind...

Eva Silber

Gast
Hallo Leute,

wie schon in der Rubrik "Vorstellung" erwähnt,
bin ich zum ersten Mal seit 9 Tagen Mama zweier süsser Kätzchen.
Meine Babies sind 7 Wochen alt. Ich habe so viele Fragen,
und wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir
-trotz der vielen Threads die es schon über die verschiedensten Themen gibt-,
mit Tipps zur Seite
steht.


Also, ich fang mal an:

1. Tiger ist immer noch sehr ängstlich, und faucht öfter.
Wie lange kann das dauern bis er vertraut?

2. Schnuppi, mein Mädchen, macht ab und zu in die Blumentöpfe.
Heute z.B. war ich einige Stunden weg (sie waren aber nicht alleine),
als ich nach Hause kam, haben wir erst mal gespielt.
Irgendwann bin ich dann in die 2. Etage unserer Wohnung
in der sie fast nie waren, d.h. sie kennen den Teil der
Wohnung eigentlich nicht. Schnuppi kam hoch zu mir ins Büro,
setzt sich in den großen Blumentopf schaut mich an und kackt.
Findet sie mich etwa scheisse?

Ach übrigens, mir kam das zuvor so vor, als ich nach Hause kam
und sie begrüsst habe, als wolle sie mir was sagen und das 2 mal.
Aber nehmen hat sie sich nicht lassen.


3. Habe für beide ein Klo, anfangs ohne Deckel, und nachdem sie
wußten wo es steht habe ich den Deckel drauf. Und seit ein paar Tagen
steht ein Fussabstreifer davor.
War das falsch?

4. Sie essen mittlerweile beide Nassfutter (Animonda, Katzenkinder)
Milch (Gimpet) wollen sie aber weiterhin.
Wie lange soll ich ihnen Milch geben,
und ab wann können sie erwachenen Katzenfutter essen?

Fürs erste bedanke ich mich recht herzlich.
 
30.12.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fragen über Fragen... . Dort wird jeder fündig!

Frauchen

Gast
Hallo Eva,

werde die Fragen soweit ich kann beantworten:

1. Das wird sicherlich noch etwas dauern, wielange kann wohl niemand genau sagen. Sprich immer wieder mit ihm in leisen Tönen. Leg dich vor ihm auf den Boden damit ihr Augenkontakt hallten könnt. Starr ihn aber nicht an, sonst fühlt er sich provoziert. Des weitern wenn du ständig hinter ihm her bist fühlt er sich vielleicht bedrängt. Lass ihn er kommt schon von alleine. Manche sind halt schüchtern oder besonders ängstlich.

2. Du sagst sie kannte die Etage nicht, könnte es´sein das ihr Klo nicht gefunden hat?
Zu dem grossen Blumentopf, es höhrt sich merkwürdig an, aber Daisy ist anfangs nicht gerne alleine aufs Klo gegangen sondern immer hinter mir her und gemaunzt bis auch ich begriffen hatte was sie wollte. einmal haette sie mir fast auf den Wohnzimmertisch geschi...... :roll:
Konnte sie rechtzeitig ins Klo bringen :wink: , vielleicht mag Sschnuppi etwas Gesellschaft und fühlt sich so sicherer. Es kann aber auch sein das ihr das Einstreu nicht passt. Hast du es gewechselt?
Sie findet dich nicht scheisse :wink:

3. Deckel mögen viele Katzen nicht, weil es dann in den Klo doch sehr riecht. Und die Nasen der kleinen Mäuse sind recht empfindlich.
Du schreibst ein Klo. Eins fuer beide? Könnte sein das da schon das Problem liegt. Du wirst warscheinlich ein zweites anschaffen müssen.

4. Das Kitten Futter kann man rein theoretisch bis zu einem Jahr fuettern. Viele stellen aber mit ca.6 Monten langsam um. Ausserdem solltest du immer etwas TF mit anbieten, weil bei NF doch viel in den Zaehnen hängen bleibt und TF ist in etwa wie eine Zahnbürste. Milch würede ich ihnen, neben Wasser, solange weiter geben bis sie es nicht mehr wollen. Daisy , sie ist 7 monate; trinkt seit 3 Wochn keine Milch mehr.
:oops: man soll ja nicht lügen. Gestern brachte sie mir den Milchkarton ins Wohnzimmer, da hat sie dann nochmal etwas getrunken. Sah wirklich sehr putzig aus wie sie den angeschleppt hat, der stand noch auf der Spüle. :)

So hoffe ich konnte dir etwas helfen, den anderen fällt sicher noch mehr ein.
 

