Fragen bezüglich Vorhänge + Pflanzen + Mensch

Diskutiere Fragen bezüglich Vorhänge + Pflanzen + Mensch im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo!! Haben seit ca. 1 Woche eine ca. 10 Wochen alte Baby-Katze!! Sie hat sich schon super an uns gewöhnt!! Nur leider macht sie einiges...

DieKleineS

Registriert seit
21.06.2003
Beiträge
102
Gefällt mir
0
Hallo!!

Haben seit ca. 1 Woche eine ca. 10 Wochen alte Baby-Katze!! Sie hat sich schon super an uns gewöhnt!! Nur leider macht sie einiges kaputt!!
Wir haben schon einige Erziehungsmaßnahmen ausprobiert,
aber richtig konsequent hat bisher noch keine geholfen!! :cry: Ich verzweifel langsam!!

- Sie vergreift sich an den Vorhängen!!
- Sie schmeisst Erde aus den Blumentöpfen meiner Palmen!!
- Sie reisst mir die Blätter von meinen Palmen ab!!
- Wenn ich im Bett liege und mich nicht unter, sondern auf die Bettdecke liege, vergreift sie sich an meinen Beinen, ... (hab schon einige Stellen die ihre Handschrift tragen)!! :evil:

Wie bekomme ich das besser in den Griff??
Bin tagsüber arbeiten, somit kann ich sie nur abends und am Wochenende erziehen!!
Könnt ihr mir weiterhelfen??
 
21.06.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fragen bezüglich Vorhänge + Pflanzen + Mensch . Dort wird jeder fündig!

Nini

Registriert seit
25.03.2003
Beiträge
1.277
Gefällt mir
0
Hallo kleines S! :lol:
Willkommen hier im Forum!

Ist sie denn den ganzen Tag alleine Zuhause :?:
Da hättest du nämlich schon einmal einen Grund: pure Langweile!
Da stellen die Fellnasen doch so manches an! :twisted:
Dazu:
Sie schmeisst Erde aus den Blumentöpfen meiner Palmen!!
gibt es bei www.pussy-versand.de
einen Blumenschutz: (unter haus & Garten-> Diverses)
:arrow: Habe ich mir für meine Seramis-Töpfe überlegt, nur noch nicht bestellt, außerdem schmeißt Nicki nur mehr höchst selten so Steinchen raus!
Zum Glück kam ich vor Nicki`s Einzug noch nicht dazu für die neue Wohnung Vorhänge zu besorgen, daher weiß ich da keinen Rat, außer vielleicht einen hohen Kratzbaum, der sie eher zum Klettern lockt!

Machte Nicki früher auch sehr gern!
Für den Fall dass er sich mal zu energisch festkrallte, hatte ich immer eine Wasserspritze neben dem Bett! Mir graute schon vor dem Sommer, wenn ich ohne Decke schlafen würde, aber die Spritze, das Ablenken mit Spielzeug und energisches "Nein" sagen zeigte wohl seine Wirkung:
Es kommt nur mehr ganz, ganz selten vor! :lol:
 

DieKleineS

Registriert seit
21.06.2003
Beiträge
102
Gefällt mir
0
Danke für Deine Erfahrungen Nini!!

Es kostet halt ziemliche Nerven, wenn man z. B. bei den Pflanzen schon 100 mal "NEIN" gesagt hat, und sie es immer noch nicht kapiert hat!!
Wenn ich aber sehe, dass sie wieder genau vor der Palme steht und ich sie vom Sofa runter anschaue, dann weiß sie schon was los ist und starrt mich an!! Wenn sie dann trotzdem drangeht kommt ein "NEIN" und meistens gurrt sie dann wie eine Taube und flüchtet wie eine Wilde unter das Sofa oder sonstwohin in der Wohnung!!

Ich überlege mir, ob ich die Katze nachts aus dem Schlafzimmer aussperren sollte (also Türe zumachen)!! Ich weiß aber nicht, ob das für die Katze irgendwelche negativen Folgen hätte!!

Außerdem hat meine Katze es schon geschafft bei meiner stabilere Stoffhose Fäden zu ziehen!! Ist wirklich ärgerlich!! :evil:
Weiß nicht, wie ich es der Katze abgewöhnen soll!!

Die Krallen sind manchmal schon ätzend!! :roll:
 
ceolbeatha

ceolbeatha

Registriert seit
22.03.2003
Beiträge
4.421
Gefällt mir
0
Hallo KleineS,

Du hast ein Katzenbaby und damit verbunden all den Blödsinn den die Kleinen nun mal aushecken.
Außerdem ist eine Woche wirklich keine lange Zeit um erzieherisch Riesenerfolge feiern zu können.

Was mich ein wenig verwundert ist, daß Du Dich über ein paar gezogene Fäden an der Hose ärgerst. Katzen haben nun mal Krallen und da kann so etwas passieren. Da hilft nur alte Sachen tragen zu Hause, oder gute Miene zum Katzenspiel.

