Fluffs Herz

Diskutiere Fluffs Herz im Herzerkrankungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo zusammen, ::w neue Untersuchung, neuer Thread (obschon weitgehend alte Leier - - ) Also, das Fluffinchen und ich waren heute in Utrecht...

champagner

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,
::w

neue Untersuchung, neuer Thread
(obschon weitgehend alte Leier - - )


Also, das Fluffinchen und ich waren heute in Utrecht.
Die Fahrt war schon mal ein leichter Horror zum Auftakt,
die Kleine hat eine Stunde lang in allen Tonlagen
dauergemaunzt und -gehechelt. Ausserdem fahren
hier alle wie die Hollaender ;-) ... Das Wartezimmer
war brechend voll mit grossen, bellenden Hunden - oh Mann,
koennen die nicht beruhigt werden? Muessen die sich
wirklich in der Tierklinik paaren, und die Herrchen finden
das auch noch reizend?
Ich hab mit Fluff dann draussen gewartet...

Anamnese mit einer Studentin,
dann wurde Fluff ausgiebig von einer Tieraerztin untersucht.

Die TAE wollte zuerst roentgen, weil sie eher von einer Lungen- als einer
Herzkrankheit ausgeht.
Nach 5 min. kam der Radiologe wieder
und erklaerte mir leicht vorwurfsvoll, dass sie meine Katze
nicht roentgen konnten, weil sie es nicht zugelassen haette.
(Anmerkung: Fluff ist das allerliebste Samtpfoetchen, das man
sich nur vorstellen kann ::bg. Sie protestiert, aber sie kratzt und beisst nicht.)

Also zuerst Ultraschall, unsediert.
Beim Kardiologen.
Ergebnis: Das linke Atrium sei noch nicht vergroessert, HCM
koenne weder definitiv diagnostiziert noch ausgeschlossen werden.
Die Herzklappe schliesst nicht richtig, und Blut fliesst zurueck.
--> genau das wusste ich ja schon.

Dann wurde mein Baby sediert und geroentgt.
Ergebnis: Nichts uebertrieben Auffallendes, jedoch seien da 2
ungewoehnliche Punkte, die die TAE mit dem Radiologen bespricht.
Sollte das etwas Drastisches sein, ruft sie mich zurueck.

Die TAE erschien mir sehr motiviert, die Ursache fuer Fluffs
Hecheln und Schlappheit herauszufinden. Sie meinte, mit dem
Herzen wuerde definitiv etwas nicht stimmen, aber das sei
nicht so gravierend, als dass es die Symptomatik hervorrufen wuerde.
Zur Debatte stehen nun nach wie vor HCM, felines Asthma, eine
Bronchitis, oder Herz-/Lungenwuermer (huh?? Fluff wird regemlaessig
entwurmt).

Naechster Schritt wird sein, eine Kotprobe zu meinem TA zu bringen und
sie auf Wuermer/Wurmeier zu testen.
Sollte das negativ sein, soll Fluff zu einem HNO-Spezialisten, um die
Atemwege untersuchen zu lassen.

Medikation:
Wie anhin, 1/4 Atenolol/Tag, Aspirin alle 3 Tage, allerdings gehen wir
mit der Dosis auf 1/2 Tablette alle 3 Tage herunter.


- Auf dem Heimweg wachte Fluff dann langsam auf, ab Hilversum
hatte ich wieder einen protest-maunzenden Kennel auf dem Beifahrersitz ;-)...

Und zum Abschluss, aus der Rubrik "Warum ich Henry sofort
heiraten wuerde, wenn ich koennte" :wink::
Kaum war Fluff aus dem Kennel, beschnueffelte und leckte
Henry sie. Etwas spaeter schlief sie, und Henry sprang zu
ihr und leckte ihr bestimmt eine halbe Stunde lang die linke
Pfote (rasiert und zerstochen wegen der Sedierung). Danach
leckte er hingebungsvoll ihren teilrasierten Bauch.
Normalerweise leckt er ihren Nacken/Ohren, hingegen Bauch
und insbesondere Pfote (!!) hab ich noch nie, nie, nie gesehen.
Er ist so ein Schatzi, ein ganz ganz liebes Kerlchen! ::l

Seufz.
Was haltet Ihr davon?

Liebe Gruesse aus Amsterdam,
::w
Sonja
 
Zuletzt bearbeitet:
30.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fluffs Herz . Dort wird jeder fündig!
zizah

zizah

Registriert seit
25.11.2005
Beiträge
1.157
Gefällt mir
55
Hallo Sonja!

