Felix hat Katzenschnupfen-aber es sieht gut aus

Diskutiere Felix hat Katzenschnupfen-aber es sieht gut aus im Infektionskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Heute waren wir zwei beiden mal wieder beim Tierarzt und ich muß sagen, ich bin sehr stolz auf meinen Zwerg. Im Auto war er supertapfer und hat...

Momo

Gast
Heute waren wir zwei beiden mal wieder beim Tierarzt und ich muß sagen, ich bin sehr stolz auf meinen Zwerg. Im Auto war er supertapfer und hat immer aus dem Fenster geschaut und
beim Arzt hat er ganz toll still gehalten.
Der Abstrich wegen Katzenschnupfen ist zwar nicht total deutlich positiv aber er ist eben auch nicht negativ, es ist also ein leichter Katzenschnupfen. Aber der Arzt meint, es sollte sich relativ schnell bessern. Er hat die fiese Kruste rund ums Auge abgezupft und jetzt bekommt Felix wieder eine andere Augensalbe und wenn es nicht besser wird müssen wir nächste Woche wieder hin. Die Hornhaut sieht jedenfalls gut aus, und das ist ja auch mal wichtig! Ich bin jedenfalls total happy!!!:D
Viele liebe erleichterte Grüße an alle Zwei- und Vierpfötler von
Franziska und Felix
 
19.07.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Felix hat Katzenschnupfen-aber es sieht gut aus . Dort wird jeder fündig!

Bärbel

Gast
Katzenschnupfen

Hallo Momo,

Du spricht von einem Zwerg, so gehe ich wohl recht in der Annahme, daß Dein Felix noch eine junge Katze ist. Mich wundert es trotzdem ein bißchen, daß Dein Tierarzt nur eine Augensalbe verabreicht hat. Man spricht eigentlich von einem Katzenschnupfenkomplex, hervorgerufen duch einen Herpesvirus. Meist kommt es noch zu bakteriellen Sekundärinfektionen. Wir haben dann eine Rhinitis (Schnupfen) oder eine Konjunktivitis (Augenentzündung). Beides geht mit leichtem Fieber einher, daß man nicht ungedingt bemerkt, weil die Kleinen unbekümmert spielen.
Ich fahre in der Regel sofort mit Mitteln die das Immunsystem stabilisieren (entweder auf homöop. Basis oder zytoplasmat. Mittel). Steigt die Temperatur trotzdem höher (das merkt man sofort, da kleine Kätzchen nicht mehr spielen), müssen Antbiotika ran. Aber nicht nur lokal sondern für den ganzen Körper. Sind die Augen - wie bei Deinem Felix - im besonderen betroffen, kommt noch eine Augensalbe, oder besser noch Augentropfen dazu.
 

Momo

Gast
Hallo Bärbel!
Ja, Felix ist noch klein, morgen 11 Wochen alt. Also der Arzt hat mir gesagt, daß es sich wohl um einen "alten Schnupfen" handelt. Schnupfen hat er keinen, die Temperatur ist auch total normal, das einzige sind halt wirklich die Augen. Da sieht aber die Hornhaut auch gut aus, nur die Bindehaut ist entzündet.
Augensalbe gibt es deshalb, weil die wohl intensiver wirkt (bin mir nicht mehr ganz sicher, konnte mir nicht alles so merken). Jedenfalls ist das ein Antibiotikum. Welche Mittel für das Immunsystem gibst du denn? Ich werde den Arzt auf jedenfall demnächst mal drauf ansprechen. Ich hatte schon im Internet ein bißchen gesucht, aber da stand zur Behandlung nicht viel, außer das man impfen kann und das hilft im akuten Fall ja wohl eher nicht :x
Zum Glück sehen die Augen schon total gut aus, tränen überhaupt nicht mehr und sind auch beide gleich groß, die Salbe scheint also echt gut zu sein.
Liebe Grüße,
Franziska und Felix
 

Bärbel

Gast
Hallo Momo,

Es mag schon sein, daß Felix´ Schnupfen ein "alter" ist, kann durchaus sein, daß es nicht sein Erster war, doch sollte man darauf achten, daß er nicht zuviel Streß ausgesetzt ist, oder öfters einen Zug bekommt. Leider ist es so, daß Katzen, die schon früh infiziert sind, in Punkto Schnupfen recht empfindlich sind.
Nun zu meinen Mittelchen die ich einsetze: Ist der Schnupfen leicht, so setze ich Laseptal ein (Ist eine Lösung eigentlich zum spritzen, doch homöop. Mittel haben die schöne Eigenart daß man sie auch direkt ins Maul oder über das Futter geben kann). Kommt es krachert, dann setze ich Enystol ein. Dazu gibt es noch Fegacoren um den Magen-Darm und die dazugehörigen Organe zu stärken, und bald ist wieder alles ok.
Läuft ganz gut bei mir.

