Fisch

Diskutiere Fisch im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo zusammen Dürfen zweiii Monate alte Katzen Fisch essen, wo die Gräten nicht mehr drin sind, denn meine kkkkleine Katze ist ganz verückt nach...

Nanuka

Gast
Hallo zusammen
Dürfen zweiii Monate alte Katzen Fisch essen, wo die Gräten nicht mehr drin sind, denn meine kkkkleine Katze ist ganz verückt nach Fisch, aber ich kenne kein Katzenfutter wo Fisch drin ist, sie frisst auch was anderes,
aber fisch mag sie am liebsten. Neulich habe ich im Urlaub Tunfisch gegessen, plötzlich kommt sie angefezt springt mri auf den Schoss auf den Tisch und frisst aus meinem Teller. ich hab das natürlich sofort unterbunden, seitdem muss ich höllisch aufpassen wenn ich Fisch esse, sie braucht es nur zu riechen und sie ist schon fast im Teller drin. Das liegt auch daran, weil die vorherige Besitzerin ihr immer Fisch gegeben hat und sogar mit Gräten ich fand das unverantwortlich. gibt es denn Jungkatzenfutter mit Fisch drin, was für kleine Katzen geignet ist oder wie und mit was gemischt muss ich es zu bereiten, wenn ich ihr fisch machen will.
Liebe Grüsse Nanuka
 
13.09.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fisch . Dort wird jeder fündig!

Tina

Gast
Hi Nanuka,

es gibt doch ganz viele Sorten Katzenfutter, wo Fisch drin ist (auch für Kitten)...?! Z. B. Precept, Nutro, Cat Exclusive, Iams, Hill's, Felidae, Solid Gold usw. Schau doch mal hier nach:

www.cats-country.de
www.mietzis-futtershop.de
www.zooplus.de

Generell mögen die meisten Katzen gern Fisch (insb. Thunfisch), wogegen im Grunde auch nichts einzuwenden ist. Eine reine Fischfütterung ist jedoch sehr ungesund und unausgewogen, irgendwann kommt es zu Mangelerscheinungen. Es gibt Empfehlungen, die lauten, daß man max. 1 x pro Woche Fisch füttern sollte.

Was noch ganz wichtig ist: NIEMALS rohen Fisch füttern (immer gekocht!) und mit Gräten erst recht nicht! An den Gräten kann sich die Katze schwerz verletzen (innerlich und äußerlich).

Was meine Katzen z. B. "sonntags" ganz gerne mal mögen, ist "Thunfisch im eigenen Saft" (nicht in Öl!). Den gibt's in Dosen im Supermarkt zu kaufen (meine bevorzugen eindeutig den von Lidl :wink: ) und man kann ihn entweder pur oder auch mit Futter oder mit gekochtem Reis vermischt "servieren". Aber wie gesagt: Das ist eigentlich nur ein Leckerchen bzw. mal was für "sonntags".

Mehr über gesunde Ernährung gibts übrigens auch auf meiner Homepage (s. unten).

Liebe Grüße und schönes WE!
 

Fischkopf

Gast
Hallo Tina,
habe gerade gelesen, daß du schreibst:

"Was noch ganz wichtig ist: NIEMALS rohen Fisch füttern (immer gekocht!) und mit Gräten erst recht nicht! An den Gräten kann sich die Katze schwerz verletzen (innerlich und äußerlich)."

Nicht, daß ich nun unseren Katzen dauernd Fische gebe, aber hier im Fischkopfland läßt es sich gar nicht vermeiden, daß sie schon mal den ein oder anderen ROHEN Fisch KOMPLETT essen... Sie klauen die am Hafen oder wenn einer in der Nachbarschaft räuchert oder auch aus unserem Dorfteich. Also das machen hier alle Katzen so, wüßte nicht, wie man das verhindern kann. Warum sollte das schädlich sein? Manche fressen übrigens sehr geschickt um die Gräten herum. Thunfisch aus Dosen ist bestimmt nett für die Katzen, aber so ein ganz normaler dänische Hering tut es nach Ansicht der Katzen hier in der Geged offenbar mindestens genauso...

Viele Grüße
Martin, Miss Sophie und Batman.
 

Kathryn

Gast
Ich denke das gilt hauptsächlich für diejenigen, die Fisch über hunderte von Kilometern importiern müssen, da kann der nämlich schon mal, schon leicht verdorben sein bis er bei den Landratten angekommen ist, also nur noch gekocht genießbar, außedem sin ja doch viel gewässer noch ganz schön verschmutzt und die Forellen stehen unter Tierschutz...