Über diese Riesen-Tölen, die es im Wartezimmer am liebsten toll-treiben, rege ich mich auch immer schrecklich auf...:twisted::twisted:
Arme Fluff, mussten diese Stümper sie auch noch zum Röntgen sedieren...Ist ja schon mal gut, dass Du keine definitive Hiobs-Diagnose bekommen hast, aber dieses Ungewisse ist ja auch besorgniserregend. Vielleicht wird Deine Hoffnung auf ein Wunder erhört und es ist etwas verhältnismäßig Harmloses..??
Dieser Henry, so ein lieber! Wirklich ein Kerl zum Heiraten..:roll:
Liebe Grüße!
Ina
ps: das ist übrigens nett von Dir von wegen dem neuen Fluff-thread und dem thread von Hanky Panky..die entwickeln manchmal so eine Eigendynamik..diese threads..;))
 
Zuletzt bearbeitet:

champagner

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Arme Fluff, mussten diese Stümper sie auch noch zum Röntgen sedieren...

Ist immer das Gleiche:
Wir offnen den Kennel. Fluff guckt huebsch und suess. "Ohhhh, ist die suess, ist die huebsch, so eine liebe Kleine, Zarte, Schoene..."
Sobald sie von TAEen angefasst werden soll, verwandelt sich die liebe Kleine, Zarte, Schoene in eine fauchende, schreiende, sich nach Leibeskraeften wehrende Furie :roll: - ist ja klar, sie ist eine Katze, und sie verteidigt sich, wenn sie Angst hat. Allerdings beisst und kratzt sie nicht.

Ist ja schon mal gut, dass Du keine definitive Hiobs-Diagnose bekommen hast, aber dieses Ungewisse ist ja auch besorgniserregend. Vielleicht wird Deine Hoffnung auf ein Wunder erhört und es ist etwas verhältnismäßig Harmloses..??
Genau.
Keine Ahnung, was Herz-/Lungenwuermer bedeuten, aber ich hatte in letzter Zeit genug Dramen, und meine Motivation, dies jetzt zu recherchieren, haelt sich momentan in Grenzen.

Mein Bauch sagt mir, dass wir mit der Herzklappeninsuffizienz "davonkommen" werden. Mir gefaellt natuerlich nicht, dass der Kardiologe mir 2 mal gesagt hat, dass er HCM nicht ausschliessen kann - aber WENN es denn HCM im fruehstadium sein sollte, haben wir's wirklich ganz frueh erwischt, und sie wird optimal medikamentiert.

Dieser Henry, so ein lieber! Wirklich ein Kerl zum Heiraten..:roll:
Er ist auch ein Schnuff
::l
- zu sehen, wie er ihr das laedierte Pfoetchen geleckt hat, hat mich total be- und geruehrt.

ps: das ist übrigens nett von Dir von wegen dem neuen Fluff-thread und dem thread von Hanky Panky..die entwickeln manchmal so eine Eigendynamik..diese threads..;))
Ja, das tun sie ...:roll::oops:
vor allem, da viele unserer Themen inhaltlich so verwandt sind, und ausserdem emotional aufgeladen ...

So ein Herzchensupportthread faend ich gut, nicht nur - aber auch :wink: - als Ort, wo wir unsere schweren Herzen erleichtern koennen (anstatt bei unseren Emotionsschwaemmen auf 4 Pfoten :roll: ), und wo alles von Maekeln ueber Hecheln ueber Schallen ueber Gewicht besprochen werden kann....

::w::w::w,
und bon App ;-)
Sonja
 

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
Hallo Sonja,

tja, was soll ich schreiben? *seufz*

Ich finde diese Tortouren auch immer so schlimm für die Plüschis. Aber leider haben wir ja keine andere Wahl, da es ja keinen TA nur für Katzen gibt. ;-)

Dann drücken wir weiter Daumen und Pfoten, daß es "nur" eine Herzklappeninsufizient ist.

HCM im Anfangsstadium ist definitiv behandelbar, wenn auch nicht heilbar.

Knuddel Fluff mal von mir!