Das die Kleine überall rumturnt ist auch ganz normal. Schau, sie ist mit ihren 10 Wochen den ganzen Tag allein, hat keinen Spielkameraden und viel Babyernergie. Wie soll sie in ein paar Abendstunden lernen was sie machen darf und was nicht?
Deshalb wird auch immer empfohlen wenigstens eine Woche Urlaub zu nehmen wenn ein Energiebündel einzieht.

Den einzigen Rat den ich Dir geben kann: versuche ein paar Tage freizubekommen um sich dem Kleinen intensiv zu widmen, hole einen Spielkameraden dazu, besorge ausreichend Klettermöglichkeiten und übe Dich in Geduld bei der Erziehung.
Ein Katzenbaby zu halten ist nun mal nicht das Einfachste wenn man mit diversem Blödsinn der Kleinen nicht ganz einverstanden ist.

Wünsche Dir viel Erfolg,
Marion
 

leah

Registriert seit
28.02.2003
Beiträge
163
Gefällt mir
0
Hi!

Zumindest zu den Palmen kann ich Dir einen guten Tip geben: Nylonstrümpfe von unten über den Topf ziehen und um den Stamm festbinden. Sieht zwar nicht so toll aus, wenn es aber ordentlich gemacht ist, sind Katze und Erde sicher! :)
Seitdem gehen unsere zwei nicht mehr an die Palme und haben auch jegliches Interesse verloren, früher haben sie sich immer an die Wedel gehängt und sind sanft zu Boden gesegelt.... :evil:

LG Leah
 

Nini

Registriert seit
25.03.2003
Beiträge
1.277
Gefällt mir
0
Hallo!
Solltest du das in betracht ziehen:
Ich überlege mir, ob ich die Katze nachts aus dem Schlafzimmer aussperren sollte (also Türe zumachen)!! Ich weiß aber nicht, ob das für die Katze irgendwelche negativen Folgen hätte!!
...dann solltest du es von Beginn an konsequent "Durchziehen!

Negative Folgen?!
Hm...in deinem Fall kann ich nur sagen: das Kätzchen ist anscheinend den ganzen Tag alleine, Nachts dann auch noch....mir tät es einfach ein wenig leid! :cry:

Gerade kleine Kätzchen suchen und brauchen die Nähe des Menschens, v.a. wenn sie so wie deine, alleine sind!
Vielleicht kannst du dir ja wirklich einmal Urlaub nehmen :?:
 

Silverbell

Registriert seit
04.06.2003
Beiträge
419
Gefällt mir
0
Hallo kleines S
ich kann nur was zu den Gardinen sagen. Unsere beiden hangeln in den Gardinen wie Tarzan an der Liane. Da nützt auch nen Kratzbaum überhaupt nix, den nutzten sie natürlich auch, aber Tarzan spielen ist viel schöner! Meine Züchterin hat mir aber gesagt, dass sie ab nem gewissen Alter (sie meinte ca. 1 jahr) das Interesse an den Gardinen verlieren. Also hab ich die erst mal hochgehangen. Sieht bescheuert aus, aber es ist ein Mega-Aufwand die Dinger abzuhängen. Also warte ich, dass das vorbeigeht. Wenn nicht, werd ich die Dinger wohl kürzen müssen :cry:
LG
Sandra
 

bea666

Gast
Hallo Kleine S,

tja, da hast du ja eine richtige Räuberin :wink:
Meine war am anfang genauso...aber mit der Zeit ist´s besser geworden. Sie ist jetzt 9 Monate alt und nicht mehr ganz so wild.

Immer wieder ein bestimmtes NEIN, aber bitte nicht anschreien dürfte zumindest helfen solange du da bist. Aber wenn sie alleine ist, wird sie es denke ich mal trotzdem machen. So sind sie nun mal.
Hat sie denn genügend Spielmöglichkeiten? Du kannst ein paar unterschiedliche Kartons in einem raum verteilen, sie du mit Decken oder so abdeckst. Und ein paar Leckerlis (es kann auch TroFu sein, dass du normalerweise nicht fütterst) und Mäuschen oder Kügelchen aus Alufolie kannst du darin verstecken. So hat sie Beschäftigung.

Oder du nimmst noch relativ kurzfristig ein zweites Kätzchen dazu. Dann können sie sich miteinander beschäftigen, wenn du nicht da bist.

Und was das Thema aus dem Schlafzimmer aussperren angeht. Ich weiß nicht, ob sie es akzeptiert, dass sie auf einmal nachts nicht mehr rein darf.
Es wäre besser gewesen, wenn du sie die ersten Nächte nicht im Schlafzimmer hättest schlafen lassen und dann nur ab und zu. So haben wír es gemacht und wenn die Tür jetzt mal zu bleibt, ist sie nicht böse (glaube ich zumindest).

