Frage an die Augen-Herpes-Experten

Diskutiere Frage an die Augen-Herpes-Experten im Infektionskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, ich befinde mich grad in einer kleinen Zwickmühle :?: Glenny und Ferry wurden ja letzten Freitag kastriert. Zu dieser Zeit war das Auge...

Danny67

Registriert seit
24.11.2004
Beiträge
7.577
Gefällt mir
1
Hallo,

ich befinde mich grad in einer kleinen Zwickmühle :?:

Glenny und Ferry wurden ja letzten Freitag kastriert. Zu dieser Zeit war das Auge von Glenny "relativ" ok (Hornhaut war da aber schon abgestorben), daher haben wir entschieden, dass das Auge vorerst einmal dort bleibt wo es ist.

Nun hat er wohl doch
durch die Kastra einen erneuten Schub. Das Auge sieht echt total schlecht aus, sprich: Auge ist kein Auge mehr sondern nur noch ein roter Klops mit Dellen. Man sieht keinen Glaskörper mehr, geschweige denn eine Pupille oder die Iris. Zudem kratzt er sich blutig. Wahrscheinlich tut ihm das Auge bei jedem Augenschlag weh.
Salben und Tropfen lässt er nicht mehr zu. Ich frage mich sowieso was das noch bringen soll, bei so einem kaputten Auge.

Ich bin jetzt am überlegen ob ich für morgen einen erneuten Termin ausmachen soll, damit das Auge entfernt wird.

Frage:
wie gefährlich sind zwei Narkosen innerhalb einer Woche für einen Herpes-Kater? :?

Die zwei ziehen ja am 26.01. nach Hamburg. Mir pressiert das mit dem Auge deshalb so, weil ich Glenny dann in der verbleibenden Woche noch versorgen könnte, sprich: ich könnte ihm den obligatorischen Trichter dann so oft wie möglich abnehmen.
So ein Trichter bedeutet ja noch zusätzlichen Stress für den kleinen Mann.

Hinterher ist man immer schlauer - ich bereue es, dass wir das Auge nicht gleich am letzten Freitag operiert haben.
 
18.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frage an die Augen-Herpes-Experten . Dort wird jeder fündig!

Nadine

Registriert seit
02.08.2004
Beiträge
2.113
Gefällt mir
0
Ach Danny, die Sorgen wollen bei euch auch einfach nicht aufhören? :|

Leider kenne ich mich damit überhaupt nicht aus und schubbse dich mal *schubbs*

denke an euch!

bussi
 

Lisbeth

Gast
Ach, das tut mir sehr leid. Es sah doch zwischenzeitlich so gut aus?!
Ich weiß auch keine Antwort auf deine Frage, schubse aber heute im Laufe des Tages auch immer mal nach oben!
::knuddel
 

Buddycat

Registriert seit
15.12.2004
Beiträge
3.931
Gefällt mir
0
Nun ist es doch noch so schlimm geworden :cry: . Der kleine Kerl tut mir so leid. Ich hoffe, ihr könnt ihm helfen.
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Liebe Danny,

sprich erstmal mit dem TA...
aber ich an Deiner Stelle würde das Auge, was ja eigentlich nur noch ein nutzloser "Klumpen" ist:(, entfernen lassen, wenn Er das O.K. dazu gibt...

Kann mir gut Vorstellen das Glenny dieses ich nenn es mal "Ding" nur noch als Störfaktor betrachtet und es loswerden will, und deshalb ständig daran wischt und kratzt... und wenn das ganze auch noch mit Schmerzen verbunden sein sollte...
lass es entfernen und dann ist Ruhe ::knuddel

Alles Liebe
Margit mit Bonnie
 

Danny67

Registriert seit
24.11.2004
Beiträge
7.577
Gefällt mir
1
..... um 13 Uhr stell ich ihn nochmals dem TA vor bevor wir weiter entscheiden.

@Margit: Seh ich eigentlich auch so.
 