Liebe Grüße,
 

champagner

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Hallo Sonja,

tja, was soll ich schreiben? *seufz*

Ich finde diese Tortouren auch immer so schlimm für die Plüschis. Aber leider haben wir ja keine andere Wahl, da es ja keinen TA nur für Katzen gibt. ;-)
Ja, leider.
Ich finde ja auch, ich sollte endlich mal einen jungen, anstaendigen, attraktiven Tierarzt mit Spezialgebiet Felidaeologie ;-) kennenlernen... ::bg

Bist Du sicher?
::bg
Immerhin handelt es sich hier um ein hochgefaehrliches Wild- und Raubtier (O-Ton: "YOUR CAT scared the shit out of the entire radiology team, could you please come and hold her?") mit gefletschten Zaehnen und Klauen... ::bg::bg::bg

(sie ist 9 Monate alt, und sehr zart...)

Ich wispere ihr Deine Gruesse in ihren Hinterohrenpluesch.

Liebe Gruesse
::w
Sonja
 
zizah

zizah

Registriert seit
25.11.2005
Beiträge
1.157
Gefällt mir
55
Hop

HOP = HinterOhrPlüsch..ich freue mich, dass diese Bezeichnung jetzt zum aktiven Foren-Wortschatz gehört:lol::lol:
 

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
Ja, leider.
Ich finde ja auch, ich sollte endlich mal einen jungen, anstaendigen, attraktiven Tierarzt mit Spezialgebiet Felidaeologie ;-) kennenlernen... ::bg
So einen will ich auch!!!! ::w

Bist Du sicher?
::bg
Immerhin handelt es sich hier um ein hochgefaehrliches Wild- und Raubtier (O-Ton: "YOUR CAT scared the shit out of the entire radiology team, could you please come and hold her?") mit gefletschten Zaehnen und Klauen... ::bg::bg::bg

(sie ist 9 Monate alt, und sehr zart...)

Ich wispere ihr Deine Gruesse in ihren Hinterohrenpluesch.

Liebe Gruesse
::w
Sonja
´türlich!!! ::bg

Luca war bei der Untersuchung ein Lamm. Und was passierte? Die TA-Helferin mußte sich erst Handschuhe anziehen. Scheinbar mochte sie keine Katze anfassen... :evil:

HOP? Habe ich bis eben noch nie gehört.... ::?
 

champagner

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
638
Gefällt mir
0
HOP, noch nie gehoert? Geht das? ::bg Wenn Du schon mal Deine Nase in HOP hattest, und da bin ich mir sicher, dann weisst Du instiktiv, dass es sich hier um HOP handelt.

HOP ist jedoch abzugrenzen von IOF (InnerOhrenFlausch) und ZZP (ZwischenZehenPluesch).


Das hochgefaehrliche Wild- und Raubtier hat ihre Atenolol mittelpraechtig brav genommen und schlaeft gerade supersuess. Fluff ist so ein Schaetzchen, und mit ihren 9 Monaten noch ein echtes Kitten - wie man Angst (!!!!!) vor ihr haben kann, ist mir wirklich schleierhaft. ::?

Sie hatte gestern und heute Durchfall... was ich allerdings nur anhand der Kruemel und Kotreste sehen kann, die dann an ihrem PPF (PoPoFlausch) kleben. Keine Ahnung wovon.

Habt ihr schon mal von Herz-/Lungenwuermern gehoert?
Ist das so fies, wie's klingt?

Ausserdem habe ich meinen Tierchen heute 2 Catwalks gebaut.
Und was tun die Tierchen damit?
--> ignorieren.
Hmpf.

::w
Sonja
 

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
Hallo Sonja,

man kann ja nicht alles kennen, oder? :wink:
So viele Abkürzungen... :roll:

Also ich habe keine Angst vor meinen Jungs, meine TÄ und die TA-Helferinnen übrigens auch nicht. ;-)

Den Catwalk werden sie bestimmt noch akzeptieren. Vielleicht hilft ja ein wenig Bestechung Deinerseits??? ;-)

Und Herz- & Lungenwürmern habe ich so eigentlich noch nichts gehört. Lediglich den Begriff habe ich schon mal irgendwo gelesen.
Da kann ich Dir leider nicht helfen.