Ich wünsche dir alles Gute und vor allem gute Nerven :wink:

Viele Grüße
Bea und
 

Jonamaus

Registriert seit
02.04.2003
Beiträge
749
Gefällt mir
0
Babykatzen haben halt allerhand Blödsinn im Kopf, sind schon wie kleine Kinder *ggg*.... wenn sie den ganzen Tag alleine ist, würde ich an Deiner Stelle noch eine Katze dazunehmen und mindestens 1 Woche Urlaub nehmen...
Wenn Du sie nachts aus dem Schlafzimmer aussperren willst, mußt Du es konsequent machen, denn einmal erlaubt ist immer erlaubt und Du wirst sonst jedesmal wieder Probleme bekommen.

Gezogene Fäden an der Hose gehören bei kleinen Katzen einfach dazu. Wenn Du das vermeiden willst, mußt Du halt zu Hause nur alte Sachen tragen...Sie hat ja auch außer Dir keinen zum spielen und da wird sie dann halt manchmal übermütig...zumal sie ja doch sehr viel allein ist...
 

Largo

Registriert seit
07.09.2005
Beiträge
14
Gefällt mir
0
- Sie schmeisst Erde aus den Blumentöpfen meiner Palmen!!
Hallo!

Das leidige Thema "Blumentöpfe leeren" habe ich mittlerweile ganz gut im Griff. Ich habe im Baumarkt für recht wenig Geld Poligonalplatten-Bruch gekauft (die kleinen Bruchstücke sind kaum zu verkaufen und eigentlich Abfall und daher billig zu bekommen) und sie in die Blumentöpfen gepuzzelt. Somit ist die Erde bedeckt und mit den Platten kann unser Sammi nicht viel anfangen.
 
Thema:

Fragen bezüglich Vorhänge + Pflanzen + Mensch

Fragen bezüglich Vorhänge + Pflanzen + Mensch - Ähnliche Themen

  • Katze schlägt beim Spielen nach der Hand

    Katze schlägt beim Spielen nach der Hand: Hallo zusammen! Ich habe vor einigen Tagen zwei süße Mäuse aus dem Tierschutz zu mir geholt. Beide Sind zum Glück schon etwas aufgetaut und...
  • Frage zu Katzenzusammenführung

    Frage zu Katzenzusammenführung: Hallo ihr Lieben, ich habe im Auftrag meiner Tochter eine Frage an alle erfahrenen Katzenzusammenführer. Meine Tochte hat einen Kater , zwei Jahre...
  • 2e Katze zuhause und Fragen dazu

    2e Katze zuhause und Fragen dazu: Hali Hallo zusammen. Ich hoffe ich bin hier richtig sonst bitte ich um eine Verscheibung des Thema´s. Ok und nun zum Thema, Muki unser erster...
  • 8 Wochen Altes Kitten - Kurze fragen.

    8 Wochen Altes Kitten - Kurze fragen.: Hallo ich bin Neu Hier, und hab ein Paar fragen. Also. Meine Freundin und ich haben jetzt ein Kater. 8 Wochen alt geht auf die 9 Woche zu...
  • Fragen zur Erziehung unserer Katze

    Fragen zur Erziehung unserer Katze: Seit vorletzter Woche haben meine Frau und ich eine Katze aus dem Tierheim. Sie wird auf ca. 2 - 3 Jahre geschätzt und war wohl Freigängerin...
  • Ähnliche Themen
  • Katze schlägt beim Spielen nach der Hand

    Katze schlägt beim Spielen nach der Hand: Hallo zusammen! Ich habe vor einigen Tagen zwei süße Mäuse aus dem Tierschutz zu mir geholt. Beide Sind zum Glück schon etwas aufgetaut und...
  • Frage zu Katzenzusammenführung

    Frage zu Katzenzusammenführung: Hallo ihr Lieben, ich habe im Auftrag meiner Tochter eine Frage an alle erfahrenen Katzenzusammenführer. Meine Tochte hat einen Kater , zwei Jahre...
  • 2e Katze zuhause und Fragen dazu

    2e Katze zuhause und Fragen dazu: Hali Hallo zusammen. Ich hoffe ich bin hier richtig sonst bitte ich um eine Verscheibung des Thema´s. Ok und nun zum Thema, Muki unser erster...
  • 8 Wochen Altes Kitten - Kurze fragen.

    8 Wochen Altes Kitten - Kurze fragen.: Hallo ich bin Neu Hier, und hab ein Paar fragen. Also. Meine Freundin und ich haben jetzt ein Kater. 8 Wochen alt geht auf die 9 Woche zu...
  • Fragen zur Erziehung unserer Katze

    Fragen zur Erziehung unserer Katze: Seit vorletzter Woche haben meine Frau und ich eine Katze aus dem Tierheim. Sie wird auf ca. 2 - 3 Jahre geschätzt und war wohl Freigängerin...
  • Top Unten