Flöhe, Raubmilben oder was???

Diskutiere Flöhe, Raubmilben oder was??? im Parasiten-äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Ach menno, das ist aber echt ein firstSch... Ich weiß leider auch nicht, was man da tun kann ::?, schicke aber mal ein paar gute...
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
11.806
Gefällt mir
6.311
Ach menno, das ist aber echt ein
Sch... Ich weiß leider auch nicht, was man da tun kann ::?, schicke aber mal ein paar gute Besserungswünsche rüber ::knuddel
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.968
Gefällt mir
3.743
Ich bin heute mittag nach 4 Wochen endlich wieder zuhause angekommen und habe immerhin schon alle 3 Katzen gesehen: Zwacki und Punky haben die Allergie hauptsächlich am Hals und am Kinn, Moppel hat wirklich den gesamten Kopf voller Stellen und mehrere blutig aufgekratzte größere Flecke rund um die Ohren.
Mein Mann hatte es geschafft, ihr letzte Woche 2 x Dorschlebertran zu verabreichen und meinte, dass es seitdem etwas besser geworden ist.

Mal sehen ob mir noch was einfällt. Vor allem muss ich Zwacki und Moppel aufpäppeln....die haben sooo schlecht gefressen, als ich weg war und sind beide stark abgemagert :cry:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
11.806
Gefällt mir
6.311
Ach nein, das klingt ja gar nicht gut, aufgekratzt und abgemagert 😭

Hast Du mal Lachsöl oder CBD-Öl versucht ? (soll ja fast für oder gegen alles wirken :wink: ).
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.968
Gefällt mir
3.743
Seit ich wieder zuhause bin bekommt Moppel Lachsöl und Zwacki CBD. Gestern haben die zwei Unmengen an Futter verdrückt. Und Moppel hat die zweite Nacht dicht an mich gekuschelt im Bett geschlafen. Den zwei habe ich wohl gefehlt.

Moppel bekommt heute noch mal einen SpotOn. Die schaut wirklich furchtbar aus, was man auf den Fotos nicht so gut erkennt.
IMG_20220625_111400.jpgIMG_20220625_111351.jpg
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
8.954
Gefällt mir
5.715
Es ist schön, wenn man so von seinen Katzen geliebt wird. 🧡🧡
Alles Gut für Moppel und Zwacki. 🍀🍀::l
-
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.968
Gefällt mir
3.743
Es ist schön, wenn man so von seinen Katzen geliebt wird. 🧡🧡
JA :herz: ,.... aber es wäre für die Katzen besser, wenn sie nicht so an mir hängen würden, denn ich werde in nächster Zeit wohl häufiger verreisen. Hoffentlich dauert es nicht so lange, die zwei Klappergestelle wieder aufzupäppeln. Moppel hat nach der heutigen Fressorgie alles wieder :sick:.
Eine neue Theorie für die Allergie habe ich inzwischen: in allen Gärten stäuben die Leute ihr Gemüse mit einem gelb-grünen Pulver ein. Dünger mit Stickstoff und Phosphor? Besonders Moppel läuft immer quer durch die Beete. Und auf die aufgekratzten Stellen setzen sich dann Milben. Seit Zwacki und Moppel im Bett waren, sieht mein Mann am Körper wie ein Streuselkuchen 8Oaus, der reagiert allergisch auf Milben.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
8.954
Gefällt mir
5.715
Donna neigt auch dazu morgens ihr Fressen zu verschlingen, um dann rückwärts zu fressen.
Darum bekommt sie ihr Futter in drei kleineren Portionen mit kleinen Pausen dazwischen, klappt.
-
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.968
Gefällt mir
3.743
So sieht Moppel aus:kreisch:

IMG_20220626_115242.jpgIMG_20220626_114618.jpg

Jede Art von Creme scheint den Juckreiz zu verstärken. Ich überlege schon, ob ich ihr Cortison geben soll. Ich muss sowieso zum TA zum Kauf neuer Spot-Ons, da werde ich ihn befragen.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
8.954
Gefällt mir
5.715
Sieht ja wirklich schlimm aus, der TA kann Moppel sicher helfen. ::knuddel
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.306
Gefällt mir
1.486
Der arme Kerl, ich würde auch über Cortison nachdenken.
Hauptsache, der schlimme Juckreiz ist weg.
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.085
Gefällt mir
1.975
Och mensch, die arme süsse. Wünsch den drei Rabauken gute Besserung und hoffe dass es dieses Jahr nicht so schlimm wird wie letztes...
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
6.088
Gefällt mir
1.114
Liebe Andrea, ich wünsche dir von Herzen,
das ihr endlich etwas findet, damit deine Miezen nicht so leiden müssen.
Arme Moppel, gute Besserung der armen Maus. :knuddel:
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.968
Gefällt mir
3.743
Moppel hat gestern Cortison bekommen, mal sehen, ob ich das heute wieder in sie rein bekomme.
Sie schläft immer noch bei mir im Bett, anscheinend mag sie meinen kühlen Baumwollbettbezug und streckt sich dann ganz lang aus. Ich hoffe wirklich, dass es besser wird. So schlimm hatte sie es noch nie, früher war es immer nur Motzi, die so geplagt wurde. Außer am Kopf hat sie auch am Bauch und am Schwanz lauter Pusteln :cry:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
11.806
Gefällt mir
6.311
Och Mann :cry:, armes Mädel. Ich hoffe, dass das Cortison ihr schnell hilft ::knuddel .
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.968
Gefällt mir
3.743
Nachtrag: Moppel kam gerade heim und hatte einen Wurm an der Puperze....sah nach Bandwurmteil aus. Ich hatte gestern schon etwas weißes gesehen, als sie draußen gekotet hat, dachte aber an tote Würmer nach dem Stronghold Spot-On. Jetzt wurde die Arme gleich noch mit einer Milbemax Tablette versorgt. Ist zwar sehr viel "Gift" auf einmal, aber wenn sie Würmer hat, kann die Allergie nie besser werden.

