FeLV-Impfung wie oft ?

Diskutiere FeLV-Impfung wie oft ? im Impfungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, mich beschäftigt noch eine Frage zur FeLV-Impfung: Der Pooh hat gestern seine Impfung bekommen. & firstich wollte wissen, ob in 4...

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo,

mich beschäftigt noch eine Frage zur FeLV-Impfung:

Der Pooh hat gestern seine Impfung bekommen. &
ich wollte wissen, ob in 4 Wochen nochmal geimpft werden muss. Die Ärztin sagte nein, erst wieder in einem Jahr.
Geeimpft wurde "leucogen virbac".
Stimmt das so ? Ich war der Ansicht die Impfung besteht aus zwei Impfungen & dann ist die Grundimunisierung abgeschlossen. ::?
 
21.10.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: FeLV-Impfung wie oft ? . Dort wird jeder fündig!

Anonymous

Gast
Ähm, Niki :?:

https://www.netzkatzen.de/threads/823/

Zusätzlich zur Seuche-Schnupfen-Impfungen sollten junge Freigänger unter zwei Jahren gegen FeLV geimpft werden, und zwar ebenfalls zweimalig als Grundimmunisierung und nach einem Jahr die Auffrischungsimpfung.

Für Freigänger wird eine jährliche Boosterimpfung empfohlen. Da allerdings die meisten über fünf Jahre alten Katzen eine natürliche Infektion durchlaufen haben und eine Altersresistenz gegen FeLV entwickelt haben, sollte bei älteren Katzen der Nutzen einer Impfung gegen deren Nebenwirkungen abgewogen werden, insbesondere da die Impf-induzierten Sarkome sehr häufig durch FeLV-Impfungen verursacht werden.


Aber ich werde nochmal googeln. Aber das wäre mir neu, was die TA da sagt ...

LG
 

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo Simone,

genau das hab ich gelesen & bin deshalb total verwirrt.
Ich dachte wir haben bei Pooh einen Impfstoff genommen der nur einmal gegeben werden muss. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Vor allem darf er ja jetzt igentlich nicht raus bis er Grundimunisiert ist.
 

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo Simone,

ich habe gerade in der Klinik angerufen. Das hat mir ja jetzt keine Ruhe gelassen.
Die Dame am telefon sagte mir dass er in 4 Wochen nochmal geeimpft werden muss. Da wäre wohl ein Missverständnis passiert. 8O
& auf meine Frage ob er jetzt bis zur nächsten Impfung drin bleiben muss sagte sie nein die Impfung schützt schon.
Also wenn ich euch nicht hätte wäre ich erst wieder in einem Jahr gegangen. *kopfschüttel*
 

Babs

Gast
Hallo Niki und Simone,
warum darf der Pooh jetzt nicht raus? Mein TA meinte, dass die 2 in den 4 Wochen zwischen den beiden Impfungen trotzdem rausdürfen. Habe ich dann auch gemacht. Hätte da etwas passieren können?
Ich finde das alles sehr verwirrend. Und wenn man sich wie in Nikis Fall noch nichtmal auf die Aussagen der Fachleute verlassen kann...
Gruß
Barbara
 

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo Simone,

auf hoffen gebe ich nicht viel. Das bringt mir auch nichts wenn er dann krank ist. :roll:
Da er aber nur bei Nachbarn spielt & da alle Katzen gegen Leukose geimpft sind ist das Risiko doch sehr gering.
Aber nicht 100% ausgeschlossen.

Hallo Barbara,

da hast du allerdings echt. Zu mal da nichts falsch verstanden werden konnte denn die Ärztin sagte mir, im August kann ich die Leukoseimpfung mit den anderen anderen Impfungen zusammen auffrischen. Also hat sie mich sehr wohl verstanden.
 

Anonymous

Gast
Hallo Barbara,

meine TA sagt ganz klar, Grundimmunisierung bedeutet eben Grundimmunisierung. Wenn eine schon ausreichen würde für den Freigang, dann bräuchte man ja keine zweite Impfung mehr. Ich gehe da grundsätzlich auf Nummer Sicher. Meine Katzen dürfen erst raus, wenn auch die zweite Impfung bereits 3 Wochen her ist!

