Fragen rund um den Freigang

Diskutiere Fragen rund um den Freigang im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; Bestimmt von selber reingeflogen 😅 (Das hatten wir tatsächlich dieses oder letztes mal mal, da ist so ein ästling durch gekippte firstFenster...
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.185
Gefällt mir
2.121
Bestimmt von selber reingeflogen 😅

(Das hatten wir tatsächlich dieses oder letztes mal mal, da ist so ein ästling durch gekippte
Fenster reingekommen. Zum glück konnte ich Kevin sichern bevor er es richtig realisiert hat. Bei den Erwachsenen Vögeln auf den Balkon schleicht er sich zwar an aber wenn es zu nah wird, rennt er weg 😂)

Wollte nur sagen, ich freu mich immer so über deine Berichte, die sind für mich eines der Highlights im Forum wie du das schreibst 🏆
 
Maddie2021

Maddie2021

Registriert seit
20.07.2021
Beiträge
318
Gefällt mir
468
😂😂😂
Das vielleicht eher nicht! Der Zustand - also, tja, wie soll ich's positiv formulieren?! 🤔 .......der ließ leider andere Schlüsse zu! 🙈😢🙈
Nichts desto Trotz glaube ich noch immer nicht daran, dass Josie dies bewerkstelligt hat - da war ne andere Katze oder natürliche Auslese im Spiel .......und Josie hat die Lorbeeren eingeheimst! 😂😂😂

Wollte nur sagen, ich freu mich immer so über deine Berichte, die sind für mich eines der Highlights im Forum wie du das schreibst 🏆
Damit kann ich ja gar nicht umgehen! :o) Wie lieb.....
......Danke! 😊
 
Maddie2021

Maddie2021

Registriert seit
20.07.2021
Beiträge
318
Gefällt mir
468
Einen Schönen Sonntag wünsche ich Euch! 😊

Hier steht heute eine Entscheidung an ☝🏻 ......und ich tue mich sehr schwer damit, weil ich nicht weiß, was ich machen soll. 🤷🏼‍♀️Schwanke ständig von Hü nach Hott und wieder retour! 🙈

Letzten Mittwoch hatte ich hier Ein neues Problem! ja von einem weiteren Problem bei uns berichtet.

Nun ist's so, dass eben seit Mittwoch - seit der letzten Pfütze - die Klappe permanent offen gewesen ist - tagsüber, nachts und sogar am Freitag, als ich arbeiten war (War allerdings um eins wieder zu Hause).

In diesen vier Tagen war es nun so, dass beide Mädels über Tag viel Draußen waren - Maddie weniger, Josie mehr. Maddie orientiert sich mehr an mir - geht mit raus, wenn ich auch Draußen bin und ist sehr viel bei mir, wenn ich Drinnen bin. Josie hingegen ist überwiegend auf Tour und kommt nur sporadisch mal vorbei - zum Fressen, zum Klo Besuch, wenn ich mit Lekerlies locke oder wenn sie sich vor etwas erschreckt - ansonsten ist sie .........wo auch immer! 🤷🏼‍♀️

Abends um spätestens elf haben sich Beide immer hier eingefunden und auch die Nacht Drinnen verbracht. Morgens ist Josie aber immer zeitig wieder raus.

Seitdem keine neue Pfütze mehr und ich werde das Bauchgefühl nicht los, dass die "Unfälle" damit zu tun haben. Vielleicht interpretiere und vermenschliche ich auch zu viel - aber ich stelle mir vor, dass Josie raus will (Möglicherweise sogar zum Pippi machen - kann ja sein, dass sie inzwischen doch das eine oder andere Geschäft draußen erledigt! 🤷🏼‍♀️) - sie kommt nun aber nicht raus .....und zack, wird die Ladung vors Klo platziert.

Morgen geht nun der Alltag wieder los und ich werde von halb sieben bis halb fünf nicht zu Hause sein.
Und nun kämpft die Helikopter Dosine nen harten Fight gegen die toughe Freigänger Halterin 🙈 ......
......Match noch nicht abschließend entschieden! 😂

Soll ich den Dingen ihren Lauf lassen?! Irgendwann sollte es ja eh soweit sein, dass die Mädels rein und raus können, wann immer sie wollen - auch wenn ich diesen Zeitpunkt bisher unbestimmt in der fernen Zukunft platziert hatte......! 🙈 Mir tut es auch super leid, sie so lange einzusperren - weil ich halt sehe, dass gerade Josie das Draußen so sehr liebt und genießt.

