Filou erbricht fast täglich und nimmt nicht zu

Diskutiere Filou erbricht fast täglich und nimmt nicht zu im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Wie vielleicht einige von Euch gelesen haben, wurd bei Filou eine Schilddrüsenüberfunktion (SDÜ) festgestellt. Da er ohnehin sehr sensibel auf...
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.873
Gefällt mir
3
Wie vielleicht einige von Euch gelesen haben, wurd bei Filou eine Schilddrüsenüberfunktion (SDÜ) festgestellt.

Da er ohnehin sehr sensibel auf Medikamente reagiert (und meist auch anders, als die Medziner es vermuten) habe ich erstmal den Weg der Homöopathie gewählt (mit der ich in der Vergangenheit insbesondere in Bezug auf seinen Schnupfen sehr gute Erfahrungen gemacht habe).

Aber seit Filou die Narkose
zum Zahnsteinentfernen (Samstag vor drei Wochen, da haben wir auch das Blutbild machen lassen) hatte, macht er mir große Sorgen.
Die erste Woche hat er gar nicht erbrochen, was für ihn schon eine lange Zeit ist. Aber er fing an immer mehr mit dem Essen zu Mäkeln.
Das TroFu wird zwar gegessen, aber nicht mehr mit Hingabe, außerdem lässt er auch öfter mal was fallen.
Auch am NaFu wird mal mit Begeisterung, dann mal wieder nur lustlos oder gar nicht geschlappert.
Das RC Instantpulver (zur Rekonvaleszenz) hat er Anfangs wie nichts weggetrunken. Jetzt nimmt er ein paar "zungen" voll und das war es.

Dazu kommt, dass er fast täglich erbricht.
Davor jammert er neuerdings sehr kläglich und schmatzt.

Ich weiß so langsam nicht weiter.

Das Röntgenbild vom Bauchraum (in zwei Ebenen) war absolut unauffällig.

Der T4 Wert war vierfach erhöht.
Die Leberwerte waren leicht erhöht, die Nierenwerte in der Norm.
Alle anderen Werte vom großen Blutbild sind auch ok.

Heute habe ich Hühnerkeulen mit Suppengrün und Kartoffeln gekocht, als Kraftbrühe. Ich hoffe, er mag es. :cry:

Milchprodukte mag er nicht.

Hat noch jemand Ideen, was ich ihm anbieten kann?
 
26.05.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Filou erbricht fast täglich und nimmt nicht zu . Dort wird jeder fündig!

schnee13

Registriert seit
09.07.2004
Beiträge
801
Gefällt mir
0
hallo petra,

das erste was mir so einfällt, hat zwar nichts mit dem erbrechen zu tun, ist sein mäulchen in ordnung? dieses schmatzen, fressen fallen lassen etc. lustlos fressen, hört sich irgendwie an, als tut ihm da was weh.

zumindest für mich auf die ferne.

weiß ja nicht was du schon probiert hast. meine mögen gerne fisch. also ich koche immer seelachsfilet und das gibts dann mit der brühe.

oder vielleicht was ungesundes wie schinken ;-)

hühn war früher mal der renner, ist es aber auch nicht mehr so

liebe grüße auch an den kleinen plüschpo
 

nina

Registriert seit
12.02.2004
Beiträge
1.518
Gefällt mir
0
Hallo Petra,

das tut mir leid mit Filou, ich hoffe, er erholt sich ganz schnell wieder :-)

Als Paco nichts mehr fressen wollte, habe ich ihm unter das gekochte Hühnchen mit ein ganz klein wenig gekochtem Lachs gemischt, der Lachs riecht ja recht stark. Davon hat er gegessen. Vielleicht animiert ein wenig Lachs-Geruch Deinen Filou ja auch?

Wir drücken jedenfalls Daumen und Pfoten, dass Filou wieder gesund wird :-)
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Och Petra ::knuddel

Was macht Filou denn da für Sachen?!
Ich habe ja von Haus aus eine Mäkeltante hier sitzen und was eigentlich immer funktioniert ist Thunfisch, Hühnerherzchen und Hühnerbrustfilet. Krabben liebt sie auch und frisch geriebenen Parmesankäse.
Was mir noch einfällt wären diverse Pasten. Josie bekommt Cat Power plus und wenn sie davon ein wenig genommen hat, geht sie immer zum Fressnapf. Als wenn sie dann merkt: "Oh ... habe ja doch Hunger". Vielleicht wäre Calopetpaste angebracht?
Hals und Magen sind okay bei Filou?
 

makugro

Registriert seit
15.06.2003
Beiträge
1.157
Gefällt mir
0
Och Petra, das klingt aber nicht gut. Der Arme !!!

Bei lesen hatte ich sofort die gleiche Idee wie Martina - könnte es nicht möglich sein, daß da was vom Zahnstein entfernen zurückgeblieben ist, eine Entzündung, eine kleine Wunde oder so? Und er einfach Schmerzen hat? Obwohl - das ist eigentlich schon zu lange her.... aber vielleicht lohnt es sich doch mal, da nachzusehen.

an den Süßen und GUTE BESSERUNG !!!