Anonymous

Gast
Danke Svenja

Hallo Svenja,

das sie das Klo nicht gefunden hat glaube ich nicht.
Das Katzenklo befindet sich im Gäste-WC.
Die Treppe nach oben ist unmittelbar
neben der Tür zum Gäste-WC.
Sie macht das auch nur ab und an.
Für die Pflanzen in der 2. Etage hatte ich nicht
ausreichend Kieselsteine.
Vielleicht ist das der Grund?
Ich mache das Klo 2-3 mal am Tag sauber.
Soll man eigentlich nach jedem einsammeln
der Klumpen und Würstchen
frisches Streu nachfüllen?

Heute haben wir ganz doll geschmuscht,
selbst Tiger hat sich steicheln lassen,
und hat heute zum ertsen mal geschnurrt. :D

Liebe Grüsse
 

Frauchen

Gast
Hallo Eva,

das sollte man tun. Leider hast du mir nicht gesagt ob du nun 1 oder 2 WC fuer die beiden hast. Das der Kater sich hat streicheln lassen find ich prima. Weiter so das wird schon.

LG Claudia
 

fredda

Gast
Die Zeit machts,
die Katzen bringen einem bekanntlich immer alles bei. Jedenfalls war es bei mir so. Wobei ich meinen Kater wahrscheinlich nie zufriedenstellen kann. *seuftz*
Bei meiner Katze hat es ein Jahr gedauert bis ich sie streicheln durfte, aber sie ist alt , und ich schätze sie muß richtig verdroschen worden sein. Aber wie man sieht mit viel Geduld klappt alles. Bei deinen kleinen wird es sicher viel schneller gehen.
Das mit den zwei Klos würde ich aber auch beachten.Ansonsten mein Kater ist auch nicht gerne alleine auf dem Klo, das kann unangenehm werden.
Viel Spaß noch mit deinen, und wie gesagt, die Beiden werden dir schon beibringen was sie wollen.
Melanie Richter
 
Thema:

Fragen über Fragen...

Fragen über Fragen... - Ähnliche Themen

  • Frage zu Biodor

    Frage zu Biodor: Hallo, ich bräuchte mal bitte einen Tip von Euch wegen den Reiniger "Biodor" Eine Bekannte hat ja zwei Katzen die ab und zu nicht ins Klo...
  • Libby ist plötzlich Mr. Libby;aber ganz andere Frage ;-).(Litter Locker)

    Libby ist plötzlich Mr. Libby;aber ganz andere Frage ;-).(Litter Locker): Frohes Neues noch für Euch ::w. Ich habe weils schnell gehen musste für mein Litter Locker 2 Nachfüllkassetten im Zooplus gekauft. Jetzt lagen...
  • ich hab da mal ne frage????

    ich hab da mal ne frage????: ist bestimmt banal für die meisten, beschäftigt mich aber trotzdem arg, es geht um meinen pascha (pinky) folgendes: pinky ist ein absoluter...
  • Eine Frage zu Myrtheöl

    Eine Frage zu Myrtheöl: Hallöchen.... kann mir jemand sagen, ob das Myrtheöl "nur"den "Pipi-Geruch" entfernt, oder kann man es auch "vorsorglich" in die (LEIDER)...
  • Wahrscheinlich ganz dumme Frage

    Wahrscheinlich ganz dumme Frage: Guten Morgen zusammen Ich hab da mal ne wahrscheinlich doofe Frage. Ich bin noch nicht so sehr katzenerfahren. Ich lese immer wieder auf...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zu Biodor

    Frage zu Biodor: Hallo, ich bräuchte mal bitte einen Tip von Euch wegen den Reiniger "Biodor" Eine Bekannte hat ja zwei Katzen die ab und zu nicht ins Klo...
  • Libby ist plötzlich Mr. Libby;aber ganz andere Frage ;-).(Litter Locker)

    Libby ist plötzlich Mr. Libby;aber ganz andere Frage ;-).(Litter Locker): Frohes Neues noch für Euch ::w. Ich habe weils schnell gehen musste für mein Litter Locker 2 Nachfüllkassetten im Zooplus gekauft. Jetzt lagen...
  • ich hab da mal ne frage????

    ich hab da mal ne frage????: ist bestimmt banal für die meisten, beschäftigt mich aber trotzdem arg, es geht um meinen pascha (pinky) folgendes: pinky ist ein absoluter...
  • Eine Frage zu Myrtheöl

    Eine Frage zu Myrtheöl: Hallöchen.... kann mir jemand sagen, ob das Myrtheöl "nur"den "Pipi-Geruch" entfernt, oder kann man es auch "vorsorglich" in die (LEIDER)...
  • Wahrscheinlich ganz dumme Frage

    Wahrscheinlich ganz dumme Frage: Guten Morgen zusammen Ich hab da mal ne wahrscheinlich doofe Frage. Ich bin noch nicht so sehr katzenerfahren. Ich lese immer wieder auf...
  • Top Unten