Anderseits tue ich mich aber unendlich schwer! Es ist was anderes, wenn ich hier bin und kann zwischendurch gucken gehen, rufen und beim Reinkommen direkt nen Sicht Check machen. So lange Zeit handlungsfähig, ohne Kontrolle und fernab - puhhhh - geht mit der A**** ganz schön auf Grundeis. Das war am Freitag schon arg grenzwertig - jedoch war auf der Arbeit sowas von Land unter, dass ich GsD entsprechend abgelenkt war.

Wieder andererseits bekäme ich vielleicht auch die Bestätigung für meine Theorie, wenn ich zu mache und es wieder ne Pfütze als Überraschung gibt!

Weiß echt nicht, was ich machen soll! Mir ist klar, dass das hier die "Klassiker" Gedanken bei Freigänger versus Wohnungskatzen sind. Und ja, ich habe mich für Variante a) entschieden und muss nun mit den Konsequenzen leben.
Dennoch ist der nächste Schritt nochmal ne ordentliche Hausnummer und richtig Hardcore für mich! 😫
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
3.220
Gefällt mir
2.692
Hm ... du könntest aber auch die Pfützengegend mit einer Überwachungskamera ausstatten und dann schauen ob es wirklich Josie ist.
Dann wärst du dir zumindest schon einmal beim "Übeltäter" sicher.
Wenn Josie wirklich diesen unbändigen Freiheitsdrang hat und Maddie nicht wirst du irgendwann ihr nachgeben müssen, denke ich.
Hast du ne Klappe, die mitzählt wann wer reinkommt und rausgeht? So könntest du zumindest auch auf Arbeit (übers Handy) sehen wann eine deiner Süßen sich durch die Klappe bewegt.
Wäre ein wenig Ruhe für deinen Kontrollzwang.
 
Maddie2021

Maddie2021

Registriert seit
20.07.2021
Beiträge
318
Gefällt mir
468
Hallöle! 😊

Möchte hier mal vermelden, dass das Thema jetzt gegessen ist.
Die Klappe ist seit obigem Post offen geblieben, ist nun dauerhaft offen und meine Wenigkeit kommt sogar mehr als gut drauf klar. 😊😇😊

Wer hätte das gedacht?! .....und hätte man mir das vor einem halben Jahr gesagt - never ever! 😱

Man muss aber dazu sagen, dass die Mädels sich diesbezüglich für ne kontrollzwang gesteuerte Helikopter Dosine äußerst vorbildlich verhalten. 🥰

Soweit ich das überblicke, orientieren sich Beide überwiegend nach hinten raus - sprich mein und die angrenzenden Gärten. Obwohl leicht zu erreichen, scheint der Drang zur Straße hin eher wenig ausgeprägt. GsD und toi toi toi, dass es auch so bleibt. 🙏🏻

Zudem sind die Zwei scheinbar "Schön Wetter Mietzen"!!! 😂😂😂 Heute regnet es den ganzen Tag schon ....und außer einer Sekunden Runde durch den Garten war noch keine Draußen. (Und diese schnelle Runde wurde noch schneller ......als plötzlich ein fremder Kater im Garten aufgetaucht ist und die Zwei die Flucht antraten! 🙈😱🙈)
 
Maddie2021

Maddie2021

Registriert seit
20.07.2021
Beiträge
318
Gefällt mir
468
Auch hier mal ein kurzes Update der Lage! 😊

Seit Freitag ist die Klappe nun dauerhaft in beide Richtungen offen.
Ich musste leider ein paar Mal beobachten, dass in Situationen, in denen eine der Beiden erschreckt (Wodurch auch immer! 🤷🏼‍♀️) angelaufen kam und schnell rein wollte - die Chip Steuerung nicht schnell genug reagierte und geöffnet hat. Dadurch wurde dann mehrfach panisch mit dem Kopf gegen die verschlossene Klappe gedotzt.

Ehrlich gesagt ist mir das zu unsicher. Gerade wenn ich nicht zu Hause bin, möchte ich die 100%ige Sicherheit haben, dass meine Mädels in für sie unsicheren Situationen hier jederzeit und SOFORT Schutz und Sicherheit in ihrem Zuhause finden.