Grüße Bärbel
 

Katzenfrau

Gast
Hallo Momo,
dass mit der Augensalb ist schon richtig, ob sie jetzt intensiver wirkt als Augentropfen sei dahingestellt - auf jeden Fall hällt sie sich länger im Auge und wirkt deswegen wohl etwas besser.

Bemerkung nur so am Rande... :wink:

Deiner Mieze und dir nur die besten Wünsche..

Liebe Grüsse
Jana
 

Momo

Gast
Hallo Bärbel und Jana!
@Jana: Das war's, genau das hat der Arzt auch gesagt :D Ich glaub ich werd alt!
@Bärbel: Sind die Medikamente verschreibungspflichtig oder bekommt man die auch so in der Apotheke? Von dem Enystol hab ich gehört, ich glaube das wird auch bei Leukose und ähnlichen Krankheiten verwendet. Werde gleich mal im Internet stöbern ob ich dazu irgendwas finde und auf jeden Fall mal den Arzt fragen. Von den anderen Medikamenten hab ich noch nichts gehört, aber da werd ich auch mal nach fragen.
Vielen Dank jedenfalls für die Infos.
Liebe Grüße,
Franziska und Felix
 

Baffi_Norr

Gast
Hallo

Wenn man der Katze nix ansieht, heisst das noch lange nix. Katzenschnupfen muss man nicht immer sofort merken.

Mein Mikesch hatte auch Katzenschnupfen, aber keine verklebten Augen und keine verklebte Nase. Er war von innen total verschleimt. Da halfen innerhalb 2 Tage nur 4 Spritzen und für 10 Tage Tabletten. ( 1 Tag 3 Spritzen und der 2 Tag die letzte Spritze )

Auch bei verklebten Augen helfen meiner Meinung nach eher Spritzen als Salben. Salben haben bei mir selten wirklich was gebracht. Dann wurde mal gespritzt und siehe da.....Nächsten Tag war es weg und seitdem nicht wiedergekommen.
 
Thema:

Felix hat Katzenschnupfen-aber es sieht gut aus

Felix hat Katzenschnupfen-aber es sieht gut aus - Ähnliche Themen

  • Felix' Kampf mit dem Tod

    Felix' Kampf mit dem Tod: Felix war im August 2005 im zarten Alter von 1 Monat an Katzenschnupfen erkrankt und ist 1/2 mm am Tod vorbeigeschlittert. Alle Tierärzte bei...
  • Leukose-Test bei Neuzugang Felix

    Leukose-Test bei Neuzugang Felix: Hallo, wir haben seit einer Woche einen Neuzugang. Kater Felix ist von einem Tierhilfe-Verein und war, bevor er zu uns kam, in einer Pflegestelle...
  • Felix hat FeLV Interferontherapie

    Felix hat FeLV Interferontherapie: Hallo , mein 7 Jahre alter Kater hat FeLV, ich habe eine Beobachtung gemacht die bisher im Netz nirgendwo beschrieben ist, jede Woche Dienstag...
  • Chronischer Katzenschnupfen

    Chronischer Katzenschnupfen: Hallo meine Lieben, Ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Meine mittlerweile 6-jährige Kätzin hat chronischen...
  • Katzenschnupfen

    Katzenschnupfen: Hallo, meine kleinste Katze, 2 Jahre alt, ist aus dem Tierschutz. Sie wurde im Graben gefunden mit schlimmem Katzenschnupfen. Gepäppelt wurde sie...
  • Ähnliche Themen
  • Felix' Kampf mit dem Tod

    Felix' Kampf mit dem Tod: Felix war im August 2005 im zarten Alter von 1 Monat an Katzenschnupfen erkrankt und ist 1/2 mm am Tod vorbeigeschlittert. Alle Tierärzte bei...
  • Leukose-Test bei Neuzugang Felix

    Leukose-Test bei Neuzugang Felix: Hallo, wir haben seit einer Woche einen Neuzugang. Kater Felix ist von einem Tierhilfe-Verein und war, bevor er zu uns kam, in einer Pflegestelle...
  • Felix hat FeLV Interferontherapie

    Felix hat FeLV Interferontherapie: Hallo , mein 7 Jahre alter Kater hat FeLV, ich habe eine Beobachtung gemacht die bisher im Netz nirgendwo beschrieben ist, jede Woche Dienstag...
  • Chronischer Katzenschnupfen

    Chronischer Katzenschnupfen: Hallo meine Lieben, Ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Meine mittlerweile 6-jährige Kätzin hat chronischen...
  • Katzenschnupfen

    Katzenschnupfen: Hallo, meine kleinste Katze, 2 Jahre alt, ist aus dem Tierschutz. Sie wurde im Graben gefunden mit schlimmem Katzenschnupfen. Gepäppelt wurde sie...
  • Schlagworte

    leichter katzenschnupfen

    ,

    wie sieht katzenschnupfen aus?

    Top Unten