Liebe Grüße
 
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.873
Gefällt mir
3
Paste nimmt er leider gar keine, weder Nutrical, noch Calopet noch Cat Power Paste.

Er mäkelt auch beim RC Instantpulver:?

Beim Zahnsteinentfernen hat der TA gesagt, dass alle Zähne so vollkommen in Ordnung sind. Auch das Zahnfleisch war nicht entzündet oder gerötet.

Mandelentzüng (es sei denn sie hat sich erst nach dem TA Besuch manifestiert) kann ich auch ausschließen, denn ich habe dem TA gesagt, er soll besonders den Hals begutachten.

Sein Magen war von jeher sehr sensibel, er hat schon immer viel erbrochen und was haben wir nicht alles ausgetestet...Blutbilder, Röntgen, Futter etc. Aber er erbrach dennoch immer wieder recht oft.

Ein Fischfan ist Filou nicht gerade, aber er mäkelt ja sogar an Lillys Futter (Miamor feine Filets Thunfisch mit Calamari oder Almo Thunfisch mit Garnelen) wenn er es klauen darf.

Die frischen Hühnerherzen hat er vorhin begeistert gefuttert... drei 2 1/2 Stück (kleingeschnitten) und 5 Minuten später wieder erbrochen.:cry:

Das einzige was mir einfällt ist, dass eventuell doch beim Zahnsteinentfernen eine kleine Wunde entstanden ist, die sich jetzt entzündet hat. Aber er lässt sich nicht in die Schnute schauen, auch der TA schafft es nicht.
Und eine Narkose kann ich ihm derzeit echt nicht zumuten. Nicht auf den doch recht wagen Verdacht.

Denn das Schmatzen kann auch mit aufstossender Magensäure oder dem "aufsteigenden Magen" zu tun haben. Sicher kennt Ihr das alle, wenn einem übel ist schmatzt man automatisch um nicht erbrechen zu müssen. So macht es Filou auch, schon viele Jahre. Manchmal muss er dann auch nicht erbrechen.
 

schnee13

Registriert seit
09.07.2004
Beiträge
801
Gefällt mir
0
dann mußt du wohl mal ein herzhaftes gähnen abwarten.

ich hätte auch keine ahnung wie ich so was beim tigi nachschauen sollte. der würde mich wohl zerfleischen.

wenn mir bisher übel war, hab ich nicht drauf geachtet ob ich schmatze 8O

tigi hat auch immer solche spuckzeiten, aber bei ihm ist es dann echt die gier oder futter zu kalt. stelle ich weniger hin oder mache riesenbrocken dann passiert das nicht. aber ich denke das hast du sicher schon alles durch.

liebe grüße
 
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.873
Gefällt mir
3
tigi hat auch immer solche spuckzeiten, aber bei ihm ist es dann echt die gier oder futter zu kalt. stelle ich weniger hin oder mache riesenbrocken dann passiert das nicht. aber ich denke das hast du sicher schon alles durch.

liebe grüße
Genau das war auch früher meist die Ursache für Filous Spuckerei.

So, also meinen Pamps aus Hühnchen, Kartoffel, Suppengemüse und Brühe (alles noch in die Moulinette, damit es klein ist, hat er gefuttert und es ist drin geblieben. Nun liegt er dösend im Katzengarten auf der Terasse.
 
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.873
Gefällt mir
3
Hier ein Bildchen von Filou nachdem er meinen Pamps gefuttert hat



Da sieht man schon, dass er arg dünn geworden ist. :cry:
 

lissa

Registriert seit
27.10.2003
Beiträge
1.231
Gefällt mir
0
liebe Petra ::knuddel das macht mich aber traurig

das es Filou nicht so gut geht.
wie wärs als ausnahme mal ein sehr leichen baldrian tee zu machen::?
ich wünsche gute besserung für Filou
 
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.873
Gefällt mir
3
Danke für Deinen Tipp Ella, ich werde morgen gleich mal Baldrian .. und das andere war glaube ich Ulmenrinde (hatte ich in einem anderen Thread gelesen) kaufen.

Er muss doch unbedingt zunehmen :cry:
 
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.873
Gefällt mir
3
Danke Martina, genau das hatte ich gesucht ::w
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.278
Gefällt mir
164
Ich würde ihm auch ab und an Traubenzucker (z.B. in Wasser aufgelöst) anbieten, damit der Blutzuckerspiegel nicht sinkt und so die Appetitlosigkeit noch gefördert wird.
 
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.873
Gefällt mir
3
Auch Dir herzlichen Dank für Deinen Tipp, Nika. Das werde ich auch gleich morgen besorgen, ich habe nur Traubenzucker mit Zitronengeschmack und ich glaube den mag er sicher nicht :roll:
 

al1b0b0

Gast
Hallo Petra::w

Ach mensch! das ist ja wirklich misteriös..
Röntgenbild OK, Blutwerte so weit auch.. Was soll man da machen?? ::?