Die einzige Frage, die mich nun ein bisschen umtreibt:
Was ist, wenn sie gejagt werden?! Wie wahrscheinlich ist es, das ein fremder Kater/ Katze ihr durch die Klappe ins Haus folgt?!
Soweit ich's beobachten konnte, waren die Angst Situationen bisher immer ohne Verfolger - bisher konnte ich aber auch erst drei fremde andere Katzen ausmachen, die sich überhaupt in meinen Garten verirrt haben.....!

Laienhaft gedacht würde ich ja sagen, dass eine fremde Katze nicht so schnell durch eine fremde Klappe in fremdes/ unbekanntes Revier folgt - wenn das Objekt der Jagd ja durchs Verschwinden erfolgreich vertrieben wurde?!

Aber ist das auch wirklich so?! 🤔😳🤔
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
1.815
Gefällt mir
2.044
Ich denke du würdest es hören, wenn eine fremde Katze zu euch rein käme. Mit Sicherheit würden deine Katzen ihr Revier verteidigen und den
Fremdling attackieren.
 
Maddie2021

Maddie2021

Registriert seit
20.07.2021
Beiträge
318
Gefällt mir
468
Komme eben nach Hause .....
.....höre ich ein komisches Fiepen aus Richtung Keller! 😳

Mmmhhh - komisch, der Plüschhase, der solche Geräusche macht .....der liegt doch hier?! 🤔🤔🤔

Erfahrende Freigänger Halter wissen, was jetzt kommt 🙈 ....
......für mich war's die Premiere!!!

🐭🐭🐭

Unten sitzt Josie - höchst begeistert mit ner süßen kleinen Mini Maus am spielen! 🙈😱🙈

Augenscheinlich unverletzt ......hab ich sie in den Garten gesetzt - ans äußerte Ende des Grundstücks!
Oh Mann - das wird noch ein toller Sommer! 😫😂😫
 
Maddie2021

Maddie2021

Registriert seit
20.07.2021
Beiträge
318
Gefällt mir
468
Ich lass mal einen kleinen Gruß......
B012DEDD-911F-42D6-9546-39DB2CC7CF73.jpeg

......einer völlig erschöpften Freigänger Josie hier!!!

Puhhhh, Draußen-Katze sein ist sooooooooo anstrengend! 😂😂😂
Da reicht's zwischendurch nur für einen kleinen Power Nap Total Zusammenbruch auf der Couch!!! 😴😴😴
 
Maddie2021

Maddie2021

Registriert seit
20.07.2021
Beiträge
318
Gefällt mir
468
Die hängen hier alle Beide nur noch so rum!!! 🤦‍♀️😂🤦‍♀️

06702224-54AD-47B1-AF7F-87B1B2E8410F.jpeg
 
Maddie2021

Maddie2021

Registriert seit
20.07.2021
Beiträge
318
Gefällt mir
468
Ich bräuchte mal kurz Hilfe!!!

Hab grad festgestellt, dass Josie sich scheinbar an der äußeren Kralle der Hinterpfote verletzt hat.
Sie leckt sehr viel dran (so ist's mir überhaupt erst aufgefallen) und es ist auch bisschen blutig - blutet aber nicht so, dass sie Abdrücke hinterlässt.

Die Kralle sieht irgendwie wie gesplittet aus. Sie humpelt nicht, die Pfote erscheint mir auch nicht geschwollen oder so, sie rennt auch rum - lässt mich allerdings an der Pfote nicht genauer gucken.

Was mache ich jetzt am besten?!?
 

Kathyyy

Registriert seit
20.04.2022
Beiträge
9
Gefällt mir
4
Hi,
ich würde gar nichts machen, außer desinfizieren und beobachten solang sie nur bissl dran kiefelt und ansonsten topfit ist.

Mein Kater hat sich vor ein paar Wochen eine Kralle rausgerissen (so genau konnte ich auch nicht schauen, aber sie war jedenfalls nicht auffindbar). Habs mit Octenisept ein paar Mal desinfiziert und er hat auch bald Ruhe gegeben. Mittlerweile ist eine neue Kralle gewachsen.

Lg
Kathy
 
Maddie2021

Maddie2021

Registriert seit
20.07.2021
Beiträge
318
Gefällt mir
468
Nachdem ich's geschafft habe, sie mir zu schnappen und unter Protest doch mal gucken zu dürfen .....
.....sah das für mein Empfinden ziemlich übel aus. 🤮

Kurz vor knapp hab ich noch jemanden in der Praxis erreicht und durfte auch direkt noch kommen 😅.....

