flöhe im ohr

Diskutiere flöhe im ohr im Parasiten-äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hi, habe gestern mein kätzchen bekommen,sie hatte eine zecke im fell,die meine mutter aber mittels zeckenzange entfernt hat.nun firsthabe ich...

baby on board

Gast
hi,
habe gestern mein kätzchen bekommen,sie hatte eine zecke im fell,die meine mutter aber mittels zeckenzange entfernt hat.nun
habe ich flöhe im ohr festgestellt und habe heute morgen sofort ein flohspray besorgt (beaphar) ist das schlimm wenn ich ihr das zeug ins ohr sprühe? weil sie rennt dann immer wie wild durch die whg. ich hoffe ich habe das richtige mittel gekauft,oder hätte ich lieber puder kaufen sollen?

jacky
 
22.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: flöhe im ohr . Dort wird jeder fündig!

Anonymous

Gast
Hallo Jacky,

und schon sind wir beim Lernen. Die Flohmittel die du im Supermarkt/Zooladen kaufen kannst, kannst Du meiner Ansicht nach in den Müll schmeissen.

Um das Kätzchen wirksam von Flöhen zu befreien solltest Du unbedingt ein Mittel vom TA holen (Frontline z.B. hilft gegen Flöhe und Zecken). Die Mittel wirken 4-5 Wochen, dann muss es immer wiederholt werden.

Wenn das Kätzchen Flöhe hat, hat es bestimmt auch Würmer. Ist bestimmt nicht regelmässig entwurmt worden. Bitte lasse Dir vom TA Entwurmungspaste geben.

Und so wie sich das alles anhört, würde ich es sowieso dem TA vorstellen. Denn gerade in dem Alter sind Kleinkätzchen noch ganz und gar nicht stabil! Würmer, und der damit einhergehende Durchfall, können schnell zum Tod von so einem Kätzchen führen.
 

baby on board

Gast
also entwurmt hat sie die kleinen vor 2 wochen das letzte mal.... aber werde sowieso einen check machen lassen beim ta.sicher ist sicher :)

gruss,jacky
 

Anonymous

Gast
Hi Jacky,

Kleinkatzen müssen ja alle 2 Wochen entwurmt werden. Ich weiss nicht, bis wielange. Zumindest sollte man 4x entwurmen. Also einmal noch wird sicher nicht schaden...zumal die andere Entwurmung ja 2 Wochen her ist. Allerdings lösen ja die Flöhe auch wieder Würmer aus.... Aber das kann jetzt jmd. anders erklären.

Ich muss jetzt meine Katzen füttern. Die haben Huuuuunger.
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Hi Jacky,

du solltest die Kleine unbedingt dem TA vorstellen. Der Teufelskreis
Flölhe ---> Würmer kann, wenn nicht das Richtige getan wird, gerade
bei einem so jungen Kätzchen ernste Krankheiten nach sich ziehen.

Da sie noch so jung ist, hat sie ganz sicher nicht genügend Abwehrkräfte
entwickeln können, um mit so etwas leicht fertig zu werden.

Nur der TA verfügt über die richtigen Mittel, die Sache in den Griff zu
bekommen.

Ich würde mich freuen, wenn du berichtest wie es weiter geht.

Liebe Grüße
 

Anonymous

Gast
Hi Jacky,

mal etwas ganz anderes: Hast Du schon mal von Toxoplasmose gehört? Das wird ja von Katzen auf Menschen übertragen und kann bei Schwangeren gefährlich sein (bzw. für das Kind). Allerdings nicht, wenn schonmal eine Infektion vorlag und Antikörper vorhanden sind. Hast Du Dich schon mal testen lassen?

Zur Vorsicht würde ich vielleicht die Reinigung des Katzenklos einem anderen Familienmitglied überlassen bis du weisst, ob du schon Antikörper hast oder nicht.