Ich denke wenn eine Katze es von klein auf lernt, weiß sie schon das Gräten nicht ihre Malzeit sein sollten, bzw welcher Fisch verdaubare Gräten hat, anders ist es wahrscheinlich dann doch bei denen die ihr leben lang Hauskatze waren oder Landratten sind, sich eben mit Fisch gar nicht auskennen. Meiner würde ich also auch nicht einfach nen rohen Fisch vorsetzen und meine ältere verweigert sowieso alles was nach Fisch riecht.

Ich kann ja als Landratte auch keinen frischen Fisch essen und untersuche selbst meine Fischstäbchen noch auf Gräten... *peinlich*
 

Fischkopf

Gast
Hi Kathryn,
ich hatte mich eigentlich auch hauptsächlich an dem Wort "NIEMALS" gestoßen.

Daß du deine Fischstäbchen auf Gräten untersuchst, finde ich total lustig :P :P :P

Fischstäbchen gehören nun echt nicht zu meinen Favoriten, aber man kann auf alle Fälle ziemlich sicher davon ausgehen, daß keine Gräten drin sind, glaube ich.

Was die Gräten von richtigen Fischen angeht, braucht man nur ein paar Basiskenntnisse in Fischanatomie :wink:

Es gibt übrigens auch sehr leckere Süßwasserfische... aber lassen wir das.

Ich habe übrigens immer einen Beutel mit tiefgekühlten Schollenfilets oder so zuhause, denn die lieben meine Katzen. Habe die Erfahrung gemacht, daß man darin supergut Pillen verstecken kann :D

Viele Grüße ans Binnenland von der Insel Seeland
Martina, Miss Sophie und Batman
 
Thema:

Fisch

Fisch - Ähnliche Themen

  • Schmusy Fisch

    Schmusy Fisch: Hallo zusammen, wie oft darf man eigentlich Fisch geben? Meine beiden essen super gerne Fisch und ich serviere den das von Schmusy. Bis jetzt...
  • Wie oft Fisch in der Woche???

    Wie oft Fisch in der Woche???: Hallo zusammen, wie oft darf man eigentlich Fisch in der Woche geben? Meine lieben Fisch über alles und sind ganz wild danach.... ich geb denen...
  • Fisch als Hauptnassfutter?

    Fisch als Hauptnassfutter?: Hallo, also, wir sind gerade in einer Futterumstellung begriffen und haben ueber einige Zeit verschiedene Sorten bei unseren Katzen ausprobiert...
  • Nassfutter in Beuteln ohne Fisch gesucht!

    Nassfutter in Beuteln ohne Fisch gesucht!: Hi ihr, ich suche händeringend ein Nassfutter ohne Fisch, es muss ein Beutel sein. Und günstig wie Miamor Ragout Royal (0,49 Cent pro 100g...
  • Ganzer Fisch zu essen geben?

    Ganzer Fisch zu essen geben?: Hallo ihr lieben, und wiedermal habe ich eine Frage an euch. Habe heute beim Einkaufen in der Fischabteilung gefrorene Sardinen gesehen und...
  • Ähnliche Themen
  • Schmusy Fisch

    Schmusy Fisch: Hallo zusammen, wie oft darf man eigentlich Fisch geben? Meine beiden essen super gerne Fisch und ich serviere den das von Schmusy. Bis jetzt...
  • Wie oft Fisch in der Woche???

    Wie oft Fisch in der Woche???: Hallo zusammen, wie oft darf man eigentlich Fisch in der Woche geben? Meine lieben Fisch über alles und sind ganz wild danach.... ich geb denen...
  • Fisch als Hauptnassfutter?

    Fisch als Hauptnassfutter?: Hallo, also, wir sind gerade in einer Futterumstellung begriffen und haben ueber einige Zeit verschiedene Sorten bei unseren Katzen ausprobiert...
  • Nassfutter in Beuteln ohne Fisch gesucht!

    Nassfutter in Beuteln ohne Fisch gesucht!: Hi ihr, ich suche händeringend ein Nassfutter ohne Fisch, es muss ein Beutel sein. Und günstig wie Miamor Ragout Royal (0,49 Cent pro 100g...
  • Ganzer Fisch zu essen geben?

    Ganzer Fisch zu essen geben?: Hallo ihr lieben, und wiedermal habe ich eine Frage an euch. Habe heute beim Einkaufen in der Fischabteilung gefrorene Sardinen gesehen und...
  • Schlagworte

    welchen fisch dürfen katzen essen

    ,

    Katzen ganze fische füttern

    Top Unten