Cooniecat

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
6.497
Gefällt mir
2
Hallo Danny,
das tut mir sehr leid für Glenny.
So ein Mist.
Aber diese Angelegenheit ist auch sehr schmerzhaft,deshalb würde ich mich wahrscheinlich genauso entscheiden.
Ich habe Deinen Plan und die vorhergehende Medikation mal bei meinem Augenspezialist vorgelegt.
Ich schreib Dir mal per PN,was er dazu gesagt hat letzte Woche.
Ob 2 Narkosen ratsam sind,kann ich auch nicht sagen,aber der Gedanke schon bereitet mir Unbehagen.
Ich denke,der Gesamtzustand müßte sich erstmal stabilisieren.
 
anloki

anloki

Registriert seit
11.11.2005
Beiträge
3.027
Gefällt mir
0
Nun hat er wohl doch durch die Kastra einen erneuten Schub.
Och nee, Danny, dabei sah es doch erst so erfreulich aus... :cry:

Denke aber auch, wenn der TA sein ok gibt, dann wird es das Beste sein, wenn das Auge entfernt wird.
So hart es klingt - es 'stört' mehr als es nützt. :|

(Anja ist z.zt. bei ihren Eltern und wird wohl nicht hier mitlesen. Ich weiß, denn wir haben schon darüber gesprochen, sie würde die Entscheidung unterstützen!)
 

Margarete

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
1.418
Gefällt mir
0
Hallo Danny ::w,

es tut mir so leid, dass es ihm so schlecht geht!

Ich würde Dr. Mitra die Entscheidung treffen lassen.
Wenn sie Glenny selbst operiert, wird es ganz sicher gut ausgehen.
Und Glenny käme endlich mal zur Ruhe.

Zwei Narkosen so kurz hintereinander - das hört sich schlimmer an als es ist.
Das sollte für einen guten Anästhesisten kein Hinderungsgrund sein.


Alles Gute für Dich und für Glenny !!!
 

Danny67

Registriert seit
24.11.2004
Beiträge
7.577
Gefällt mir
1
es tut mir so leid, dass es ihm so schlecht geht
Glenny selbst geht es nicht schlecht - er spielt, frisst und macht Blödsinn :wink:

Ich komm jetzt grad von unserem TA.
Auch er ist jetzt der Meinung, dass es Sinn macht, dass Auge zu entfernen.
Da wo wir die Iris und die Pupille haben, hat Glenny einen tiefen Krater (jetzt mal ganz unfachmännisch ausgedrückt).

Wenn er sich weiter so kratzt, besteht die Gefahr, dass das Auge "ausläuft".
Das Auge wird immer Pflege brauchen. Von daher ist es besser dass man jetzt einfach einen Cut macht.

Frau Dr. Mitra selber wird nicht operieren, das ist mir dann doch zu teuer 8). Ich lass das von meinem "normalen" Arzt machen, der steht in Kontakt zu Dr. Mitra und ruft mich heute abend noch an, ob er jetzt am Samstag oder am Sonntag operiert.

Für Glenny ist es auf jeden Fall besser so.
 

Cooniecat

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
6.497
Gefällt mir
2
Oh jeh,das tut mir sehr leid,ist aber vielleicht doch das Beste,um Ruhe zu bekommen.
Ich drück Euch die Daumen,daß alles gut geht ::w
 

Margarete

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
1.418
Gefällt mir
0
Wenn er sich weiter so kratzt, besteht die Gefahr, dass das Auge "ausläuft".
Das Auge wird immer Pflege brauchen. Von daher ist es besser dass man jetzt einfach einen Cut macht.

Ich lass das von meinem "normalen" Arzt machen, der steht in Kontakt zu Dr. Mitra und ruft mich heute abend noch an, ob er jetzt am Samstag oder am Sonntag operiert.

Für Glenny ist es auf jeden Fall besser so.
Ich freue mich, dass Ihr eine Entscheidung getroffen habt.
Lass uns wissen, wie es Glenny nach der OP geht, ja?


Viele Grüße!
 

Ene

Registriert seit
19.01.2007
Beiträge
202
Gefällt mir
0
Hallo Danny,

Ich habe heute mal ganz spontan bei meinen Eltern hier ins Forum geschaut.
Als ob ich es geahnt hätte :wink:

Ich unterstütze euch voll und ganz! Hauptsache Glenny gehts endlich besser!

Ich drücke ganz fest die Daumen für die OP!

Wir schaffen das schon!