In Nikis Fall wird das halt nun schwierig, weil der Pooh die Freiheit schon ausgiebig genutzt hat.

Ich finde es halt sowieso immer nicht so toll, wenn Leute ihre Katzen rauslassen, bevor sie kastriert sind. Bis dahin sind sie dann normal ja auch schon grundimmunisiert und dann ist alles in Ordnung und der Freigang darf genossen werden :wink: .

Sogar Grisu, der ja nun ein Wildling ist und nichts anderes als Freiheit kennt, bleibt mir drin bis mindestens im nächsten Jahr. Er ist zwar wohl kastriert, aber noch nicht geimpft. Und da er ja nicht alleine ist, ist die Haltung im Haus überhaupt kein Problem bei ihm (denke ich zumindest).

Und Niki: Bitte lass im nächsten Jahr nicht alle Impfungen auf einmal machen bitte!

Liebe Grüsse
 

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo Simone,

natürlich lasse ich nicht 4 Impfungen auf einmal machen 8O
Bin ja nicht lebensmüde.
Ich muss mir rst noch überlegen ob ich überhaupt nächstes jahr alles Impfen wrde. Tollwut muss ich ja. Leukose mach ich. & Schupfen & Seuche weiss ich noch nicht ::?
 
Thema:

FeLV-Impfung wie oft ?

FeLV-Impfung wie oft ? - Ähnliche Themen

  • FeLV-Impfung

    FeLV-Impfung: Hallo, Ihr Lieben, ich war am Freitag mit meinem Schmirk beim TA wegen Schnupfen, Seuche und Tollwut-Impfung. Habe dabei gleich mal das Thema...
  • Impfknubbel 2 + Eurifel FELV

    Impfknubbel 2 + Eurifel FELV: Hallo, vor einigen Tagen habe ich hier einen Beitrag geschrieben, der sich auf einen Knubbel nach Leukoseimpfung bezieht. Zum Glück ist der...
  • Erleichterung…FeLV-Test ist negativ

    Erleichterung…FeLV-Test ist negativ: Hallo ihr Lieben, ich war vorhin mit dem Schmirk beim TA... Hintergrund: Ich will meine 3 Fellnasen (=Freigänger) endlich gegen FeLV testen und...
  • Fragen zu Impfungen, Feliserin & (allergischer) Reaktion

    Fragen zu Impfungen, Feliserin & (allergischer) Reaktion: Vielleicht können wir hier die Diskussion zu Impf-Nebenwirkungen fortführen. Möglicherweise ist das ja auch interessant für UserInnen, die nicht...
  • Impfung bei "speziellem" Fall

    Impfung bei "speziellem" Fall: Hallöchen, ich hätte einmal eine Frage zum Thema Impfen, da wir das demnächst mal in Angriff nehmen möchten sobald alle Nachfolgen von den...
  • Ähnliche Themen
  • FeLV-Impfung

    FeLV-Impfung: Hallo, Ihr Lieben, ich war am Freitag mit meinem Schmirk beim TA wegen Schnupfen, Seuche und Tollwut-Impfung. Habe dabei gleich mal das Thema...
  • Impfknubbel 2 + Eurifel FELV

    Impfknubbel 2 + Eurifel FELV: Hallo, vor einigen Tagen habe ich hier einen Beitrag geschrieben, der sich auf einen Knubbel nach Leukoseimpfung bezieht. Zum Glück ist der...
  • Erleichterung…FeLV-Test ist negativ

    Erleichterung…FeLV-Test ist negativ: Hallo ihr Lieben, ich war vorhin mit dem Schmirk beim TA... Hintergrund: Ich will meine 3 Fellnasen (=Freigänger) endlich gegen FeLV testen und...
  • Fragen zu Impfungen, Feliserin & (allergischer) Reaktion

    Fragen zu Impfungen, Feliserin & (allergischer) Reaktion: Vielleicht können wir hier die Diskussion zu Impf-Nebenwirkungen fortführen. Möglicherweise ist das ja auch interessant für UserInnen, die nicht...
  • Impfung bei "speziellem" Fall

    Impfung bei "speziellem" Fall: Hallöchen, ich hätte einmal eine Frage zum Thema Impfen, da wir das demnächst mal in Angriff nehmen möchten sobald alle Nachfolgen von den...
  • Top Unten