Die zwei anderen werden ich dann die nächsten Tage vorsichtshalber auch behandeln, obwohl die keinerlei Anzeichen zeigen.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.859
Gefällt mir
10.591
Oh je! Deine Moppel- Maus lässt aber auch "Nichts" aus. Eine gute Besserung an die geplagte Fellnase!
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.968
Gefällt mir
3.743
Oh je! Deine Moppel- Maus lässt aber auch "Nichts" aus. Eine gute Besserung an die geplagte Fellnase!
Irgendwie scheinen die Blauen immer am lautesten "HIER" zu schreien.....ist doch bei dir ähnlich, oder?
Die Maus ist nach der Tabletteneinnahme natürlich schlagartig raus und ich kann nur hoffen, dass die Milbemax drin blieb. Immerhin treibt sie sich in der Nähe des Hauses herum und es geht ihr gut. Seit Zwacki das Milbemycin nicht mehr verträgt bin ich da übervorsichtig. Für den verwende ich Drontal....aber die Tabletten sind so riesig, da habe ich bei den wehrhaften Mädels keine Chance.
 
Thema:

Flöhe, Raubmilben oder was???

Flöhe, Raubmilben oder was??? - Ähnliche Themen

  • Stronghold… wie verfahren? Langhaarkatzen

    Stronghold… wie verfahren? Langhaarkatzen: Guten Morgen, da viele von Euch viel mehr Erfahrung haben mit Stronghold etc. als ich, hätte ich da nun ein paar dringende Fragen. lt. Anweisung...
  • Flohbefall im Haus

    Flohbefall im Haus: Hallo zusammen, bei meinen 5 Hauskatzen wurden gestern beim TA zum ersten Mal Flohbefall festgestellt. Er hat sie gleich mit Bravecto Lösung...
  • Flöhe - zu Hülfe, ich brauche Tipps

    Flöhe - zu Hülfe, ich brauche Tipps: Hallo zusammen, ich würde gerne euer Schwarmwissen anzapfen, um einen anderen Schwarm loszuwerden :sick:. Wir haben uns (wohl beim TA) Flöhe...
  • Extremer Juckreiz, Putzzwang und Nervosität

    Extremer Juckreiz, Putzzwang und Nervosität: Hallo Mir ist gestern aufgefallen, dass mein Kater sich extrem viel putzt und auch kratzt. Er hat sich zwar schon immer relativ viel geputzt...
  • Hausmittel gegen Flöhe

    Hausmittel gegen Flöhe: Hallo, ich habe heute bei unserem Kater einen Floh gefunden und bin nun auf der suche nach einem Hausmittel was ich herstellen kann um es auf das...
  • Ähnliche Themen
  • Stronghold… wie verfahren? Langhaarkatzen

    Stronghold… wie verfahren? Langhaarkatzen: Guten Morgen, da viele von Euch viel mehr Erfahrung haben mit Stronghold etc. als ich, hätte ich da nun ein paar dringende Fragen. lt. Anweisung...
  • Flohbefall im Haus

    Flohbefall im Haus: Hallo zusammen, bei meinen 5 Hauskatzen wurden gestern beim TA zum ersten Mal Flohbefall festgestellt. Er hat sie gleich mit Bravecto Lösung...
  • Flöhe - zu Hülfe, ich brauche Tipps

    Flöhe - zu Hülfe, ich brauche Tipps: Hallo zusammen, ich würde gerne euer Schwarmwissen anzapfen, um einen anderen Schwarm loszuwerden :sick:. Wir haben uns (wohl beim TA) Flöhe...
  • Extremer Juckreiz, Putzzwang und Nervosität

    Extremer Juckreiz, Putzzwang und Nervosität: Hallo Mir ist gestern aufgefallen, dass mein Kater sich extrem viel putzt und auch kratzt. Er hat sich zwar schon immer relativ viel geputzt...
  • Hausmittel gegen Flöhe

    Hausmittel gegen Flöhe: Hallo, ich habe heute bei unserem Kater einen Floh gefunden und bin nun auf der suche nach einem Hausmittel was ich herstellen kann um es auf das...
  • Top Unten