Auf keinen Fall solltest Du natürlich das Kätzchen jetzt wieder weggeben. Wenn man um die Gefährdung der Toxoplasmose weiss und aufpasst, ist das Risiko minimiert.

Liebe Grüsse
 

baby on board

Gast
ja ich habe von toxoplasmose gehört und habe mich auch testen lassen,da ich auch sehr gerne mett esse :)
und ich hätte mir sicherlich sonst keine katze angeschafft :)
und zum ta gehe ich aufjedenfall... da sie ja eine reine bauernhof katze ist will ich sie durch checken lassen,denn sie soll ja gesund sein und es gut haben.

gruss,jacky
 

Fischkopf

Gast
Hall Baby on Board,
willkommen im Forum und Glückwunsch zum Kätzchen!!
ich bin gerade über deinen Beitrag gestolpert. Flöhe halten sich nicht typischerweise in den Ohren von Katzen auf. Könnten es Ohrmilben sein?

In die Ohren sollte man keine Medikamente sprühen, ich selber habe mit Frontline gute Erfahrungen gemacht (gegen Flöhe, nicht gegen Ohrmilben). Was man bei Ohrmilben machen muß, kann ich dir mangels Erfahrung nicht sagen, das können vielleicht andere hier eher. Auf eden Fall ist es eine gute Idee, mal zum Tierarzt zu gehen.

Soll man junge Katzen echt alle 2 Wochen entwurmen? Das hört sich für mich nach einer starken Belastung des kleinen Organismus' an. Frag leiber noch mal den Doc, auch weil junge Katzen nicht die volle Dosis der Entwurmungsmedikamente bekommen dürfen. Mein Tierarzt hat immer gesagt, alle 4 Wochen entwurmen und bis zur Kastration nur mit je einer halben Tablette.
 

Anonymous

Gast
Hallo Martina,

Soll man junge Katzen echt alle 2 Wochen entwurmen? Das hört sich für mich nach einer starken Belastung des kleinen Organismus' an. Frag leiber noch mal den Doc, auch weil junge Katzen nicht die volle Dosis der Entwurmungsmedikamente bekommen dürfen.
In meinen tausend Katzenkrankheitenbüchern steht zum Thema Entwurmung: normale Hauskatzen werden ab der 2. oder 4. Woche (schon wieder vergessen, dabei extra heute morgen nochmal alles gewälzt) alle 2 Wochen entwurmt bis zur 12. Woche. Zuchtkatzen wöchentlich.

Und natürlich unter TA-Aufsicht, denn sie kriegen wirklich nicht die volle Dosis! Aber das mit der Aufsicht habe ich vorausgesetzt.

Flöhe halten sich nicht typischerweise in den Ohren von Katzen auf. Könnten es Ohrmilben sein?
Genau das ist mir heute morgen beim Bücherwälzen auch noch aufgefallen!

Viele Grüsse
 

Angeline

Gast
Hallo!

Falls es doch keine Flöhe sondern Ohrmilben sind (ist denn in den Ohren brauner/schwarzer "Schmutz"?),gibt es beim Tierarzt Tropfen dagegen,soweit ich mich noch erinnere musste ich die zwei Mal täglich in die Ohren träufeln und dann die Ohren massieren und das 10 Tage lang.
Danach warén die Milben weg.

Zum Glück war Tinka damals noch klein,jetzt hätte ich mehr Mühe mit ihr bei dieser Prozedur :wink:
 

Rubi

Gast
Hallo Jacky.Ich bin nun Besitzer eines Freigängers.Alles Entwurmen und alle mittel gegen Flöhe usw. nützen nur dann, wenn sie 100% gewirkt haben.Bleiben also 2 würmer übrig und 2 flöhe, vermehr sich das Ganze.
Und die Medikamente solltest du nicht im Handel kaufen, sondern beim TA oder in der Apotheke, aber nur, wenn du erst mit dem TA abgesprochen hast welche.
Kleine Katzen werden öfter entwurmt, aber mit anderen Tabletten als ausgewachsene.Und die Paste entwurmt nicht gegen Bandwürmer.Und dann bleibt, wie oben gesagt, die Toxoplasmose.
Auf jeden Fall würde ich beim ersten Mal einen Termin beim TA machen, die Medikamente absprechen und die kannst du dann sicher in den abgesprochenen Abständen auch beim TA kaufen.
Sonst hast du bald sehr viele Haustiere!!! :!: :evil:
Renate
 
