FIP festgestellt! Was kann ich Betty noch Gutes tun?

Diskutiere FIP festgestellt! Was kann ich Betty noch Gutes tun? im Infektionskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo zusammen, nachdem unsere Betty schon länger immer weniger gefressen hat und sich häufiger in dunkle Ecken verkrochen hat, haben wir den TA...

Ninon

Gast
Hallo zusammen,

nachdem unsere Betty schon länger immer weniger gefressen hat und sich häufiger in dunkle Ecken verkrochen hat, haben wir den TA aufgesucht.
Die ersten Tests (Leukose, Katzenaids) waren negativ, aber gestern haben wir die traurige Nachricht bekommen, dass es sich wahrscheinlich um FIP handelt. Auch die Nierenfunktion ist deutlich eingeschränkt.
Die TÄ riet mir zu einem Behandlungsversuch mit Cortison und Doxycyclin, dazu habe ich eingewilligt.

Nun wüsste ich gerne, ob es noch etwas gibt, was ich für Betty
machen kann. Sie ist momentan sehr ruhig und zurückgezogen, aber frisst noch etwas und trinkt regelmässig. Zwar hat die TA eine Gewichtsabnahme (3600g -> 3200g in 2 Wo) festgestellt, aber keine Anzeichen einer Dehydratation.
Als sich Betty gestern nach dem TA-Besuch in unserer Wohnung in die Sonne legte und dies sichtlich genoss, dachte ich, daß die Zeit noch nicht gekommen sein kann, daß sie "einschlafen" sollte.
Trotzdem ist es für mich schwierig, den richtigen Zeitpunkt zu finden - weil ich meinen Wahrnehmungen bezüglich ihres Gesundheitszustandes nicht so recht traue. Zum Beispiel glaubte ich erst an nichts Schlimmes, als sie immer weniger gefressen hat.
Die TÄ sagte mir auch, daß Katzen nicht "jammern", wenn sie Schmerzen haben. Ich solle mich doch danach richten, wenn sie sich nur noch versteckt und in einer bestimmten Haltung sitzt, nämlich der "Brusthaltung".

Dummerweise ist Betty eine sehr zurückhaltende Katze und es fällt mir schwer, ihre Befindlichkeiten zu erkennen, nicht zuletzt, da sie unsere erste Katze ist, die wir vor wenigen Monaten aus dem TH geholt haben.

Vielleicht kann mir jemand helfen? Ausserdem würde ich mich über jeden Hinweis freuen, was ich ihr zu Fressen geben könnte (im Moment mag sie noch Käse und Rinderhack, gestern hat sie von mir gekochte Pute gefressen) oder vielleicht welche Medikamente etwas nutzen könnten. Könnte eine Immunstimulation hilfreich sein?
Natürlich bin ich mir bewußt, daß man bei dieser schlimmen Krankheit nicht viel machen kann....

Mit traurigen Grüßen
Ninon
:cry:
 
10.10.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: FIP festgestellt! Was kann ich Betty noch Gutes tun? . Dort wird jeder fündig!

billa

Gast
fip

hallo mach dir mal nicht so große sorgen wenn deine katze sowieso eine ruhige ist und sie frißt und trinkt laß sie einfach. ich habe am stall eine katze die ist schon 4jahre fipträger und ist immer noch munter. an medikamente gibt es soweit ich weiß nichts was helfen würde, selbst wenn du katzen gegen diese krankheit impfen läßt können sie die krankheit kriegen. ich hoffe ich konnte dir ein wenig mut machen tüssi birgit
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Billa!

:oops: Ich möchte dich nur kurz drauf hinweisen, dass das Posting vom Oktober ist. :oops:

Die Betty ist leider kurz nach diesem Beitrag über die Regenbogenbrücke gegangen.

Ich bin mit NInon per ICQ befreundet und weiß das daher.

LG Alex
 
Thema:

FIP festgestellt! Was kann ich Betty noch Gutes tun?

FIP festgestellt! Was kann ich Betty noch Gutes tun? - Ähnliche Themen

  • FIP festgestellt...

    FIP festgestellt...: hallo ihr..... habe gerade beim TA angerufen. Bei meinem Lucky wurde gestern ein Bluttest gemacht. FIP 1:800 wurde festgestellt. anscheinend...
  • FIP oder doch die Niere?…

    FIP oder doch die Niere?…: Guten Abend, wie ich schon bei einem anderen Thema angerissen habe, habe ich mit meinem Kater (9) seit zwei Monaten gesundheitliche Probleme...
  • FIP & neue Zweitkatze

    FIP & neue Zweitkatze: Ihr Lieben, ich brauche mal euer Schwarmwissen, weil ich von der Thematik Gott sei Dank keine Ahnung habe. Eine Bekannte von mir hat sich vor...
  • Verdacht auf Fip

    Verdacht auf Fip: Hey Leute, Mein Benji 10 Monate ist krank. Es hat vor etwa 2 Wochen angefangen. Er frass weniger und war ständig am schlafen. Ich dachte erst es...
  • FIP bei beiden Katzen

    FIP bei beiden Katzen: Hallo, ich bin neu hier und habe eine dringende Frage was FIP betrifft. Ich versuche mich kurz zu fassen. Im Februar stark beim Kater Louis (13...
  • Ähnliche Themen
  • FIP festgestellt...

    FIP festgestellt...: hallo ihr..... habe gerade beim TA angerufen. Bei meinem Lucky wurde gestern ein Bluttest gemacht. FIP 1:800 wurde festgestellt. anscheinend...
  • FIP oder doch die Niere?…

    FIP oder doch die Niere?…: Guten Abend, wie ich schon bei einem anderen Thema angerissen habe, habe ich mit meinem Kater (9) seit zwei Monaten gesundheitliche Probleme...
  • FIP & neue Zweitkatze

    FIP & neue Zweitkatze: Ihr Lieben, ich brauche mal euer Schwarmwissen, weil ich von der Thematik Gott sei Dank keine Ahnung habe. Eine Bekannte von mir hat sich vor...
  • Verdacht auf Fip

    Verdacht auf Fip: Hey Leute, Mein Benji 10 Monate ist krank. Es hat vor etwa 2 Wochen angefangen. Er frass weniger und war ständig am schlafen. Ich dachte erst es...
  • FIP bei beiden Katzen

    FIP bei beiden Katzen: Hallo, ich bin neu hier und habe eine dringende Frage was FIP betrifft. Ich versuche mich kurz zu fassen. Im Februar stark beim Kater Louis (13...
  • Top Unten