Liebe Grüße,
 
zizah

zizah

Registriert seit
25.11.2005
Beiträge
1.157
Gefällt mir
55
Deine erweiterte Plüsch-Nomenklatur gefällt mir ;) Der IOF macht mich nicht so an, aber ich bin auch eine leidenschaftliche Liebhaberin vom ZZP (heißt bei mir allerdings schlicht PfotenPlüsch)..:wink:
Also ich habe schon einige TA´s in meiner Dosi-Laufbahn kennengelernt, bei denen die DD´s im Sprechzimmer ablungerten (DD = Dickste Doggen), die sich aber vor Kätzchen fürchteten..bisweilen zu Recht... meine verstorbene Soumi, ein Seelchen von einer Katze, hing mal so einem hysterischen, grobschlächtigen TA am dicken, weiß behosten Bein...der tanzte Pirouetten wie ein Zirkusbär... wir sind da nicht mehr hingegangen..:lol:
Vielleicht kommt Fluffs Durchfall noch von dem Narkotikum?
Hm, mit Herz- und Lungenwürmern ist, soweit ich weiß, nicht zu spaßen. Aber gut, dass Deine TÄ sorgfältig sind und es checken.
Zeig doch mal die catwalks bei Gelegenheit!!
Liebe Grüße
Ina
 

champagner

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
638
Gefällt mir
0
::w
Catwalks werden in etwa einer h gezeigt. OK?
Ich habe heute naemlich frei, und meine cleaning lady ist gerade da.
Die putzt um so sauberer, wenn man zuhause ist.... :| hmmm.

Mich macht IOF ja total an (wichtig: wiederum NICHT bei jungen, attraktiven Tieraerzten....), ebenso wie AOL (AndDenOhrenLocken ::bg::bg::bg...), PBF (Puscheliger BauchFlausch), und WES (Wuschelige EichhoernchenSchwaenze).

Tanja,
ich glaube, der HOP - Hinterohrenpluesch war eine Wortschoepfung von Ina :-) - und eine sehr schoene obendrein!
 

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
Nichts desto trotz verstehe ich diese alle nicht... :oops::oops::oops:
Und dabei bin ich nicht mal blond! :oops:

Und jetzt bin ich gespannt auf Deinen Catwalk. ::bg
 

champagner

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
638
Gefällt mir
0
::w
Das sind frei erfundene Bezeichnungen fuer Teile, die wir an unseren Kitlets besonders niedlich finden...
:-)

::w
 
zizah

zizah

Registriert seit
25.11.2005
Beiträge
1.157
Gefällt mir
55
Hehe, ganz schön viele Schuhschränke...;))
Chapeau, ästhetisch ansprechend Deine Sisal-Konstruktionen, super Idee!
Visiert Henry den i-pod an? Gleich hupst er in die Blümkes..weia...
Ist das Fell echt Tiger oder Flausch... eines Tierarztes...?
Super super süß Deine beiden, zum knuddeln!!
Liebe Grüße!
Ina
 

champagner

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Hallo Ina,

ich hab Dich da rueberkopiert - siehe Link 2 Postings weiter oben!
::w
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
Huhu!

Du fragst, was wir dazu sagen.
Ich als Null-Ahnung-von-Herzkrankheiten-Haberin finde aber, den Satz "Man kann HCM nicht definitiv ausschließen" jetzt nicht soooo schlimm.
Hauptsache, man kanns derzeit nicht bestätigen, oder?

Und gut, dass so gründlich gesucht wird!!!

Zu Herzwürmern hab ich jetzt gefunden, dass die bei Katzen kaum eine Rolle spielen, zumindest hier in den nördlichen Gebieten. Aber in südlichen Regionen oder dort, wo es feucht/warm ist, können sie vorkommen (also wenn man Tiere aus dem Süden holt oder so).
Lungenwürmer müßten durch die Kotprobe nachzuweisen sein.
Und auf dem Röntgenbild kann man einen Befall auch erkennen durch veränderungen der Lunge.
Aber hier soll es so sein, dass Wohnungkatzen die an sich nicht haben, Ansteckung Katze-Katze gibt es nicht, es wird ein zwischenwirt benötigt und Wohnungkatzen nehmen die an sich nicht auf::?

Aaaaaber, Husten etc (Atmenwegsbeschwerden) können durchaus von solchen Würmern kommen.

Ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass ihr mit ner relativ beruhigenden ("Man kann es behandeln") Diagnose rauskommt!!!

Lg
 

champagner

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Hallihallo::w

...mal wieder ein kleines Update aus dem Hause Fluff (und Henry ;-)) - ich war laengere Zeit nicht mehr im Forum, weil mir diverse Diskussionen ziemlich auf die Nerven gingen, und dann war das Forum ja dicht ... und jetzt ist es wieder offen, und ich melde mich :-).

