Flöhe, Raubmilben oder was???

Diskutiere Flöhe, Raubmilben oder was??? im Parasiten-äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Ach menno, die arme Motz-Maus :cry:. Gerade heute morgen habe ich gedacht, ich muss doch mal fragen, wie es firstMotzi geht... Meine Daumen habt...
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
10.237
Gefällt mir
3.988
Ach menno, die arme Motz-Maus :cry:. Gerade heute morgen habe ich gedacht, ich muss doch mal fragen, wie es
Motzi geht...

Meine Daumen habt Ihr natürlich auch ::knuddel . Schön, dass es schon eine kleine Besserung gibt.

Bei Freigängern und mit allem, was da bei Euch so in der Gegend ist (z.B. Hühnerstall, Olivenöl...), ist das ja extrem schwer herauszufinden, was nicht stimmt :cry:. Ich wünsche Euch so sehr, dass es nun aufwärts geht, bei Moppel klingt es ja schon hoffnungsvoll.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.238
Gefällt mir
1.860
Andrea
Hast du zu deinem Verdacht auf Notoedres diese Seite schon gelesen?
Vllt kannst du die TÄ anschreiben und um genauere Infos bitten Wenn du die Situation in Griechenland erklärst ist sie vllt bereit zu helfen (zumindest indem sie dem Kollegen vor Ort Infos und Mediangaben schickt)
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.165
Gefällt mir
3.126
Danke Tina, ich habe praktisch tagelang das Internet durchforstet und wirklich fast alles zum Thema gelesen.
Helfen sollen Selamectin ( Stronghold), welches ich verabreicht habe, oder Ivermectin, was mein TA leider nicht hat.
Auf der Seite einer Klinik in den USA fand ich den Hinweis auf Clindamycin, welches scheinbar auch bei meinen hilft Ich finde nur den Link nicht mehr :oops:

Nachdem es hier kaum Hauskatzen gibt, gehen die Leute halt selten mit sowas zum TA. Und bei Streunern sieht die Krankheit oft anders aus ohne Vorbehandlung mit Antiparasitika.

Motzi hatte eine bessere Nacht und durfte um 06:00 Uhr auch wieder raus. Der Juckreiz scheint weniger, sie schlief ziemlich entspannt auf der Couch und hat nicht draufgepieselt.

Ich danke euch allen für eure Daumen für Motzi😘 Sie liegt ganz entspannt im Schatten und will gekrault werden.
IMG_20210611_125505.jpg
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
318
Gefällt mir
151
Ach wie schön dass es besser wird. Motzi ist so schön puschlig :love:
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.238
Gefällt mir
1.860
Schön das es auch Motzi etwas besser geht Bitte weiter so

Und zu den Mitteln - - erinnere ich es richtig das du in D noch einen TA hast? Ob du darüber an die passenden Mittel kommst? 🤔
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.165
Gefällt mir
3.126
Und zu den Mitteln - - erinnere ich es richtig das du in D noch einen TA hast? Ob du darüber an die passenden Mittel kommst? 🤔
Ja, die frühere Tierärztin meiner Schwestern hat mich, seit ich Motzi habe, immer wieder mir Tipps und Medis unterstützt.
Allerdings dauert der Versand inzwischen ewig und die TÄ verschickt nicht selber, sondern meine Mutter müsste das übernehmen. Nachdem aber mein Vater wieder krank ist und sie auf Abruf da sitzen, weil er auf ein Bett im Krankenhaus wartet.....
Motzi hat heute noch mal Stronghold, also Selamectin mit Flurolaner, bekommen. Jetzt heißt es abwarten und schauen. Auf jeden Fall geht es ihr mit dem AB deutlich besser.

Ich finde es immer wieder toll, Tina, dass du dir so viele Gedanken machst::knuddel
Und das, obwohl du am Anfang nicht so überzeugt warst, dass Motzi als kleine Kämpferin leben will. Wenn ich überlege, was sie in den letzten Jahren alles weggesteckt hat mit ihrer Blase, der Schwanz-OP, den Allergien....und trotzdem eine so lebhafte, fröhliche Katze ist. Sie keckert draußen Vögel und Heuschrecken an, versucht, Schmetterlinge oder Käfer zu fangen, muss jede Gartenarbeit von meinem Mann genauestens kontrollieren. Demnächst darf sie dann wieder den Aufbau von IKEA Schränken überwachen:LOL:
Und ja, obwohl sie manchmal wirklich viel Arbeit macht, können wir uns ein Leben ohne sie nicht vorstellen:herz:

Ach wie schön dass es besser wird. Motzi ist so schön puschlig :love:
Ja, Motzi hat als einzige halblanges Fell, ihre 3 Kinder sind alle kurzhaarig. Besondern toll ist ihre "Löwenmähne".
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.238
Gefällt mir
1.860
Und das, obwohl du am Anfang nicht so überzeugt warst, dass Motzi als kleine Kämpferin leben will.
Und grade Motzis Geschichte, ihr sich immer wieder berappeln wenn was "klemmt" und euer unerschöpflicher Wille sie zu unterstützen lassen mich heute mit ganz anderen Augen auf Katzen mit Lähmungen schauen
Solche HandiCats können ein glückliches, zufriedenes Leben führen
Dank Menschen wie ihr es seid :girl_in_love:
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.165
Gefällt mir
3.126
So, der Juckreiz ist deutlich weniger geworden (y)
Gestern hatte ich Motzi nochmal ein Spot On verpasst, wonach Katze nicht baden soll. Aber leider musste ich Motzi heute kurz in die Wanne setzen, denn sie veträgt das AB nicht. Zusammen mit dem SpotOn hatten wir heute Wasser:poop: und eine total verdreckte Katze, an die sofort die Fliegen gingen.

Ich hoffe, das kurze Bad hat die Wirkung des Spot On nicht zu sehr beeinträchtigt. Mit dem DF, da müssen wir jetzt durch, denn das AB soll sie mindestens noch weitere 3 Tage bekommen. Ich hatte ihr seit vorgestern schon BeneBac Plus gegeben, das hat aber nicht ausreichend geholfen. Eventuell versuche ich heute mal etwas Dia Tab.

Die Forendaumen haben sicher auch ihr Stück dazu beigetragen, dass es Motzi wieder deutlich besser geht und sie endlich wieder etwas zur Ruhe kommt. DANKE::bussi::knuddel
 
Thema:

Flöhe, Raubmilben oder was???

Flöhe, Raubmilben oder was??? - Ähnliche Themen

  • Flohbefall im Haus

    Flohbefall im Haus: Hallo zusammen, bei meinen 5 Hauskatzen wurden gestern beim TA zum ersten Mal Flohbefall festgestellt. Er hat sie gleich mit Bravecto Lösung...
  • Flöhe - zu Hülfe, ich brauche Tipps

    Flöhe - zu Hülfe, ich brauche Tipps: Hallo zusammen, ich würde gerne euer Schwarmwissen anzapfen, um einen anderen Schwarm loszuwerden :sick:. Wir haben uns (wohl beim TA) Flöhe...
  • Extremer Juckreiz, Putzzwang und Nervosität

    Extremer Juckreiz, Putzzwang und Nervosität: Hallo Mir ist gestern aufgefallen, dass mein Kater sich extrem viel putzt und auch kratzt. Er hat sich zwar schon immer relativ viel geputzt...
  • Hausmittel gegen Flöhe

    Hausmittel gegen Flöhe: Hallo, ich habe heute bei unserem Kater einen Floh gefunden und bin nun auf der suche nach einem Hausmittel was ich herstellen kann um es auf das...
  • Kitten vor Einzug nochmal entflohen?

    Kitten vor Einzug nochmal entflohen?: Hallo zusammen! Auch wenn unsere finanzielle Situation aus coronatechnischen Gründen momentan etwas angespannt ist, haben wir uns entschlossen...
  • Ähnliche Themen
  • Flohbefall im Haus

    Flohbefall im Haus: Hallo zusammen, bei meinen 5 Hauskatzen wurden gestern beim TA zum ersten Mal Flohbefall festgestellt. Er hat sie gleich mit Bravecto Lösung...
  • Flöhe - zu Hülfe, ich brauche Tipps

    Flöhe - zu Hülfe, ich brauche Tipps: Hallo zusammen, ich würde gerne euer Schwarmwissen anzapfen, um einen anderen Schwarm loszuwerden :sick:. Wir haben uns (wohl beim TA) Flöhe...
  • Extremer Juckreiz, Putzzwang und Nervosität

    Extremer Juckreiz, Putzzwang und Nervosität: Hallo Mir ist gestern aufgefallen, dass mein Kater sich extrem viel putzt und auch kratzt. Er hat sich zwar schon immer relativ viel geputzt...
  • Hausmittel gegen Flöhe

    Hausmittel gegen Flöhe: Hallo, ich habe heute bei unserem Kater einen Floh gefunden und bin nun auf der suche nach einem Hausmittel was ich herstellen kann um es auf das...
  • Kitten vor Einzug nochmal entflohen?

    Kitten vor Einzug nochmal entflohen?: Hallo zusammen! Auch wenn unsere finanzielle Situation aus coronatechnischen Gründen momentan etwas angespannt ist, haben wir uns entschlossen...
  • Top Unten