Den Vitaltrunk, von dem ich auf dem Treffen gesprochen hatte, findest Du dort:
http://www.wuerzburg-shop.de/Lucky-Land/Shop-Tier-Vitaltrunk.htm

Ansonsten bin ich leider auch völlig ratlos, weiss aber sehr gut, was ihr gerade durchmacht! :cry:

Alle Stunde Esslöffelweise deinen Hühnchenpamps geben und hoffen, dass er drin bleibt. Mehr fällt mir auch nicht ein.

Ich drück dem Kleinen ganz fest die Daumen!


Viele Grüße

robert
 
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.873
Gefällt mir
3
Super Robert, noch ein Link mehr der mir weiter hilft.

Bisher blieb alles drin in Filou. Nun werde ich mal sehen ob er noch futtern mag. Zur Not eben auch angewärmt.
 

Schmirk

Registriert seit
23.11.2002
Beiträge
1.156
Gefällt mir
0
Hallo Petra (oder auch Leidensgefährtin) ::w

Vielen Dank für deinen lieben Gruß in meinem Thread. Ich hoffe, dass es deinem Filou gaaaaanz bald wieder besser geht und er wieder Gewicht zunimmt
Gibt es schon Neuigkeiten? Wir habt ihr die Nacht überstanden?

Liebe Grüße: S.
 

lissa

Registriert seit
27.10.2003
Beiträge
1.231
Gefällt mir
0
wie geht den Filou heute?

ich hoffe das er isst und aller drinn behällt::bussi
dieser Vitaltrunk was Robert empfiellt klingt ja net schlecht
 

SilkeC

Registriert seit
01.01.2004
Beiträge
1.800
Gefällt mir
1
Ach, liebe Petra,

lass Dich erst mal drücken! ::knuddel

Es tut mir sehr Leid, dass Filou Dir zur Zeit solche Sorgen macht. Ich kann Dir leider keine Tipps geben, was Du ihm zu futtern anbieten könntest. Wir wünschen dem Armen jedenfalls ganz rasche, gute Besserung und halten Daumen und Pfötchen feste für ihn gedrückt.

Wie geht es ihm denn heute? Hat er schon etwas gefressen?
 
Thema:

Filou erbricht fast täglich und nimmt nicht zu

Filou erbricht fast täglich und nimmt nicht zu - Ähnliche Themen

  • Filou ist krank :-(

    Filou ist krank :-(: Gestern hat er fast gar nicht gefressen, gerade mal etwas Futter mit seiner Tablette. Heute wollte er gar nichts futtern :( Der TA tappt noch im...
  • Filou und die Staphylokokken

    Filou und die Staphylokokken: Hallo, nun ist das Ergebnis von Filous Augenabstrich: Keine Chlamydien, aber Staphylukokkus intermedius. Zum Glück haben wir gleich ein...
  • Schon wieder Erkältung bei Filou?

    Schon wieder Erkältung bei Filou?: Hallo, mein Filou macht mir schon wieder Sorgen: (hier ist die alte Geschichte: https://www.netzkatzen.de/threads/431/ ) Er niest seit ein paar...
  • Es geht Filou heute viel schlechter!!

    Es geht Filou heute viel schlechter!!: Hallo, Ich habe ja unter https://www.netzkatzen.de/threads/429/ von Filous Würgen berichtet. Als ich heute abend nach Hause kam, lag er auf dem...
  • Frisst weniger und Erbricht

    Frisst weniger und Erbricht: Hoffe jemand ist noch wach.. Wir haben einfach keine Ruhe.. Viele hier kennen die Vorgeschichte meiner Katze TK etc dann letzte Woche Durchfall...
  • Ähnliche Themen
  • Filou ist krank :-(

    Filou ist krank :-(: Gestern hat er fast gar nicht gefressen, gerade mal etwas Futter mit seiner Tablette. Heute wollte er gar nichts futtern :( Der TA tappt noch im...
  • Filou und die Staphylokokken

    Filou und die Staphylokokken: Hallo, nun ist das Ergebnis von Filous Augenabstrich: Keine Chlamydien, aber Staphylukokkus intermedius. Zum Glück haben wir gleich ein...
  • Schon wieder Erkältung bei Filou?

    Schon wieder Erkältung bei Filou?: Hallo, mein Filou macht mir schon wieder Sorgen: (hier ist die alte Geschichte: https://www.netzkatzen.de/threads/431/ ) Er niest seit ein paar...
  • Es geht Filou heute viel schlechter!!

    Es geht Filou heute viel schlechter!!: Hallo, Ich habe ja unter https://www.netzkatzen.de/threads/429/ von Filous Würgen berichtet. Als ich heute abend nach Hause kam, lag er auf dem...
  • Frisst weniger und Erbricht

    Frisst weniger und Erbricht: Hoffe jemand ist noch wach.. Wir haben einfach keine Ruhe.. Viele hier kennen die Vorgeschichte meiner Katze TK etc dann letzte Woche Durchfall...
  • Schlagworte

    katze erbricht,hat viel hunger und durst und ist schreckhaft

    ,

    unruhig müde peitschender schwanz katze schilddruese

    ,

    peritol ohne rezept

    ,
    revet rv 12
    , sucrabest als magenschutz bei katze, , magenschoner für katzen,
    Top Unten