Also, dem Fluffinchen gehts gut. Ist topfit, verspielt, rasend schnell, schoenes seidiges Fell, sehr schlank, wiegt dabei ueber 4 kg (1 Jahr und 3 Monate!). Gehechelt wurde seit letztem Dezember (und seit Atenolol) nicht mehr, jedenfalls nicht sichtbar - ausser wenn sie zum Tierarzt muss.

Dort waren wir neulich, Impfungen auffrischen und entwurmen, da hat sie zwar stressgehechelt, aber trotz des enormen Stresses war die HF hervorragend, und Nebengeraeusche hat die TAE auch keine festgestellt.

Im August wird sie wieder geschallt, dann werden wir sehen, wie sich die HCM seit Dez. (letztes Mal Schallen Ende Januar in einer Tierklinik) entwickelt hat.

Ich weiss, ein Wunder ist mehr als unwahrscheinlich - aber eine Stagnation auf nierigem Level waere schon traumhaft :roll:.....

Liebe Gruesse euch allen ::w
Sonja


PS. Der Lungenwurmtest ist daran gescheitert, dass Fluff mir leider nicht den Gefallen getan hat, "es" in meiner Gegenwart zu tun. Bei 2 Katzen ist unidentifizierbar, wer was gemacht hat... Wie macht ihr das?
 
Thema:

Fluffs Herz

Fluffs Herz - Ähnliche Themen

  • Hilfe - Fluff "hustet" ....

    Hilfe - Fluff "hustet" ....: Hallo zusammen heute morgen hat Fluff (HCM!) ziemlich merkwuerdig "geroechelt", das klang eher wie eine sehr heiserer Ente .... und danach...
  • Kater (3 Jahre) mit HCM kriegt plötzliche Anfälle

    Kater (3 Jahre) mit HCM kriegt plötzliche Anfälle: Hallo ihr lieben Katzenmenschen! Vorgeschichte: Wir haben einen sehr kranken Kater "Theo" (wird bald 3 Jahre alt). Seine Schwester "Maya"...
  • Mayas Herz schlägt zu langsam

    Mayas Herz schlägt zu langsam: Hallo Ihr Lieben, nach langer Forums-Abstinenz melde ich mich auch mal wieder mit einer Frage. Maya frisst in der letzten Zeit schlecht und hat...
  • Bei Verdacht auf welche Krankheiten wird Herz und Lunge geröntgt?

    Bei Verdacht auf welche Krankheiten wird Herz und Lunge geröntgt?: Anlass für die Frage ist eine ca. 20 Jahre alte Notiz über ein Tierarztgespräch wegen einer früheren Katze von mir. Der TA sagte damals, "wenn sie...
  • Zu großes Herz, Kitten soll eingeschläfert werden

    Zu großes Herz, Kitten soll eingeschläfert werden: Hallo zusammen, ich habe eine Freundin sie hat ein Kitten was jetzt womöglich eingeschläfert werden soll. Ich will aber gern eure Meinung dazu...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe - Fluff "hustet" ....

    Hilfe - Fluff "hustet" ....: Hallo zusammen heute morgen hat Fluff (HCM!) ziemlich merkwuerdig "geroechelt", das klang eher wie eine sehr heiserer Ente .... und danach...
  • Kater (3 Jahre) mit HCM kriegt plötzliche Anfälle

    Kater (3 Jahre) mit HCM kriegt plötzliche Anfälle: Hallo ihr lieben Katzenmenschen! Vorgeschichte: Wir haben einen sehr kranken Kater "Theo" (wird bald 3 Jahre alt). Seine Schwester "Maya"...
  • Mayas Herz schlägt zu langsam

    Mayas Herz schlägt zu langsam: Hallo Ihr Lieben, nach langer Forums-Abstinenz melde ich mich auch mal wieder mit einer Frage. Maya frisst in der letzten Zeit schlecht und hat...
  • Bei Verdacht auf welche Krankheiten wird Herz und Lunge geröntgt?

    Bei Verdacht auf welche Krankheiten wird Herz und Lunge geröntgt?: Anlass für die Frage ist eine ca. 20 Jahre alte Notiz über ein Tierarztgespräch wegen einer früheren Katze von mir. Der TA sagte damals, "wenn sie...
  • Zu großes Herz, Kitten soll eingeschläfert werden

    Zu großes Herz, Kitten soll eingeschläfert werden: Hallo zusammen, ich habe eine Freundin sie hat ein Kitten was jetzt womöglich eingeschläfert werden soll. Ich will aber gern eure Meinung dazu...
  • Schlagworte

    hinterohrplüsch hop

    Top Unten