5BF458DC-CCAD-4792-88AE-2C39A364BBC2.jpeg

Kralle ist bis zum Knochen gesplittert - sie hat's vorsichtig gekürzt und ne Runde Schmerz Mittel, Antibiotika und erstmal Hausarrest gab's noch dazu.

Hab vielleicht wieder überreagiert 🙈 - aber der Anblick war mir nicht einerlei....! 🤷🏼‍♀️
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
11.112
Gefällt mir
3.016
Gute Besserung der Chaospilotin.

Bei Katzen hatte ich das noch nicht, nur bei meiner Hündin aus Kindertagen.
 
Maddie2021

Maddie2021

Registriert seit
20.07.2021
Beiträge
318
Gefällt mir
468
Kommen grade von der Kontroll Untersuchung!
Alles bestens! 👍🏻

Nach drei Tagen Antibiotika, Schmerzsaft, Desinfektion und Hausarrest - stimmt die Richtung, es muss nix mehr gemacht werden und die Mädels sind nach der eingeknasteten Zeit natürlich auch direkt auf Tour gegangen!

Gehe stark davon aus, dass ich heut Abend sturmfrei habe 😂 - schließlich muss jetzt erstmal das Revier gecheckt werden ......in drei Tagen - bzw. Nächten - kann sich ja Gott weiß was ereignet haben! 😂🤦‍♀️😂
 
Thema:

Fragen rund um den Freigang

Fragen rund um den Freigang - Ähnliche Themen

  • Neuer Kater, 7 andere Katzen und ganz viele Fragen, bitte helft mir

    Neuer Kater, 7 andere Katzen und ganz viele Fragen, bitte helft mir: Hallo, ich habe seit letzter Woche einen neuen Kater aus Spanien bekommen, er heißt jetzt Leo. Er hatte kein schönes Leben und hat auch vor Kummer...
  • Diverse Fragen zum Freigang

    Diverse Fragen zum Freigang: Also, als Info vorab: Habe einen ein Jahr alten Kater und einen vier Jahre alten tauben Kater aus dem Tierheim. Nun liebäugele ich sehr mit...
  • Ausflug in den Park? Viele Fragen!

    Ausflug in den Park? Viele Fragen!: Hi, ich habe fast direkt vor der Haustür einen wunderschönen Park, den ich bei diesen schönen Temperaturen häufig besuche um in der Sonne ein...
  • Frage zu Katzenklappe mit Schleuse

    Frage zu Katzenklappe mit Schleuse: Wenn man eine Katzenklappe in eine Mauer einbauen will, dann bietet es sich ja an, einfach zwei Katzenklappen zu verwenden, um Zugluft usw. zu...
  • Fragen zum Ungezieferhalsband

    Fragen zum Ungezieferhalsband: Hallo, haben eure Katzen auch dieses Halsband oder verwendet ihr die Tropfen? Darf man auch Kitten das Halsband umtuen? Ich gehe mit meinem...
  • Ähnliche Themen
  • Neuer Kater, 7 andere Katzen und ganz viele Fragen, bitte helft mir

    Neuer Kater, 7 andere Katzen und ganz viele Fragen, bitte helft mir: Hallo, ich habe seit letzter Woche einen neuen Kater aus Spanien bekommen, er heißt jetzt Leo. Er hatte kein schönes Leben und hat auch vor Kummer...
  • Diverse Fragen zum Freigang

    Diverse Fragen zum Freigang: Also, als Info vorab: Habe einen ein Jahr alten Kater und einen vier Jahre alten tauben Kater aus dem Tierheim. Nun liebäugele ich sehr mit...
  • Ausflug in den Park? Viele Fragen!

    Ausflug in den Park? Viele Fragen!: Hi, ich habe fast direkt vor der Haustür einen wunderschönen Park, den ich bei diesen schönen Temperaturen häufig besuche um in der Sonne ein...
  • Frage zu Katzenklappe mit Schleuse

    Frage zu Katzenklappe mit Schleuse: Wenn man eine Katzenklappe in eine Mauer einbauen will, dann bietet es sich ja an, einfach zwei Katzenklappen zu verwenden, um Zugluft usw. zu...
  • Fragen zum Ungezieferhalsband

    Fragen zum Ungezieferhalsband: Hallo, haben eure Katzen auch dieses Halsband oder verwendet ihr die Tropfen? Darf man auch Kitten das Halsband umtuen? Ich gehe mit meinem...
  • Top Unten