Feedback zum Leonardo Futtertest

  • Ersteller des Themas Eroica
  • Erstellungsdatum
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
8.015
Gefällt mir
5
Alter
56
Ort
Hagen, NRW
Für das NKF-Treffen in Hagen hatte die Fa. Leonardo Testpakete geschickt, die an
die Teilnehmer verteilt wurden.

Hier könnte Ihr dazu Euer Feedback geben.

Darüber hinaus wird an die Teilnehmer noch ein Fragebogen per PN verschickt, in den Ihr Eure Erkenntnisse und die Eurer Fellnasen eintragen könnt.

Vielen Dank vorab für Euer Mitwirken.
 
Eldarion

Eldarion

Moderator
Registriert seit
28.06.2005
Beiträge
22.555
Gefällt mir
12
Alter
59
Ort
Köln
Dann will ich mal anfangen mit dem Feedback, vielen Dank an die Firma Leonardo für die Futterproben. Hier ist schon alles vernichtet ;-), unsere drei haben sich mit guten Appetit über die Nassfutterdosen (Sorte Geflügel) und auch das Futter in den Beuteln (ich glaube, es war Forelle) hergemacht.

Wir hatten schon öfter Futter von Leonardo, und auch die anderen Sorten werden hier immer gerne gefressen, weil unsere Bande passionierte Patéfresser sind.

Das Trockenfutter haben wir (bzw. die Katzen) noch nicht probiert, ich werde zu einem späteren Zeitpunkt darüber berichten, wie die Akzeptanz gewesen ist.
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.784
Gefällt mir
6
Ort
Solingen
Da kann ich mich nur inhaltlich anschließen. Leonardo gehört bei uns zum Standardsortiment (Geflügel), aber die Beutel wurden auch sehr gerne verspeist. Das Trockenfutter haben wir auch noch nicht in Angriff.
 
Kalimera

Kalimera

Moderator
Registriert seit
20.01.2006
Beiträge
3.215
Gefällt mir
5
Ort
Münsterland
Hier wird im Moment gar nicht gerne Nassfutter gegessen.
Das Beutelchen mochte nur Minou. Die Dose teste ich, wenn es kühler geworden ist.
Das Trockenfutter mochten 4 der 6 Katzen (bei meinen Mäkelkatzen ein sehr gutes Ergebnis ::bg ). Zu kritisieren habe ich an dem Trockenfutter, dass die einzelnen Bröckchen viel zu groß sind. Einige meiner Katzen erbrechen, wenn sie mehr als einige wenige von solch großen Trockenfutterbröckchen essen. Als Leckerchen zwischendurch kommt es wegen der gute Akzeptanz durchaus in Betracht.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.398
Gefällt mir
0
Alter
55
Ort
NRW
Wir haben Leonardo Nassfutter probiert.
Luntik war sehr zögerlich, und Angel hat wieder Durchfall wie beim letzten Mal. Jetzt gibts erst wieder Möhrensuppe.::bg
Oma Ming fand es sehr lecker.
Wenn der Durchfall vorbei ist probiere ich das Trockenfutter.
 
Ziggie

Ziggie

Registriert seit
30.05.2008
Beiträge
6.305
Gefällt mir
0
Ort
Bienenbüttel (UE)
Das Trockenfutter aus den Beuteln wird gern genommn. Aber anderes Nassfutter als aus den gewohnten Dosen geht garnicht - mag es so edl sein wie es will. Rührt er nicht an.
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
8.015
Gefällt mir
5
Alter
56
Ort
Hagen, NRW
Zu kritisieren habe ich an dem Trockenfutter, dass die einzelnen Bröckchen viel zu groß sind.
Gerade das find ich gut.
Weil die Kroketten so groß sind, muss Rønnie sie kauen. Anders Trockenfutter schluckt er einfach runter und übergibt sich dann.

Das Leonardo-Trockenfutter Salmon eignet sich hier auch hervorragend dazu das Fummelbrett zu befüllen.
 
cats2love

cats2love

Registriert seit
11.10.2011
Beiträge
1.567
Gefällt mir
9
Yupp, habe auch gerade den Fragebogen ausgefüllt.

Joschi aka Staubsauger frisst jedwedes Katzenfutter, das man ihm unter die Nase stellt, so auch Leonardo. Schwups weg ist es, egal ob Trash oder Quality.

Für den zahnlosen Darcy ist das Trofu nicht geeignet. Ich bin froh, dass das RC Urinary so kleine Kroketten hat... Für Joschi ist die Größe der Kroketten super. Der Staubsauger muss seine Zähnchen benutzen und Kauen!
 
Josy1988

Josy1988

Moderator
Registriert seit
09.11.2013
Beiträge
1.593
Gefällt mir
4
Ort
Hamburg
Und ich wundere mich die ganze Zeit, wie ihr auf "große" Kroketten kommt. Ich fand die ja eher winzig... ::?
Hatte da aber bisher auch nur den Geflügelbeutel.

Und jetzt nach dem Öffnen des Lachs-Trockenfutters weiß ich auch, was ihr meint :lol:

Die Kroketten-Größe ist meinen Jungs egal, Trockenfutter ist immer gut, gibt es ja schließlich nur als Leckerli. Und ich finde die etwas größeren Stücke auch eher gut.

Das Nassfutter gibt es hier auch regelmäßig, bei Clever ist es eine von zwei Paté-Marken, die er tatsächlich gerne frisst. Ansonsten frisst er nur das nötigste... ::e
Tüffel und Plüsch fressen es auch sehr gerne. Smart manchmal etwas zu gerne, sodass er dann so schlingt, dass es Retoure kommt... :roll:

Ich füttere nur die Dosen. Einige der Beutel-Sorten klingen zwar auch sehr interessant, aber lohnen sich bei einem 4-Katzen-Haushalt einfach nicht. Da wäre es schön, wenn es alle Sorten auch im Dosen-Format geben würde. :wink:

Und 800 Gramm-Dosen wären auch toll ::bg

Ansonsten finde ich gut, dass das TroFu Getreide-frei ist.

Die Deklaration der Dosen ist vergleichsweise "schwammig", da könnte Leonardo gerne etwas genauer werden... ::e
 
subafi

subafi

Registriert seit
08.09.2015
Beiträge
173
Gefällt mir
2
Alter
29
Ort
Winterwald
Dass Nassfutter wurde ganz schnell verspeist:)

Leonardo-Futter kommt immer gut an und das wird mit dem Trockenfutter genauso sein:)
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Eroica Katzen-Ernährung 89
Katzen-Ernährung 64

Ähnliche Themen


Stichworte

katzen

Seitenanfang Unten