Fleischbabfälle grün = Katzenfutter grün?

Diskutiere Fleischbabfälle grün = Katzenfutter grün? im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo, nun haben sie sich geeignet firstdas unverwertbare/ungenießbare Ekelfleisch grün einzufärben... Meint ihr dann ist Billigfutter auch bald...

citcat

Registriert seit
29.06.2006
Beiträge
825
Gefällt mir
0
Hallo,

nun haben sie sich geeignet
das unverwertbare/ungenießbare Ekelfleisch grün einzufärben...

Meint ihr dann ist Billigfutter auch bald grün??

8O

LG, Annika
 
14.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fleischbabfälle grün = Katzenfutter grün? . Dort wird jeder fündig!

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
6
Genau diese Frage wurde bei uns daheim heute auch erörtert.
Frägt sich, mit welcher Farbe grün oder sonstwie gefärbt wird. Am preiswertesten sind Industriefarben, soll damit das Tierfutter dann noch zusätzlich befrachet und belastet werden?

Soooo was Blödes


Zugvogel
 
Trillian79

Trillian79

Registriert seit
22.08.2006
Beiträge
6.375
Gefällt mir
1
::bg::bg::bg

...das hab ich eben auch gedacht!

Würde die Futterauswahl aber sehr viel einfacher machen - je grüner desto minderwertiger bzw. weniger hochwertig...:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Crashcat

Registriert seit
05.05.2006
Beiträge
347
Gefällt mir
0
Fänd ich nicht so wahnsinnig lustig, da ich momentan nix anderes als Billig-Futter füttern kann (um alle Diskussionen im vornherein zu ersticken: mir wär´s auch lieber anders, aber mehr gibt´s Alg II nicht her).

Abgesehen davon würdet ihr euch wundern, welche handelsüblichen Lebensmittel dann auf einmal grün wären - ich sag nur Würstchen :P

LG
 

Katzenfan

Registriert seit
16.03.2002
Beiträge
27.923
Gefällt mir
5
nun haben sie sich geeignet das unverwertbare/ungenießbare Ekelfleisch grün einzufärben...
Meint ihr dann ist Billigfutter auch bald grün??
Nein ich glaube nicht denn aufgrund einer seit längerer Zeit bestehenden freiwilligen Vereinbarung der Heimtierfuttermittelindustrie werden nur solche Rohstoffe verwendet, die von Schlachttieren stammen, die als tauglich für den menschlichen Verzehr beurteilt wurden.

http://www.bmelv.de/cln_044/nn_7520...-Tierfutter.html__nnn=true#doc752028bodyText3
 
Trillian79

Trillian79

Registriert seit
22.08.2006
Beiträge
6.375
Gefällt mir
1
Fänd ich nicht so wahnsinnig lustig, da ich momentan nix anderes als Billig-Futter füttern kann (um alle Diskussionen im vornherein zu ersticken: mir wär´s auch lieber anders, aber mehr gibt´s Alg II nicht her).
Na ja, wenn wir mal davon ausgehen, dass sie eine ungiftige Farbe benutzen, dann gibt es halt grünes Katzenfutter... ::?
Dann dürften auch die meisten Futter grün werden, letzten Endes sind ja in fast allen Schlachtabfälle drin, ist ja auch nicht von vornherein schlecht.


edit: Da war Volker schneller, also doch kein grünes Katzenfutter... ;-)
 

ivonne 83

Gesperrt
Registriert seit
09.10.2006
Beiträge
594
Gefällt mir
0
wie alles grün? whiskas futter? ich hab doch keinen plan grad
 

shila2

Registriert seit
31.07.2006
Beiträge
1.297
Gefällt mir
0
Fänd ich nicht so wahnsinnig lustig, da ich momentan nix anderes als Billig-Futter füttern kann (um alle Diskussionen im vornherein zu ersticken: mir wär´s auch lieber anders, aber mehr gibt´s Alg II nicht her).



LG
Du kannst auch hochwertig füttern mit wenig geld. Meine zwei kosten mich im monat ungefähr 25 Euro mehr nicht mehr. Das ist Naßfutter überwiegend petnatur und trocken.

Ich hab mir mal ausgerechnet mit Billigfutter würde es das doppelte kosten
 

Darla

Gast
Hi

Ja, hab ich in den Nachrichten auch gerade gehört.
Demnächst soll dann Katzen- und Hundefutter farbig sein::?...
 
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Es wurde gesagt,
die Farbe soll mit dem Auge nicht zu sehen sein.
Nur mit besonderem Licht
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Und außerdem war es doch gelb oder?::?

Nein ich glaube nicht denn aufgrund einer seit längerer Zeit bestehenden freiwilligen Vereinbarung der Heimtierfuttermittelindustrie werden nur solche Rohstoffe verwendet, die von Schlachttieren stammen, die als tauglich für den menschlichen Verzehr beurteilt wurden.
Eine freiwillige Vereinbarung? Genau der gleiche Gau wie "freiwilliger" Nichtraucherschutz:lol:
Ich denke nicht das selbst renomierte Nachrichtenblätter dann verbreiten würden, das Gammelfleisch für die Futterindustrie verwendet wird oder schaun wir doch mal in unser Exemplar "Katzen würden Mäuse kaufen".
Desweiteren ist der markierte Satz aber auch gut auslegbar: Das Tier war lebensmitteltauglich, bevor es abgelaufen ist (Haltbarkeistdatum) oder ungekühlt vor sich hin gerottet ist:roll:
 
Nahima

Nahima

Registriert seit
03.07.2006
Beiträge
366
Gefällt mir
0
is ja eklig, Kafu soll grün sein, hallo?? und dann bei nur bei bestimmten Licht...wieviel chemie soll denn noch ins billigfutter...was ich leider füttern muss weil madame nix anderes mag...
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Was glaubt ihr wie grün dann die Wurstregale in den Supermärkten schimmern würden ?
 