LG
Ene
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Hallo Ene, ::w

kriegst halt einen kleinen Piraten, aber einen gaaaaaaanz niedlichen. :D

Danny:
Ich drück ganz fest die Daumen. ::knuddel
 

Ene

Registriert seit
19.01.2007
Beiträge
202
Gefällt mir
0
Wir können ihn ja denn Jack Sparrow nennen :wink:
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
die richtige Entscheidung, liebe Danny... aber das hab ich auch nicht anders von Dir (Euch) erwartet :-)

und ja, Glenny ist dann ein wunderherrlicher Pirat :wink:
mit voller Kraft voraus, auf ein tolles Leben, voller Geheimnisse die es zu Entdecken gibt :-)

Die besten Wünsche für den Süßen und für Dich Du Gute, natürlich auch::knuddel ::knuddel ::bussi

Margit mit Bonnie
 

Danny67

Registriert seit
24.11.2004
Beiträge
7.577
Gefällt mir
1
Guten Morgen,

um 8.30 Uhr ist es soweit, ich fahre mit Glenny zum TA und hole ihn als Pirat wieder ab. Ein bisschen flau ist mir schon im Magen :?

Das wird die 1. Reise ohne seinen Bruder werden. Bis jetzt habe ich sie noch zu jedem TA-Besuch immer zusammen mitgenommen in einem Kennel. Dann hatten sie sich gegenseitig zur Unterstützung.

Mein armer Bub :?.

Ich brauch also heute nochmal Eure Däumchen, vor allem wegen der 2. Narkose.

@Ene: Danke für Dein Post, darüber hab ich mich echt gefreut ::knuddel

Euch anderen auch ::knuddel
 
Thema:

Frage an die Augen-Herpes-Experten

Frage an die Augen-Herpes-Experten - Ähnliche Themen

  • Noch ein frage zwecks fip

    Noch ein frage zwecks fip: unsere älteste katze wurde einmal vor 4-5 Jahren gegen fip geimpft . Wären bei ihr im Blut durch diese impfung antikörper ?? Danke
  • Frage zu Schweinefleisch! Hilfe!

    Frage zu Schweinefleisch! Hilfe!: So, ich habe mich im Internet schon versucht schlau zu machen, aber nicht wirklich was gefunden. Meine Mum hat meinem Kater gestern Gulasch...
  • Frage zu Leukose

    Frage zu Leukose: Hallo ihr lieben, ich habe ja bisher immer eher still mitgelesen weil es bei uns toi toi toi ruhig war. Nachdem ich auf einen Schlag vier...
  • Fragen zur Leukose

    Fragen zur Leukose: Hallo Ihr lieben, hmmm...ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Einige wissen ja, dass mein geliebter Felix vor kurzen von mir gegangen ist...
  • Frage zu FIV

    Frage zu FIV: Hallo, mir ist vor 6 Monaten ein Kater zugelaufen,er hat Fiv . Seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen,dass er speichelt.Es läuft klarer...
  • Ähnliche Themen
  • Noch ein frage zwecks fip

    Noch ein frage zwecks fip: unsere älteste katze wurde einmal vor 4-5 Jahren gegen fip geimpft . Wären bei ihr im Blut durch diese impfung antikörper ?? Danke
  • Frage zu Schweinefleisch! Hilfe!

    Frage zu Schweinefleisch! Hilfe!: So, ich habe mich im Internet schon versucht schlau zu machen, aber nicht wirklich was gefunden. Meine Mum hat meinem Kater gestern Gulasch...
  • Frage zu Leukose

    Frage zu Leukose: Hallo ihr lieben, ich habe ja bisher immer eher still mitgelesen weil es bei uns toi toi toi ruhig war. Nachdem ich auf einen Schlag vier...
  • Fragen zur Leukose

    Fragen zur Leukose: Hallo Ihr lieben, hmmm...ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Einige wissen ja, dass mein geliebter Felix vor kurzen von mir gegangen ist...
  • Frage zu FIV

    Frage zu FIV: Hallo, mir ist vor 6 Monaten ein Kater zugelaufen,er hat Fiv . Seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen,dass er speichelt.Es läuft klarer...
  • Schlagworte

    ausgelaufenes auge katze

    ,

    besserung bei augenherpes

    ,

    was hilft gegen augenherpes

    ,
    augenherpes wahrscheinlichkeit blind zu werden
    , ausgelaufenem auge bilder, calendula für augenherpes bei katzen, , katze herpes auge ausgelaufen
    Top Unten