Thema:

flöhe im ohr

flöhe im ohr - Ähnliche Themen

  • Stronghold… wie verfahren? Langhaarkatzen

    Stronghold… wie verfahren? Langhaarkatzen: Guten Morgen, da viele von Euch viel mehr Erfahrung haben mit Stronghold etc. als ich, hätte ich da nun ein paar dringende Fragen. lt. Anweisung...
  • Flöhe, Raubmilben oder was???

    Flöhe, Raubmilben oder was???: Vorletzten Sommer hatten wir hier das große Kratzen, besonders Motzi war damals betroffen. Sie hatte am ganzen Körper Pusteln, Krusten und starken...
  • Flohbefall im Haus

    Flohbefall im Haus: Hallo zusammen, bei meinen 5 Hauskatzen wurden gestern beim TA zum ersten Mal Flohbefall festgestellt. Er hat sie gleich mit Bravecto Lösung...
  • Flöhe - zu Hülfe, ich brauche Tipps

    Flöhe - zu Hülfe, ich brauche Tipps: Hallo zusammen, ich würde gerne euer Schwarmwissen anzapfen, um einen anderen Schwarm loszuwerden :sick:. Wir haben uns (wohl beim TA) Flöhe...
  • Extremer Juckreiz, Putzzwang und Nervosität

    Extremer Juckreiz, Putzzwang und Nervosität: Hallo Mir ist gestern aufgefallen, dass mein Kater sich extrem viel putzt und auch kratzt. Er hat sich zwar schon immer relativ viel geputzt...
  • Ähnliche Themen
  • Stronghold… wie verfahren? Langhaarkatzen

    Stronghold… wie verfahren? Langhaarkatzen: Guten Morgen, da viele von Euch viel mehr Erfahrung haben mit Stronghold etc. als ich, hätte ich da nun ein paar dringende Fragen. lt. Anweisung...
  • Flöhe, Raubmilben oder was???

    Flöhe, Raubmilben oder was???: Vorletzten Sommer hatten wir hier das große Kratzen, besonders Motzi war damals betroffen. Sie hatte am ganzen Körper Pusteln, Krusten und starken...
  • Flohbefall im Haus

    Flohbefall im Haus: Hallo zusammen, bei meinen 5 Hauskatzen wurden gestern beim TA zum ersten Mal Flohbefall festgestellt. Er hat sie gleich mit Bravecto Lösung...
  • Flöhe - zu Hülfe, ich brauche Tipps

    Flöhe - zu Hülfe, ich brauche Tipps: Hallo zusammen, ich würde gerne euer Schwarmwissen anzapfen, um einen anderen Schwarm loszuwerden :sick:. Wir haben uns (wohl beim TA) Flöhe...
  • Extremer Juckreiz, Putzzwang und Nervosität

    Extremer Juckreiz, Putzzwang und Nervosität: Hallo Mir ist gestern aufgefallen, dass mein Kater sich extrem viel putzt und auch kratzt. Er hat sich zwar schon immer relativ viel geputzt...
  • Schlagworte

    föhe im katzenohr

    ,

    katzenflöhe im ohr?

    ,

    gehen flöhe in die ohren

    ,
    fogger katzenfloh
    , flöhe im ohr, , flöhe im ohr bei katze, , katzenflöhe im ohr, katze flöhe im ohr, ohren flöe bei katze was mus mann machen?, was gegen flölhe?, floh ohr, katze floh im ohr, flöhe bei katzen im ohr
    Top Unten