Benji11

Registriert seit
11.09.2007
Beiträge
153
Gefällt mir
0
Nein ich glaube nicht denn aufgrund einer seit längerer Zeit bestehenden freiwilligen Vereinbarung der Heimtierfuttermittelindustrie werden nur solche Rohstoffe verwendet, die von Schlachttieren stammen, die als tauglich für den menschlichen Verzehr beurteilt wurden.
Also das war unnötig, weil es ohnehin gesetzlich vorgeschrieben ist. Man einigte sich wohl nur darauf, keine Tiermehle zu verarbeiten.
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Allerdings unterstellst du gerade jedem Wursthersteller kriminelle Machenschaften::?
Die Tierfutterbetriebe dürfen es ja:roll:

Gut das ich keine Wurst esse::bg
Räusper- was war da neulich mit dem Dönerfleisch? Nurmalsoüberleg.

Möchte lieber nicht wissen was in Fleischwurst etc. alles so drin ist-überleg.

Skandale wird es immer wieder geben, kriminelle Geschäftemacher auch.
 

Benji11

Registriert seit
11.09.2007
Beiträge
153
Gefällt mir
0
Tja,

hier am Ort hat auch schon son Dönertürke dicht gemacht, weil keiner mehr hinging. Ich esse keine Döner mehr, Wurst nur wenig und Fleisch höchstens 2 x in der Woche max. 150 Gramm.
 
Thema:

Fleischbabfälle grün = Katzenfutter grün?

Fleischbabfälle grün = Katzenfutter grün? - Ähnliche Themen

  • Hilfe ich brauche unbedingt Sheba Delicettes grün/gelb!!!

    Hilfe ich brauche unbedingt Sheba Delicettes grün/gelb!!!: Folgendes Problem. Der Kater meiner Eltern ist ein sehr mäkeliger Esser und das einzige was er zur Zeit frisst sind Sheba Delicettes grün/gelb und...
  • Neuer Test zum Thema Katzenfutter - Stiftung Warentest August 2008

    Neuer Test zum Thema Katzenfutter - Stiftung Warentest August 2008: Hallo liebe Foris, ich bin mal gespannt auf die nächste Ausgabe von Stiftung Warentest, die am 28. August erscheint. Da geht es nämlich dieses Mal...
  • Katzenfutter VET

    Katzenfutter VET: Ich habe jetzt ein Katzenfutter von der Firma VET. Da sind 70% Fleisch drin. Muss mann übers Internet bestellen und seinen Tierarzt angeben. Es...
  • Bitte mal Hilfe bezüglich Katzenfutter

    Bitte mal Hilfe bezüglich Katzenfutter: Hallo, unser Flecki ist ja schon ein braver Kater, was das Essen angeht. Er frisst mittlerweile nur noch hochwertiges Nassfutter von Mac´s und Co...
  • gut verträgliches Katzenfutter

    gut verträgliches Katzenfutter: hallo ihr lieben, mein kleiner hatte zur zeit ja mit clostridium perfringens zu tun. nun ist die behandlung abgeschlossen und der kot sieht gut...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe ich brauche unbedingt Sheba Delicettes grün/gelb!!!

    Hilfe ich brauche unbedingt Sheba Delicettes grün/gelb!!!: Folgendes Problem. Der Kater meiner Eltern ist ein sehr mäkeliger Esser und das einzige was er zur Zeit frisst sind Sheba Delicettes grün/gelb und...
  • Neuer Test zum Thema Katzenfutter - Stiftung Warentest August 2008

    Neuer Test zum Thema Katzenfutter - Stiftung Warentest August 2008: Hallo liebe Foris, ich bin mal gespannt auf die nächste Ausgabe von Stiftung Warentest, die am 28. August erscheint. Da geht es nämlich dieses Mal...
  • Katzenfutter VET

    Katzenfutter VET: Ich habe jetzt ein Katzenfutter von der Firma VET. Da sind 70% Fleisch drin. Muss mann übers Internet bestellen und seinen Tierarzt angeben. Es...
  • Bitte mal Hilfe bezüglich Katzenfutter

    Bitte mal Hilfe bezüglich Katzenfutter: Hallo, unser Flecki ist ja schon ein braver Kater, was das Essen angeht. Er frisst mittlerweile nur noch hochwertiges Nassfutter von Mac´s und Co...
  • gut verträgliches Katzenfutter

    gut verträgliches Katzenfutter: hallo ihr lieben, mein kleiner hatte zur zeit ja mit clostridium perfringens zu tun. nun ist die behandlung abgeschlossen und der kot sieht gut...
  • Top Unten